massive Probleme mit Performance-Fahrwerk

Diskutiere massive Probleme mit Performance-Fahrwerk im Sonstige Mängel Forum im Bereich Mängel am 1er BMW; Hallo Leute, mein Auto ist jetzt eingefahren und ich war gestern bei dem schönen Wetter mit warmen Reifen mal ordentlich auf der Landstraße...

  1. #1 martinezzzzzz, 08.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein Auto ist jetzt eingefahren und ich war gestern bei dem schönen Wetter mit warmen Reifen mal ordentlich auf der Landstraße unterwegs.

    Verbaut: Performance Felgen mit RunFlat, Performance Fendern und Performance Dämpfer.

    Das Auto schiebt so brutal über die Vorderachse, dass ich nicht normal.
    Da wäre ich mit einem Serienfahrwerk (ohne M) viel schneller gewesen.

    Ich konnte die Kiste nicht im Grenzbereich fahren. 15% vorher war schon Schluss.

    Folgendes Gefühl habe ich verspürt:
    das Auto schiebt in einer Kurve zuerst nach außen und dann schlägt es wie eine Peitsche in die andere Richtung.
    Ich komme mir vor wie in einem aufgebockten Jeep.


    Heute bei BMW hab ich den Reifendruck kontrollieren lassen sowie eine optische Messung der Spur, Sturz und Nachlauf veranlasst. Alles okay.

    Für mich haben die Jungs was beim Einbau falsch gemacht.
    Es kann doch nicht sein, dass man mit einem Serienfahrzeug viel schneller und sicherer fahren kann, als mit einem Performance. So eine Sch....!!!

    Kann das an den Querlenkern liegen?

    Wer hat Erfahrungswerte bzw. kann mir helfen.


    1000DANK

    Viele Grüße vom Martin
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Wenn wer fragt, ich bin schnell PopCorn holen!
     
  4. #3 martinezzzzzz, 08.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    was war das jetzt für ne Antwort??? So bekomme ich auch schnell über 700 Einträge zusammen.
     
  5. #4 Der_Franzose, 08.05.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Nur Performance Federn und Performance Dämpfer ? Denn laut BMW umfasst der Performance Fahrwerk auch neue Stabis:

    - 2 Federbeine
    - 2 Stossdämpfer
    - 2 Stabilisatoren
    - Stabilisatorgummilager vorne/hinten
    - 4 Zusatzdämpfer (keine Ahnung was das ist)
    - Neucodierung des Fahrzeugs (anscheinend sehr wichtig, warum auch immer, vielleicht wegen der kleinen Potentiometer an den Armen)


    Also dass das Performancefahrwerk auf "normalen" Strassen langsamer ist wundert mich nicht. Es wurde hier in diesem Forum bereits gesagt, dass die BMW-Modellen ohne M-Fahrwerk schneller auf die Nordschleife sind....(ob das stimmt kann ich nicht beurteilen).

    Aber bei dir scheint es schlimmer zu sein.
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Habe das M-Fahrwerk in einem 130i vFL und freue mich immer, daß es sehr neutral ist, d.h. wenn, dann schiebt es eher über Vorder- und
    Hinterachse gleichmäßig. Wenn ich dann mit Laständerungen arbeite, kommt das Heck rum. Also so, wie man es sich wünscht.
    Dieses Verhalten habe ich bei 205/225-17 auf RFT und auf 225/225-17 nRFT- Bereifung.

    Gerade auf der Nordschleife fand ich das Fahrverhalten mit M-Fahrwerk sehr befriedigend. Allerdings habe ich da keinen Vergleich zu einem gleichartigen Fz mit Serienfahrwerk.

    Wenn ich die Symptome höre, dann hatte ich ein ähnliches Fahrverhalten mit einem Smart-ForFour-Brabus (177PS), wo die
    Federwegsbegrenzer, die zum Transport verbaut waren (ja, Neuwagen),
    nicht entfernt waren.
     
  7. #6 dr.babu, 08.05.2009
    dr.babu

    dr.babu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ich habe von vornerein das PP Fahrwerk, allerdings mit den normalen schwarzen original Federn verbaut, bin zwar nicht der Rennfahrer, finde aber, das Auto fährt sich sehr stabil und sicher in den Kurven, vielleicht fahre ich aber auch zu langsam.

    Gruss

    Habe nicht die gelben Federn wegen der Tieferlegung, würde dann nicht mehr in meiner Garage reinkommen.
     
  8. #7 Hell13raiser, 08.05.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Biste sicher?!?! Könnten ja auch 17% gewesen sein. Das wäre ja dann fatal!!







    :lol: :lol: :lol: :lol:

    .
     
  9. #8 Legoteil, 08.05.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    ist ja hier wie in Burkina Faso.. alles hoppelt über die Staubpiste
     
  10. #9 martinezzzzzz, 09.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    ich wollte mit den 15% nur sagen, dass ich mit jedem anderen Auto weiter hätte gehen können als mit meiner neuen Kiste.
    Ich habe richtig viel Geld dafür hingelegt und erwarte selbstverständlich ein vernünftiges Fahrverhalten.

    Die Stabis und der ganze andere Rotz wurde nachweislich verbaut. Ich war gerade in ner guten Garage und hab mich davon überzeugt.
    Lediglich die Stabilisatorgummilager (ich vermute das sind die Dinger in denen der Dämpfer sitzt) konnte ich natürlich nicht entdecken. Dazu hätte ich alles zerlegen müssen. Vielleicht tausche ich diese mal gegen ganz harte aus. Hab bei "SANDTLER" im Web welche gefunden.

    Seltsam ist nur, dass es bei Rechtskurven schilmmer ist als bei Linkskurven. Allein dies gibt mir Hoffnung, dass es eine Einstellungssache ist.
    Denn wenn einfach das Fahrwerk Schrott ist, dass müsste es in beide Lenkrichtungen beschämend sein.
     
  11. #10 idealist, 09.05.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0

    Wieviel?
     
  12. #11 Hell13raiser, 09.05.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Oh mann... du gibst hier den Strassenrennfahrer ala "The Fast and Furious" aber rollst auf RunFlat Reifen über deine "Rennstrecke" :lol: :lol: :lol: :lol:
    Da kannst du auch auf Steinen fahren.

    .
     
  13. #12 BMW-Freak, 09.05.2009
    BMW-Freak

    BMW-Freak 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buchloe
    Wenn BMW eine Achsvermessung macht kriegst du normalerweiße ein Prüfprotokol auf dem die Sollwerte und die werte vor der Einstellung und nach der Einstellung stehen, wenn die Werte passen liegt es sicher nicht an der Einsellung von Spur und Sturz.

    Beim Codieren nach dem Einbau des PP-Fahrwerk werden die Kennfelder in der Lenkung geändert.
     
  14. #13 martinezzzzzz, 10.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    @ Hell13raiser

    darum geht es nicht.

    Ich habe vor dem Kauf das Auto in München gefahren und es war ein KOMPLETT anderes Fahrverhalten. Die AUSSTATTUNG war IDENTISCH.
    Also kann was nicht stimmen.

    Vorher habe ich geschrieben, dass ich mit jedem anderen Auto schneller wäre.
    Also kann hier nicht die Rede von Straßenrennfahrer sein!!!

    Ich habe hier ersthaft versucht, nach einer Lösung zu fragen.

    Am kommenden Mittwoch lasse ich alles demontieren und nochmals neu zusammensetzen.

    Es stimmt was nicht und das ist meiner Meinung nach gefährlich.
     
  15. #14 mahatmanich, 10.05.2009
    mahatmanich

    mahatmanich 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Das hört sich nach Fusch an ...

    Wurde das Fahrwerk nachträglich eingebaut oder ist das alles durch BMw gemacht worden?
     
  16. #15 martinezzzzzz, 10.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Das Fahrwerk wurde mit M-Paket werkseitig ausgeliefert und Fender und Fahrwerk nachträglich durch dem BMW-Händler nachgerüstet.
    Die haben dort vorher noch keinen Performance mit Fahrwerk verkauft. Nur einen mit den schwarzen H&R Fendern.
    Aus diesem Grund habe ich Hoffung, dass ich noch was "retten" kann.

    Jetzt sitz ich grad da und les mir die Einbauanleitung durch.

    Vielleicht haben die in der Werkstatt tatsächlich nicht berücksichtigt, dass ich ne Aktivlenkung habe.
    Werde am Mittwoch auf jeden Fall mal die Kennfelder neu einstellen lassen etc.

    Mir geht es hier nicht nur um den Faktor Fahrspass und das viele Geld, sondern natürlich auch um meine Sicherheit.
    So ein zickiges und unberechenbares Fahrverhalten ist einfach nur gefährlich.

    Der Betreff dieses Beitrags war "massive Probleme" und ich spreche hier nicht von einer kleinen Unzufriedenheit.

    Wollte hier niemandem das Gefühl geben, dass ich damit Rennen fahren will oder ein Rowdy bin.
    Es hätte ja wirklich sein könne, dass jemand ne passende Antwort parat hat.
    Ich würde ja auch meine Hilfe anbieten.
     
  17. #16 Catahecassa, 11.05.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Salute!
    Da ist grundlegend was schief gelaufen. Das PP Fahrwerk ist von der Auslegung her identisch zum M Fahrwerk, nur sind eben die kennlinien auf mehr Direktheit ausgelegt & auch nochmal etwas tiefer. Die härteren Stabis brauchst du, um die Feder/Dämpferwerte auch entsprechend nutzen zu können. Das Paket an sich ist nicht schlecht, aber man bekommt das Einlenkuntersteuern nicht wirklich in Griff. da fehlen ein paar verstellmöglichkeiten. Für den Alltags- & Hobbyheizer aber durchaus gelungen ;) Das mit RFT haben wir ja schon geklärt 8)

    Der Hinweis Aktivlenkung ist schon wichtig, ich vermute einfach (wie oben auch schon von mahatmanich gepostet) dass hier kolossal gepfuscht wurde.

    Ab zum Dealer & die sollen den Wagen erst dann wieder raus geben, wenn die Justage angeschlossen ist :!:

    Viel Erfolg :!:
     
  18. #17 martinezzzzzz, 11.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Genau so werde ich es machen.

    Die haben übersehen, dass ich ne Aktivlenkung hab. Bin mir mittlerweile fast sicher.
    Der Spurdifferenzwinkel stimmt einfach nicht.
    Die Beiden Räder der VA laufen nicht zu 100% parallel.
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 martinezzzzzz, 13.05.2009
    martinezzzzzz

    martinezzzzzz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Tada... heute war ich in der Werkstatt.

    Alles nochmals optisch vermessen und nix hat gestimmt.
    Weder Sturz, noch Nachlauf etc.

    Begründung: da alles Neuware, haben sich Fendern und die Kunstoffbuchsen etc. gesetzt.
    Die ganze Geometrie hat nicht gepasst.

    Nun kann ich nach wenigen Kilometern schon ein besseres Fahrverhalten feststellen.
    Richtig testen werde ich es aber erst heue Abend, vorausgesetzt es bleibt trocken.

    Danke für Eure Hilfe
     
  21. #19 Catahecassa, 13.05.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    De nada :!: Have Fun :wink:
     
Thema: massive Probleme mit Performance-Fahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. maxspeedingrods fahrwerk erfahrung

    ,
  2. maxspeedingrods erfahrung

    ,
  3. maxspeedingrods fahrwerk

    ,
  4. gewindefahrwerk maxspeedingrods,
  5. bmw e91 performance fahrwerk,
  6. maxspeedings fahrwerk,
  7. gewindefahrwerk maxspeeding,
  8. m135i performance fahrwerk,
  9. bmw performance fahrwerk nachjustieren ,
  10. bmw performance fahrwerk e90 erfahrung,
  11. achsvermessung probleme bmw e91 gewindefahrwerk,
  12. bmw e87 performance fahrwerk,
  13. bmw e92 performance federn,
  14. bmw performance fahrwerk,
  15. m performance fahrwerk f30 achsvermessung
Die Seite wird geladen...

massive Probleme mit Performance-Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  2. Performance Esd

    Performance Esd: Hallo Ich suche einen performance esd für meinen M135i mit oder ohne blenden. Über Angebote würd ich mich sehr freuen!
  3. [F20] BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW)

    BMW M Performance Nieren Schwarz 1er F20, 21 (Original BMW): [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe neuwertige Performance Nieren in Schwarz Passend für BMW 1er F20 oder F21 Teilenummern 51712240773 und...
  4. Performance Esd N45 auf N43?

    Performance Esd N45 auf N43?: Hallo alle miteinander, Ich bin dabei mir einen Performance Esd von einem Bekannten zu kaufen, nun meine Fragen dazu Gibt es Unterschiede bei...
  5. M Performance Doppelspeiche Bicolor 405

    M Performance Doppelspeiche Bicolor 405: Hi, verkaufe einen Satz M Performancefegen (4 Stück) in 7,5 & 8x19 Zoll mit 225/35 & 245/30 Pirelli P-Zero RSC's. RDC-Module sind montiert. Die...