Marderschreck einbau

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von LuZi, 08.05.2014.

  1. LuZi

    LuZi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim ;)
    Hejj Leute.. nachdem mir mein lieber sche"§$%&/()=?=)(/&%marder wieder mal 320.- kosten beschert hat(und das zahle mal als student) und ein Kollege das gleiche Problem bei seinem Ibiza hat, haben wir beschlossen, dass wir uns vom Conrad diesen hier kaufen:
    Kemo Marderschutz Ultraschall mit Hochspannungsplättchen M 186 im Conrad Online Shop | 841258
    Ein Kollege hatte ein ähnliches schon im Z4 und jetzt im 135er und meint, dass seitdem Ruhe ist.. wie dem auch sei..
    Kann ich so ein gerät einfach an die Batteriepoleverlängerungen(??) im Motorraum anschließen oder ist da "zuviel Strom" drinnen?
    Des weiteren will ich, dass alles Rückstandsfrei zu entfernen ist und deshalb will ich nichts bohren usw..
    Muss ich ein Kabel legen, damit er sich bei Zündung ausschaltet, oder kann ich das vernachlässigen?(will nicht unbedingt in den Innenraum und dort was beim Sicherungskasten machen(zuviel Erinnerungen an die "anlageneinbauzeit" in den Prologolfs))
    Mit freundlichen Grüßen LuZi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. anvis

    anvis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Das Gerät kannst du einfach so an die Batterie anklemmen. Es ist dann dauerhaft an.
    Nur reagieren nicht alle Marder auf Ultraschall. Bei meinem Astra hatte ich arge Probleme mit dem Vieh. Nachdem Einbau zog sich der Marder zwar zurück, ein zweiter ließ sich jedoch nicht stören. Der lagerte allerdings nur sein Essen ein...Brötchen, Vögel usw.

    Marder richten aber nur Schaden an, weil sie das Revier eines Kontrahenten zerstören wollen. Solange du nur einen Marder im Auto hast, ist alles gut. :baehhh:
     
  4. #3 hanshans, 08.05.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Hab was ähnliches einbauen lassen vom Freundlichen. Stimmt, Ultraschall ist nicht 100%ig sicher, auf Strom reagieren aber alle Marder. D.h. wenn du die Platten in der Nähe des Einstiegs unten (Abgasrohr) anbringst, dann dürftest du Ruhe haben.

    Bei mir hats geklappt!
     
  5. #4 i4eneco, 08.05.2014
    i4eneco

    i4eneco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Ein Marder durchsucht den Motorraum sehr genau bevor er mit der Verwüstung beginnt, Strom bietet 99% Schutz. Ich persönlich empfehle Mardersensor 737, extrem niedriger Stromverbrauch. Mein Freundlicher verbaut seit meinem Einbau nur mehr dieses Gerät ;-)
     
  6. LuZi

    LuZi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim ;)
    ok.. danke schonmal für die antworten.. also am besten mit Wagenheber anheben. reinrutschen und die Plättchen unten rum installieren(wo man ne Lücke sieht).
    Da es zwei versch. Produkte dieser Serie gibt.. ist IP65 wirklich notwendig oder reine geldmacherei?
     
  7. #6 NoXtAiN, 09.05.2014
    NoXtAiN

    NoXtAiN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Steffen
    Spritmonitor:
    Ich habe auch ein Marder Problem, zwar keins wo Geld kostet, jedoch viel Arbeit.
    Komischerweise stolzieren die Marder bei mir nur auf dem Auto rum, hinterlassen 5000 schmutzige Fußabdrücke, beißen vllt noch paar mal in die Antenne, und dies meisten dann, wenn ich am Tag zuvor das Auto geputzt habe. :motz:
    Ich wasche mein Auto jedes Wochenende, und am nächsten Tag ist wieder alles schmutzig :motz:
    Gibt es eine Möglichkeit Marder komplett aus der Gegend zu verjagen, wie z.B. Marderfallen? :haue:
     
  8. unni

    unni 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Matthias
    Na da hast dus ja noch gut erwischt...an guten Tagen kommen scheibar ein paar perverse Marder vorbei, machen das gleiche wie bei dir (Meine Antenne ist mittlerweile fast nur noch Silber statt Schwarz) aber zu guter letzt scheinen die Viecher die Antenne auch noch sexuell missbrauchen zu müssen, wie auch immer, darüber will ich garnicht nachdenken :swapeyes_blue:
    Teilweise bekommen sie auch mächtigen Dünnpfiff oder denken sich dass das Dach ne tolle Toilette ist...
    Auf meinem Golf damals hatt ich sogar mal ne Wurst auf dem Scheibenwischerblatt...hatt ich nicht gemerkt...bis ich gewischt hatte :crybaby:
     
  9. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Das wäre Jadgwilderei und nicht zu empfehlen.

    Bist du dir sicher, dass es Marder und keine Katzen sind?
     
  10. #9 NoXtAiN, 09.05.2014
    NoXtAiN

    NoXtAiN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2014
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Augsburg
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Steffen
    Spritmonitor:
    Ja, sind definitiv Marder:

    1) Parke ich neben einer kleinen Mauer, so 1m hoch, und als ich letzten von ner Party heim kam, und das Auto geparkt habe, war ich noch etwas drin gesessen, und hab am Handy rumgetippt. Auf einmal seh ich links von mir auf der Mauer eine Bewegung, und als ich schaute saß da ein Marder, der mich direkt anstarrte. Wahrscheinlich hat er mich nicht gesehen, da die Scheiben gespieglt haben. Ich hab dann die Tür auf gemacht und wieder zugeschlagen, und dann verschwand er auch wieder ganz blitz schnell. :eusa_clap:
    2) Meine Bekannte ist Jägerin, und die hat die Pfotenabdrücke bereits eindeutig einem Marder zugeordnet.
     
  11. #10 hanshans, 09.05.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Deine Bekannte ist Jägerin: Die Lösung liegt auf der Hand (sie darf Gift/Fallen etc. zu bestimmten Jahreszeiten auslegen). Aber... nicht in der Paarungszeit in der die Marder am meisten Ärger verusachen, leider....
     
  12. #11 sentryyy, 09.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2014
    sentryyy

    sentryyy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NÖ [√]
    Vorname:
    michii
    Bullshit darf sie nicht, außer es ist ihr Jagdrevier. Wem der Grund gehört ist dabei auch unrelevant. Zumindest ist es bei uns in AT so, aber glaube nicht dass DE da soviel anders ist..

    Aber wie überall wo kein Kläger da kein Richter. Gift fressen die nicht so einfach, dafür sind sie zu klug. Auch Fallen durchschauen sie sehr schnell. Vor allem was machst du dann damit? Die Falle ins Wasser fallen lassen? Damit könnt ich net leben.. Aussetzen? Musst mind. 40 km weit fahren und bei dem Ausflug gewinnst du deinen Gast ws. lieb ..

    Wenn dann musst du den Marder an dich gewöhnen. Leg ihm jeden Tag paar Eier oder Rosinen raus. 1-2 Wochen lang, an dieselbe Stelle. Danach kannst dort zusätzlich dein Glück mit Gift versuchen ... Am humansten sind sicher dieser Marderschreck Sachen, es reicht ja wenn er nichtmehr zu deinem Auto geht..
     
  13. #12 hanshans, 09.05.2014
    hanshans

    hanshans 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.04.2013
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Süddeutschland
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2015
    Aha, Bullshit also, sehr kompetenter Kommentar :eusa_clap:...

    Ja klar, welcher Jäger dort zuständig ist weiß ich nicht, aber die Jägerin selbst wird das sicher beachten... Ich wollte damit nur sagen, dass seine Bekannte ihm sicher qualifiziert helfen kann und habe keinen Anspruch erhoben Experte zu sein.

    Das mit der Paarungszeit ist übrigens kein IRRelvanter "Bullshit", das ist Fakt. In der Zeit genießen diese Tiere bei uns in Deutschland besonderen Schutz und dürfen nicht mal von Jägern gejagt werden (evtl. mit Sondergenehmigung?!).
     
  14. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Innerhalb von Wohngegenden ruht die Jagd sowieso.

    Sucht euch ne Garage. :mrgreen:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Yos

    Yos 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MD
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    Rico
    Spritmonitor:
  17. LuZi

    LuZi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    daheim ;)
    Habe vor kurzem mit einer gesprochen.. dann heisst es im "Jägerjargon" eben nur: "Der Marder hat eine Lungenentzündung".

    Das mit Fallen funktioniert schon, nur was dann mit dem Vieh?
    1. Überprüfen ob wirklich Marder und keine Katze
    2. Falle mindestens 1/2 Stunde in ein Wasserfass hängen
    3. Mit Schweisshandschuhen Marder rausholen und mit dem Spaten draufschlagen
    4. Um sicherzugehen 1m unter der Erde verbuddeln.

    Wenns nach mir ginge hätte ich das Vieh schon geschossen.. aber mitten in der Stadt hättest du wahrscheinlich innerhalb von 3 Minuten 5 Stück Tatütata da.
    Deshalb hab ich heute den marderschreck eingebaut. Ging relativ einfach.
    Unterboden musste jedoch ab, da man ansonsten keinen Zugang zu irgendwas im motorraum hat und von oben kommt man schlecht dazu.
    Werde in Zukunft berichten ob es sich was bringt. (Heute Marder schon wieder umschleichen gesehen, jedoch war das Auto auswärts). Eventuell hält sich auch mein Kater fern(Ultraschallfrequenz).
    Es wird sich weisen..
     
Thema: Marderschreck einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. marderschreck bmw 1er

    ,
  2. bmw 1.20 marderschutz einbauen

    ,
  3. bmw 1er marderschutz einbauen

Die Seite wird geladen...

Marderschreck einbau - Ähnliche Themen

  1. Tablet einbauen

    Tablet einbauen: Hallo, ich bin neu im Forum und hätte eine Frage. Ich möchte gern ein Tablet in meinen 2007 E87 einbauen. Hierfür hätte ich mich ein "Point of...
  2. [E81] Vordere Lautsprecher hinten einbauen

    Vordere Lautsprecher hinten einbauen: Hallo Leute, mein hinterer linker Lautsprecher ist kaputt. Kann ich einen Lautsprecher aus den Türen vorne (übrig nach dem Einbau des Alpine...
  3. Performance ESD Einbau in Osnabrück (oder Umgebung)

    Performance ESD Einbau in Osnabrück (oder Umgebung): Moin, ich wollte mir Ende des Monats den Performance ESD für meinen E81 holen. Allerdings habe ich keine Hebebühne oder sonst eine Ahnung wie man...
  4. Einbau DP Diesel NACH Kfo

    Einbau DP Diesel NACH Kfo: Hallo Leute, Ich wollte mir eventuell demnächst eine Downpipe in mein Auto bauen lassen (Diesel). Das Problem ist nur dass mein Fahrzeug bereits...
  5. Raum HH: Hilfe bei Einbau BMW Navigation Portable HD Traffic

    Raum HH: Hilfe bei Einbau BMW Navigation Portable HD Traffic: Wer kann gegen einen Obolus das BMW Navigation Portable HD Traffic bei einem F20 einbauen? Komme aus dem Stadtteil Finkenwerder. Der :) will €150;...