M2 vs M135 / M140

Diskutiere M2 vs M135 / M140 im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hallo zusammen neben der zweifellos exklusiveren Optik..... was kann ein M2 subjektiv und objektiv besser als ein mit Fahrwerks- und...

  1. #1 cyclist, 22.12.2018
    cyclist

    cyclist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Dirk
    Hallo zusammen

    neben der zweifellos exklusiveren Optik..... was kann ein M2 subjektiv und objektiv besser als ein mit Fahrwerks- und Motormodifikationen aufgerüsteter M135?
    Ich stehe vor der Frage meinen, bereits leicht optimierten ( ST XT / Bastuck / Domlager), F21 im nächsten Jahr auch motorseitig ( Sportkat / LLK/ KFO) anzupassen oder mir das Geld zu sparen und dann früher auf die Kategorie M oder Ähnliches zu wechseln.
    Ich bin derzeitig mit meinem kleinen M so zufrieden, wie mit noch keinem Fahrzeug zuvor.....

    Gruß
    Dirk
     
    Boscar gefällt das.
  2. #2 Erebor90, 22.12.2018
    Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    711
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Die komplette Abstimmung des Autos ist anders. Fahr einfach mal einen Probe, dann merkst du schon, wo die Unterschiede sind. Die meisten Leute vergleichen leider nur die Leistungsdaten. Das ist aber halt nicht, wo der M2 glänzt. Da kaufst dir lieber nen RS3.
     
    Boesi, Magnum, 1er Turbo und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #3 CeterumCenseo, 22.12.2018
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    859
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Völlig Banane, sowohl der Mx35/40 als auch der M2 können weit mehr als der übliche Fahrer.:wink:
     
    kingboa gefällt das.
  4. ScrMz

    ScrMz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.06.2012
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    103
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Hi Dirk,
    mit Tuning in Sachen Fahrwerk + Motor + Reifen und einem guten Sperrdiff bist du locker über der Leistung eines Serien M2. Ich weiß jetzt nicht wo du unterwegs bist und diesen Vergleich suchst (also Rennstrecke oder nur Autobahn usw) aber mit einer KFO wärst du geradeaus schon schneller.

    Der Vorteil des M2 ist in meinen Augen, dass der Motor eine verstärkte Kühlung / Ölversorgung hat. Das nachzurüsten beim normalen m135i kostet einiges an Geld. Außerdem hat der M2 den Vorteil, dass er breitere Kotflügel hat und man somit natürlich viel breitere Reifen fahren kann. Dies beim m135i nachzurüsten ist ebenfalls sehr teuer.

    Da die M2 gebraucht schon stark gefallen sind, machen diese Umbauten preislich keinen Sinn mehr beim 1er.
    Wenn man dem M2 die oben beschriebenen Mods gönnt, dann sieht die Sache natürlich ganz anders aus!
     
    alpinweisser_120d, E82 135i Coupé und Dexter Morgan gefällt das.
  5. #5 iooh.max, 27.12.2018
    iooh.max

    iooh.max 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    89
    Ich hatte zuerst einen m135i mit kw clubsport fahrwerk, michelin cup2 Reifen und 430 ps und habe mir dann einen m2 gekauft.
    Serie ist der M2 schon besser als der 1er mit mods. Nur geradeaus war der 1er was flotter.
    Jetzt mit ähnlichen mods am m2 sind Welten dazwischen!
     
    Boesi, Bender82 und Suffokate8 gefällt das.
  6. #6 Suffokate8, 19.01.2019
    Suffokate8

    Suffokate8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Münster
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    ist der M2 mit Serien-AGA eigentlich lauter als der M135i mit M-Performance AGA?
     
  7. #7 Bender82, 20.01.2019
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Markus
    Aus dem Bauch würde ich behaupten, der Competition ist ca. so laut wie der M135i mit Performance Anlage. Der alte M2 sollte deutlich lauter sein.
     
    misterx und Suffokate8 gefällt das.
  8. #8 Daniel., 20.01.2019
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    645
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Fahre einen M135i mit Performance Anlage und hatte vor ein paar Wochen eine M2C zur Probefahrt, sowie gestern Abend erst den M2 LCI von einem Spezl gehört.
    Der M2C ist Serie leiser als mein M135i. Der M2 LCI Serie etwas lauter.
     
    misterx und Suffokate8 gefällt das.
  9. #9 Estorilblue, 21.01.2019
    Estorilblue

    Estorilblue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2016
    Aber was macht den M2 Serie denn soviel lauter?
     
  10. #10 FrankCastle, 21.01.2019
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    4.516
    Ort:
    Erding
    Die Software ist anders und der Aufbau des Endschalldämpfers
     
  11. #11 eau_rouge, 21.01.2019
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    347
    Also ganz klare Meinung von mir, nachdem ich den M135i mit Performance Anlage drei Jahre gefahren bin und den M2 ca. 15 Monate: Der normale M2 ist Serie VIEL, VIEL lauter als der M135i mit Performance. Eigentlich kaum vergleichbar, da gänzlich tieferer, abgründiger Klang. Der Klang des N55 im M2 ist das einzige, was ich derzeit vermisse. Zum Competition kann ich nicht so viel sagen, nur dass er sich anhört als hätte er ein großen Stopfen im Abgasstrang - was der OPF ja auch ein wenig ist.
     
    misterx und Suffokate8 gefällt das.
  12. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Ich würde zu dem hier schon genannten Dingen noch erwähnen dass der M2 nicht nur breitere Reifen fahren kann sondern auch eine deutlich breitere Spur hat.
    Der hat nämlich die Achsen vom M4 verbaut. Das ist ein ganz entscheidender Vorteil zum 135 oder 140 i.
    Der Auspuff Thread ist übrigens drei Häuser weiter
     
    -marcus-, Dexter Morgan und eau_rouge gefällt das.
  13. #13 Suffokate8, 14.06.2019
    Suffokate8

    Suffokate8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Münster
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    Ich hatte gestern das Vergnügen den M2C ausgiebig Probe zu fahren. Ich muss sagen, ich bin schwer beeindruckt von der Performance.

    Bisher war ich der Auffassung, dass mein modifizierter M135i mit CS-Fahrwerk und Cup2 nahe an den M2 in Sachen Handling rankommt, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Der M2 lässt kaum Seitenneigung zu, somit rollt das Auto viel weniger, die breite Spur bringt einfach nur viel mehr Grip zu Stande und das aktive Differential ist einfach nur Bombe. Man kann fast schon sagen, dass physikalische Gesetze gefühlt verschoben werden. Untersteuern ist im M2 ein Fremdwort, das Auto dreht sich quasi in die Kurve hinein und man kann dann das Fahrzeug mit dem Gaspedal positionieren und lenken ohne böse Überraschungen.

    Enttäuschend war m.E. der Sound. Aber das kann man BMW aufgrund der neuen Gesetzgebungen auch nicht wirklich anlasten. Der Auspuff wirkt optisch zu wuchtig und ist schon hässlich, aber da gibt es ja Abhilfe von diversen Auspuffbauern.
    Die M-Sportsitze sind schön anzusehen, aber ich hatte das Gefühl, dass die Seitenwangen etwas die Freigängigkeit der Arme beim Einlenken einschränken, wenn man engere Kurvenradien fährt. (Ich sitze relativ nah am Lenkrad) Bisher waren für mich die Recaro Sportster in meinem Megane RS der beste Kompromiss zwischen Komfort im Alltag und Seitenhalt auf dem Track. Diese würde ich langfristig im M2 nachrüsten.

    Der Motor ist natürlich erste Sahne, gerade das spontane am Gas hängen und der Schub oben raus sind ne Wucht. Da wirkt der N55 schon unterlegen. Das DKG hat mir auch super gefallen, keinesfalls ruppig. Beim Anfahren benötigt man etwas mehr Gefühl, aber Nichts was ich negativ bewerten würde.
    Gewöhnungsbedürftig fand ich nur, dass im Vergleich zum Handschalter beim Rollen oder vom Gas gehen die Motorbremse weniger bremst. Also dass das Fahrzeug mehr schiebt, trotz Gaswegnahme.

    Der M2C ist wirklich super gelungen. Tendieren würde ich jedoch zum normalen M2 LCI, da der Sound doch deutlich geiler, die Leistung mehr als ausreichend und der Hobel ein paar Tausend € günstiger ist. Fahrwerk und Achsgeometrie unterscheiden sich bei beiden nicht und das ist das was mich überzeugt hat.

    Ich hatte mir den M2C mal durchrechnen lassen und bin bei guter Ausstattung mit DKG bei 53500 gelandet, als Vorführer mit max 7000 gelaufen. Der Marktpreis ist momentan echt verwirrend. M2 LCIs bekommt man kaum unter 46000 mit DKG vom Händler, da wirkt die Preispolitik bei BMW schon etwas merkwürdig, da die Differenz zwischen neuwertigen und gebrauchten Fahrzeugen m.E. zu gering ist. Die die Neuwagen kaufen wollen wird es freuen, die die auf einen guten Gebrauchten hoffen eher nicht.
     
    Dani_93, Erebor90 und UPZ gefällt das.
Thema:

M2 vs M135 / M140

Die Seite wird geladen...

M2 vs M135 / M140 - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. M2 Competition CS

    M2 Competition CS: Hallo, ich möchte Euch hier meinen M2 Competition vorstellen, den ich Anfang August abgeholt und zugelassen habe. Ausstattung: 2U71 BMW M2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden