Maximale Laufleistung 130i

Diskutiere Maximale Laufleistung 130i im BMW 130i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Mein Beitrag zu diesem Thema: BJ 2006, mittlerweile 224000tkm, in meinem Besitz seit 2010, bis km 160000 völlig ohne Defekte, danach: hintere...

  1. #261 einsdreissigiiiii, 29.01.2018
    einsdreissigiiiii

    einsdreissigiiiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    66
    Ort:
    gaaanz im Süden
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Arno
    Mein Beitrag zu diesem Thema:

    BJ 2006, mittlerweile 224000tkm, in meinem Besitz seit 2010, bis km 160000 völlig ohne Defekte, danach: hintere Federn getauscht wegen Rost, Hardyscheibe defekt, Tankklappe (Feder gebrochen), 1 neuer Xenonbrenner ( hier haben mich dann die Kosten für das Originalteil von 300 Euro mit Einbau fast umgehauen!)
     
    WhiteWolf und powercar130 gefällt das.
  2. #262 powercar130, 29.01.2018
    powercar130

    powercar130 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Raum Südschwarzwald
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006

    Aus diesem, doch sehr erfreulichen Beispiel entnehme ich zumindest mal, dass mir mit meinem 130er (ebenfalls EZ 2006) wohl noch einige „unbeschwerte“ Jahre bevorstehen dürften…(?)
     
  3. Harinjo

    Harinjo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.01.2017
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    286
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Ich bin mir sicher dass 500000 tdkm bei richtiger Wartung kein thema sind beim 130i
     
    DaniloE31 gefällt das.
  4. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
    Seit dem letzten Update (https://www.1erforum.de/threads/maximale-laufleistung-130i.48698/page-12#post-2641227) sind fast drei Jahre rum.
    Inzwischen stehen nun nicht mehr 160 sondern 230tkm auf der Uhr.
    Nennenswerte zwischenfälle gab es in der Zwischenzeit eigentlich nicht.
    Klar will hier und dort mal was gewechselt werden, aber im Großen und Ganzen war eigentlich nichts wirklich überraschendes dabei.

    Die siffende Ölwannendichtung geht für mich klar, bei dem Alter und der Laufleistung.
    Mit dem Ablassen der VA war das jetzt nicht die günstigste Nummer - hab ich bei einem Bosch-Dienst machen lassen, da ich da einfach kein Bock drauf hatte.
    Letzte Woche ist mir beim Ölwechsel auch aufgefallen, dass es aus dem Bereich des Ölfiltergehäuse und/ oder der Ventildeckeldichtung etwas sifft.
    Nachdem wir das sauber gemacht haben, steht das jetzt unter Beobachtung.
    Vielleicht wechsel ich demnächst auch einfach pauschal einfach beides - dann sollten Ölleckagen auch erstmal wieder längere Zeit kein Thema mehr sein.

    Seit einiger Zeit muss ich auch hin und wieder Kühlflüssigkeit nachfüllen.
    Das Öl sieht aber sauber aus, ebenso das Kühlwasser.
    Ein CO-Test und das Abdrücken des Kühlsystem förderte auch keine Erkenntnisse zu Tage.
    Da auch von außen auch sonst keine Leckage ersichtlich ist, schieb ich das mal in die Kategorie: Wird wohl Diffusion durch alternde Kühlschläusche sein.
    Hab derzeit nicht vor da pauschal mal das komplette Kühlsystem (Schläuche, Kühler und Reservoir) zu tauschen.
    Weshalb ich derzeit alle paar Monate etwas Kühlflüssigkeit nachkippe.
    Etwas nervig, aber ich hab mich für den Moment erstmal damit abgefunden.

    Bin mit dem Kleinen nach wie vor rundum zufrieden.
    Wenn ich mir das Fazit von vor ca. drei Jahren anschaue, kann ich dem eigentlich nichts hinzufügen:

    Defekt:
    01.2020 - Keilriemen, -spanner, Umlenkrolle und Freilauf (letzterer war fest)
    07.2017 - Stellmotor Valvetronic & Stromverteiler (letzteres ist Folgeschaden)
    02.2017 - Wasserpumpe & Thermostat
    08.2016 - Einfülltopf (Tankklappe)
    02.2016 - Zündspulen, ohne nähere Diag. pauschal alle sechs, wg. Zündaussetzern
    07.2014 - zwei neue Xenon-Brenner
    06.2014 - zwei Relais Scheibenwischer

    Verschleiß/ Instandhaltung:
    01.2020 - Öl- & Bremsflüssigkeit
    08.2019 - 2x Michelin PSS 225/40 R18
    07.2019 - 4x Conti TS850P 225/40 R18 (Winterreifen)
    05.2019 - Ölwannendichtung erneuern (undicht, zT fehlten Schrauben!?)
    05.2019 - neue Windschutzscheibe (Steinschlag)
    03.2019 - Bremsbeläge VA
    09.2018 - Zündkerzen & vier neue Türbremsen (wg. nervigem Knarzen)
    07.2018 - Bremsscheiben und Beläge VA
    06.2018 - 2x Michelin PSS 225/40 R18
    12.2017 - Nebelscheinwerfer rechts (angelaufen)
    12.2017 - Bremsflüssigkeit, 2x Winterreifen HA
    07.2017 - 2x Michelin PSS 225/40 R18 (Nagel eingefahren)
    04.2017 - Motor Heckscheibenwischer & Außenspiegel (angelaufen)
    11.2016 - Bremsbeläge VA
    08.2016 - Bremsscheiben HA, samt Bremsbelag und Handbremse
    03.2015 - 4x Michelin PSS 225/40 R18
    06.2014 - Bremsscheiben und Beläge VA
    03.2014 - erster und einziger Besuch in BMW-NL: Zündkerzen & Mikrofilter
    10.2013 - Winterreifen (VA: TS830P, HA: TS850)

    "Unnötige Upgrades":
    06.2019 - LCI Amaturenbrett & Lenkrad neu Beledern
    06.2019 - revmotoring Silicone Inlet-Hose
    03.2019 - RevShift PU-Motor-/ Getriebelager
    01.2019 - "Sommer-Ultraleggeras" neu Pulvern
    06.2018 - OZ Ultraleggera 8x18 (Gebraucht, als WR-Satz)
    03.2018 - LCI Türverkleidungen
    02.2018 - HA: Umrüstung der Längs-/ Spurlenker(-lager) auf "Unibal" mit Lemförder Lagern
    01.2018 - H&R Stabilisatoren
    12.2016 - AK-Motion DataDisplay
    08.2016 - Stahlflex-Bremsleitungen
    08.2016 - M-Einstiegsleisten, Nachrüstung E81-Zugstrebe HA
    03.2016 - SuperPro PU-Lager HA (Spurlenker und Differential)
    02.2016 - Performance Schaltknauf und Handbremshebel, M3-Getriebelager (E46)
    12.2015 - M3 (E90) Quer- und Führungslenker HA
    07.2014 - LED-Standlicht
    06.2014 - Rückleuchten LCI Blackline High
    05.2014 - SuperPro PU-Lager HA (Tonnenlager)
    04.2014 - M3 (E90) Querlenker und Führungsstrebe VA
    04.2014 - Bilstein B14 Gewindefahrwerk
    04.2014 - OZ Ultraleggera 8x18 mit Michelin PS3 (Gebraucht)

    pauschaler/ vorsorglicher Tausch, ohne effektiven Defekt:
    02.2018 - Radlager vorne Li&Re
    06.2017 - beide DISA-Klappen & Kurbelgehäuseentlüftung
    11.2016 - beide Lambda-Regelsonden & Luftmassenmesser
    12.2015 - beide Magnetventile Vanos-Verstellung, Pendelstützen vorne und hinten
    10.2015 - neue Batterie
    05.2014 - Spurstangenkopf rechts/ links​
     
    Dani_93, Maniac79, snk und 4 anderen gefällt das.
Thema: Maximale Laufleistung 130i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw n52 laufleistung

    ,
  2. bmw 130i laufleistung

    ,
  3. 130i laufleistung

    ,
  4. bmw 130i e87 wie lange hält kupplung ,
  5. BMW n52 Lebensdauer,
  6. bmw 130i motorteile,
  7. bmw 130i lebensdauer,
  8. laufleistung 130i,
  9. 130i langlebig,
  10. M54B30 über 500000km,
  11. n52 Motor maximale kilometer,
  12. n52 disa neue Version,
  13. BMW 130i wieviel Kilometer hätte Motor ,
  14. n52b30 Laufleistung,
  15. bmw 130i nach 100 000 km,
  16. Haltbarkeit 130i,
  17. bmw n52b30 haltbarkeit,
  18. bmw 130 leistung,
  19. 130i hohe laufleistung,
  20. best cameras,
  21. azs,
  22. n52 laufleistung,
  23. laufleistung bmw n52,
  24. bmw n52 haltbarkeit,
  25. m54b30 laufleistung
Die Seite wird geladen...

Maximale Laufleistung 130i - Ähnliche Themen

  1. Performance ESD und Luftführung 130i

    Performance ESD und Luftführung 130i: Wie oben beschrieben suche ich nen Performance ESD und die Komplette Performance Luftführung für meinen 130i
  2. [E87] 130i Eisenmann esd probehören

    130i Eisenmann esd probehören: Hallo bmw Freunde, Gibt es zufällig jemanden aus der Ulmer Gegend, der einen Eisenmann esd am 30er fährt und mich mal probehören lassen würde? Ich...
  3. [E87] Back again - E87 130i in Saphirschwarz

    Back again - E87 130i in Saphirschwarz: Hallo zusammen, Ich bin wieder zurück, mit dem gleichen Modell in der selben Farbe (Mein alter 130i). Hier möchte ich meinen e87 130i vorstellen...
  4. [E87] Tschüss 130i

    Tschüss 130i: Hallo Leute, jetzt ist es passiert. Mein 130i hat einen neuen Liebhaber gefunden, der den Reiz dieses unscheinbaren Autos auch zu schätzen wusste...
  5. 130i gestohlen

    130i gestohlen: Sehr geehrte Mitglieder, Ich möchte Folgendes mit Ihnen teilen. Hoffentlich ist dies das richtige Unterforum dafür: In den Niederlanden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden