Mehrverbrauch Automatikgetriebe ?!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von peter-l-aus-b-im-s, 12.01.2010.

  1. #1 peter-l-aus-b-im-s, 12.01.2010
    peter-l-aus-b-im-s

    peter-l-aus-b-im-s 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bexbach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    ratet mal!
    Hi,

    ich bin ja zur Zeit auf der Suche nach einem 1er. Da meine Frau täglich ca. 100km fährt sollte es ein kleiner Diesel werden. Gerne hätte ich dabei auch einen Automatik genommen, jetzt ist mir im Konfigurator aufgefallen, das die Automatik Getriebe einen Mehrverbrauch von fast 1ltr. gegenüber dem Schalter haben sollen. Stimmt das denn so, vielleicht hat ja jemand einen direkten vergleich. Ich dachte, das die neuen Automatik fast keinen Mehrverbrauch mehr hätten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Equilibrium, 12.01.2010
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    trifft auf die gescheiten motorisierungen doch auch zu? ;)
     
  4. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Doppelkupplungsgetriebe haben keinen Mehrverbrauch mehr, Wanderautomatiken aber weiterhin, wenn auch nicht mehr so viel.
     
  5. #4 xmasterphilx, 12.01.2010
    xmasterphilx

    xmasterphilx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    also mein 118dA genehmigt sich aber noch mehr wie 1L auf den Schalter...das sind ja idealisierte angaben...
     
  6. #5 Equilibrium, 12.01.2010
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    aha - und deswegen vergleichst du deinen personalisierten wert mit dem idealisierten vom hersteller? :eusa_snooty:
     
  7. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Evtl. hat das Automatikgetriebe an sich keinen/kaum Mehrverbrauch, aber die fehlende Start-Stop Automatik schlägt mit ca. 0,5 l/100 km zu Buche, zudem ist der 118dA kürzer Übersetzt. Also 1l kommt da sicher schnell zusammen.

    Für mich scheidet Sie wegen des hohen Preises und des höheren Verbrauches aus, ich würde da eher auf einen 120d upgraden. Ungeachtet dessen habe ich fast nur positives über die BMW Automatik gehört.
     
  8. #7 cisi, 12.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2010
    cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    automatik hat immer einen deutlichen mehrverbrauch. Die gleichen das durch ein längeres getriebe aus(oder durch mehr gänge die dann insgesamt länger sind) dann verbraucht er nur mehr ein wenig mehr als normal.
    Automatik -> mehr verbrauch -> kompensiert durch langes getriebe -> schlechtere leistung aber wieder besserer verbrauch

    und das dkg verbraucht auch nicht weniger. Laut den audi angaben vs 6 gang kommen sie in der kombinierten angabe auf das gleiche.
    Ich geh mal davon aus, dass da aber auch das dkg länger übersetzt(bzw hat einfach einen 7ten gang) ist.
     
  9. #8 OneDirty, 12.01.2010
    OneDirty

    OneDirty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Adam
    Ich kann nur positiv bewerten: meine Audi DSG hat mich nur wütend gemacht, in vergleich, jetzt fahre ich weider BMW Step, und ich bin wieder Ghandi.

    Peace and love :daumen:
     
  10. #9 BMWlover, 12.01.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nach meiner Beobachtung schluckt die Automatik bei den PS stärkeren Modellen nicht so viel wie bei den kleineren Motoren.
     
  11. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    hat mal einen 318ti-Automatik.Der brauchte schon mindestens 1L mehr wie ein Schalter.Es kam auch sehr darauf an ,in welchem Programm man fuhr.ECO/NORM/SPORT.
    Gruß Bernd.
    PS: hät mich auch beim 1er mit gr. Motor und Autom.Anfreunden können--aber die Koooosten:roll:
    Gruß Bernd
     
  12. #11 brummbrumm, 12.01.2010
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Große Motoren verbrauchen mit Automatik weniger.
    Abgesehen davon bekommt man viele große Motoren eh nur mit Automatik.
    Wie mein Opel Diplomat B V8, mb 560 SEL; BMW 750IL.:shock:
    Außerdem will ich Automatik fahren, da ist mir der Mehrverbrauch wurscht.:baehhh:
    Die neuen Getriebe verbrauchen aber auch weniger als die alten mit nur 2 oder 3 Gängen.

    Gruß
     
  13. #12 manhattan, 13.01.2010
    manhattan

    manhattan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Um mal eine Zahl zu nennen: die meisten 135i Fahrer verbrauchen so um die 11 l, ich habe ein 135i cabrio Automatik und verbrauche nicht unter 13,5l.

    Sicherlich gebe ich auch meinen kleinen sehr oft die Sporen (warum sollte ich auch sonst ein x35i-Motor mir holen). Ich kann nur sagen das ich von der 1er Automatik sehr begeistert bin. :winkewinke:

    Gruß

    Manhattan
     
  14. #13 papamoretti, 13.01.2010
    papamoretti

    papamoretti 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.10.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Ich habe keine direkte Vergleichsmöglichkeit. Mit meinem 120d A VFL komme ich NIE unter 6.1 Liter pro Tankfüllung, im Schnitt sind es etwa 6,5 Liter bei ca. 50% Autobahn und 50% Stadtverkehr. Allerdings verfolge ich mit Interesse den "Verbrauchs-Thread" in der Kategorie 120d. Leute im Forum die einen Schalter fahren berichten zum Teil von deutlich geringeren Verbräuchen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 GrandSlam, 13.01.2010
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp

    Bei 50% Stadt und 50% AB komme ich mit meinem 120d vFL (schalter) auch nicht unter die 6.1L/100km. Nur wenn ich mehr AB und nicht so zügig wie sonst fahre. Aber sonst macht es halt keinen Spaß.. und ich finde den Verbrauch voll in Ordnung.
     
  17. #15 dave_coolman, 13.01.2010
    dave_coolman

    dave_coolman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    120d
    endlich mal ein automatik thema...

    also im gegensatz zur meinem vorgänger e34 525tdsA ist die jetztige automatik ein reines spritsparwunder!

    mein e34 hatte zwar schon das eh-getriebe hat aber auf längeren bergaufpassagen im tempomat immer zurückgeschalten (nicht nur die wandlerüberbrückung ausgeschalten, sondern vom 5. in den 4.). der e87 macht das überhaupt nicht mehr... zumindest nicht auf den strecken die ich bislang gefahren bin.

    spritspar wunder habe ich mir nicht erwartet, dennoch habe ich einen durchschnittsverbrauch von "nur" knapp 7,6 l (im gegensatz zum e34 mit knapp 9 l) bei 80 - 90% stadt und rest AB.
     
Thema: Mehrverbrauch Automatikgetriebe ?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatikgetriebe mehrverbrauch

    ,
  2. diesel bmw 318 automatikgetriebe mehrverbrauch

Die Seite wird geladen...

Mehrverbrauch Automatikgetriebe ?! - Ähnliche Themen

  1. F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?

    F20 135i N55 Motor - - - Automatikgetriebe andere Übersetzungen?: Guten Abend, ich bin auf der Suche nach einem Getriebebauer oder einen Tuner der Zahnräder anbietet für meinen F20 135i mit N55 Motor und...
  2. ZF-Automatikgetriebe Spülung

    ZF-Automatikgetriebe Spülung: Eben durch Zufall entdeckt und wollte ich euch nicht vorenthalten. [MEDIA]
  3. Probleme Automatikgetriebe

    Probleme Automatikgetriebe: Hallo, ich fahre nun seit 8Monaten meinen neuen 120d LCI mit Automatikgetriebe. Es ist mein erster Automat. Vorher hatte ich den F20120d als...
  4. Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler

    Lernfähigkeit Automatikgetriebe 6-Gang-Wandler: Ausgangsproblematik: Sobald man richtig auf's "Gas" drückt, schaltet die Automatik runter (Kickdown). Wünschenswert wäre es, wenn die Automatik...
  5. [E87] Automatikgetriebe

    Automatikgetriebe: Hey Leute, habe mir letzte Woche einen 120i Automatik zugelegt. Der Wagen ist 10 Jahre alt und hat 45000 km gelaufen. Am Wochenende hab ich das...