[E87] Mal wieder ein DSC-Problem...

Diskutiere Mal wieder ein DSC-Problem... im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen! Ich habe mich jetzt mehrere Stunden durch etliche Themen gewühlt, allerdings finde ich für mein Problem nicht so richtig die...

  1. #1 EddyEdik, 17.09.2021
    EddyEdik

    EddyEdik 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.09.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mich jetzt mehrere Stunden durch etliche Themen gewühlt, allerdings finde ich für mein Problem nicht so richtig die Antwort/Lösung.

    Unser 120dA 230.000km spinnt seit einem halben Jahr etwas herum.
    Es fing damit an, dass bei Kurvenfahrten ab ca. 80Km/h die DSC Lampe im KI anfing zu blinken. Er einmal nichts weiter bei gedacht. Irgendwann wurde es aber schlimmer, sodass der Wagen auch die Leistung raus genommen hat und keine Beschleunigung mehr zugelassen hat, solange bis man einmal komplett vom Gas gegangen ist. Jetzt tritt das Problem am häufigsten auf, wenn man auf der Autobahn bei 100Km/h sehr langsam auf 130Km/h beschleunigt das auch auf gerade Fahrbahn.

    Als erstes habe ich mir die Raddrehzahlsensoren hinten angeschaut. Diese waren minimal angekratzt (ich dachte ich hab die Lösung, Inkrement Ringe + die Sensoren. Ich habe mal zum testen den Abstand durch Unterlegscheiben etwas vergrößert. Probleme waren aber weiterhin unverändert vorhanden.

    Soweit nichts außergewöhnliches aber jetzt kommt das Merkwürdige an meinem Problem.
    Wenn ich die Raddrehzahlsensoren per *RG/INP* während der Fahrt logge, dann fällt augenscheinlich das gesamte DSC Steuergerät kurz vor dem blinken der DSC Leuchte immer aus und bleibt solange nicht ansprechbar bis man vom Gas gegangen ist.
    Es werden dann auf allen 4 Sensoren zeitgleich keine Werte mehr angezeigt.
    Es geht von z.B. 130Km/h (alle 4 Sensoren identische Werte) auf "-- Km/h". Auch der Sensor für die Drehrate kann dann nicht mehr angezeigt werden. Wenn man das Problem lang genug provoziert meldet RG auch SG antwortet nicht. Geht man vom Gas und lässt die DSC Lampe dadurch verschwinden sind alle Sensoren auf anhieb wieder sauber auslesbar und zeigen normale Werte an. Beschleunigt man z.B. stärker 200Km/h zeigen währenddessen alle Sensoren auch normale Werten ohne große Abweichungen.

    Meines Erachtens kann hier doch eigentlich kein einzelner Sensor kaputt sein der das komplette Steuergerät zum aussteigen bringt oder?

    Es ist kein! Fehler im Fehlerspeicher abgelegt. Es blinkt auch nur die DSC-Leuchte (keine Handbremsleuchte oder andere). Tacho funktioniert ansonsten ganz normal. Deaktiviert man DSC komplett (lange gedrückt halten) könnte ich von hier bis nach Kroatien fahren ohne jegliche Probleme. Deaktiviert man DSC während er dagegen regelt und die Leistung raus nimmt, dann ist augenblicklich alles wieder gut und er beschleunigt durch.

    Sorry für den langen Text. Hat vielleicht einer ne' Idee bevor ich anfange alles unnötig zu tauschen?

    Danke euch!!
     
Thema:

Mal wieder ein DSC-Problem...

Die Seite wird geladen...

Mal wieder ein DSC-Problem... - Ähnliche Themen

  1. [F20] Mal etwas anderes... 20d Diesel-Tracktool

    Mal etwas anderes... 20d Diesel-Tracktool: Hallo aus dem wunderschönen NRW. Hab mich bei "Vorstellungen" schon eben kurz vorgestellt und bei den ganzen spannenden Umbauten hier direkt...
  2. klimaanlage geht zum wiederholten male nicht mehr E87 (kontrastmittel)

    klimaanlage geht zum wiederholten male nicht mehr E87 (kontrastmittel): moin zusammen, ich habe ein problem mit meiner klimaanlage. 120i von 2007. habe in der sufu nur ähnliches gefunden, deshalb hier die näheren...
  3. Fluthilfe mal anders! Autos statt Geld!

    Fluthilfe mal anders! Autos statt Geld!: Jede Spende ist hilfreich, aber ich und einige Freunde aus der Autowelt haben uns gedacht, wir helfen den Leuten auf unsere Art und Weise: Wir...
  4. Reifendrucksensor, jedes Mal tauschen bei neuen Reifen?

    Reifendrucksensor, jedes Mal tauschen bei neuen Reifen?: Moin, mal eine Frage, wie lange halten in der Regel die Reifendrucksensoren? Meine Reifen wären jetzt fällig (6 Jahre), dann auch gleich die...
  5. Stiller Mitleser stellt sich auch mal vor :)

    Stiller Mitleser stellt sich auch mal vor :): Hallo an alle :winkewinke: ich war bisher immer "stiller Mitleser", möchte mich nun aber auch mal offiziell vorstellen nachdem ich schon in zwei...