M235i Test in der Autobild Sportscars

Diskutiere M235i Test in der Autobild Sportscars im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Guten Morgen an Alle. Hier mal zur Info das Fazit aus dem Test in der Autobild Sportscars. Glückwunsch an Versus :daumen: [IMG] [IMG]...

  1. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    1.559
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Guten Morgen an Alle.

    Hier mal zur Info das Fazit aus dem Test in der Autobild Sportscars.
    Glückwunsch an Versus :daumen:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  2. #2 AnooooOH, 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Der Versus ist mal mächtig schnell!!
     
  3. schmz

    schmz 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sehr schnell. Es bleibt nur ein fader Beigeschmack. Hatte der Versus nicht einen Motorschaden auf der Nordschleife?
     
  4. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.798
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    war glaube nur die Hochdruckpumpe.
     
  5. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    1.559
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Yes.

    :nod:
     
  6. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    1.559
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Herzlich Willkommen übrigens im Forum :winkewinke:

    Magst du dich mal vorstellen?
    Das gehört sich so... :nod:
     
  7. #7 AnooooOH, 14.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Dazu vielleicht... Ich würde den Tunern nicht direkt einen Strick draus drehen.

    Der 2er hat kleine Macken, die natürlich durch ein Tuning nicht zusätzlich gefördert werden. Der Manhart hatte z.B. Zündaussetzer im Test. Steht auch so im Text.
    Das hat meiner auch Serie. Da wird der Ladedruck nicht gehalten und es geht erst nach vorn, wenn der Lader einsetzt. Vorher gefühlt keine Leistung. Ist ein ganz sporadisch auftretendes Problem, was BMW noch nicht zurückverfolgen kann. Auch durch Kühlertausch wurde bei den Fahrzeugen nichts verbessert. Das einzige was hilft, Motor neu starten. Ich hatte das bis jetzt 2 mal. Gerade vorgestern das letzte Mal. Es erleuchtet nicht mal ein Fehler. Ich bin noch gut dran, manche haben das, auch mit Serienleistung deutlich öfter. Da geht er wirklich nicht nach vorne und das kostet Zeit.
    Nach einem Neustart geht er im nächsten Moment wieder ganz normal.
    Bei mir wurde auch noch nichts getauscht etc.
    Nur schade, dass noch keine Lösung von BMW präsentiert wurde.

    Und dass es sporadisch sein muss, sieht man ja auch an den Rundenzeiten, da scheint der Manhart ja wieder gut gegangen zu sein. Am Tag wo der Manhart vom Test zurückkam, bin ich ihn ja gleich nach Ankunft gefahren. Ich hatte nach meinem Umbau noch extra auf die Rückführung gewartet, weil ich ihn sehen wollte. Da ging er bestialisch nach vorne und das Problem trat nicht auf. Und das Argument mit der niedrigen Sitzposition zählt für mich nicht. Ich bin 1,78 und konnte alles sehen, wenn mich nicht die Gurte zurückgehalten haben. Der Testfahrer ist ja nun deutlich kleiner!:D So wie der sitzen müsste, würden andere schon durchs Schiebedach gucken. Und vorallem kann man die Höhe ja ziemlich schnell verstellen...

    Naja, und die Start Stop Automatik scheint ebenfalls nicht gerade gemacht für solche Performance Fahrzeuge zu sein, weswegen ich sie direkt beim starten immer gleich mit ausschalte. Wenn man eine längere Etappe durch die Gegend jagd und dann direkt den Motor ausschaltet, weil man an eine Ampel kommt, das kann einfach nicht gut sein.

    Deswegen sollte man wirklich vorsichtig sein mit solchen Aussagen.
    Man kann nicht sagen ob es am Tuning, an den Serienkomponenten oder aus einem Mix aus beidem liegt.

    Meiner bleibt auf jeden Fall Serie, sodass im Schadensfall keine Ausflüchte gesucht werden können.

    Übrigens, was im Test gar nicht erwähnt wurde...
    Die Zeiten wurden an verschiedenen Tagen bzw. in zwei aufeinanderfolgende Wochen gefahren! Zum vereinbarten Testtag sind nur die Hälfte der Tuner angetreten.
     
  8. #8 AnooooOH, 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    :lach_flash:

    :daumen:
     
  9. #9 alpinweisser_120d, 14.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    der versus ist hald was die leistung betrifft echt schnell.

    die größte fehlinvestition im test ist ja wohl die bremse des manhart. 5200€ aufpreis und warm einen ganzen meter schlechter als der dieselspeed mit serienbremse.
    12 meter mehr von 200 auf null ist schon fast gemeingefährlich!

    komisch warum alle fahrzeuge deutlich schlechtere bremswerte haben als das serienfahrzeug. gewicht ist fast identisch.

    performance werte muss man dem manhart etwas verzeihen, da er als einziger mit manuellem getriebe unterwegs ist.

    vmax ist bei allen 250 kmh obwohl sie bei einigen als offen angegeben wurde.

    schade dass tuningwerk mit ihrem m235i nicht dabei waren.
     
  10. #10 AnooooOH, 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    die schreiben im text, dass die upgradebremsen der tuner wohl mehr temperatur gebraucht hätten um ihre leistung zu entfalten.
     
  11. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    1.559
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Das wird im Text aufgegriffen.
    Begründung seien die verwendeten Direzzas, die zum Bremstest nicht ausreichend Temperatur gehabt hätten.
     
  12. #12 AnooooOH, 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    jo, die scheinen die autos echt pfleglich behandelt zu haben, wenn reifen und bremsen nicht mal auf temperatur gefahren wurden vor der schnellen runde!:D
     
  13. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    1.559
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Naja, nachdem die Auto Bild Sportscars schon mal einen 1er M im Test den Motor kaputt gefahren haben...
     
  14. #14 alpinweisser_120d, 14.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    start stop sollten die kompetenten firmen problemlos deaktivieren können, wenns probleme gibt können sie mich gerne anrufen :D

    ich würds nicht auf die fahrzeuge und den serienstand schieben. manche firmen haben solche probleme öfter. manche nie.
     
  15. #15 AnooooOH, 14.06.2014
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    ich seh auch gerade, dass die bremse, neben der größe des testfahrers, dem manhart das gesamtergebnis versaut hat!:D

    die 5000 euro sind nämlich genau die preisdifferenz zwischen dem versus und dem manhart. das hat sich scheinbar sehr im preis/leistunsgverhältnis niedergeschlagen.:-s

    oh mann!:lach_flash:

    dem manhart m135i hatten die auch eine kante reingefahren.

    deaktivieren kann das selbst bmw direkt.

    dann lies mal nach, wieviele m135/m235 mit serienstand mit dem mist zu kämpfen haben.
    http://www.1erforum.de/bmw-m135i-m235i/maengelthread-m135i-141476-56.html
     
  16. #16 alpinweisser_120d, 14.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    na klar, aber warum deaktivieren es dann manche firmen bei den rennwägen nicht? :)
     
  17. #17 AnooooOH, 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    das weiss ich auch nicht!:D

    bei mir persönlich liegts daran, dass kein anderer das teil fährt und ich es immer beim start ausstelle.
    ist also kein aufwand.
     
  18. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.254
    Zustimmungen:
    1.559
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Lasse dir doch ein Memory codieren, Phil.
    Hat sich maex223 bei FM-Coding machen lassen und ist sehr zufrieden.
     
  19. #19 AnooooOH, 14.06.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.013
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    ja genau über sowas reden wir gerade!:)
    so macht es zumindest bmw.

    das mach ich mal auf irgendeinem treffen, wo der knobelbecher ist.
    bis dahin ist es ein handgriff. wenn ich mit dem daumen start drück, drückt der zeigefinger den knopf drüber und alles ist gut!:D
     
  20. #20 alpinweisser_120d, 14.06.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.026
    Zustimmungen:
    634
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    man kann es auch auf default off codieren, dann funktioniert es genau andersrum als original ;)
     
Thema:

M235i Test in der Autobild Sportscars

Die Seite wird geladen...

M235i Test in der Autobild Sportscars - Ähnliche Themen

  1. [F22] Lightweight Titan Race ESD mit EG M240i M235i

    Lightweight Titan Race ESD mit EG M240i M235i: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Verkaufe meinen Lightweight Titan Race ESD. Ist EG Genehmigung, da ich eine leisere Anlage...
  2. [F2x] ASD Brücke M235i M135i

    ASD Brücke M235i M135i: Hallo Zum Verkauf steht hier eine ASD Brücke. Wurde nur einmal kurz benutzt. Preis inkl. Versand 25 Euro. Bei Fragen einfach schreiben.
  3. [F23] M235i Cabrio

    M235i Cabrio: Hallo, wegen Umstieg auf einen M240i steht mein geliebter M235i ab sofort zum Verkauf! Beschreibung: BMW M235i Cabrio, Typ F23, Deutsches...
  4. 135i / M135i / M235i

    135i / M135i / M235i: Hallo Jungs und Mädels, ich suche ein neues Spaßmobil mit folgenden Merkmalen: -max. 60t km -max. aus 2. Hand -ein bisschen Ausstattung sollte...
  5. Aktives Kühlklappensystem testen ???

    Aktives Kühlklappensystem testen ???: Moin heute morgen ist mir aufgefallen das sich mein Mitteltunnel aufheizt , im Berreich Gaspedal bis unterhalb der Mittelkonsole. Es liegt noch...