M3 vs M6

Diskutiere M3 vs M6 im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; So liebe Freunde, ich bin ja sparsam mit sowas. Gerade an Bochumer Kreuz auf die 43. Neben mir ein aktueller M3, auch alpinweiss, Ich im M6 ne....

  1. #1 nici356, 11.10.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    So liebe Freunde, ich bin ja sparsam mit sowas. Gerade an Bochumer Kreuz auf die 43. Neben mir ein aktueller M3, auch alpinweiss, Ich im M6 ne. Neckt mir zu. Dann macht er feuer. Wie von Blitz getroffen geht der S65 ab dank Mindergewicht. Ich muss dem 2 Tonnen Bomber erstmal die Sporen geben. S85 rette mich, ab 180 hatte ich ihn und ab dann war es eine Hinrichtung. Ein Beitrag von keinem Raser!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 11.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Und wieder mal bestätigt sich der Satz: 1000kg sind besser als 1000PS...
     
  4. #3 nici356, 11.10.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Geliebter BMW Lover, du folgst mir auf dem Fusse. Egal was ich schreibe, der next post is yours. gröhl. :D

    V10 ist die Offenbarung Ihr 4ender :roll:

    Nic für ungut, ihr seid mir trotzdem die liebsten. Lach
     
  5. #4 BMWlover, 11.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Mag sein, das der V10 schön ist, aber nem leichteren Auto kann man auf der Rundstrecke bzw. auch kurvigen Landstraßen schneller unterwegs sein :D Obwohl der M3 auch nicht wirklich leicht ist...

    Hach, es fehlt einfach ein CSL :(
     
  6. #5 nici356, 11.10.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Ich war der Sieger Ungläubiger! Mit einem wahnsinnigen Kampfschrei: Für Nathi (paranoia) habe ich verzweifelt die M Tate gedrückt und dann lief das moped :P

    Probelm: Nch 10 Kilomter 20 Liter weg :shock: ...aber für paranoia tue ich alles :D
     
  7. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    in kundigen Händen ist der M6 auch schneller als der M3 auf der Rennstrecke... kommt halt auf die Strecke drauf an... 8)
     
  8. #7 nici356, 11.10.2009
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Leider habe ich keine kundigen Hände. Aber ist trotzdem witzig...
     
  9. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Das beste Tuning ist und bleibt überflüssiges Gewicht raus zu werfen :)

    Bestes beispiel ist wohl Lotus. Ein 2-eleven mit nem süßen kleinen 1.8 l kompressor motor lässt jeden m stehen - dank 255 ps die nur 650 kg bewegen müssen. Ausserdem dreht das Ding irre gut :D

    Gut, der Lotus ist für Kurven gebaut und sehr kurz übersetzt, ab ca. 180 zieht da jeder M auch wieder vorbei aber die Ms sind halt echt mehr für die Autobahn gebaut.

    ein M3 kann auch weniger als ein Prius verbrauchen (hat topgear getestet) - alles eine Frage der Strecke und des Fahrstils.


    Mehr power macht dich auf gerader Strecke schneller - weniger Gewicht überall.
     
  10. #9 BMWlover, 11.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Auf der NOS fuhr der M6 QPso ziemlich gleich schnell als der M3... Und das Cabby hat nochmal ein Mehrgewicht, so dass der M3 QP aufm Ring schneller ist :wink: Und das sind mit Sicherheit Vollprofis gefahren..

    Das es auf der BAB anders aussieht, ist mir klar...
     
  11. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Trotzdem eine schöne Geschichte.
    Ich wohne ja auch in Bochum, habe deinen M6 aber leider noch nicht gesehen. Wobei du an meinem Diesel natürlich so schnell vorbei wärst, dass du mich ohnehin nicht sehen würdest. :)

    Solche fairen Vergleichsfahrten finde ich aber gut. Beide Fahrer respektieren sich, es wird eben nicht gerast, man lässt sich Luft, gut so!
     
  12. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Warum sollte man QP mit Cabrio vergleichen? :kratz: wenn man QP mit QP vergleichen kann...

    ja, TE hat wohl ein Cab... wusste ich ja jetzt in dem Fall nicht...
     
  13. #12 Catahecassa, 11.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    ... auf der NoS ist der M663 dem M392 deutlich überlegen, erst bei engen Kursen hat der leichte Gewichtsvorteil des M392 eine Chance, sich gegen den stärkeren Motor & besserem Getriebeband durchzusetzen 8) Wir wollen ja nicht den doofen Supertest aus 2005 nehmen, oder? Set dem hat sich im Bereich & Getriebe beim M6 einiges getan, der läuft jetzt schon bisserle schneller der Landstrasse entlang & mit einer offenen VMax sind es an der Döttinger Höhe stehen da nach letzten Infos unter 08:00 min auf der Uhr.

