M235ix kleine Heckschwünge nach Kurvenscheitelpunkt möglich?

Diskutiere M235ix kleine Heckschwünge nach Kurvenscheitelpunkt möglich? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Da ich neu im Forum bin, erstmal ein Hallo an alle^^ Da der Leasingvertrag meines aktuellen 1er nächstes Jahr ausläuft mach ich mir aktuell...

  1. #1 rubber1994, 10.02.2015
    rubber1994

    rubber1994 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg / Eder
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Da ich neu im Forum bin, erstmal ein Hallo an alle^^

    Da der Leasingvertrag meines aktuellen 1er nächstes Jahr ausläuft mach ich mir aktuell schon über den Nachfolger Gedanken.
    Bin mir zu 99% sicher, dass es ein M235i mit ZF Automat werden soll.
    Allerdings kann ich mich nicht zwischen RWD und AWD entscheiden.
    Ausschlaggebend ist für mich, ob der Xdrive am Kurvenausgang kleinere Heckschwünge erlaubt, also einlenken, am Kurvenscheitel kurz drauflatschen, dann gegenlenken und weiter gehts. Mir geht es gar nicht darum den drift zu halten sondern nur, ob man den xdrive kurz nach dem Kurvenscheitel kurz anstellen kann oder nicht. Wenn das nicht möglich ist, dann muss der Heckantrieb her, weil ich sonst keinen Spaß mehr habe :icon_smile:

    Hab bei Youtube ein Video gefunden, wo es so aussieht, als wenn es möglich wäre. Aber Erfahrungen aus erster Hand von euer Seite aus sind mir natürlich lieber.
    https://www.youtube.com/watch?v=3Lm074yYiRs&list=LLdvh3y8SWLYixYwUmq75X1w&index=2

    MfG und vielen Dank schonmal im Voraus.
     
  2. #2 muenchen-garching, 10.02.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    166
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Generell ja, die Mx35i sind allerdings eher konservativ (und untersteuernd) ausgelegt und durch die fehlende Sperre keine wahren "Quertreiber". Dennoch ist dein beschriebenes Prozedere möglich, wenn auch nicht unbedingt so spaßig.
     
  3. #3 rubber1994, 10.02.2015
    rubber1994

    rubber1994 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg / Eder
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke schonmal für deinen Bericht.
    Das die meisten Autos heutzutage sicherheitsbedingt tendenziell eher untersteuernd ausgelegt sind ist mir bekannt, schade nur, dass es auch den 235is und 235ix erwischt hat, welche ja eigentlich eine Zielgruppe ansprechen, die durchaus wissen, was hinter dem Lenkrad zu tun ist. Aber du sagst ja es ist mit dem xdrive dennoch möglich von daher bin ich erstmal zufrieden :wink:
    Werd demnächst mal dem:icon_smile: einen Besuch abstatten und bei ner Probefahrt mich selbst überzeugen lassen.
     
  4. #4 munzi70, 10.02.2015
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.856
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Rein über das Gas wird das auf trockener Straße mit dem X-Drive i.d.R. nicht funktionieren wie Du schreibst. :wink: Teste es einfach mal...
     
  5. #5 AgentMax, 10.02.2015
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Ich habs außer bei Schnee nicht hin bekommen. Auch nicht wenn es feucht ist.
     
  6. #6 i4eneco, 10.02.2015
    i4eneco

    i4eneco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    M135ix: leicht feuchte Straße und Schnee: querstellen problemlos möglich, auf trockener Straße schaff ich es nicht wirklich kontrolliert (und mach es nicht oft, weil mir die Reifen leid tun :-) )

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  7. #7 AgentMax, 10.02.2015
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    In welchem Modus?
     
  8. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.026
    Zustimmungen:
    1.659
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    hab zwar nur nen 335ix, aber bei Trockenheit bekomm ich den Bock nicht wirklich quer.
    Bei Schnee geht es wunderbar und bei Nässe auch entsprechend.
     
  9. #9 i4eneco, 10.02.2015
    i4eneco

    i4eneco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Modus: dsc aus und Comfort oder sport+, wobei zweiterer dich wieder von selbst geradezieht (driften für Dummies ;-) )

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  10. #10 AgentMax, 10.02.2015
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Ok, muss ich die Tage mal intensiver probieren.
     
  11. #11 RS_Borsti, 10.02.2015
    RS_Borsti

    RS_Borsti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Taufkirchen (Vils)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mit Mischbereifung wird das im trockenen nichts. Du kannst höchstens einen Rutscher via Lastwechsel provozieren. Mit dem V3 hab ich das Untersteuern ganz gut in Richtung Neutral hinbekommen, so das ich aus den Kurven schön raus kam. Aber quer geht nicht wirklich, da du im trockenen zuviel Grip an der Vorderachse hast und der Xdrive nicht genug Kraft nach hinten gibt. Mit einem Allrad fährt man Kurven anders.

    Richtig quer-Spaß hast du mit dem X vor allem auf Eis und Schnee. Aber du wirst durch die viel höhere Traktion sehr schnell sehr schnell ;)
     
  12. #12 luquesia, 10.02.2015
    luquesia

    luquesia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2014
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    20
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Luca
    ich hatte die schlechten bridgestone run flat drauf. mit diesen pneu ist schon das heck gekommen, wenn man in der mitte der kurve im sport + modus vollgas gegeben hat. aber leider nur ein kurzer moment und driften ist es auch nicht;)
     
  13. #13 rubber1994, 10.02.2015
    rubber1994

    rubber1994 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankenberg / Eder
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für die zahlreichen Erfahrungsberichte. Ich hoffe der:icon_smile: kann mir beide Varianten organisieren, sodass ich das mal ausführlich testen kann.
     
  14. #14 Alex Biturbo, 10.02.2015
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    Driften mit dem X geht super auf Schnee/Eis, gut bei Nässe und schlecht bei Trockenheit, wenn DSC off ist weil sonst die DSC-Nanny und Verteilergetriebe die Karre auf Geradeaus trimmen. Auf Schnee/Eis kannste zudem schöne Donuts auf der Stelle drehen, was den Winterreifen nichts ausmacht.
     
  15. #15 Giovanardi66, 10.02.2015
    Giovanardi66

    Giovanardi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2013
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schweiz
    Spritmonitor:
    Habe dieselbe Erfahrung gemacht mit dem 335d xDrive:
    Im trockenen geht gar nichts (auch nicht mit 630 Nm!).

    Bei Nässe ja, obwohl der xDrive sehr unberechenbar reagiert.
    Sobald man anfängt gegenzulenken um den Drift (z.B. im Kreisel) zu halten, merkt man wie die Elektronik die Kraft nach vorne leitet und den Wagen gerade zieht. Das geschieht z.T. ziemlich unberechenbar und plötzlich.

    Ausserdem taten mir die Reifen richtig leid: Wenn er vom Übersteuern zurück kam, rutschte er jeweils so bösartig über alle viere (und dann ins Untersteuern), dass ich Angst hatte, dass es mir die Reifen von den Felgen leiert. :roll:

    Für mich kommt nur noch Hinterradantrieb in Frage. Ich wohne in der Schweiz auf 700 m (auf einem Berg, ca. 8% Steigung) und hatte diesen Winter auch bei Schnee und Eis noch keine grösseren Probleme.

    Ich sehe keinen Sinn darin für 5-10 verschneite Tage im Jahr, die restlichen 355 die 70kg Mehrgewicht von xDrive rumzuschleppen... Der Fahrspass ist mit xDrive ist kleiner und die Kosten höher (Anschaffung, Mehrverbrauch, Steuer).
     
  16. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.248
    Zustimmungen:
    1.554
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Wie hier schon geschrieben, kann ich die Eindrücke von beiden Antriebsmodellen bei Fahrten über die NOS bestätigen.

    Mit xDrive driftet im Trockenen gar nichts.
    Mit Heckantrieb ringt man nach Traktion.
     
  17. #17 The_Dark_Knight, 11.02.2015
    The_Dark_Knight

    The_Dark_Knight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SG (Schweiz)
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Patrick
    Kann ich so bestätigen :daumen:
     
  18. #18 Alex Biturbo, 12.02.2015
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    Im Endeffekt bleibt jedem selbst überlassen ob er immer schnell vom Fleck kommen möchte oder sich mit der Tatsache auseinandersetzt, das 450Nm auf einer Achse bissle zu viel des guten sind, aber vom Driftstandpunkt betrachtet ist Heckantrieb durch nichts zu ersetzen :-)
     
  19. #19 alpinweisser_120d, 12.02.2015
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich hab 600 nm, wo soll da das problem liegen?
     
  20. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Hallo Roy,

    ganz ehrlich, wo hast Du auf der NoS ein echtes Traktionsproblem mit Heckantrieb? Auf einer Rundstrecke mit engen Kehren bestimmt, aber auf der NoS sind es wenige Stellen, wo man einfach etwas gefühlvoller Gas geben muss. (Ich rede von Fahrten im Trockenen!)

    Mit einer Sperre und Heckantrieb wäre dies zu eliminieren.

    Ich habe leider nur noch Bilster Berg und Dijon zum Vergleich. Hier habe ich eine Sperre vermisst...

    ...und auch ein stafferes Fahrwerk.
     
Thema: M235ix kleine Heckschwünge nach Kurvenscheitelpunkt möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kurvenscheitelpunkt

    ,
  2. bmw m235ix

    ,
  3. probleme bmw 235ix

Die Seite wird geladen...

M235ix kleine Heckschwünge nach Kurvenscheitelpunkt möglich? - Ähnliche Themen

  1. Kein Softwareupdate möglich? Warum?

    Kein Softwareupdate möglich? Warum?: Hallo Gemeinde, ich versuche verzweifelt an meinem 118., Baujahr 2016 ein Software Update durchzuführen. Ich habe folgende Software Stände:...
  2. Valvetronic System keine Verstellung möglich

    Valvetronic System keine Verstellung möglich: Habe oben stehende Meldung im Fehlerspeicher, auf dem Display wird mir angezeigt: Antrieb gestört weiterfahrt möglich, volle Leistung steht nicht...
  3. [F20] FSE/Bluetooth bei Wagen mit Radio Business überhaupt möglich?

    FSE/Bluetooth bei Wagen mit Radio Business überhaupt möglich?: Liebe 1er Community, ich habe hier einen Fall wo mir Euer Wissen und Eure Erfahrung sehr behilflich sein kann! Ich habe aktuell die Möglichkeit...
  4. Abschalten von Komfortzugang und Tagfahrlicht möglich?

    Abschalten von Komfortzugang und Tagfahrlicht möglich?: Hallo zusammen, ist es möglich den Komfortzugang und das Tagfahrlicht abzuschalten (F2x LCI) ? D.h. Öffnen und schließen nicht mehr automatisch,...
  5. Versicherungskündigung/Wechsel in der Konstellation möglich?

    Versicherungskündigung/Wechsel in der Konstellation möglich?: Hallo zusammen, ich hätte mal ein paar Fragen an die Versicherungsspezialisten unter euch. Manche werden sicher den Kopf schütteln, aber außer...