Mängelliste 1er Cabrio 118 i

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Cabrio" wurde erstellt von X321, 17.03.2011.

  1. X321

    X321 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbexbach
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Andrea
    Liebe Forummitglieder,

    da ich von Euren Beiträgen bzgl. Mängel schon sehr profitiert habe, habe ich mich jetzt hier auch angemeldet, um auch meinen Teil bzw. meine Mängel und Erfahrungen hier beizusteuern.

    Cabrio wurde von mir über die BMW Niederlassung Berlin (Auslieferung 5/2009) neu gekauft, obwohl ich eigentlich im Saarland lebe. In der Niederlassung Saarpfalz in Kirkel waren sie zu dieser Zeit 'verkaufsresistent'.

    Mängeliste nach ca. 16.000 km bis heute ca. 25.000 km:

    + Juni 2010: Links vorne oben angrenzend an die Frontscheibe war ein Kunststoffteil der Dachbefestigung gebrochen (anstandsloser Austausch sowie Austausch der Dichtungen der Heckleuchten - es hiess 'vorsorglich')
    + Oktober 2010: Ausfall rechte Heckleuchte ohne Fehlermeldung über den Check (anstandsloser Austausch, aber 3 Wochen Leihwagen, da die ganze Heckleuchtenanlage ausgetauscht werden musste und der Zulieferer pleite gegangen war)
    + Dezember 2010: Dritte Bremsleuchte fällt raus, da Dichtung undicht wurde, Wasser eindrang und gefroren ist u. dadurch die Bremsleuchte brach und rausfiel (anstandsloser Austausch)
    + März 2011: nach erstmaligen Dachöffnen 2011 fährt danach die Scheibe Beifahrertür wieder runter. Abstand A-Säule zum Armaturenbrett ist Beifahrerseite größer wie Fahrerseite. Laute Knackgeräusche von dort meist bei Temperaturen um 7 Grad (Montag Werkstatttermin ganztägig)

    So das war's oder doch nicht? Über das Forum muss ich erfahren, dass leichte Dellen im Stoffverdeck wohl nicht 'normal' sind. Habe eine links neben der Heckscheibe. Werde dies am Montag ansprechen. ... und vorhin ist mir aufgefallen, dass die Kontrollleuchte für P neben dem Automatikschalthebel auch bei verschlossenem Auto nicht ausgeht - oder sehe ich jetzt Fehler wo keine sind?

    Jedenfalls bin ich etwas beunruhigt, was die Mängelliste betrifft, da das Auto ja ab Mai aus der Gewährleistung rausfällt und ein reiner Privatwagen ist, der eigentlich - ich traue es kaum zu sagen - wie der SLK davor 10 Jahre halten soll :?

    Grüße X321
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 brummbrumm, 18.03.2011
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Hallo Andrea und willkommen im Forum,:P

    Mein 118i A ist auch EZ 05/09.
    Bin mit allen meinen Autos mit der NL Saarbrücken sehr zufrieden.:nod:
    Nur beim Neukauf wurde ich mit denen nicht einig, sodaß ich meinen Wagen neu beim BMW Händler Hoffmann in Zweibrücken gekauft habe.

    Mängel an meinem Cabbi waren bis jetzt die Beulen im Verdeck, wobei nach einem Justierungsversuch des Verdeckgestänges ohne Erfolg der Verdeckbezug mit einem verbesserten Verdeckgestänge ausgetaucht wurde.
    Leichte Dellen hat es jetzt zwar wieder, aber lange nicht so stark wie vorher.
    Bei dieser Aktion wurden bei mir auch die Dichtgummis der Rückleuchten im Zuge der Rückrufaktion ausgetaucht.:P
    Hatte aber vorher und auch danach bis jetzt keine Probleme mit der Beleuchtung.
    Auch nicht mit der 3.Bremsleuchte.
    Was mir jetzt auffällt, ist, dass es vorne rechts beim überfahren von Schlaglöchern etwas scheppert. Ich konnte aber nichts loses feststellen und fahr demnächst mal in die NL.
    Was noch auffällt, aber nur wenn man genau hinsieht, dass der Beifahrerairbag sich auf dem Armaturenbrett etwas abzeichnet. ( u-förmig über der Zierleiste)
    Mit den Fensterhebern hatte ich bis jetzt keine Probleme, sie fahren alle nach dem Verdeckschließen hoch und bleiben dort auch.:mrgreen:

    Das einzige was mich etwas nervt, ist der hohe Benzinverbrauch von 10 bis 11 Litern.:motz:
    War auch schon desshalb in der Werkstatt. Sie konnten aber nichts feststellen und meinten dass es an meinem Fahrprofil liegen würde.
    Ich fahre auch wirklich viel Stadtverkehr.

    Was mich noch Nervt, dass die vordere Stoßstange ziemlich verkratzt ist, was ich irgendwie nicht nachvollziehen kann.:evil:
    Die sieht nach einem Jahr schlimmer aus als bei meinem Z3 IN 8 Jahren.:crybaby:
    Ansonsten habe ich bis jetzt keine mängel feststellen können.

    Was verbrauchst du denn so mit deinem?
    Hättest du vieleicht lust auch mal eine Ausfahrt mit uns zu machen?
    Wir hatten hier 2010 schon drei mit den Luxemburgern zusammen.

    Gruß
     
  4. #3 derausserirdische, 18.03.2011
    derausserirdische

    derausserirdische 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.10.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Hi,
    Deine Probleme mit der rückwärtigen Beleuchtung haben wir nicht. Aber die beifahrerscheibengeschichte ist bekannt. Du kannst probieren mit Pflegemittel für die Fenstergummies diese weicher und geschmeidiger zu machen. Desweiteren kannst du dir ein Update beim Händler geben zu lassen, um den Einklemmschutz unempfindlicher zu machen. hilft das alles nix und es nervt dich immer mit dem Schalter das Fenster zuzubekommen, dann hilft nur Motor mit Gestänge des Hebers tauschen zu lassen. Da das Problem bei BMW bekannt ist machen Sie es wahrscheinlich ohne viel reden.
    viel Spass noch
     
  5. X321

    X321 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbexbach
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Vorname:
    Andrea
    ... danke für die Feedbacks!

    Hallo 'der Außerirdische', sie werden es wohl mit einem Update erst mal probieren, hörte sich aber danach an, dass das wohl eher nicht reichen wird. Jedenfalls klopfe ich dort so lange an, bis es behoben ist.

    Hallo Jörg, mein Verbrauch liegt im Sommer bei 8,9 bis 9,0 l und im Winter bei 9,1. Ich fahre einmal die Woche eine längere Strecke nach Frankfurt zum Arbeiten max. Geschwindigkeit auf der Autobahn 160 bis 180 km. Der Rest ist 'Stadtverkehr mit vielen Kurzstrecken von 3 bis 6 km. Auch die 9 l finde ich schon viel und bin etwas enttäuscht. Mein Mann würde wahrscheinlich noch mehr verbrauchen, da er den Motor von unten raus schneller hochzieht. ... ach übrigens, es ist ein Automatikgetriebe!, braucht ja eh etwas mehr.

    Herzlichen Dank für die Einladung bzgl. Ausfahrt im Sommer! Macht bestimmt Spaß, bekomme dies aber zeitlich mit Job, Kleinkind und Sport nicht hin.

    Grüße Andrea
     
  6. #5 Openair, 23.03.2011
    Openair

    Openair 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    ..was habt ihr denn für nen Verbrauch?
    Ich fahre das Cabrio jetzt ein Jahr und checke permanent den Verbrauch. Fahre Stadt und Mittelstrecke und verbrauche im Durchschnitt 7,3 l.
    Wenn ne Autobahnfahrt dazu kommt, wo ich zugegebenermaßen cabriogerecht 120-140 fahre, komme ich auf einen Verbrauch von 6,8 l. Ich bin sehr zufrieden.
    Was mich eher stört ist, dass der 118 i wie ein nervöses Rennpferd fährt. Ich finde beim Anfahren oder Schalten ruckelt er ziemlich. Gutmütig ist er nicht. Da war ich vom Mazda MX5 anderes gewohnt.

    Eure Openair
     
  7. #6 1erliebhaber, 23.03.2011
    1erliebhaber

    1erliebhaber 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Unser 118i ruckelt nicht, absolut gutmütiges verhalten. Verbrauch über 14.000 Kilometer = Durchschnitt 7,4 Liter. Aber! im Verhältnis ca. 70 % BAB/Landstraßenanteil.
     
  8. #7 brummbrumm, 24.03.2011
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Hatte noch nie ne 6 vorm Komma.:crybaby:
    Der Durchnitt liegt bei mir immer über 10 Liter.

    Ruckeln tut meiner nicht, habe ja Automatik.
    Vom Fahrwerk her habe ich keine Probleme, der liegt wie ein Brett und läuft auch keiner Spurrille nach.
    Habe aber M-Paket mit Mischbereifung.:mrgreen:

    Gruß
     
  9. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    Hallo
    meiner BJ 8/2009 - nun ca 21000 km hat einen Durchschnittsverbrauch
    von 7,8 bis 8,9 Liter..

    lg
    indo5
     
  10. #9 brummbrumm, 24.03.2011
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Irgandwas mach ich wohl falsch!:shock:
     
  11. #10 wissensdurst, 25.03.2011
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    nein, das is genetisch bedingt...einfach ein zu schwerer rechter fuss :aufgeregt:
     
  12. #11 brummbrumm, 30.03.2011
    brummbrumm

    brummbrumm 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Jörg
    Kann eigentlich nicht sein, denn mein 7er verbraucht bei gleicher Fahrweise nur 2 Liter mehr.:shock:
     
  13. #12 TiGer22, 03.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2011
    TiGer22

    TiGer22 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.04.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also meiner ist 04/2008 (ca. 16000km - bin wenig Fahrer) und hab auch folgendes beobachtet:
    a.) Im Winter wenn es kalt ist knacksen auf Beifahrerseite Amaturenbrett (hab mich schon dran gewöhnt)
    b.) Ruckeln bei ca. 1900-2000 Umdrehungen (fühlt sich auch manchmal wie ein Turboloch an; da fühlt man sich Jahre zurück versetzt)
    c.) Beifahrer Scheibe ist mir bisher 2x runter gegangen nach schließen Verdeck
    d.) Vor ca. 2 Monaten ist die 3te Bremsleuchte in der Mitte gebrochen und raus gefallen. Wahrscheinlich Dichtung/Druck/Kälte durch im freien stehen auf Firmenparkplatz (da die aber trotzdem noch rot leuchtet nicht etwas was sofort zu beheben ist)
    e.) Leder "scheuert" sich auf Fahrerseite unterhalb Fenster und in der Mittelarmauflage etwas ab (Fleckenbildung) durch das Auflegen der Arme an diesen Bereichen
    f.) Spritverbrauch 9.7 Liter (hauptsächlich Stadtverkehr mit Kurzstrecken um die 3km)

    Habe demnächst wegen KFZ Überprüfung einen Termin und da werde ich auch eine neue Software aufspielen lassen und die 3te Bremsleuchte wieder herstellen lassen

    Bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Cabrio und würde mir jederzeit wieder eines kaufen!
     
  14. #13 Openair, 12.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
    Openair

    Openair 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Da mich eure Verbrauchswerte gewundert haben, habe nochmal die Probe aufs Exempel gemacht.

    Bzgl. meines Spritverbrauchs habe ich neue Werte für Euch:
    Ich war übers Wochenende verreist und hatte dabei je Hin- und Rückfahrt eine 220 km-Strecke hinzulegen.
    Davon:
    30 km Stadtverkehr -kein Stau, normaler Ampelverkehr.
    120 km Autobahn-offen gefahren bis 110-max. 120 km/h
    70 km Landstraße -u.a. Serpentinen abwärts- im Schwarzwald

    Rückfahrt dieselbe, allerdings kleine Streckenabweichung -Berg aufwärts über den Feldberg.
    Ratet mal was ich für nen Durchschnittsverbrauch hatte? Habe Hin - und Rückfahrt seperat gemessen.
    Davor hatte ich den Tank mit E 10 voll getankt. Fahre einen 118 i Cabrio.
    Hinfahrt: 5,9 l
    Rückfahrt: 6.5 l

    Und nein, ich arbeite bei keinem Mineralölkonzern und mache auch keine Werbung für E10.
    Habe mich allerdings riesig gefreut. Frauen sind halt doch die besseren Fahrer;-)

    Gruß

    Openair
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Sasch

    Sasch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Cabrio
    hab zwar nen "d" aber trotzdem schon paar mängel gehabt :)

    - beulen im verdeck, neues verdeck bekommen
    - amatur wurde wegen abdruck vom airbag getauscht
    - rückleuchtentausch, (rückrufaktion, bei mir damals schon ausgefallen)



    to do:
    - kappe hinten recht schließt nicht mehr nach öffnen des verdecks.
    - knarxen,bei kalten tempearturen quasi überall-aber so ist das eben beim cabrio:roll:

    (kennt das hier eventuell jemand???)

    - pfeifen der klima auf stufe 3
    - rückwärtsgang hakt manchmal und will nicht reingehen?!


    bringts was wenn ich sage ich hätte gerne ein softwareupdate?? hab keine ahnung ob das automatisch gemacht wird?(gehe zur ersten inspektion nach 28tkm)

    grüße
     
  17. indo5

    indo5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    6.226
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Trixi
    ..stimmt nicht - fahre seit 1993 Cabrio, aber so wie beim 1er war es bei keinem (2x Opel Astra) :eusa_naughty:

    lg
    indo5
     
Thema: Mängelliste 1er Cabrio 118 i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er cabrio probleme

    ,
  2. probleme 1er bmw cabrio

    ,
  3. 1er bmw cabrio probleme

    ,
  4. mängel bmw 118i cabrio,
  5. bmw e88 erfahrungen,
  6. 1er cabrio mängel,
  7. induktoren 118d,
  8. bmw 118i cabrio forum,
  9. bmw 1 cabrio forum,
  10. Langzeittest bmw 1 cabrio,
  11. bmw 1er cabrio mängel,
  12. bmw 1er cabrio e88 elektronikprobleme,
  13. bmw 118 i cabrio probleme,
  14. schwachstellen 1er cabrio,
  15. bmw 118i cabrio 2009 fehlermeldung 444,
  16. schwachstellen bmw 1er cabrio,
  17. probleme 1er cabrio,
  18. bmw e88 118i,
  19. bmw e88 probleme,
  20. bmw 1er cabrio118i test 2014,
  21. bmw e88 135i mängelliste ,
  22. bmw e88 mängel,
  23. bmw e88 cabrio bj. 2009,
  24. gebrauchter bmw 1er cabrio mängelliste,
  25. bmw 118i e88
Die Seite wird geladen...

Mängelliste 1er Cabrio 118 i - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  2. [E88] 135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt

    135i Cabrio N55 DKG sehr gepflegt: Hallo zusammen, mein Vater plant seinen BMW 135i N55 Cabrio mit DKG zu verkaufen. Das Fahrzeug ist unfallfrei, sehr gepflegt und wurde immer gut...
  3. Windgeräusche 2er Cabrio

    Windgeräusche 2er Cabrio: Seit einigen Monaten bin ich stolzer Besitzer eines M240i Cabrio. Von dem Auto bin ich sehr begeistert. Wirklich super! Es ist mein erstes Cabrio....
  4. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...
  5. 1er aus m Dorf

    1er aus m Dorf: Hallo zusammen, bin vor 2 Wochen von einem Classic w203T auf einen F20 FL umgestiegen. Hätte den Benz gerne noch länger gefahren, bis ich dann in...