Manhart MH1 S Biturbo

Diskutiere Manhart MH1 S Biturbo im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Eigentlich hätte ich das Thema auch im 35er Forum schreiben können aber ich glaube das hier eher Leute sind die Erfahrung haben könnten. Also,...

  1. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Eigentlich hätte ich das Thema auch im 35er Forum schreiben können aber ich glaube das hier eher Leute sind die Erfahrung haben könnten.

    Also, ich habe bei Manhart mal angefragt wegen der letzten Ausbaustufe mit 465 PS.

    Kann es sein das man die Serienlader bis 1,6 Bar Ladedruck aufdrehen kann? Ich dachte das es eher um die 1,2 sind!??

    Auf jeden Fall haben die eine recht humane Leistungsentfaltung da die "nur" 570" NM gipfeln oder sehe ich das falsch?

    Hat jemand diese Leistungsstufe schon ausprobiert?

    Grüße, Ben
     
  2. #2 reihensechszyli, 26.10.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Was kam bei Grip heraus im M3? Frag mal Henni!

    1,6 Bar mit Serienladern, was hast Du geraucht? Nicht mal groessere Lader faehrt man mit so viel Fuellung.
     
  3. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito

    Entschuldige Marcel, mir kommt das ja auch sehr viel vor. Deswegen frag ich ja^^
    Is hald komisch das von einer solchen bekannten Firma so eine Aussage kommt. Hätte das ein hinterhoftuner geschrieben hätte ich das mit einem müden Lächeln zur Kenntnis genommen ;)
     
  4. #4 reihensechszyli, 26.10.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Darf ich das mal sehen wo die das schreiben?

    465 ps geht nur mit grösseren Ladern und anderer Ansaugung.
     
  5. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    die haben mir das per email geschrieben. ich will jetzt nicht meine emails öffentlich machen. du kannst aber gern selber mal anfragen bei denen. Die geben dir schon Auskunft.

    ich hab hald erst gefragt weil sie auf ihrer HP noch die 450 PS stehen haben und ja jetzt die 465 PS. Daraufhin meinten Sie das das nur noch nicht aktualisiert wurde.
    Also: die 450 PS Stage entspricht der 465 PS Stage.
    Das alles aber mit Serienturbos.
    Die haben speziell für große Lader eine Map mit 520 PS. Deswegen glaube ich schon das die 465 mit Serienturbos gemeint sind.

    Ich hatte eigentlich gehofft das mir einer von euch sagen kann ob das alles stimmt was die schreiben :roll:

    lg. Ben
     
  6. #6 BMWlover, 26.10.2012
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Der streute derbe nach unten :mrgreen:
     
  7. #7 reihensechszyli, 26.10.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Hoffentlich hat das meine verstorbene Huendin nicht gesehen was dort heraus kam. Die haette sich im Grabe herumgedreht! :roll::lol:

    Gruesse nach oben.:eusa_angel:



     
  8. #8 citi, 26.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2012
    citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    kleine anekdote am rande auch wenn ich wieder mit meinem rs4 vergleiche was hier eigentlich nicht hin gehört :mrgreen:

    ich habe mir damals als ich meinen rs4 bekommen habe mit 430ps von oettinger und 1,2bar ld(serie 0,9bar) von erdal 1,6bar boost abfallend auf 1,4bar ld programmieren lassen. erdal wollte das absolut nicht. er war der meinung das es einfach zu viel für die serienlader ist. ich habe ihn auf knien gebeten es zu machen. ich wollte nämlich das die lader kaputt gehen damit ich ein gutes argument gegenüber meiner frau habe größere lader einzubauen:lach_flash: tja, das problem war das die lader einfach nicht kaputt zu kriegen waren. ich konnte machen was ich wollte. irgendwann habe ich halt gesagt das die lader hinüber sind. die sahen aber nach dem ausbau noch ganz o.k. aus und die rs-szene war um eine von vielen erfahrungen reicher:mrgreen:

    ich möchte damit sagen das ihr mehr vertrauen in die technik haben solltet. ich frage jetzt mal provozierend.....warum sollen 1,6bar nicht funktionieren? ist der rs4 motor das beste was jemals auf den markt geworfen wurde? wohl kaum! habt einfach mehr vertrauen in die technik.

    es muss nur endlich mal einer von euch pionierarbeit leisten. ich kann mich nur wiederholen. für mich sind 500ps im 135i überhaupt keine utopie. warum sollte das der motor nicht abkönnen?

    @benito...

    ich finde es klasse von dir das du ständig nach möglichkeiten suchst deinen 135i schneller zu machen. es wird immer mal wieder rückschläge geben aber......nur den mutigen gehört die welt:daumen:

    habe noch was vergessen. warum fragst du bei tunern an? du brauchst keinen tuner. mach selber. du wohnst doch in der nähe von münchen, oder? jetzt gibt es einen guten tipp von mir für dich. 1x bitte nach ganz unten im link scrollen :mrgreen:

    http://www.turboengineering.de/7.html

    und mach dir dein eigenes bild. da sind ein paar hausnummern dabei, oder? :mrgreen:
     
  9. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito

    danke dir. Endlich mal ein Lob. In letzter Zeit musste ich viel Kritik über mich ergehen lassen. Jetzt nicht wegen diesen Thread sondern generell aber egal. ist nun mal so.

    Ich hab nix gegen Pionierarbeit aber warum muss das immer ich sein :mrgreen:

    Ausserdem will ich jetzt eigentlich keine neuen Lader haben :mrgreen: Sind ja erst neue reingekommen nachm Motorschaden. Soviel zu "Vertraut auf die Technik" :mrgreen::mrgreen:

    Aber grundsätzlich bin ich schon deiner Meinung:daumen:
     
  10. #10 reihensechszyli, 27.10.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Ganz einfach, weil die kleinen Mitsubishilader bei ueber 1,2x bar an ihre Grenzen stoßen. Serie im 306 Ps laufen sie mit max. 0,6 bar.

    Es kommt natuerlich darauf an wie lange der max. Ladedruck gehalten wird, aber glaub mir alles ueber 160% ist schon sehr viel auf Dauer.



     
  11. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich freue mich schon total auf unser treffen. da werden wir uns die köppe heiß reden und diskutieren bis zum umfallen :mrgreen::daumen:

    aber was machst du eigentlich um 03:47 uhr am rechner :mrgreen:
     
  12. #12 reihensechszyli, 27.10.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Natuerlich, mit Llk, Kats gemacht und anstaendiger Software sind 410 ps auf Dauer fahrbar wenn man es mit der Fuellung nicht uebertreibt.
     
  13. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    na also, wir reden hier immer noch über serienlader, oder? jetzt noch zwei größere lader rein und eine anständige abstimmung und schon sind haltbare 500ps keine utopie mehr.....
     
  14. Kimba

    Kimba 1er-Profi

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    berg.Städtedreieck
    Vorname:
    Dani
  15. #15 reihensechszyli, 27.10.2012
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.304
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Nix einfach groessere Lader drauf. Du musst bei ueber 430 ps die kmplette Hardware verstaerken. Eine andere Ansaugung verbauen, Llk und Kats optimieren ist ja klar.



     
  16. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    3.050
    Zustimmungen:
    288
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    o.k. was genau muss an der hardware verstärkt werden? pleuel? getriebe? verdichtungsreduzierung?

    kupplung ist klar...
     
  17. Aphex

    Aphex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Dave
    Mal ne Frage leicht offtopic;

    Bringt eine Haube mit Entlüftung signifikante Temperaturverbesserungen? Es wird ja die ganze Zeit über größere Ölkühler und Ladeluftkühler geredet... Wo geht die Abwärme hin? Bei dem "Manhart" ist ja auch so ne haube drauf ist das Designtechnisch oder macht das thermisch auch nen Unterschied? Wenn ja ist es dann nicht Sinnvoll auch in ne Haube zu investieren?
     
  18. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito

    Bis 250 kmh bringt es was für die Be bzw. entlüftung
    Alles darüber trägt zwecks luftverwirbelungen nicht mehr zur kühlung bei.
    So hat mir das mal jemand erklärt. Obs stimmt ist das andere :mrgreen:
     
  19. #19 Browser, 27.10.2012
    Browser

    Browser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Browser
    Weil hier immer wieder die Trennung von Manhart (alias Christoph Erfurt) und Mantec (Günther Manhart) als Anlass zur Kritik genommen wird:E
    Die Trennung von Namensgebern und "Genie" im Hintergrund gibt es in der Wirtschaft im Übrigen öfter. Der E91 Touring, V10, ist bei Grip vor knapp 3 Jahren getestet worden. Nicht umsonst hatte er die Initialen CE im Nummernschild, obwohl Günther Manhart damals noch als Aushängeschild gehandelt wurde...:icon_cool:
     
  20. tete

    tete 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Frank
    Zu diesem Zeitpunkt war der Christoph aber nur Verkäufer beim Günther.
    Der Christoph war für den Günther der wichtigste Kunde und Geldgeber und hat die Fahrzeuge und damit auch den Günther durch die Fachpresse gezogen.
    Zu einem späteren Zeitpunkt kaufte er sich in Günthers Firma ein und wurde Teilhaber.Zeig mit mal einen Pressebericht vor Christophs Zeit von einem Manhart Fahrzeug.Es ist nicht Fair gegenüber dem Chriastoph über sein tun zu richten ohne Fakten zu kennen.Es geht um Fakten und nicht um einseitige Aussagen des einen oder anderen.Ich selbst hatte mal einen H50 Kompressor vom Günther gekauft und einen lieblos zusammengebauten Wagen der nicht lief bekommen.
    Das einige hier auf Mitbewerber rumhacken scheint ja normal zu sein
     
Thema:

Manhart MH1 S Biturbo

Die Seite wird geladen...

Manhart MH1 S Biturbo - Ähnliche Themen

  1. BMW Winter Kompletträder Stahl 16" Dunlop 205/55 R16 M+S Stern

    BMW Winter Kompletträder Stahl 16" Dunlop 205/55 R16 M+S Stern: Winterkompletträder Stahl BMW 16" mit 205/55 R16 M+S mit Stern Preis 450€ bei Abholung Fotos weiter unten Dunlop SP Winter Sport 3D - DOT 4715...
  2. [S] BMW F20 F21 M135i original BMW Performance ESD

    [S] BMW F20 F21 M135i original BMW Performance ESD: Hallo, ich suche für o.g. Fahrzeug einen original Performance ESD. Bitte alles anbieten. Danke!
  3. Downpipe´s/ MKL im Umkreiss Recklinghausen

    Downpipe´s/ MKL im Umkreiss Recklinghausen: Ich grüße Euch... An meinem E82/N54 wurden die Downpipe´s überarbeitet. Natürlich leuchtet jetzt die MKL. Welche mögliochkeiten habe ich?...
  4. Wechselintervalle des 1er´s

    Wechselintervalle des 1er´s: Hallo Community, wollte nachfragen, wann wie oft man die Filter, Öle, Flüssigkeitenwechseln sollte. Bei jedem Motorölwechseln, Ölfilter +...
  5. M135i besser als Alpina D4 Biturbo?

    M135i besser als Alpina D4 Biturbo?: Zumindest sieht's hier danach aus: [MEDIA] Drehmoment ist wohl doch nicht alles...