mehrere allgemeine Fragen zum 1er

Diskutiere mehrere allgemeine Fragen zum 1er im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; habe gestern endlich meinen Audi verkauft und gehe jetzt auf 125 d suche. Habe dazu ein paar Fragen an erfahrene 1 er Fahrer. Sitzverstellung...

  1. #1 bernd41844, 16.03.2014
    bernd41844

    bernd41844 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2013
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    habe gestern endlich meinen Audi verkauft und gehe jetzt auf 125 d suche. Habe dazu ein paar Fragen an erfahrene 1 er Fahrer.
    Sitzverstellung elektrisch mit Memoryfunktion, gilt die Memoryfunktion für beide Sitze oder nur für den Fahrersitz ?
    Automatik möchte ich auf jeden Fall haben. Gibts einen gravierenden Unterschied zwischen Automatik und Sport Automatik lohnt sich der Unterschied.
    Kann mir jemand etwas sagen zu Adaptives Fahrwerk, Servotronic und variabler Sportlenkung?
    Meine Spekulation geht weiter mit 19 Zoll Felgen von Mam Mam 11 (so ähnlich) 5 Lochkreis 120, würden die auch auf die 2er Reihe von BMW passen.
    So vielleicht hat jemand Lust mir zu schrieben
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.424
    Zustimmungen:
    234
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    memoryfunktion nur fahrersitz, elektrisch für Beifahrersitz. Lenksäule ist nur mechanisch. Fahrer mehrere Personen, ist elektrisch mit Memory von Vorteil, habe ich z.b. deswegan, UND die sitzneigung lässt sich auch verstellen, bei den mechanische ist das NIE der fall

    gibte e eigene Themen: unterschied bei sportautomatik sin die schaltpaddels (optional?!), gegebenenfalls andere schaltcharkteristik, ist aber meines wissens das selbe getriebe.

    bitte nem die sportlenkung, das ist ein muss. selbst wenn die Probleme bei der Serien/servotronic von ZF jetzt eventuell gelöst sind (ich habe ein Fahrzeug wegen der servotronic vor 1 jahr gewandelt)....es sind welten und der Aufpreis ist moderat!

    adaptives fahrwerk...hat hier fast niemand? halte ich persönlich für neat, aber absolut überflüssig, ausser man will noch ein paar Problempunkte bei abgleich und Steuerung dazu haben...

    felgen: empfehle ab werk die passenden, alles andere macht nur "Probleme"....passen, Zulassung Eintragung....aber da gibt's Spezialisten für!
     
  4. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    bist du dir da sicher?
    Also beim E82 lässt sich bei den mechanischen Sportsitzen die Sitzneigung verstellen. Ist das bei den F-Modellen etwa nicht mehr so?
     
  5. #4 icecube919, 16.03.2014
    icecube919

    icecube919 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Wendelstein
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Das stimmt definitiv nicht.

    Bei den mechanischen SPORT-Sitzen lässt sich sehr wohl die Neigung des GESAMTEN Sitzes (nicht nur Rückenlehne) verstellen.

    Die Sportsitze sind in der Sport-Line incl.
    Und die sind ihr Geld auf jeden Fall wert!

    Und Sitzheizung dazu nehmen (falls keine Lederausstattung).


    Grüße.
     
  6. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.424
    Zustimmungen:
    234
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ok, sportsitze hatte ich mechanisch noch nicht, nur die elektrischen, aber schus dir lieber vorher an, was mechanisch dann "bedeutet"....denke mal an das wort rastweite und schrittverstellung....
     
  7. Andy74

    Andy74 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    wilder Süden
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2012
    Vorname:
    Andy
    Was man auch beachten sollte, die elektrischen Sitze lassen sich nicht so tief einstellen wie die mechanischen. Wer also sehr groß ist, sollte das unbedingt vorher einmal testen.

    Und Rastweite und Schrittverstellung ist wirklich ein gutes Stickwort. Vor allem für Umsteiger von VW oder Audi, weil sich dort die mechanischen Sitze ja stufenlos verstellen lassen. Bei BMW eben leider nur in den vorgegebenen Rastern.
     
  8. Regao

    Regao 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    19 zoll is überhaubt kein problem 8,5 und 9,5 geht
    nur jetz nagelt mich nicht auf der et fest weil da gibbet einige versionen wie es passt allein über spurplatten
     
  9. #8 Max_V, 16.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2014
    Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Ach Bernd....

    • Also Neigung lässt sich sicher verstellen bei den Sportsitzen.
    • Sportautomat: Wenn du manuell fahren willst zahlt sich die SpA schon aus. Gerade wegen den Wippen am Lenkrad. wenn du das nicht vor hast, gibt es nur einen Softwarunterschied der Schaltungsparameter verändert. (etwas kürzere Schaltzeit usw. obwohl das kaum spürbar ist umd fast nur auf dem Paier existiert)
    • Adaptives Fahrwerk haben viele im Forum, sind auch viele zufrieden, gibt es Tieferlegungsfeder usw. im Endeffekt musst du aber entscheiden.
    • Servotronic ist linear, und Sportautomatik progressiv...kommt auch auf deine Vorlieben drauf an.
    • Felgen k.A.

