max. Dimension Ohne was zu machen beim 116i

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von magnus, 27.09.2006.

  1. magnus

    magnus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    hallo war jetzt bei mehreren Shops ATU usw. leider können die mir alle nicht weiterhelfen... und der freundlich :lol: von nebenan macht mir ein angebot über 2500 steine, das sind ja fast 10% vom kaufpreis!!!!!!!
    meine Vorstellung was ich so ausgeben möchte ist nit mehr als 1500,--
    währe echt super wenn ihr mir helfen könntet...

    vielen dank schon mal im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Hi magnus,

    generell gibt es keine Unterschiede, ob 116 oder 130 - also auf den 130er passen auch keine breiteren Reifen, als auf den 116er.

    Das maximale, um wirklich NICHTS machen zu müssen, sind die Original 18 Zoll (z.B. M208). Diese M208 solltest Du eigentlich für 1.500,- € bekommen. Auch hier im Forum waren schon ein paar zu verkaufen.... (meine sind schon weg :mrgreen: ).
    Es sind dort 225er hinten und 205er vorne montiert.
    Bilder von den M208 findest Du in meiner "Persönlichen Galerie"......

    Zudem passen 19 Zoll drauf mit 235er Reifen rundum - allerdings sind dann ein paar Dinge (umbörteln etc.) zu machen.
    Falls es Dich interessiert: unten den Link "Miles130i" anklicken.

    Gruß

    Miles
     
  4. magnus

    magnus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ja die origanl sind so ein thema :roll:

    was gibt es denn im sonst so noch...

    hab mal gesucht aber ich scheitere da immer erstens bei der entscheidung welches aussehen zu meinem kleinen baby passt...

    ist mein erster bmw und das erste mal das ich was machen will

    ist echt freude am fahren

    sonst immer nur vw gefahren

    danke
     
  5. #4 QuySelcheN, 27.09.2006
    QuySelcheN

    QuySelcheN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    erstmal viel spass beim fahren und du findest da schon ne lösung :)
     
  6. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Miles als Reifenprofi und als Kaffebuden Angestellter noch oder ;) ?

    Kanns du mir sicher die Frage hier auch beantworten :lol:

    Warum kann man hinten sogar 225er reifen aufziehen aber vorne
    angeblich nur 200er ? ???

    Welchen sinn hat das?

    Ist es nicht immer besser schenller gleich große Reifen vorne und hinten zuhaben ? :roll: :?: :shock:
     
  7. magnus

    magnus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    hier mal das genau angebot von meinen freundlichen

    7,5x18 mit 205/45R18 86Y Vorne
    8x18 auf 225/40R18 88Y Hinten

    jetzt meine genaue frage welche felgen könnt ich da verwenden die gut auf meinem baby aussehen und mit gummi nit mehr als ca 1500 steine kosten...

    währe echt supi wenn mir jemand weiter helfen könnte...
     
  8. #7 QuySelcheN, 28.09.2006
    QuySelcheN

    QuySelcheN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    zurzeit hat mein freundlicher winterreifen, mit felgen, im angebot, da kosten 17ner dann so 1400 vllt.. aber 18ner.. hmm einfach ma fragen :)
     
  9. Miles

    Miles Guest

    @magnus
    Generell musst Du Dich entscheiden, ob Du eine Original Felge haben möchtest (Thema Runflat!!!) oder eine Zubehörfelge.
    Originalfelgen in 18 Zoll wirst Du für 1.500,- € nicht neu bekommen! Ich habe meine damals mit ca. 6000 KM verkauft!

    Zubehörfelgen wirst Du evtl. für 1.500,- € einschl. Gummi bekommen (allerdings OHNE Runflat!).

    Ich persönlich würde mich im 18 Zoll Format immer für eine Originalfelge entscheiden, zumal es für den 1er sehr sehr schicke 18 Zöller von BMW gibt. Übrigens haben die 18 Zöller von BMW die von Dir oben genannten Reifendimensionen drauf!

    Für 1.500,- € eine neue Zubehörfelge einschl. Gummi wäre nichts für mich! Vor allem verlieren die in kürzester Zeit enorm an Wert und als 2-3 Jahre alte Räder will die dann keiner mehr haben! Original Räder sind wertbeständiger und Du wirst immer einen Abnehmer finden!

    Meine persönliche Meinung:
    Schau Dich nach M208 oder V-Speiche 217 um - das sind die schönsten 18 Zöller, die es original für den 1er gibt!!
    Die M208 ist die Originalfelge vom M-Paket! Hier ein Bild!

    Ein Bild von der V-Speiche 217 findest Du HIER - das ist der 1er unseres Admin!

    Ich bin mir sicher, dass Du hier im Forum bei Zeiten mal `was findest oder halt in ebay!

    Gruß

    Miles
     
  10. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    negativ punkt an den BMW-Felgen ist allerdings das extremhohe gewicht,
    ich vermute die dinger sind aus Blei! grade beim 116i sollte man auch
    darauf schauen, sonst ziehste ja keine wursthaut vom teller

    desweitern würde ich auf runflat verzichten!

    -> schauste nach ein paar vernünftigen felgen und vernünftigen gummi in 18''
     
  11. Miles

    Miles Guest

    Wenn Du allerdings auch auf`s Gewicht schauen möchtest, darfst Du keine "Billigfelgen" nehmen! (Die Du aber für den Preis nur bekommst)
    BBS achtet sehr auf das Gewicht (Hohlkörper) - allerdings werden 1.500,- € nicht hinkommen!

    Das Argument Gewicht finde ich jetzt nicht sehr relevant, da durch breitere Reifen beim 116i eh schon viel Kraft verloren geht - dann machen die 10KG mehr Gewicht bei 4 Felgen auch nichts mehr aus!

    Ich bleib`bei meiner Meinung (@hanzz :p )!!!
    Originalräder wie oben beschrieben!

    Gruß

    Miles
     
  12. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    okay, auf das peislimit habe ich jetzt nicht direkt geachtet....

    bei 1500€ wird das schon schwer was vernünftiges zufinden...

    4xReifen (4x150€) = 600€ier (reicht u.u. garnicht)

    bleiben 900 / 4 = 225€ pro Felge....

    fällt mir jetzt nur ASA-AR1 ein, ist angeblich eine BBS-Felge, vom Desigen
    her gefällt se mir persöhnlich zwar garnicht, aber vll dir?! Gewicht
    is bei der auch nicht verkehrt!
     
  13. Miles

    Miles Guest

    Asa wurde die Lizenz von BBS entzogen!!! (warum wohl?)

    Bevor ich mir Assi Asa draufschnall, dann lieber Original :thumbsup:
    Schau mal in ebay - da werden Dir die Asa hinterhergeschmissen.

    @hanzz
    Dass Du aber auch immer das Letzte Wort haben musst....... :wink:

    Gruß

    Miles
     
  14. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    mein größtes problem bei den ASA wäre:

    die hat wirklich jeder aus der "blingbling" fraktion drauf!
    desweiteren gefällt mir das design nicht...

    Kenne allerdings einige die auch mit der qualität super zufrieden sind!

    richtig "fett" finde ich die M3 CSL Felgen...

    Bei mir lautet die devise: Lieber neu als gebraucht, man weis nie was man für einen schrott kauft... :roll: (kenne da einige: wenns kaputt geht:
    verkauf ichs halt bei ebay, merkt eh keiner)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    MILES !!!!

    Warum werden an der VA keine 225er erlaubt?

    Ist es nicht sinvoller mit gleich große Reifen vorn + hinten zu fahren ?

    Kannst du mir den sinn erklären ?

    :roll:
     
  17. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    Mischbereifung:

    vorteile:
    - optik
    - mehr grip an der hinterachse
    - bessers rausbeschleunigen aus kurven (wegen höherem griplevel)
    - heck ruhig (mehr grip)
    - billigere voderreifen

    negativ punkte:

    - Spurrillen
    - muss meist 4 neue reifen kaufen
    - Aquaplaningefahr bei breitreifen größer
    - auto untersteuert mehr (schiebt)
    - breitreifen schlucken leistung


    für mich: Mischbereifung sieht einfach besser aus :D

    beim 1er ist es so das vorne wahrscheinlich nicht, ohne weiteres, eine breitere felge (8'' mit 225 gummi) reinpasst! Bei BMW is mischbereifung gang und gebe!
     
Thema:

max. Dimension Ohne was zu machen beim 116i

Die Seite wird geladen...

max. Dimension Ohne was zu machen beim 116i - Ähnliche Themen

  1. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  2. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  3. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  4. Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen

    Biete: 1er E87 116i Ansaugstutzen: Hallo Zusammen, ich biete hier meinen gebrauchten Ansaugstutzen zum Verkauf. Auf Anfrage versende ich gerne Bilder. Preis ist Verhandlungssache....
  5. Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501

    Biete: 1er E87 1er 116i Schaltzentrum mit Heckwischer funktion 696732501: Hallo zusammen, ich biete hier meinen Schaltzentrum aus meinen BMW E87 116i. Die Teilenummer entnehmen Sie bitte aus den Bildern. Das Auto ist...