[E8x] Maximale Leistung im 120d

Diskutiere Maximale Leistung im 120d im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; ... bevor wieder die Rummeckerei kommt, dass das keinen Sinn und man sich eh ein neues Auto kaufen sollte, mir geht erstmal rein um die...

  1. #1 Knobelbecher, 03.10.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    ... bevor wieder die Rummeckerei kommt, dass das keinen Sinn und man sich eh ein neues Auto kaufen sollte, mir geht erstmal rein um die Informationen und ggf. Meinungen dazu :winkewinke: Die Suche habe ich schon ausführlich benutzt, aber 100%ig schlauer bin ich nicht.

    Also erstmal zu meinem Wagen, wie die meisten wissen fahre ich einen 120d mit inzwischen knapp 270.000 und 2. Motor mit ca. 200.000km, bis auf einen unruhigen Leerlauf läuft der Motor mit 217PS und 444NM sehr gut \:D/

    Hier liest man desöfteren von 120d mit 240PS / 460NM oder mehr, wie das halt so ist gewöhnt man sich an die Leistung sehr schnell und will mehr, ihr kennt das. :eusa_shifty:

    Das Getriebe bzw. die Kupplung ist für maximal 450NM/460NM ausgelegt, stimmt das soweit? Auch die Turbo/Krümmer Dichtung gibt bei mehr Leistung schon mal gerne den Geist auf. Ich weiß mehr Leistung macht bei meinem Auto mit der Kilometerleistung keinen Sinn, aber es wäre mal schön zu wissen was man beim 20d N47 rausholen kann, da man immer wieder verschiedenes liest, was meint ihr? Habt ihr da ggf. auch schon Erfahrungsberichte, was wurde dabei alles geändert (Turbo, Kupplung, ... ?) ?
     
  2. #2 eiNMal1k, 03.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2015
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    In Schweden fährt ein M47 120d mit 270PS / 705nm rum. Ich halte beim N47 ~300PS für möglich. Hybridlader, Downpipe, AGA, LLK, Wassermethanol Einspritzung, 35d Kolben und Injektoren. Haltbarkeit steht natürlich auf einem anderem Blatt


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  3. #3 Knobelbecher, 04.10.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Beim M47 ist das schon sportlich....
    Reicht statt Wassermethanol Einspritzung nicht schon ein größerer Ladeluftkühler (derzeit habe ich zB. den PP LLK).
     
  4. #4 eiNMal1k, 04.10.2015
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:

    Nein, die WM-Einspritzung erhöht zB auch die Klopffestigkeit(ja, beim Diesel heisst es anders), Motor wird von innen gekühlt, ein Diesel müsste durch den höheren Sauerstoffgehalt weniger rußen. Dadurch Zudem funktioniert das auch aus dem Stand, ein LLK brauch dafür ja den Fahrtwind. WM kühlt auch deutlich besser.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  5. #5 Gelöschte Mitglieder 31958, 04.10.2015
    Gelöschte Mitglieder 31958

    Gelöschte Mitglieder 31958 Guest

    Interessanter thread, aber fast 300 ps aus dem n47? Puh.....
    Hast das Pfeifen bzw heulen immer noch?
     
  6. #6 Knobelbecher, 04.10.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Ne, seitdem ich das 2. Mal die Dichtung samt Schrauben getauscht habe, läuft es (erstmal)
     
  7. #7 eiNMal1k, 04.10.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2015
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:

    Wir reden hier ja auch nicht mal eben bisschen Steuergerät machen und den PP-LLK drunter.

    DP - 300€
    Lader - 800€
    WM- Einspritzung - 900€
    Kolben+Pleul - 600€ (+Hohnen, Schleifen, Verdichtung reduzieren usw.)
    Injektoren - 400€
    AGA - 400€
    LLK - 600€

    + xxxx€ für Abstimmung, Einbau, und Dinge die im Antriebsstrang hops gehen.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  8. #8 Knobelbecher, 16.11.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Hier meine Infos für den N47, die ich mit der Zeit angesammelt habe:

    - Injektoren
    Dieser Injektor passt beim N47 120d (ob´s beim 118d und co auch so ist, kann ich nicht sagen):
    1353 7823461
    N47S1
    N57Z

    http://www.realoem.com/bmw/enUS/partxref?q=+7823461

    - Hochdruckpumpe
    Im N47 120d und 123d (und weitere Modelle) ist in der Regel die Hochdruckpumpe CP4.1 und packt bis an die 2000 Bar (ist aber offiziell für 1800 Bar ausgelegt ?)

    - Turbolader
    GTB2260
    GT2260V (Hybridturbolader?)
    - VNT1 Variante von 2006-2008 - 11657794260
    - VNT2 Variante 2003- ? - 11657790308
    Natürlich muss man für einen größeren Turbo Krümmer, Abgasanlage usw. anpassen..

    - Wassereinspritzung
    ... bspw. von Snowperformance Stage2:
    - "... Leistungssteigerung von bis zu 15-25% bei Ihrem Turbodiesel-Motor erzielen, ohne diesen thermisch zu überlasten. Zudem reduziert der Boost Cooler nachweislich den spezifischen Kraftstoffverbrauch Ihres Motors."
    http://www.snowperformance.de/de/bo...ler-wassereinspritzung-stage-2-low-boost.html

    - Ladeluftkühler
    Reicht der PP LLK? Ansonsten bspw. einer von Wagner oder 335d ?


    Das sind meine gesammelten Infos, mit diesen Anpassungen sollte schon gut was drin sein.
    Mit diesen Anpassungen gibt es ein paar N47 und M47 1er/3er aus Polen und Rumänien, mit anderen hatte ich keinen Kontakt.


    Haltbar im "kleinen" 2l 4Zyl 120d? Anscheinend! Mehr sage ich dazu mal nicht... :D
     
  9. #9 eiNMal1k, 17.11.2015
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Injektoren müssten auch die vom 335d ausm e9x, müsste man schauen welche günstiger sind.

    Von geänderten Hochdruckpumpen habe ich bisher nie etwas gelesen, wenn ich ehrlich bin.

    Der GT2260V müsste der Lader aus einem 330d sein, meine ich. Krümmer muss nicht unbedingt bei allen angepasst werden. Der vorher genannte Lader, müsste zB PnP sein. AGA ist denke ich bei einem Upgrade-Lader Pflicht, genau wie Downpipe, SportDPF und Kat, oder was von einem größeren Motor.

    Bei der WE-Einsprizung würde ich eher du Stage 3 greifen.

    Beim Upgrade-Lader würde ich zu was größerem Voll-Alu greifen, Wagner für 35i,35d oÄ. Glaube kaum dass das Plastik den Ladedruck noch mitmacht. Zudem sollte die komplette Verrohrung getaucht werden.

     
  10. #10 Knobelbecher, 17.11.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Der Kollege aus dem Video hat bspw. Snowperformance Stage2 und ist bei knapp 270PS (M47 120d), die oben genannten Lader sind leoder nicht nicht Plug&Play, bei beiden muss zB. der Krümmer angepasst werden, Bilder dazu kann ich gerne nachliefern.

    Und wie gesagt, Injektoren beim N47 passen NUR die vom N47S1 oder N57Z, die vom M57 oder N57 passen NICHT ! Beim M47 sieht das schon wieder anders aus.
     
  11. #11 Knobelbecher, 17.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2015
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.414
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    So sieht es mit dem GT2260V Lader im M47 aus:

    [​IMG]

    Ich würde dann eher den Krümer vom 30d nehmen und den an den Rest anpassen, ist dann wohl die schönere Lösung..
     
  12. #12 oktavius, 18.11.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2015
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    ich habe die N57Z Injektoren schon zuhause liegen, sollen auch in meinen Block N57 wandern.
    Wobei man auch die N47S Injektoren nehmen kann die des 123d/ N57 35 & 40d entsprechen.
    die alten 335d Injektoren sind ja quasi "Vorkriegstechnik" die nicht in den N47 passt.
    Aber man kann auch Serieninjektoren optimieren, da gibt es eine sehr gute Adresse in Dortmund ist ein BOSCH Service.

