mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem :)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Mängel" wurde erstellt von Boby, 24.07.2008.

  1. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob
    HAllo Leute

    Gstern abedn habe ich meinen kleinen nach 4 Tägigem aufenthalt in der BMW werkstatt abholen dürfen , nachdem mich der freundliche Meister angerufen hat und meinte wie haben endlich den Fehler gefuden. So ich mit nem Dicken grinsen hin seh schon mein Auto wies schön vor der halle steht im schatten steht( freu) sogar gewaschen ausgesaugt usw. ( meine Glücksgfühle stiegen immer mehr) aber gut ich rein zum meister ein wenig smal talk, er meinte noch dass er froh ist den fehler endlich gefunden zu haben. ( bis dato gewechselt : kopmplette Kuplung und Getriebe hat nix gebracht dann noch die schwungscheibe ( für alle die es noch nicht wissen ich hatte kratzgeräusche aus dem Motorraum) ) also gut dann noch schnell einen Termin gemacht wegen meinem Armaturenbrett ( weil da der airbag meint hallo sagen zu müssen also wie bei so vielen einen Materialfehler) . Gut alles erledigt . ich zu meinem auto rein in das gute stück und knopf gedrückt .

    und was glaubt ihr was jetzt passiert?!?!??!?


    Motor an juhuuuuu

    ich scheibe runter



    unddddddddddddddddddddddddddddddddddddd

    Rischdisch immer noch kratzgeräusche aus dem motorraum.

    ( mein grinsen ist wieder aus dem Gesicht verschwunden und eine enttäuschung macht sich breit.)

    ich den aufschrieb von der Werksat vom beifahrersitz weg ( wollte nur kucken was die so alles gemacht haben)

    in dem moment wären mir schiergar die tränen gekommen irgend so ein Deep hat sich auf den beifahrersitz gehockt und fäden dabei rausgezogen .


    also ich raus aus dem auto erstmal "scheisse" gebrüllt .

    Rein und den meister gefragt was die eigentlich sinvolles die letzten tage mit meinem auto gemacht haben.

    -er kuckt mich nur blöd an und meinte : er hat die probefahrt gemacht und sei doch alles i.o.

    also mir beide raus zuerst motor an.

    - er : also das geräusch ist mir neu. :mir_ist_schlecht:
    müssen mir nochmal nachschaun.


    -ich aha ok und dann hab ich ihn gefragt : welcher VOLLPFOSTEN sich auf meinen stiz gesetzt hat und ihn dabei beschädigt hat.


    -er also das war schon .


    - ich habe ihn ( fast freundlich) gefragt ob er mich verarschen will.


    -er hat es sich angeschaut hmmmmm hmmmmm gut den müssen mir tauschen


    -ich aha



    also mir beide wieder rein. jetzt haltet euch fest ich habe jetzt einen neuen Termin bekommen.


    mein 1 er ist jetzt vom 4.8.08 ab 7:30 bis zum 8.8.08 16:00 bei dem autohaus zu fehlerfinden , ( kratzgeräusche) tausch des armaturenbrettes. tausch des ablagefaches. und tausch des beifahreritzes.

    ( es ist ja nicht so das ich schon ein neues Getriebe + Kupplung + schwungscheibe drinne habe. )

    sacht mal bin ich der einzigste wo solche probleme hat oder habt ihr das auch ?!?!?




    so für alle die bis hier gelesen haben und sich köstlich amüsiert haben. ich wollte euch nur al einen kleinen einblick gewähren was ich schon mit meinem kleinen erlebt habe. und glaubt mit eins



    ES GEHT WEITER
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Re: mängel beim neuwagen

    Mein 130i ist 2 Jahre vollkommen Fehler- und Mängelfrei unterwegs gewesen. Mein 120d ist (bis auf das Problem mit der absenkenen Scheibe, was aber behoben wurde) bisher auch Fehler- und Mängelfrei unterwegs.

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 schranzbird, 24.07.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hmmm...woher kenne ich sowas nur??? :roll:

    Brauchst dich nicht zu wundern das ist der ganz "normale" Kundendienst in BMW Werkstätten.... :angry:
     
  5. Boby

    Boby 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    5.044
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Dr. Bob
    ich wa ja mit meinem cabrio auch bei der Werkstat und die wissen das ich sehr pinibel bin. und irgendwie hat da alles geklapt nur irgendwie ich weis auch nedde meinen die nur weil ich von einem 3 er ( e46 cabrio) auf einen 1 er umgestiegen bin das se dann alles schleifen alssen können ?!?

    ich bin echt mal gespannt wies weiter geht.

    @schranzbird hast du meine pn bekommen!?
     
  6. #5 schranzbird, 24.07.2008
    schranzbird

    schranzbird 1er-Profi

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Joop, hab ich! :)

    Falls es samstag später wird meld ich mich bei dir.
     
  7. #6 Stuntdriver, 24.07.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Re: mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem

    Nö hab ich nicht, ich fahr ja noch E36 :yeah: :grins:

    Ich habe Angst! :shock:
     
  8. #7 Christoph, 24.07.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Komm erst mal auf 23 Tage am Stück, dann reden wir weiter :wink:
     
  9. #8 M to the x, 24.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Re: mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem

    Ich hätte auch jeden Tag Angst, wenn ich E36 fahren müßte *duck* :wink:
     
  10. #9 Turbo-Fix, 24.07.2008
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    Re: mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem

    laufen die "E36" eigentlich schon als "Jungtimer" [​IMG]
     
  11. #10 Stuntdriver, 24.07.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Re: mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem

    Witzbold :mrgreen: Ich habe Angst davor was mich für Wertstattaufenthalte mit dem 1er erwarten.
    Noch nicht, aber bald, vielleicht motte ich meinen ein. Wenn mein Junior dann den Führerschein macht hat er gleich einen Oldtimer. Und ich kann ihn nutzen um während der 1er-Werkstattaufenthalte mobil zu bleiben :mrgreen:
     
  12. #11 TomHagen, 24.07.2008
    TomHagen

    TomHagen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Der normale Wahnsinn in BMW Werkstätten, ist in der Hauptniederlassung München Frankfurter auch nicht besser. Wenn dir da ein Ingenieur der Fahrwerksentwicklung sagt daß DTC würde nicht richtig funktionieren weil nach nun mehr 22000km die Reifen nicht richtig angefahren werden, daß Problem aber erst bei 15000km auftrat schockt dich nix mehr. Bei wurde auch der größte teil der Klimaanlage gewechselt, hat jetzt mehr Mängel als vorher.
     
  13. #12 KingofRoad, 24.07.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    Lieber das ganze Auto tauschen anstatt einmal nach dem Fehler zu suchen.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 M to the x, 25.07.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Re: mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem

    DAS würde ich nicht empfehlen - ich bin bereit Geld drauf zu setzen, dass der E36 niemals ein Klassiker wird.

    Vielleicht die Sondermodelle a la M3 bzw. M3 GT oder der M3 LTW. Wobei es selbst vom E36 M3 über 70.000 Stück gibt und das Auto im Gegensatz zu seinem Vorgänger keine Rennsportgeschichte hat.

    Und häßlich isser auch noch.... :?
     
  16. #14 Stuntdriver, 25.07.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also vom 323ti (compact) sind nicht übermäßig viele gebaut worden, außerdem werden die in den nächsten paar Jahren noch deutlich dezimiert werden (junge Fahrer), der Rest kommt dann billig in den Osten. Es dürften also nur wenige hier zurückbleiben...
    Außerdem geht es ja nicht darum, daß ich glaube irgendwann einen unbezahlbaren Klassiker zu besitzen, sondern daß mein Junior dann steuergünstig einen Oldie fahren kann. Und sollte ich dochmal die Lust verlieren oder eine übermäßig teure Reperatur anstehen, kann ich immer noch eine Presse suchen. Ich sehe das recht entspannt, der Wagen ist ja mittlerweile schon 3x abgeschrieben :D
     
Thema:

mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem :)

Die Seite wird geladen...

mängel beim neuwagen( eine kleine geschichte bei meinem :) - Ähnliche Themen

  1. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  2. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  3. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  4. Kennzeichenbefestigung beim F21/F20 Facelift

    Kennzeichenbefestigung beim F21/F20 Facelift: Hi, ich habe hier schon diverse Fotos von F21/F20 Userfahrzeugen gesehen, wo die vorderen Kennzeichen direkt auf die M Frontschürze geschraubt...
  5. Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht

    Ab wann Selective Beam beim adaptiven Kurvenlicht: Hi, seit wann gibt es beim F22 eigentlich "Selective Beam" beim adaptiven Kurvenlicht? Der Hinweis in der Preisliste taucht erst in der...