    @nici: Klar ist, du musst den V10 in der schärftsen Stufe richtig durchtreten, dann rennt das Cabby wirklich flott voran ... ich nehme mal an, der M392 hat bei ca. 120km/h Gas gegeben & bis du reagiert hast & der V10 sich richtig einsortiert hatte, sind ca. 2sek vergangen. Ab dann war es wohl nur noch lässig, dem Vortrieb zu folgen & den M392 im Rückspiegel zu begutachten :twisted: Ich liebe den M6 ab 160km/h im 4. Gang, das ist eine Offenbarung an Druck :!: 8)
     
  14. #13 Delete12, 11.10.2009
    Delete12

    Delete12 Guest

    Ich sage nur: 135i PP 360PS, gell Cata. :wink: Sowas vergisst man net so schnell. Der wahre M3-Killer. :mrgreen:

    Ist ja klar, dass der M3 keine Chance hat, 507PS sind eben 87 mehr als 420PS. :lol: War aber bestimmt ein cooles Kräftemessen. ;)

    Mfg

    Honkie2
     
  15. #14 oli-dreier, 12.10.2009
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Der M6 ist eben ein geiles Teil!

    ich erinnere mich sehr gern zurück ans WE, an dem ich das teil durch die Gegend jagen durfte...
    Damals mal auf der BAB einen kleinen Vergleich mit einer Yamaha R1 gehabt- auf den ersten Metern nimmt sie dank Mindergewicht dem Emmy ordentlich Meter ab, aber wenn der M erstmal rennt- dann bleibt er dran...
    Geile Sau das Teil!
     
  16. #15 blackfreedom, 12.10.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Ja der M6 is schon geil. Den von meinem Dad haben wir auf 550PS gebracht + Vmax Aufhebung. Auf der BAB ist der einfach nur eine Wonne. Aber ich finde auf Serpentinenstrecken merkt man doch erheblich das Gewicht dieses Dampfhammers. Aber egal dafür ist er nicht gemacht.
     
  17. #16 CCxxxN2, 12.10.2009
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    und trotzdem ist der m6 für mich viel zu teuer, für dass geld 116.000 euro ,
    wenn ich diess geld so hätte würd ich mir nen m3 holen und da einfach son kleines schneckending drauf machen( turbo ), dann wär ich bei 75.000 euro, und dann kommt der m6 nich mehr hinterher, und der m3 sieht einfach meiner meinung nach viiiiel geiler aus.

    aber ist geschmackssache
     
  18. #17 BMWlover, 12.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ich würde den M3 nicht mal tunen. Aber ich finde ihn auch viel schöner als den 6er und zudem ist das Preis/Leistungsverhältnis erheblich besser. Aber jeder wie er will :wink:
     
  19. #18 Catahecassa, 12.10.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Kompressor heisst das Teil, kostet 25TEUR inkl. Eintragung und hat dann 550PS. Verkürzte Hinterachse und man macht seine 0-200km/h unter 11sek. Wers braucht :lol:
    Für Bastelbudentuning gibts doch die AG Fahrzeuge :twisted:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Turbo-Fix, 12.10.2009
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    ich finde solche Geschichten auch immer klasse, wenn das zwei Fahrer machen, die den Kopf anlassen, ist da auch nichts gegen einzuwenden..
    ich persönlich finde den M3 auch schöner, die Power vom M6 im M3.....

    Edith sagt: wer einen M6 fährt, der spricht nicht von Geld :wink:
     
  22. #20 blackfreedom, 12.10.2009
    blackfreedom

    blackfreedom 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Koblenz, Kaiserslautern
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    :-$
     
Thema:

M3 vs M6

Die Seite wird geladen...

M3 vs M6 - Ähnliche Themen

  1. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  2. [E8x] Eton 150.4 vs Eton 100.4

    Eton 150.4 vs Eton 100.4: Guten Abend, Ich habe vor in naher Zukunft mein Hifi System aufzurüsten. Dabei bin ich immer wieder an Eton hängen geblieben, scheint das beste...
  3. BMW M3 e92 M260 Felgen, wer fährt Sie?

    BMW M3 e92 M260 Felgen, wer fährt Sie?: Hallo, Wollte mir die M260 Felgen für mein 135i zulegen. Fährt die hier jemand, evtl. paar Bilder im montierten Zustand, wäre super ;) Grüße Alex
  4. Felgen M359 vom M3

    Felgen M359 vom M3: Kleine frage passen eigentlich die 19" M359 vom M3 auf ein BMW 125i E82 [IMG] Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk