[E82] "Macken" am Kunststoff der Fahrertür

Diskutiere "Macken" am Kunststoff der Fahrertür im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi, wollte heute mal die "Macken" vom Einsteigen an meiner Fahrerseite entfernen. Am Kunststoff unten an der Tür, wo man manchmal mit seinen...

  1. #1 zen_coupe, 27.04.2013
    zen_coupe

    zen_coupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Hi,

    wollte heute mal die "Macken" vom Einsteigen an meiner Fahrerseite entfernen.
    Am Kunststoff unten an der Tür, wo man manchmal mit seinen rießen Füßen hängen bleibt.

    [​IMG]

    Habe es mit "InnenReinigungstüchern" für Kunststoff versucht. Aber das Ergebnis seht ihr ja auf dem Bild.
    Kann mir jemand helfen wie ich das entfernen kann?

    Kratzer sind es keine, man spürt nichts wenn man drüber streift.
     
  2. #2 Driver92, 27.04.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Vlt mit Kunststoff Pflege mal drüber gehen?!
     
  3. #3 Steafmaster, 27.04.2013
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
  4. #4 blue flame, 27.04.2013
    blue flame

    blue flame 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Hallo.

    Der untere Teil der Tür ist doch aus (Kunst-) Leder, oder?

    Da würde ich den Lederpfleger von BMW empfehlen....
     
  5. #5 mb_120i, 27.04.2013
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Probier's mal mit einem Schmutzradierer

    [​IMG]

    In jedem gut sortierten Drogeriemarkt für kleines Geld erhältlich. Vorher anfeuchten und über die schadhafte Stelle reiben. Aber ACHTUNG: sehr vorsichtig damit umghehen :icon_cool:

    Hab damit schon einen fetten Kratzer erfolgreich entfernt. Wenn man es richtig anstellt, wirkt der Radierer hier tatsächlich wunder. Und danach mit Kunststoffpflege drüber :wink:
     
  6. #6 1erRacing, 29.04.2013
    1erRacing

    1erRacing 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.04.2010
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EN-Kreis/Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Ben
    +1 - hätte auch nen Schmutzradierer empfohlen... Der wirkt echt Wunder bei sowas!
     
  7. #7 zen_coupe, 29.04.2013
    zen_coupe

    zen_coupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    habs gestern mal mit einem schmutztadierer versucht, aber nicht viel besser geworden!
    jetzt mal mit lederpflege versuchen....
    ärger mich zu tode, nach ne woche sowas!!!!!
     
  8. #8 Fluchtfahrer, 29.04.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Ich würde den APC von ValetPRO nehmen zum sauber Machen und dann mit ValetPRO Talos Protectant drüber. Damit habe ich schlimmere Macken unsichtbar bekommen.
     
  9. #9 mb_120i, 29.04.2013
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Dann hast Du es nicht richtig angestellt. Wenn ich mir Dein Bild anschaue, handelt es sich lediglich um oberflächliche Abschürfungen. Das müsste mit dem Schmutzradierer ohne Weiteres und problemlos zu bewergstelligen sein :icon_cool:
     
  10. bwe

    bwe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.10.2012
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2011
    Hallo,
    ich habe genau die gleichen Schrammen an der Tür und es bereits mit einem Schmutzradierer und Wasser probiert.
    >>> Ohne Erfolg : (
    Ich glaube die einigste Möglichkeit ist Venylex.

    Gruß
     
  11. #11 Fluchtfahrer, 30.04.2013
    Fluchtfahrer

    Fluchtfahrer 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg/Lahn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2008
    Spritmonitor:
    Versucht einfach meinen Tipp.
     
  12. #12 zen_coupe, 02.05.2013
    zen_coupe

    zen_coupe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
  13. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    Den Armor All benutze ich schon fast 30 Jahre
     
  14. #14 Steafmaster, 02.05.2013
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.982
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Du must nur auf den alten Steaf hören dann klappt das auch. :mrgreen:
     
  15. icube

    icube 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    welches hast du gekauft, seidenmatt oder glänzend? :wink:
     
  16. match

    match 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    19
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Philipp
    Für innen würde ich seidenmatt nehmen :D
     
  17. #17 Driver92, 05.05.2013
    Driver92

    Driver92 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.05.2011
    Beiträge:
    3.837
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Pöttmes
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2006
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Hab letztens solche ähnlichen Kratzer erst mit ValetPRO Interior All Purporse Cleaner gereinigt und dann mit Surf City Garage Black Max das Kunststoff gepflegt und die Kratzer waren so gut wie weg.
     
Thema:

"Macken" am Kunststoff der Fahrertür

Die Seite wird geladen...

"Macken" am Kunststoff der Fahrertür - Ähnliche Themen

  1. Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt

    Erst Komfortzugang Fahrertür defekt, jetzt Beifahrertür defekt: Sehr geehrte BMW-Nutzer, ich fahre einen BMW 1er BJ 2010 (E87). Bis auf ein paar Kleinigkeiten und die üblichen Verschleißteile bin ich mit dem...
  2. [E81] Fahrertür öffnet erst nach zweitem ziehen

    Fahrertür öffnet erst nach zweitem ziehen: Hallo, ich habe auf der Fahrerseite meines 2 türigen E 81 den Fensterheber gewechselt. Nun habe ich zwei Probleme: 1. Die Scheibe fährt nicht...
  3. Kunststoff fantastisch?

    Kunststoff fantastisch?: Sonnenblenden im Auto werden häufig verwendet (niedrig stehende Sonne oder..........der Make-up Spiegel) Aufgrund der vielen Anfragen, um unser...
  4. Fahrertür verriegelt

    Fahrertür verriegelt: Hallo liebe 1er-Freunde, Ich habe seit 4 Wochen das Problem, dass meine Fahrertür bei meinem BMW F20 (Baujahr 2011) nicht mehr aufgeht nachdem...
  5. [e82] Fahrertür lässt sich nicht öffnen

    [e82] Fahrertür lässt sich nicht öffnen: Guten Morgen zusammen, jetzt ist es also soweit, das erste Problemchen bei dem ich nicht weiterkomme und das taucht natürlich im ersten Urlaub...