    Beim Turbo bleibt "nur" die Optimierung des Serienladers zum Hybridladers, "aufbohren" der Schnecke und großeres Verdichterrad. Ansonsten musst man die Abgasseite neu Schweißen, neuer Krümmer usw.

    Edit: Man studiere Teilenummern: 330d N57 Injektoren sind die gleichen wie vom N47.
    Edit2: Es gibt schon berichte über solche Stage 2 240ps N47 Fahrer, bei denen ist das Abgaskrümmer wegen Überhitzung gerissen.
     
  13. #13 oktavius, 20.04.2016
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    achso, N57Z Injektoren funktionieren bestens :)
     
  14. #14 e87Killuminati, 26.04.2016
    e87Killuminati

    e87Killuminati Guest

    Gut zu Wissen das es auch hier etwas anregung gibt.

    danke für die zeichnung und die Infos Knobelbecher
     
  15. #15 WhiteWolf, 26.04.2016
    WhiteWolf

    WhiteWolf 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    725
    Ort:
    Landsberg/Lech
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Dieser absatz würde mich doch mal interessieren...
    Weil hier fahren ja sehr viele mit 230 "MS-PS" umher...
    Ich war ja auch einer davon und ich hatte nie Probleme...
    Gibt es da bestätigte Aussagen?
     
  16. #16 oktavius, 27.04.2016
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    mir sind nur 2 Fälle bekannt, einer war teils selbst verschuldet, einer hatte auch MS PS aber, wie gesagt. Kann auch ein Fehler des Fahrzeugführers gewesen sein. was wiederum heißt MS PS Arbeit ist ok, Nutzungsfehler vom Fahrer. :)

    Ich kenne auch zwei 120d mit 260 und ca 280 PS. die Kollegen haben keine Probleme mit dem Abgaskrümmer. :)
    bis ca 260PS, kann man sogar noch mit Serienlader fahren, aber nicht mehr mit der originalen Abgasanlage -> DPF.
    Materialschonend ist das alles nicht mehr.
     
  17. #17 Gelöschte Mitglieder 31958, 27.04.2016
    Gelöschte Mitglieder 31958

    Gelöschte Mitglieder 31958 Guest

    Erzähl doch bitte mehr☺
    Laufleistung und länger schon die sw drauf?

    Welche abgasanlage meinst den die pp oder ne richtige für mehr ocken?

    Woher weißt das der 20d tl 260 ps schafft? Gibts da ne technische Info zu?

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  18. #18 oktavius, 28.04.2016
    oktavius

    oktavius 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    366
    Ort:
    Hamm
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2007
    Vorname:
    Gregor
    Spritmonitor:
    ich will nicht zuviel schreiben, sonst werden meine Aussagen pauschalisiert und "Horsty Borsti" geht zu seinem Tuner "XYZ-ungelöst-Performance" und sag dann "ey im Forum steht aber dass... bla blub"

    ca 60000km

    PP ist keine Abgasanlage, in weitesten Sinne ist der PP Endtopf ein Resonanzkörper der weniger Staudruck hat, und nur Endtopf. Abgasanlage fängt ab DPF an.
    Vernünftige Anlagen fangen ab 2,5" an, besser sind 3". Milltek, Friedrich Motorsport bauen sowas, nur um mal Namen in den Raum zu werfen, man kann sich sowas auch selber bauen /lassen, es gibt aber noch mehr fähige AGA Bauer.

    Fähige Tuner können das, Randparameter wie Hardware usw. müssen vorhanden sein.
     
