Mehr Tanken (Ausgleichsbehälter)?

Diskutiere Mehr Tanken (Ausgleichsbehälter)? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, gibt es beim 1er (118d) einen Ausgleichsbehälter für Temperaturschwankungen? Bei unserem alten Auto (Audi A3 TDI) gab es die Möglichkeit...

  1. #1 steinhau10, 19.05.2006
    steinhau10

    steinhau10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    gibt es beim 1er (118d) einen Ausgleichsbehälter für Temperaturschwankungen? Bei unserem alten Auto (Audi A3 TDI) gab es die Möglichkeit einen Stöpsel beim Tankeingang zu drücken und so konnte man den Ausgleichsbehälter mitfüllen ca 5 Liter was zu knapp 100 km mehr mit einem Tank führte. Aufgrund des eher kleinen Tanks (51 Liter) beim 118d würde dies sicher praktisch sein!
    Lg hp
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WIILLI

    WIILLI 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    4.429
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Steinhau10,

    aslo davon habe ich noch nix gehört oder gelesen !!

    Gruß,
    Frank
     
  4. #3 the sunny boy, 20.05.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Ich habe davon auch noch nichts gehört. Weiters habe ich auch noch nicht gehört, dass sich die Dichte von "Diesel" und "Benzin" bei Temperaturschwankungen sich ändert? Warum brauche ich also den Ausgleichsbehälter?

    Grüße

    tsb :?: :?:
     
  5. #4 steinhau10, 20.05.2006
    steinhau10

    steinhau10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmals,
    ob dieser Ausgleichsbehälter wirklich notwendig ist kann ich nicht sagen, aber diesel hat einen Wärmeausdehungskoeffizient von 0,086% pro Grad was bei einer Temperaturänderung von 50 Grad bei einem Tank von 50 Liter eine Ausdehnung von 2,17 Liter bedeuten würde. Wenn es keinen Ausgleichsbehälter gebe würde der Treibstoff beim Tankstutzen raus gedrückt werden falls man ein Vollgetanktes Auto in die Sonne stellt…….

    lg hp
     
  6. #5 the sunny boy, 20.05.2006
    the sunny boy

    the sunny boy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.10.2005
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Meinst Du wirklich das man einen Temperaturunterschied von 50Grad zusammenbringt???? Also in unseren Breitengraden kann ich mir das nicht vorstellen, auch nicht an einem Sommertag. Aber was solls, zu 100% Volltanken kannst das Auto eh nicht somit bleibt immer etwas Platz dafür!?!?!?

    Grüße

    tsb :wink:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 steinhau10, 22.05.2006
    steinhau10

    steinhau10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    .....50 Grad wahrscheinlich nicht aber wenn man bedenkt, dass auf einer Tankstelle die Tanks in der Erde eingegraben sind und dadurch der Sprit rund 8 Grad (auch im Sommer) hat.....dann das Auto in der Sonne stehen lassen und schon hat man über 30 Grad differenz. Fakt ist, bei Audi gibt es so einen Behälter der mit 'kleinen Tricks' zu füllen ist, und dann kann man 100km weiter fahren, und bei unseren bmw wäre es super wenn dies möglich wäre....wenn es keinen Ausgleichsbehälter gibt müssen wir mit den 51 l auskommen.
    lg hp
     
  9. #7 defender110, 22.05.2006
    defender110

    defender110 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Spritmonitor:
    also der diesel wird aufgrund der hochdruckleckage an den injektoren schon mal 70-80°C warm. je weniger im tank desto heißer, aber dann brauch man ja auch keinen ausgleichsbehälter mehr.

    kleiner tip daher bezüglich verschleißminimierung:
    im sommer den tank lieber mal früher auffüllen und nicht bis kurz vor leer fahren. heißer kraftstoff hat schlechtere tribologische eigenschaften -> sprich schmiert schlechter -> sprich verleiß an cr pumpe und injektoren wird größer je heißer/leerer der tank ist.
    natürlich sind die systeme entsprechend abgesichert, aber sicher ist sicher.
     
Thema: Mehr Tanken (Ausgleichsbehälter)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie tanken ausgleichsbehälter

Die Seite wird geladen...

Mehr Tanken (Ausgleichsbehälter)? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Lüftung bringt kein Luftstrom mehr

    Lüftung bringt kein Luftstrom mehr: Hi, bin grad von Deutschland nach Italien gefahren, ca. 50km vor dem Ziel kam dann fast kein Luftstrom mehr aus der Klimaanlage / Lüftung, selbst...
  2. Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6

    Untere Gänge gehen nicht mehr rein. 2, 4, 6: Hallo, vor ein paar Monaten hatte ich leider einen Getriebeschaden mit meinem 1er. Genau auf der Heimfahrt als ich meinen Zweitwagen gekauft hab....
  3. Auto startet nicht mehr !

    Auto startet nicht mehr !: Hallo Mein 120d 177 PS BJ 2007 hat folgendes Problem beim Überholen habe ich kein Leistung mehr gehabt es hat geknallt Motor ging aus...
  4. BMW 135i Motor startet nicht mehr

    BMW 135i Motor startet nicht mehr: Hallo Zusammen Ich brauche dringend Euren Rat, evtl. kennt jemand das Problem oder kann mir weiterhelfen. Ich habe seit 4 Monaten einen BMW...
  5. Der kleine rußt von Jahr zu Jahr mehr.

    Der kleine rußt von Jahr zu Jahr mehr.: Ich such nach Tipps und Hinweisen, bin ein wenig ratlos. Ich hab seit 2010 nen 120dvfl ohne dpf mit 163ps. Das Auto schafft es regelmäßig ohne...