Mehrverbrauch 17" zu 18"

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Acky, 14.11.2009.

  1. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hat jemand konkrete Erfahrungen was den Verbrauchsunterschied an geht:

    18" mit 215/40 und 245/35

    im Vergleich zu

    17" mit 205/50 rundum
    oder
    17" mit 205/50 und 225/45 (Mischbereifung)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 14.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    205 zu 215/245 macht etwa 0,3-0,5 Liter aus. Das sind meine Erfahrungen :wink:
     
  4. #3 Turbo-Fix, 14.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    bei den schwächer motorisierten ist der Unterschied im Verbrauch merklich, beim 123d konnte ich nur sehr geringe Unterschiede zwischen 17er mit 205er und 18er mit 225er fest stellen....
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 14.11.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    und bei RFT kann man nochmal 0.5L draufrechnen
     
  6. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Ich hab von 205/225 auf 225/245 umgerüstet. Verbrauch kann ich dir nicht sagen aber die Vmax hat sich um 13 km/h reduziert.
     
  7. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Eigentlich wirbt BMW ja mit Minderverbrauch durch die RFTs.
    Härtere Flanken -> weniger Walken -> weniger Rollwiderstand -> weniger Verbrauch
     
  8. #7 HavannaClub3.0, 14.11.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    probiers einfach aus... :wink:

    über das walken kann ich nicht wirklich was sagen. Tatsache ist aber dass auch die RFTs walken, es sind ja keine Vollgummireifen. könnte es nicht sein dass man mehr Enrgie reinstecken muss um die zum walken zu bringen? wie auch immer - schwerer sind RFT sicher. und Gewicht frisst Sprit, ganz besonders an den Rädern.
     
  9. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Richtig, das Gewicht ist eins der Probleme bei den RFT Reifen.
     
  10. #9 munzi70, 14.11.2009
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Meine Meinung : irrelevant!

    1, bzw. 2cm mehr Reifenbreite machen keinen 1/2 Liter Mehrverbrauch auf 100km oder 13 km/h weniger Top-Speed aus. Sorry Jungs....
     
  11. Acky

    Acky 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weinstraße
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Naja, 245-35 18 hinten zu 205-50 17 ist schon eine Menge.

    Ich habe mal einen Test mit einem Golf GTI gelesen, da haben die 17,18,19 und 20" Reifen getestet.

    Beschleunigung 0-100 und 80-120 war mit den größeren Reifen bedeutend schlechter. D.h. das kostet ordenlich Leistung, 5-10km/h kann es schon in der Vmax ausmachen.

    Fazit war 17" optimal, 18" geht noch, 19 und mehr ist nur was für Showcars. Auch die Rundenzeiten auf der Rennstrecke wurden nicht schneller

    Die DTM fährt z.B. auf 18" Rädern. Wenn es was bringen würde, würden die bestimmt größere Reifen einsetzen.

    Ich habe jetzt keinen direkten Vergleich, aber mir kommt der Verbrauch von meinem auch zu hoch vor. Bin nun eine Tankfüllung absolut piano gefahren. Meist Tempomat 110-120 ganz selten mal 140, kaum Stadt.
    Da müsste der 123d unter 6L Verbrauch kommen. 6,6 waren es aber.
    Ich befürchte es liegt an der verbauten 18" RFT Bereifung.
     
  12. Forsi

    Forsi 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.07.2009
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Großraum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Blüht mir das Phänomen dann evtl im nächsten Sommer auch, sobald ich mir die M208 oder andere 18 Zöller verbaue? Kanns ja iwo nich sein :roll:
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Sportliche Bereifung braucht keine großen Felgen, der einzige Grund, warum die so groß sind, ist wegen der Bremsanlage die Platz finden muss...

    zwischen 17 und 18 bewegt man sich eh im optimalen Bereich...

    die Dimensionierung der Reifen sollte man dann entsprechend der Motorleistung und Fahrzeuggrundtendenzen wählen

    Verlust von VMAX halte ich durchaus für möglich, letztendlich sollte man aber zweifelsfrei feststellen ob der Verlust nur tachoseitig ist oder auch real... also am besten vorher nacher mit GPS auf gleiche Strecke um auf den Tacho wirkende Abweichung durch den Abrollumfang zu vermeiden

    Letztlich erhöht man ja Roll- UND Luftwiderstand (hierbei wohl entscheidenter!) durch breitere Reifen, da die der Reifen in der Regel nicht mehr so gut abgedeckt im Radhaus verschwindet da er ja breiter ist und weiter herauskommt (speziell bei Felgen mit geringen ET als Serie)
     
  14. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Doch tun sie. Das sind 8 cm x [Bodenfreiheit] cm mehr Fläche. Das macht einiges aus bei >200 km/h. Halt mal bei 200 nen Finger ausm Fenster... das drückt wie sau. 213 statt 226 km/h waren bei mir das Resultat. Beides mit GPS (Navi) gemessen.

    17" sind theoretisch das beste auf dem 1er, das ist nämlicih die kleinste Felge unter die noch die Performance Bremse passt. Nur will ich halt noch so ein klein wenig Optik haben und deshalb hab ich im Sommer die 18" Performance Felgen drauf. Die sind auch geschmiedet und damit deutlich leichter. Der Hauptvorteil der 17" Felgen liegt darin, dass die Reifenflanke größer ist und sich der Reifen mehr verformen kann. Damit hat man einen etwas breiteren Grenzbereich, mehr Grip und mehr Gefühl.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Turbo-Fix, 15.11.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ist der 18er nicht auch im Vorteil, weil er ein guten Kompromiss zwischen Leistungsverlust durch die große Felge und härtere flacheren Flanken, also weniger Walken hat?
     
  17. #15 LightingMcQueen, 15.11.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Sowohl Rollwiderstand als auch CW-Wert werden ungünstiger!

    Wobei gerade letzteres direkt von der Breite und dem Felgendesign abhängt!

    Eine Prise "CW" macht sich definitv bemerkbar und ist relevant - aber so was von relevant!
     
Thema:

Mehrverbrauch 17" zu 18"

Die Seite wird geladen...

Mehrverbrauch 17" zu 18" - Ähnliche Themen

  1. OZ 18" Felgen

    OZ 18" Felgen: Hi, da die Felgenfrage für nächsten Sommer noch immer nicht geklärt ist bei mir. Bin ich auf der Suche nach OZ Ultraleggera oder Formula HLT's....
  2. [E87] Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?

    Passen Reifen & Felgen 8x18 et 34 & 8.5 18 et 47 auf e78?: Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht viel Ahnung was das Thema Reifen & Felgen anbelangt. Ich bin am Überlegen mir neue Felgen mit Reifen...
  3. [Verkauft] BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....
  4. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  5. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...