Mal wieder gebrochene 3. Bremsleucht und unverschämtes Verhalten von BMW!!!

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von Sven123d, 19.01.2015.

  1. #1 Sven123d, 19.01.2015
    Sven123d

    Sven123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ich kann es echt nicht glauben, wie dreist man bei BMW gegenüber uns Kunden mittlerweile geworden ist. Was ich am Wochenende erleben durfte, ist echt der Gipfel der Frechheit. Der 1er wird wohl definitiv mein letzter BMW gewesen sein, denn Kunden scheinen in München ja nicht wichtig zu sein. Grund für meinen Unmut:

    An meinem Coupe ist zum gefühlten hundertsten mal die 3. Bremsleuchte beim Fahren weggeflogen. Die erste wurde damals noch im Rahmen der Garantie von BMW gezahlt. Danach habe ich noch zwei oder drei defekte Bremsleuchten gehabt, deren Kosten immer an mir hängen blieben. Letzte Woche ging wieder eine solche Leuchte fliegen. Also ich bei BMW Ersatz bestellt und dabei meinem Unmut darüber Luft gemacht. Am Freitag hab ich die neue Leuchte abgeholt und wollte diese am Samstag einbauen. Beim Einbau habe ich festgestellt, dass die neue Leuchte nicht rein passt, weil auf dem Gehäuse jetzt eine zusätzliche Verstärkungsnase angebracht ist. Also ich bei BMW angerufen und gefragt, ob hier evtl. eine falsche Leuchte bestellt wurde. Daraufhin wurde mir erklärt, BMW habe dieses Teil verändert und es wären jetzt Maßnahmen für den Einbau notwendig. Es müsse eine zusätzliche Kerbe in den Ausschnitt der Heckklappe geschnitten werden, damit die neu designte Leuchte rein passt. Die Kosten hierfür solle ich tragen und mir konnte noch nicht mal gesagt werden, wie teuer dies kommt. Ich habe jetzt erstmal alle Kosten abgelehnt und auf Kulanz von BMW bestanden. In meinen Augen kann es ja wohl nicht sein, dass BMW wegen Problemen mit der Haltbarkeit ein Bauteil so verändert, dass Nacharbeiten an der Karosserie notwendig sind, um das neue Teil einbauen zu können und diese soll dann auch noch der Kunde selbst tragen, der eigentlich schon genug verärgert wurde, in dem hier von Anfang an ein fehlerhaft konstruiertes Teil zum Einsatz kam, was über die bisherige Lebenszeit des Fahrzeugs ohnehin schon erhebliche Kosten verursacht hat. Bin mal gespannt wie sich BMW hierzu jetzt verhält. Sollten die Kosten jetzt auch wieder an mir hängen bleiben, dann ist dies ein Fall für meinen Anwalt. Vor allem frage ich mich auch, wenn die jetzt einen zusätzlichen Ausschnitt in die Heckklappe machen, wer Haftet dann dafür, falls mit der Versieglung was nicht passt und sich dort dann Rost bildet. Hierzu konnte mir bisher auch keine Aussage gemacht werden. Ich finde dieses Vorgehen einfach nur lächerlich und eine Frechheit gegenüber Kunden. Hatte von euch auch schon einer dieses Problem, mit der neuen 3. Bremsleuchte?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 19.01.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    melde dich doch direkt beim kundenservice in münchen und hefte denen deine bericht von den reparaturen bei!
     
  4. #3 Sven123d, 19.01.2015
    Sven123d

    Sven123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Bei denen hab ich mich letzte Woche auch schon beschwert. Bis her keine Reaktion. Bin mal gespannt ob und wenn ja, was von denen dann kommt.
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 19.01.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    mal sehen ;) evtl mal händler wechseln.
     
  6. #5 Matthias91, 19.01.2015
    Matthias91

    Matthias91 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.08.2013
    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Hab meine 3. Bremsleuchte Samstag noch gewechselt weil sich das Rote Plastik von der ganzen Leuchte an einer Seite gelöst hatte :swapeyes_blue:

    Hab im ersten Moment auch verdutzt geguckt wie das denn passen soll..
    Oben hast du an der Karosserie eine 2 cm breite Kante die ich einfach entfernt habe und versiegelt habe. Dazu hab ich dann auf der Rückleuchte selbst auf der Unterseite die Plastiknase etwas mit dem Cuttermesser entfernt. Danach kannst du das Ding dann ohne Probleme reinscheiben.

    Schon traurig sowas :/
     
  7. #6 Wovcick, 22.01.2015
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Du willst dir das Geld sparen dass BMW dir die einbaut und baust es selber ein.. und dann verlangst du Kulanz für etwas was nicht von denen selbst eingebaut wurd? Bisschen naiv..
    Das steht bei denen offiziell dass etwas weggefeilt werden muss, damit die neue passt und nicht mehr kaputt geht. Kann man natürlich nicht wissen wenn mans nicht BMW machen lässt.
     
  8. #7 Sven123d, 22.01.2015
    Sven123d

    Sven123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Da geb ich dir ja grundsätzlich recht. Aber, ich finde die absolute Frechheit daran, dass BMW mir ja nichtmal gesagt hätte, dass hier etwas verändert wurde und die zusätzlichen mehr Kosten einfach an mich als Kunde weiter geben werden. Wenn BMW auch nur im geringsten an zufriedenen Kunden interessiert wäre, dann würden Sie auch für die Kosten Ihrer ursprünglichen Fehlentwicklung aufkommen. Was mich aber am meisten ärgert, ist die Tatsache, dass ich ohnehin schon 3 Leuchten die gebrochen sind selbst gezahlt habe und jetzt soll ich als Dankeschön auch noch die Anpassung am Fahrzeug zahlen, weil BMW eine so tolle Verbesserung sich hat einfallen lassen, dass wir diese jetzt bezahlen dürfen. Mal davon abgesehe, ist das Thema mit der 3. Bremsleuchte auch nur der Gipfel an Materialmängeln die der 1er hat. Wenn allerdings die Kosten für den Einbau der 3. Bremsleucht an mir hängen bleiben sollen, dann wird sich diesmal mein Anwalt darum kümmern. Mal sehen ob BMW vielleicht dann mal überlegt umzudenken.
     
  9. #8 Wovcick, 22.01.2015
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Da kommen die nichtmal ans überlegen.. Erstmal wäre es mir an BMW´s stelle schlichtweg egal, auch wenns blöd klingt. Was nen Kunde sich da selbst zurechtbastelt würd ich nicht als mein Bier sehen. Trotzdem kann man natürlich manchmal auch aus Nettigkeit zum Kunden eine teilweise Kulanz gelten lassen. Äußerst zuvorkommend wird man aber wohl als 1er Fahrer selten behandelt..
     
  10. #9 Sickel-Pete, 22.01.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Warum sollten sie?

    Wir laufen beim nächsten Auto ja wieder hin...

    Und mal ganz ehrlich - bis zu einem gewissen Grad sind "wir" - die Kunden, auch selber Schuld.
     
  11. #10 Sven123d, 22.01.2015
    Sven123d

    Sven123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ganz ehrlich, ich weis wo ich beim nächsten Auto definitiv nicht mehr hin laufe. Ich hab den 1er jetzt seit sechs Jahren und mache in der ganzen Zeit nix anderes als "Bring Mich Werkstatt" die Diskussionen gingen schon beim Neuwagen los, als ich noch Werksgarantie hatte, dass diverse Dinge nur nach viel Diskutieren gemacht wurden. BMW wirbt mit Premium Automobilen. In meinem Fall kann ich sagen, für so ein kleines Auto war der Preis mehr als Premium, aber geliefert wurde am Ende Premium Schrott. Sorry, aber das kann sogar Opel mittlerweile besser musste ich feststellen und das für weit aus weniger Geld
     
  12. #11 Sickel-Pete, 22.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2015
    Sickel-Pete

    Sickel-Pete 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2012
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Rhein-Main Gebiet
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Roland
    Spritmonitor:
    Hmmm, so leicht ist das halt nicht da BMW mit den dicken 1er und 2er Modellen schon eine Nische füllt. Du bekommst halt wenig mit irgendwas über 300PS und Hinterradantrieb in einem möglichst kleinen Auto nur sehr schwer. Außer man gibt dann richtig Geld aus. Bin ja auch am schauen und hab jetzt viel gefahren und muss sagen:

    Opel - hat nix für mich
    Audi - hat nix wirklich rechtes
    Porsche - wäre toll, ist aber deutlich teurer - mir einfach zu teuer
    Benz - einfach lächerlich, A Klasse ein nogo, C Klasse zu groß
    Amis - gibts nur zwei die ich wöllte und die sind zu teuer
    Fernost - hab ich keinen echten Überblick
    Ford - nen Focus RS, da könnte man drüber nachdenken
    Jaguar - hmm, der F-Type vielleicht - aber zu teuer
    Tesla - zu teuer, zu neu, zu groß
    VW - ??? die haben nix...
    Mini - wäre mal etwas ganz anderes und vor allem klein

    Wird schwer werden...

    Und bevor sich hier jemand auf den Schlips getreten fühlt - die obigen Statements sind meine ganz persönliche und sehr emotionale Meinung. Ich muss mich in einem Auto Zuhause fühlen, und das Gefühl hab ich oder nicht. Nur wenige Autos sind in der Lage das zu vermitteln.
     
  13. #12 Wovcick, 22.01.2015
    Wovcick

    Wovcick 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bielefeld
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Waldemar
    Fahr Opel mal 2 jahre und sag das dann nochmal... :D
    Bei 180 mitten auf der Autobahn geht plötzlich die ganze Elektronik sowie das Auto aus! da hat man Spaß! In der Werkstatt wird gesagt is ein normales Problem, sei bekannt.
    Wer glaubt es gibt nen Fehlerfreien Autohersteller kann lange suchen..
    Nen Kompaktklasse Wagen mit Heckantrieb und Leistung sucht man bei anderen Herstellern auch vergebens.
    Wenn man dir im Autohaus nur unfreundlich begegnet ist, hät ichs einfach mal gewechselt. Es gibt durchaus welche die ihren Job besser verstehen.
     
  14. #13 Shinguin, 22.01.2015
    Shinguin

    Shinguin Guest

    Hab meinen direkt mit gebrochener Leuchte gekauft.
    Hab dann die freie Werkstatt meines Vertrauens darum gebeten sie zu tauschen und direkt darauf aufmerksam gemacht, dass Karosseriearbeiten nötig sind.
    Inklusive Einbau rund 80EUR.
    Seit knapp 40.000 hatte ich nie wieder ein Thema mit dem Ding.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Fairy

    Fairy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    1.618
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Ettlingen/Baden
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Joachim
    Fahre seit 2009 1er QPs ... erst nen 120d, seit 2012 den 125i ... Probleme mit der 3. Leuchte = NULL ... :icon_cool:
     
  17. Timy

    Timy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.03.2011
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    1
    Dito seit 2010
     
Thema: Mal wieder gebrochene 3. Bremsleucht und unverschämtes Verhalten von BMW!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unverschämtes personal bmw

    ,
  2. neue bremsleuchte für e82 bestellt passt aber nicht rein

Die Seite wird geladen...

Mal wieder gebrochene 3. Bremsleucht und unverschämtes Verhalten von BMW!!! - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  2. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  3. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  4. Biete: 1er BMW Business Radio E87

    Biete: 1er BMW Business Radio E87: Hallo Zusammen, ich biete ihnen hier mein Radio Business aus dem E87 an. Das Radio ist in einem sehr guten Zustand und voll funktionsfähig. Bei...
  5. Suche: Sportsitze für den BMW E87

    Suche: Sportsitze für den BMW E87: Hallo Zusammen, suche Volleder Sportsitze mit Sitzheizung für meinen 1er E87. Wenn ihr eure verkaufen wollt bitte melden.