Manuelle Klima: Temperatur viel zu hoch

Diskutiere Manuelle Klima: Temperatur viel zu hoch im Klima und Heizung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Moin :winkewinke: Ich habe in letzter Zeit (wo es kalt ist) bei meiner manuellen Klimaanlage ein Temperaturproblem. Extrem auffällig war es, als...

  1. #1 viruzz23, 02.02.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Moin :winkewinke:
    Ich habe in letzter Zeit (wo es kalt ist) bei meiner manuellen Klimaanlage ein Temperaturproblem.
    Extrem auffällig war es, als ich bei Marcel zum Chippen war (er wird dies bestätigen können). Die Temperatur ist auf relativ kalt gedreht (schon fast im blauen Bereich), aber man fängt im Karren an zu schwitzen. Ich habe das Gefühl, als wäre das nur bei hohen Geschwindigkeiten.

    Hatte irgendjemand schon einmal ein ähnliches Problem? Wo sitzt der Temperatursensor, sofern es überhaupt einen gibt?

    LG
    viruzz23 :eusa_shifty:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HerrXX231, 02.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2012
    HerrXX231

    HerrXX231 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Es gibt zwei Temperatursensoren im Klimakasten für die Temperaturregelung, einer davon sitzt links unten, am Klimakasten, der andere hinter dem DSC-Warnblinker Knopf...beim Klimakasten......Dann wäre da noch der Verdampfersensor.....

    Beim Klimakasten sind Klimakasten selbst und Gebläseschale eine Einheit....dazwischen auf der linken Seite ist weiter unten der Verdampfersensor......könnte natürlich sein, das dieser Defekt ist...
    allerdings ist es schwierig dort ranzukommen :icon_smile:

    Ich habe diese Woche schon meinen Verdampfersensor auf den neuen Klimakasten Automatik angesteckt, im Auto lässt sich seit dem ohne Verdampfersensor keine gute Kühlung mehr bewerkstelligen....

    Wäre es Sommer, hätte ich Ihn rasch wieder eingebaut...allerdings baue ich morgen bereits die Klimaanlage auf Klimaautomatik um :wink:

    Allerdings könnte es auch sein, dass bei gewünschter "Kalt-Temperatur" zu wenig Kältemittel sich im Auto befindet.....Beim Händler schon gecheckt? Geht nur mit einem Klimaservicegerät.....
     
  4. #3 viruzz23, 02.02.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Also ich denke, am Kältemittel wird es nicht liegen. Ich habe die Klima nicht aktiviert und die Temperaturen sind dafür auch zu niedrig, dass diese überhaupt kühlen würde oder nicht?
    Wofür sind denn überhaupt die Temperatursensoren vorhanden? Was muss bei einer manuellen Klimaanlage gemessen werden?
     
  5. #4 Alex_1990, 11.02.2012
    Alex_1990

    Alex_1990 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Roding (Bayern)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Alex
    hallo,

    also ich habe das gleiche. Warm wird es wegen dem warmen Motor und den Fahrtwind.

    Bei mir geht das Bedienrad für die Temperatur und das Rad für die GebläseArt nicht.


    und laut BMW diagnose nicht zu finden auch keine Klima allgemein nicht mehr. Wollten die Klima nei codieren ging aber nicht.

    Ich habe das seit des Einbaus der originalen BMW AHK.


    Weiß aucht nicht mehr weiter und irgendwie findet man darüber überhaupt nichts.
     
  6. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Hat man bei der manuellen Klimaanlage überhaupt ein Thermometer im Fahrzeug, sodass die Temperatur selbstständig reguliert wird, wie das auch bei den VW Modellen mit manueller Klima der Fall ist?

    Wenn ja, könnte ich den Klimaregler im Sommer und im Winter immer in der Mitte lassen und müsste nur die Luftverteilung und das Gebläse regulieren.
     
  7. #6 viruzz23, 12.02.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Ich denke auch, dass da keine sind!
     
  8. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Kann niemand sagen, ob die normale Klimaanlage ein Thermometer im Innenraum hat und man somit theoretisch den Regler immer in der Mitte lassen kann?
     
  9. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    hat sie nicht - sonst wärs ja eine Automatik :?
     
  10. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Kann aber jedes Auto aus dem VW Konzern auch ohne Automatik:
    http://www.mythos-gti.net/images/golfv009.jpg

    Also wird von alleine an der Temperatur gar nichts geregelt und ich muss beim Losfahren die Heizung voll auf- und später wieder zurückdrehen?
     
  11. #10 viruzz23, 13.02.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Für mein Problem bedeutet das, dass es an keinen defekten Temperatursensoren liegt.
    Was kann es dann sein?
     
  12. #11 Soldier86, 13.02.2012
    Soldier86

    Soldier86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn/Ulm/Penzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Walter
    hi viruzz,

    hatte das gleiche problem dann hat der freund meiner sis ehemaliger schrauber beim :-) jetzt klimatechniker nen klimacheck durchgeführt und das klimamittelchen wieder aufgefüllt seitdem ist wieder alles in ordnung

    Gruß Walter
     
  13. #12 viruzz23, 14.02.2012
    viruzz23

    viruzz23 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    1.662
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2005
    Spritmonitor:
    Klingt gut. Aber kann das der Grund sein, obwohl ich die Klima seit Wochen nicht an hatte?
     
  14. #13 ADizzle, 14.02.2012
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.594
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Viel Technik ist ja "zum Glück" nicht verbaut bei der manuellen Klima.

    Als erstes würde ich erst einmal prüfen ob der Stecker am Klima Bedienteil richtig sitzt. Eventuell ist auch das Bedienteil defekt.

    Luftaustritt BMW 1' E87, 116i (N45)

    Gehauseteile Heiz-/Klimaanlage Denso BMW 1' E87, 116i (N45)

    Auf den Zeichnungen sieht Du die Luftführung.

    Falls das Bedienteil OK ist, muss der Problem ja im Bereich der Luftverteilung liegen. Also entweder wird die kalte Luft ungewollt erwärmt bzw. der Weg ist blockiert, oder die Mix stimmt nicht.
     
  15. #14 Soldier86, 14.02.2012
    Soldier86

    Soldier86 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heilbronn/Ulm/Penzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Walter
    hatte meinem vom händler geholt der hatte da auch vorher nix gefunden hätte es mich was gekostet wäre ich mit der rechnung direkt wieder bei ihm auf de matte gestanden seit dem es gemacht wurde ist wie gesagt wieder alles perfekt vllt hat ja einer hier im forum so nen gerät zum auslesen der klima und kann dich dabei unterstützen

    gruß Walter
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    22.331
    Zustimmungen:
    612
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Nö,

    das sind nur ca. Werte :?
     
  18. Jon3s

    Jon3s 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Jonas
    Und kann das der 1er auch mit ca. Werten?
     
Thema: Manuelle Klima: Temperatur viel zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. manuelle klimaanlage bmw 1er

Die Seite wird geladen...

Manuelle Klima: Temperatur viel zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Vogtland Gewindefahrwerk zu hoch

    Vogtland Gewindefahrwerk zu hoch: Guten Morgen, gestern habe ich mein Vogtland Gewindefahrwerk in meinen BMW 135i E82 Coupe eingebaut. Die Tieferlegung an der Vorderachse ist...
  2. [E82] Motorwarnleuchte für Temperatur springt nach 10 Sekunden an

    Motorwarnleuchte für Temperatur springt nach 10 Sekunden an: Hi, bin letztens mit meinem 120D in die Stadt gefahren. Bei der Rückfahrt ging plötzlich die gelbe Warnleuchte für die Motortemperatur an und...
  3. Drehzahl geht nicht hoch?!

    Drehzahl geht nicht hoch?!: Hallo zusammen, ich fahre ein 118 D 2010 er Jahrgang. Problembeschreibung: Wenn das Auto steht und im Leergang ist lässt sich der Motor bis max...
  4. Bug or Feature - 30i dreht beim Schalten von 3 auf 2 nochmal kurz hoch

    Bug or Feature - 30i dreht beim Schalten von 3 auf 2 nochmal kurz hoch: Beim Runterschalten dreht mein 230i (Handschalter) immer kurz hoch, wenn ich vom 3. in den 2. Gang zurückgeschalte. Anfangs dachte ich, ich hätte...
  5. KW V3 vorne 2cm zu hoch!

    KW V3 vorne 2cm zu hoch!: Hallo Leute, ich habe da mal eine Frage bezüglich des KW V3. Ich habe mir vor kurzem ein 10.000Km altes V3 gekauft, welches vorher im BMW M392...