  19. #19 PP-Style, 13.08.2021
    PP-Style

    PP-Style 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    Ich habe euer forum sehr oft verfolgt und mit eurem Wissen konnte ich vieles bewältigen. Nur habe ich bezüglich dieser Thematik eine wichtige Frage.
    Es geht um die Injektoren vom n47s, die ja 2000 Bar machen. Ich würde die gerne in dem n47 mit 177 ps einbauen. Die injektoren machen ja nur max 1800 bar. Meine Frage lautet, kann man die injektoren von n47s einfach einbauen ohne das Kennfeld des Steuergeräts zu verändern? Ist das Kennfeld vom Injektoren anders oder kann der nur mit mehr Druck einspritzen. Das mit dem mengenabgleich ist ja selbstverständlich.
    Bosch konnte mir nichts verwertbares sagen. Nur bmw könnte mir was dazu sagen, da die das Kennfeld für den Motor programmiert haben. Wenn ich doch nur wüsste, ob das spritzbild und mengendurchlass von den injektoren gleich ist oder komplett unterschiedlich. Das wird mir aber bosch nicht sagen.
    Ihr würdet mir einen sehr grossen Gefallen tun, wenn ich diese Frage beantwortet bekommen könnte.

    Vielen Dank schonmal!!!!
    Vielleicht kann ich mich dann ja mal revangieren mit meinem Wissen und Erfahrungen.

    Viele Grüße
     
  20. #20 alpinweisser_120d, 14.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2021
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Motorenorakel

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    19.682
    Zustimmungen:
    3.513
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ohne Anpassung der Durchflusskennwerte wird das nichts.
    Anbei eine Vergleichsrechnung von 123d zu 120d Injektor nach erfolgter Extrapolation. Der Inhalt der angefügten Tabelle ist als prozentuale Differenz zu verstehen.
    [​IMG]
     

    Anhänge:

Thema: Maximale Leistung im 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d leistungsdiagramm

    ,
  2. spezifischer Kraftstoffverbrauch m47

    ,
  3. 120d aufbohren

    ,
  4. gt2260 320d,
  5. n47 stage 3,
  6. 120d e87 optimierung,
  7. bmw 120d stage 3,
  8. bmw m47s leistungdiagramm,
  9. bmw e87 120d stage 2,
  10. m47n maximale leistung,
  11. n47 300ps,
  12. n47 maximale leistung,
  13. bmw n47 stage3,
  14. bmw e87 120d m47 stage 2,
  15. m47 max boost,
  16. gt2260v 320d m47n,
  17. 123 lader auf 120,
  18. 120d e82 turbo bearbeitet,
  19. großer turbo bmw e 82 120d,
  20. f20 120d auf 300 ps ?,
  21. bmw n47 stage 1,
  22. 120d Update turbolader,
  23. bmw e87 max ps,
  24. bmw e87 wasser einspritzung,
  25. bmw m47 mit gtb2260
Die Seite wird geladen...

Maximale Leistung im 120d - Ähnliche Themen

  1. [E87] Maximale Felgen und Reifenbreite für den E87 in 18 Zoll

    Maximale Felgen und Reifenbreite für den E87 in 18 Zoll: Hallo Zusammen , ich habe versucht mich hier ,auch mit Hilfe der Suchfunktion , über die Maximale Felgen und Reifenbreite für einen E87 120 D...
  2. Bilstein B16 - Maximale Höhe

    Bilstein B16 - Maximale Höhe: Hallo zusammen, ich überlege derzeit wie ich meinen M140i verbessern könnte. Da fällt mir spontan natürlich das Fahrwerk ein. Einziges Problem an...
  3. 6-Gang manuell - maximales Drehmoment?

    6-Gang manuell - maximales Drehmoment?: Moin, hat zufällig jemand ein Datenblatt zum manuellen 6-Gang-Getriebe ZF GS6 45BZ? Wo ist das offizielle Limit beim Drehmoment? Gruß und danke,...
  4. Maximale Tiefe KW Fahrwerk.

    Maximale Tiefe KW Fahrwerk.: Ich habe ein KW Clubsport 2-Wege verbaut und wollte fragen ob einer weis wie Tief er HINTEN ohne Restgewinde ist (Radmitte/Kotflügelkante). -STX...
  5. haltbar maximal Leistung einige Fragen.

    haltbar maximal Leistung einige Fragen.: Hallöchen in die Runde, ich fahre einen 123d E82 und bin am überlegen wie es mit Ihm weiter geht. So habe ich einige Fragen an euch....