    Ich würde vorschlagen du liest meinen Beitrag: Die Fahrerlebnisprogramme, dann weißt du viel mehr. z.B. über die Möglichkeit den Sportmodus zu konfigurieren wenn dein Auto die gewisse Ausstattung hat, oder eben die genauere Funktion der Lenkungsarten.
     
  10. #9 Frankfurt(1)er, 16.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2014
    Frankfurt(1)er

    Frankfurt(1)er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.09.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Also im Gegensatz zu deftl halte ich das Adaptive Fahrwerk absolut nicht für überflüssig. Und im Vergleich zum Estorill-Blau (Da hätte es für mich mittlerweile auch Uni-Weis getan), bekommt man dabei wenigstens was für sein Geld. Ich zitiere mich mal aus einem anderen Thread:

    Und fast ein halbes Jahr später sehe ich es noch genauso! Aber jedem Hintern seinen eigenen Unterbau. ;)


    - gesendet per Tapatalk -
     
  11. #10 Matthias-Francois, 16.03.2014
    Matthias-Francois

    Matthias-Francois 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Stuttgart
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Bevor du Dich für die Servotronic bzw Varibale Sportlenkung entscheidest würde ich Dir dringend empfehlen durch eine Probefahrt einen Vergleich zu ziehen.

    Ich selber fahre in meinem E91 noch die Normale Servo und kam bei der Probefahrt mit der Variablen Sportlenkung auf der Landstrasse überhaupt nicht zurecht.
     
  12. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.424
    Zustimmungen:
    234
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    es braucht etwas umdenken.....

    ich wechsle zur zeit zwischen golf7 schlet und f20 Automatik und sportlenkung...auch das geht ohne Probleme...an den miesen lenkeinschlag beim F11 mit standardlenkung hab ich mich aber nie gewöhnt....
     
  13. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Ich habe zwar nur die "normale" Automatik, aber einen manuellen Eingriff habe ich bisher überhaupt nicht vermisst. Die sehr eng gestuften ersten vier bis fünf Gänge kann ich bei voller Beschleunigung nicht optimal manuell schalten. Den Aufpreis für die Sportautomatik kann man sich imo sparen.
     
  14. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Meiner Meinung nach eben nicht. :mrgreen:
    Deshalb wie in jedem anderen Beitrag der in diese Richtung geht. Alles nach deiner Vorliebe testen und bei Gefallen bestellen.
     
  15. #14 highlander0, 20.03.2014
    highlander0

    highlander0 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.01.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    mario
    Hallo Gemeinde,

    muss mann wenn man eine AHK nachrüstet, auch ein Hitzeschutzblech
    nachrüsten? Ich fahre einen F20 118d.

    VG
     
  16. #15 Mike_083, 21.03.2014
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Was ist denn an der Variablen Sportlenkung so gewöhnungsbedürftig?
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.424
    Zustimmungen:
    234
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    die nicht lineare mechanische übersetztung, man lenkt nafangs zu stark, da die Lenkung schneller anspricht, also mehr lenkeinschlag mit weniger lenkraddrehung erzeugt.....

    Gewöhnung, war ne Sache von 5 Minuten....selbst die frau wills jetzt nicht mehr missen, da wir immer ne 140 kurve in beegten Verhältnissen nahause fahren müssen....da rangieren andere, die sich nicht auskennen, wir rutschen mit ner lockern lenkradumdrehung in den volleinschlag und gut.
     
  19. #17 Mike_083, 21.03.2014
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Eben.
    Bei mir musste gar keine Umgewöhnung stattfinden, da mein vorheriges Auto auch eine recht direkte Lenkung hatte.
    Die Variable Sportlenkung ist im Sport Modus genau so wie es sein muss.
    Ich schätze aber sehr, dass man sich beim Rangieren nicht "zu Tode" kurbelt.
     
Thema: mehrere allgemeine Fragen zum 1er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW Z4 Sitzneigung lässt sich nicht einstellen

Die Seite wird geladen...

mehrere allgemeine Fragen zum 1er - Ähnliche Themen

  1. was 1er fahrer so alles machen können...

    was 1er fahrer so alles machen können...: [MEDIA] bin ich gerade drübergestolpert
  2. [F20] Hi Leute; es geht um die Motorisierung vom 1er

    Hi Leute; es geht um die Motorisierung vom 1er: Hi Leute, könnt ihr mir Erfahrungsberichte bezüglich Motorisierung geben? Angedacht ist entweder 118i (zu 90%) oder 120i (zu 9%) Zur zeit...
  3. Video - 1er & 2er Produktion

    Video - 1er & 2er Produktion: Hier ist mal ein nicht uninteressantes Video über die Produktion der F2x - Reihe in Leipzig. [MEDIA] Was ich dabei ein wenig vermisse, ist das...
  4. Hallo, hier gibts also die 1er?

    Hallo, hier gibts also die 1er?: Hallo liebe Forumsgemeinde, Ich bin auf der Suche nach einem 1er, entweder neu (weiss auch nicht wieso ich plötzlich auf der Welle NEU reite) oder...
  5. Kofferraumbeleuchtung geht nicht mehr

    Kofferraumbeleuchtung geht nicht mehr: Servus zusammen, seit einigen Tagen geht das Licht im Kofferraum meines E88 nicht mehr. Die Birne an sich habe ich als Fehler ausgeschlossen, da...