M235i

Diskutiere M235i im Die 1er BMW Rabattschlacht Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, wollte mir in naher Zukunft einen M235xi zu legen. Bin schon den M235 i Probe gefahren, war auch sehr positiv überrascht. Jetzt hat mir...

  1. #1 Schnagl, 15.07.2014
    Schnagl

    Schnagl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerolstein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Sascha
    Hallo,

    wollte mir in naher Zukunft einen M235xi zu legen.
    Bin schon den M235 i Probe gefahren, war auch sehr positiv überrascht.

    Jetzt hat mir der Freundliche Angebote gemacht, was sagt ihr dazu, bzw. was habt ihr bisher bekommen?

    Neuwagen nach Wunschkonfiguration: 12%
    Vorführwagen zugelassen max. 15.000 km; 6 Monate nach Erstzulassung: 28% (natürlich als Heckler).

    Was sagt ihr dazu?
    Vielen Dank für zahlreiche Antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dacno1982, 15.07.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.07.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Ich hab 12,5 % bekommen.
    Wenn du den Wagen kaufen willst, würde ich den 28%- Wagen nur nehmen, wenn er als Dienst oder Jahreswagen gelaufen ist, also nicht so viele Unterschiedliche Leute drauf rumgerutscht sind. Als Vorführer mit 15.000 km soll er gleich einen Satz neue Reifen drauflegen :lol:
    Wenn für dich ohnehin ein 1/2 Jahr alter auch in Frage kommt, kannst auch auf direkt auf der BMW.de nach einem passenden Suchen oder dir einen Jahreswagen, der dann mindestens 8 oder 9 Monate vom WA gehalten wird überlegen.

    Nimms mir nicht übel, ich bin total begeistert von meinem M235i, ich hab ihn allerdings auf meine Firma geleast, weil ich keine 45-50 k auf der Kante hätte. Wenn Cash da gewesen wäre, dann hätte ich mir auch einen Boxster vorstellen können... für 50k hat man schon viel Auswahl.
     
  4. #3 BMW-Drive, 16.07.2014
    BMW-Drive

    BMW-Drive 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    1.461
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Porsche dann richtig :wink:
    Mit nem Boxster macht man sich eher lächerlich als sonst was.
    Der fährt dem 135i bzw. 235i kein Stück davon.

    BTT: Sonntag war hier bei uns das BMW Autohaus auf, Sage und Schreibe 15% wurden hier als Nachlass angeboten. Vllt ist bei dir noch mehr drinnen :-)
     
  5. #4 AnooooOH, 16.07.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    und welche lieferzeiten?:)
     
  6. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.012
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Ich tendiere in der Regel immer zum Neuwagen, weil ich bei einem Vorführwagen mal sehr sehr schlechte Erfahrungen gemacht hatte - obwohl der nur von der Leitung der BMW Niederlassung gefahren wurde für 3 Monate.

    Zum Neuwagen:
    12,5% sind super.
    15% sind tatsächlich möglich - aber nicht bei jedem Händler.
     
  7. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    7.980
    Zustimmungen:
    25
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash:

    Da hat ja jemand richtig Ahnung. Der neue Boxster, besonders als S ist eine kleine Waffe! Klar geradeaus gegen einen gemachten 35i wird es schwer, aber im Serienzustand kann sich der Fahrer die Zähne ausbeißen.
     
  8. #7 misteran, 16.07.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    12% sind doch okay.

    28% sind auch gut, für halbes Jahr alt. Wäre mir egal ob darauf andere rumrutschen.

    Willst du solange warten auf den Vorführer? Bis der gebaut ist und dann noch 6 Monate, wäre mir zu lang.

    Entweder direkt einen gebauten nehmen, sofern du nicht zu krasse Ausstattungswünsche hast oder halt einen neuen.
     
  9. #8 eisheilig, 16.07.2014
    eisheilig

    eisheilig 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.05.2012
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    259
    Ort:
    bei Oldenburg
    Vorname:
    Torsten
    Naja, allzu abwegig ist das gar nicht. Ich bin Porsche Fan und liebäugle schon lange mit Cayman bzw. Boxster, zumal ich DEN Mittelmotor-Urvater 914 besitze. Leider bringt Porsche nach wie vor keine aufgeladene Variante und die Sauger bieten nach wie vor nicht das Drehmoment eines 1M. Pech für Porsche.
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.992
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Bitte keine weiteren Kommentare zum Thema Porsche. Danke
     
  11. #10 snakeshit87, 17.07.2014
    snakeshit87

    snakeshit87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    52
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Martin
    finde die 12% auch gut! Mir hatte man im April / Mai 11% geboten, war in meiner Region zu der Zeit das Maximum.
    Was den Gebrauchten angeht würde ich persönlich davon Abstand halten. Auch für den Fall, dass der Wagen größtenteils von einer einzelnen Person bewegt wird - auf fremdes Eigentum wird leider viel zu selten Acht gegeben. Besonders wenn keinerlei Konsequenzen zu befürchten sind.
    Im schlimmsten Fall hast du dann eine Kiste, die 1. nicht eingefahren wurde (davon kann man fast sicher ausgehen) und bei der 2. evtl. schon bald Reifen und vielleicht sogar Bremsen getauscht werden müssen.
     
  12. #11 Schnagl, 17.07.2014
    Schnagl

    Schnagl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gerolstein
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Sascha
    Wenn ich den nehmen würde, dann wären schon einmal neue Bremsen und Reifen mit drin. Mit dem einfahren, hast du Recht, aber ich werde den ca. 3-4 Jahre fahren, dann wird sich das ja nicht schwer bemerkbar machen oder?
     
  13. #12 misteran, 17.07.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Einfahren?

    Ich hab meiner Kiste direkt nach Abohlung Vollgas gegeben und hohe Drehzahlen, was soll da passieren?

    Solang der Motor warm ist, habe ich da keine Bedenken. Dafür ist das Ding doch da.
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 dacno1982, 18.07.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Also nochmal zu den Alternativen: Für mich geht es jetzt nicht nur um die absoluten Fahrleistungen im Vergleich, sondern auch was ein Auto "darstellt" oder "hermacht". Hab schon ein paar blöde Neidersprüche gehört, von wegen der 2er sei ein Frauenauto oder Einkaufswägelchen etc.

    Den Ausschlag für den 235 gab bei mir, 1. Das er 9000 Euro günstiger ist als ein 4er mit vergleichbarer Ausstattung und obendrein gleich mehr Leistung ab Werk mitbringt, und 2. ich einen schmalen Tiefgaragenplatz habe, und häufiger mal in Stuttgart in ein Parkhaus fahren will, was mit einem Auto "für echte Männer":eusa_doh: schon Anstrengend sein kann...

    Jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema: Ich habe vorher auf diversen Leasingportalen nach den Konditionen geschaut, und die meinem VK vor die Nase gehalten. Ist vielleicht etwas unverschämt, kam aber gut an, den da hat er einen Anhaltspunkt. Die Angebote die ich vorher bekam lagen alle weit drüber.
     
  16. #14 dacno1982, 18.07.2014
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    gehört in einen anderen Thread zum Thema "Einfahren".
    Nur kurz dazu: Dem Motor machts eigentlich nichts. Aber der gesamte Antriebsstrang, insbesondere das Hinterachsdifferential müssen sich erst einlaufen.
     
Thema:

M235i

Die Seite wird geladen...

M235i - Ähnliche Themen

  1. Alu Chargepipe N55 F20 F22 F30 M135i M235i 335i 435i

    Alu Chargepipe N55 F20 F22 F30 M135i M235i 335i 435i: Hallo, zum Verkauf steht eine Alu Chargepipe passend für M135i M235i 335i 435i N55. Ein muss bei jeder Leistungssteigerung! Die Alu Chargepipe...
  2. M135i/M235i Schaltwippen/Schaltpaddles

    M135i/M235i Schaltwippen/Schaltpaddles: Hallo, biete hier meine originalen M135i/M235i Schaltwippen/Schaltpaddles an. Die Paddles sind ca. 1 Jahr alt und in sehr gutem Zustand. Ein...
  3. [Verkauft] Eventuri Ansaugsystem M235i N55

    Eventuri Ansaugsystem M235i N55: Hallo Leute, ich biete hier von einem Kollegen das Ansaugsystem an. Es hat keine 500KM Einsatz gehabt. Aufgrund größerer Motor Modifikationen...
  4. [F22] Gureros M235i

    Gureros M235i: So, ich wollte meinen M235i dann auch mal hier vorstellen, da ich hier öfter in einigen Threads rumstöbere Gekauft habe ich den M235i...
  5. Angemessener Preis für M235i

    Angemessener Preis für M235i: Hey Leute, wie der Titel schon sagt bin ich auf der Suche nach einem gepflegten M235i. Nun stellt sich mir die Frage was ihr für euren bezahlt...