M3 Konkurenz aus Affalterbach

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von TomHagen, 11.03.2008.

  1. #1 TomHagen, 11.03.2008
    TomHagen

    TomHagen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo Leute,
    bin von dem neuem C 63 AMG sehr angetan. Ein wirklich tolles Auto, mit einem brachialen Motor, und dank abschaltbaren ESP und dem Performance Paket auch Fahrdynamisch eine "ernstzunehmende Konkurenz" für den M3.
    Es scheint als wenn AMG aus der Kritik an seinen Fahrzeugen etwas gelernt hat.

    Was haltet ihr von dem C 63?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HavannaClub3.0, 11.03.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    darüber denk ich nach wenn ich so ca. 63 bin... :mrgreen:

    und vom M3 denk ich inzwischen gar nicht mehr SOOO viel anders - obwohl ich mal einen E36 M3 gefahren habe. :?

    zur Begründung lässt sich sogar der Test in der von mir sonst belächelten (oder verhassten) AMS hernehmen... Abmessungen und Gewicht (auch der Preis) des neuen M3 sind mit mir als Zielgruppe :grins: irgendwie nicht zu vereinbaren...
     
  4. #3 TomHagen, 11.03.2008
    TomHagen

    TomHagen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Naja, allerdings muss man sagen wenn du ein Auto mit platz brauchst aber trotzdem richtig spass haben willst musst du auf so ein Auto zurückgreifen.
    Ich find der M3 sollte kompromissloser, und die MGmbH die Zielgruppe AMG, Alpina überlassen. Weil mal ehrlich den M3 als Kombi!
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 12.03.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    dafür steht der M3 imho mal garnich.

    wenn BMW meint so wie Audi eierlegende Wollmilchsäue mit Übergewicht und krampfhaft erzwungener Leistung anbieten zu müssen - dann sollen sie doch. als Kunde hab ich doch Auswahl...

    den ehemaligen M3 findet man inzwischen besser im 1er (135i, wobei mir ein ausgereizter 130i lieber wäre - wenn die Diffsperre und ähnliche Gimmicks noch kommen) oder bei Porsche...
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Sehe ich wie Du - wer Platz braucht und dazu noch ein übergewichtiges, übermotorisiertes geradeaus-schnell-Auto braucht => M5 (touring) oder einen der diversen Audi x6 (avant).

    Aber das allgemeine Wettrüsten a la "upps, jetzt ist das Gewicht ja schon wieder 100 Kilo höher, egal, legen wir halt 50 PS nach" ist eh völlig gaga. Wollen wir wetten, wann der erste BMW/Mercedes/Audi die 800 PS Marke reisst und wann die 1000 PS (bei dann ca. 3 Tonnen Leergwicht)? Lang' wirds nicht dauern...
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    M3 hat doch eh haushoch gegen den Alpina verlohren ...

    Wenn, würde ich den Alpina nehmen. Alleine wegen der Unterhaltskosten (z.B. Verbrauch). Fahrynamisch geben die sich nichts.

    Die neue C Klasse sieht richtig fett aus. Dank dem fetten V8 hat das aber mit Sportwagen nichts mehr zu tun. Will nicht wissen wie kopflastig das Teil ist :roll: bringt auch die ganze Power nichts.
     
  9. #7 TomHagen, 12.03.2008
    TomHagen

    TomHagen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Ich seh das genauso, der M3 war eigentlich immer ein echter Sportler, preislich eben erschwinglich, jetzt kostet der soviel wie ein Porsche, und wird immer mehr zum luxus Coupe. Da find ich den Alpina, RS, und den AMG ehrlicher, die wollen keine reinen Sportler sein sondern eben sehr schnelle alltags Autos. Bei den Ausmaßen muss man eben kompromisse machen.
    Der Alpina und der AMG sind auch vom Preis her fairer, vorallem keine Großserie.
     
Thema:

M3 Konkurenz aus Affalterbach

Die Seite wird geladen...

M3 Konkurenz aus Affalterbach - Ähnliche Themen

  1. [E8x] BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -

    BMW E8x M3 Lenkradblende - Neu -: Biete hier eine nagelneu original BMW E8x M3 Lenkradspange/blende an. Diese passt in alle BMW E8x Lenkräder. Original verpackt und wie gesagt...
  2. E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand

    E46 M3 Cabrio Fahrersitz Rückwand: Biete hier eine schwarze Rückwand für den Fahrersitz vom E46 M3 Cabrio, noch originalverpackt....
  3. [E8x] Mufu Tasten aus M3 E9X Automatik

    Mufu Tasten aus M3 E9X Automatik: Hallo, hätte noch ein paar Mufu Tasten aus einem E9X M3, sie sind optisch in sehr gutem Zustand. Die Knöpfe sind weder abgenutzt noch speckig....
  4. [E8x] Wechseln Tachoscheibe M3

    Wechseln Tachoscheibe M3: Hi, hat jemand nen Tipp, wie man die Tachoscheibe eines E90 M3 Tachos wechseln kann? Was muss man alles ausbauen (also Zeige sind klar) :) Danke!
  5. [Verkauft] Original M3 GTS Lenkrad für Schaltwippen

    Original M3 GTS Lenkrad für Schaltwippen: Hey, biete euch hier mein original M3 GTS Lenkrad an. Es ist so praktisch nicht frei zu kaufen. Habe es selbst gebraucht gekauft. Es...