M240i MSD + VSD Delete mit Downpipe zu laut ?!

Diskutiere M240i MSD + VSD Delete mit Downpipe zu laut ?! im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, ich fahre derzeit MSD und VSD delete und bin echt sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt überlege ich früher oder später die Software zu...

  1. 420PS

    420PS 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Hi, ich fahre derzeit MSD und VSD delete und bin echt sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt überlege ich früher oder später die Software zu machen und möchte da ein möglichst gutes Ergebnis erzielen, was ich mir in Kombination mit einer Downpipe erhoffe. Das Problem dabei ist, dass ich es eigentlich nicht unbedingt lauter haben möchte (insbesondere Kaltstart + Schubknallen) und weiss nicht wie ich da jetzt am besten vorgehe. Hilft da nur MSD oder VSD delete rückgängig machen oder hat jemand eine andere Idee?
     
  2. crizmo

    crizmo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2018
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    68
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Vorname:
    Chris
    mit HJS Downpipe wird er nicht deutlich lauter, das Klangbild verändert sich. Sollte somit passen :daumen:

    Falls es doch zu laut sein sollte kannst du immer noch zurück rüsten.

    ich selbst fahre HJS + ESD leer und habe keinen VSD, da 35i

    der Kaltstart ist sehr laut danach ist es okay, aber naja laut oder nicht laut ist subjektiv :winkewinke:
     
    420PS gefällt das.
  3. HK

    HK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    227
    Ort:
    Metzingen
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2018
    Vorname:
    Hendric
    Verbauen und weiterschauen - sind subjektive Geschichten. Mir ist sowas nicht zu laut und ein anderer empfindet es als Katastrophe :D Bei so Sachen empfehle ich immer einen ESD der laut und leise kann und dafür taugen leider die wenigsten.
     
    420PS gefällt das.
  4. #4 Matt hias, 28.04.2019
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Ich selbst fahre ja VSD und MSD von Hendric gemacht. Was das Klangbild betrifft, könnte er von der Lautstärke her nicht besser sein. Auch ich hab die Maßnahme mit der Downpipe zusätzlich in Erwägung gezogen, kann mir aber auch vorstellen, dass es dann auch einfach zu laut erscheint, weil ich wohl aktuell schon nicht mehr die gesetzlichen Toleranzen erfülle (VSD+MSD delete+Tuningwerk ESD).
    Ich spiele auch mit den Gedanken, wenn Downpipe, dann Rückrüstung auf OEM-Midpipe.
    Ein zusätzlicher Faktor ist das Dröhnen in höheren Gängen unterhalb von 2.000 RPM beim Beschleunigen.
     
    HK gefällt das.
  5. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.548
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Warum lässt Du es dann nicht so wie es ist - oder willst Du unbedingt eine DP?
    Im Übrigen hat auch der MPE bei Last unter 2000/min ein leichtes Dröhnen, finde ich persönlich aber nicht störend, da es immer nur ganz kurz ist.
     
  6. #6 Matt hias, 28.04.2019
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Natürlich wäre das nur hinsichtlich einer Softwaremaßnahme von Relevanz.
    Generell stört mich das Dröhnen bei längeren Autobahnfahrten schon sehr.
    Da ich hier, anders als auf Landstraßen, gerne langsam im Automatikmodus gleite und daher die Gangwahl meist hoch und die Drehzahl niedrig ist.
    Ich vermute auch, dass es mit dem Dröhnen des MPE nicht zu vergleichen ist.
     
  7. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.548
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    So wie Du es jetzt beschreibst ist es wahrscheinlich nicht vergleichbar mit dem MPE. Und deckt sich übrigens mit den Aussagen eines BMW Ingenieurs, der mir mal erklärte, dass VSD/MSD vorrangig zur Reduktion der Dröhnneigung da sind.
     
  8. #8 Matt hias, 28.04.2019
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Dem würde ich uneingeschränkt zustimmen. Im den höchsten Gängen unter Last unterhalb von 2000 Umdrehungen ist das schon wirklich nervtötend. In allen anderen Lagen wiederum ein Genuss. Es ist wie so oft im Leben...
     
  9. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.418
    Zustimmungen:
    1.548
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Dumm ist halt, dass es ein Drehzahlbereich ist, durch den man immer durch muss und, und zumindest im Automatikbetrieb, schlecht vermeiden kann. Würde es dagegen in der 6000er Region auftreten, wäre es halb so schlimm. Also sei getröstet: Wer gut klingen will, muss (ein bisschen) leiden....
     
  10. MarcoP

    MarcoP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    10/2017
    Hallo zusammen

    bei meinem 240er habe ich die andere Variante gewählt und VSD + MSD bearbeiten lassen. Zusatzlich habe ich die M-Performance Anlage drunter.

    Beim Kaltstart ist er (manchmal unangenehm) sehr laut. Aber das pendelt sich danach wieder ein. Ansonsten ist er vom Klang her perfekt, nur wenn man bei 220 rumheizt wirds auf die Dauer ein wenig nervig.

    Und das geknalle :) wers mag
     
Thema:

M240i MSD + VSD Delete mit Downpipe zu laut ?!

Die Seite wird geladen...

M240i MSD + VSD Delete mit Downpipe zu laut ?! - Ähnliche Themen

  1. BMW M140i M240i AGA gesucht (Remus z.B.)

    BMW M140i M240i AGA gesucht (Remus z.B.): Servus Leute, bin auf der Suche nach einer AGA für den B58 ab Kat, bevorzugt Remus Abholung im Umkreis von 200km um Stuttgart möglich.
  2. 120i lauter machen legal?

    120i lauter machen legal?: Hey, Ich wollte als unerfahrender mal nachfragen, was ich alles legal an meinem Auto machen kann, dass er lauter wird ? LG nxiinz
  3. [Verkauft] BMW Downpipe Euro6 - M135i - Original

    BMW Downpipe Euro6 - M135i - Original: Verkaufe eine originale Downpipe Euro6, passend für einen BMW M135i ab Baujahr 2015. Laufleistung: ca. 35000km Zustand sehr gut, Matrixfolie wie...
  4. [Gefunden] Downpipe M135i euro6

    Downpipe M135i euro6: Hey Leute, hat zufällig jmd noch eine downpipe die er verkaufen möchte ? Danke schonmal
  5. [Gefunden] B58 Downpipe 300 Zellen

    B58 Downpipe 300 Zellen: Hallo zusammen, suche nach einer Downpipe für den B58 bzw. meinen M140i ohne OPF. Am liebsten von Wagner oder Akrapovic, da mir dort der obere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden