M2 competition Fahrberichte

Diskutiere M2 competition Fahrberichte im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Hallo allerseits Ich habe meinen M135i FL, Handschalter 2015 ohne Probefahrt neu bestellt und wurde glücklicherweise nicht enttäuscht. Derzeit...

  1. #1 jack_daniels, 07.08.2018
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Hallo allerseits

    Ich habe meinen M135i FL, Handschalter 2015 ohne Probefahrt neu bestellt und wurde glücklicherweise nicht enttäuscht.

    Derzeit stehe ich vor einer ähnlichen Entscheidung .... den M2 competition kann man noch nicht Probe fahren und wenn es bald Vorführwagen gibt, dann in 95% der Fälle nur Automaten.

    Dieser Thread soll dazu dienen, Fahreindrücke von den glücklichen zu sammeln, die den M2 competition schon gefahren sind oder als Mitfahrer erlebt haben.
    Gerne auch das Feedback im Vergleich zum bestehenden M2 und M4 (competition) verfassen.
    Besonders was den M4 betrifft, sehe ich diesen als ernsthafte Alternative. Der M2 competition ist mit dem Preis nochmals nach oben gerutscht sodass M4 (und auch M4 competition) Lagerfahrzeuge/Junge gebrauchte teils günstiger sind als M2 competition neu. Dazu kommt dass der M4 eine Kategorie grösser ist und mit sinnvollen Sonderausstattungen glänzen kann, welche beim M2 auch gegen Geld nicht zu haben sind (HUD, Toter-winkel-warner, Distanzregelung, usw.)

    Was war für diejenigen die den M2 competition bestellt haben, das Totschlagargument sich doch für den M2 und nicht M4 oder was anderes zu entscheiden?
    Meist "verliebt" man sich bei der Probefahrt, aber das ist zur derzeitigen Situation kaum möglich gewesen.

    Danke euch und viele Grüsse aus der Schweiz
    Daniel
     
    Robin_NL und Boscar gefällt das.
  2. elly

    elly Guest

    Zumindest ist es beim m2 typisch, dass man Anfangs keinen Wagen zum Probefahren bekommt! Die meisten bestellen somit ohne Probefahrt!
    Sich auf die Aussagen anderer zu berufen, kann vielleicht ein wenig weiterhelfen, ersetzt aber bei weitem keine Probefahrt! Genauso verhält es sich mit den ersten Tests, da sie eher einer Werbeveranstaltung gleichkommen! Die meisten bringen leider nicht die nötige Geduld auf, den ersten Hype auszusitzen!
    Warte ein Jahr und du wirst sehen, dass bei der Preisverhandlung das ein oder andere Prozent mehr Nachlass drin ist, vielleicht ist dann auch mal ein Test zu lesen, der mal eine kritische Anmerkungen enthält und eine Probefahrt lässt sich dann auch sehr viel einfacher organisieren! In deinem Fall bin ich sogar der Meinung, dass eine Probefahrt nicht ausreicht, um die richtige Entscheidung zu treffen! Ich gehe mal durchaus davon aus, dass ein m2-competition bleibenden Eindruck hinterlässt, wenn man den m135i gewohnt ist! Da du selbst den m4 noch in´s Spiel gebracht hast, müsstest du diesen ebenfalls Probe fahren, um einen direkten Vergleich zu haben!
     
    jack_daniels gefällt das.
  3. #3 Robin_NL, 07.08.2018
    Robin_NL

    Robin_NL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Fryslân, Niederlande
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2018
    Totschlagargument ist einfach: S55 im M2C.
    M4 zu gross für mich( schönes Auto!), hab Ich 3 Tage probegefahren....

    MfrGr
    Robin
     
    BMW M2 Competition und Boscar gefällt das.
  4. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Really same to me.
     
  5. #5 jack_daniels, 13.08.2018
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Ja die bisherigen Tests sind zwar unterhaltsam, aber weder kritisch noch wirklich informativ.
    Ich habe beim M2 competition die Befürchtung, dass der ohnehin bereits eher Bescheidene S55 Sound noch weiter verschlechtert wird. Die bisherigen Videos verheissen nichts Gutes und ich bezweifle dass auch mit einer Performance AGA Besserung eintritt (beste Grüsse an die EU-Politiker).

    Der M4 hingegen ist mit der Performance AGA "ein Erlebnis" und seitens Gewicht und Breite (gerade mal 16mm breiter) vergleichbar mit dem M2. Hinzu kommt, dass man einfach "mehr Auto" für's gleiche Geld bekommt.
    Trackperformance, Kurvendynamik, Driftverhalten usw. ist mir eigentlich Wurst, da ich mein Fahrzeug ohnehin nicht im Grenzbereich bewegen werde.
     
  6. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Also:

    Ich für meinen Teil habe ihn wegen der Form genommen. Kein anderes M-Modell zeigt so stark die Muskeln durch seine besonderen Konturen.

    Da ich ein Performance-Liebhaber bin, stehe ich nicht auf große Autos. Sie sind mir zu behäbig und wirken auf mich „unmotiviert“...

    Ich denke, jeder muss für sich selbst die Parameter und Erwartungen an sein Auto herausfinden.

    Zum Sound: Da haben es alle neuen Autos ab 2018 sehr schwer. Wegen Emissionsschutzgesetzen, UPF, usw.

    Aus den dutzenden(!) Fahrberichten, die meines Erachtens teils sehr kritisch waren und auch dezidiert in die Tiefe gingen, konnte man sich ein ganz gutes Bild machen über das neue Auto.
     
    1er Turbo gefällt das.
  7. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Der M4 ist eine ganze Stange teurer. Wenn er ähnlich viel kostet, kann es nur ein Gebrauchter mit unklarer Vita und Einfahr-Historie sein. Wäre nix für mich.

    Der Sound soll überraschend gut sein!
     
  8. #8 1_3_0_i, 16.08.2018
    1_3_0_i

    1_3_0_i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.09.2015
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2016
    Ein gut ausgestatteter M2 Comp. liegt in Deutschland bei ca. 73K Liste. Laut APL.de gibt es auf den M2 ca. 10 %. Summa sumarum sind wir bei ca. 66K.
    Der M4/M3 Comp. als Jahreswagen mit ca. 5.000 -10.000 Km liegt in ähnlichen Preisregionen. Der S55 ist ein sehr robuster Motor, wo ich mir ehrlich gesagt keine grossen Sorgen machen würde. Außerdem hat man ja noch mindestens 2 Jahre Garantie aufs Fahrzeug.

    Ich persönlich würde in diesem Fall zu einem M3 Jahreswagen tendieren.
     
    Magnum gefällt das.
  9. #9 Doc///M, 16.08.2018
    Doc///M

    Doc///M 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.03.2013
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    208
    Der M2 Comp ist in der Grundausstattung doch schon mehr als üppig ausgestattet...
     
    Boesi und Boscar gefällt das.
  10. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Das finde ich allerdings auch. Da fehlen nur noch andere Sitze, Vmax, die große Bremse ( die drei Sachen gibt's glaube ich als Paket).
    DKG ist natürlich ein muss ( :baehhh: ). eventuell noch ne vernünftige Internet und Smartphone Anbindung für unter anderem den Laptimer .
    Und schon steht der Karren TOP da.
    Paar kleine andere Extras noch und für 74 K ist die Bude fast voll.
    Und wenn der Karren auf dem Hof steht , kommt nen vernünftiges Fahrwerk rein und schon ist der Koffer Trackfertig.
     
    FelixK, Boscar und BMW M2 Competition gefällt das.
  11. #11 JuicyjuiceDE, 17.08.2018
    JuicyjuiceDE

    JuicyjuiceDE 1er-Fan

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    321
    Der M2 Competition wäre für mich momentan auch die einzigste Alternative zum M140i. Einzig der OPF stört mich massiv. Da ich mit meinem eins-vierziger aber enormst zufrieden bin warte ich mal noch. Aktuell sehe ich aber für später wenig Alternativen außer BMW's für mich :mrgreen:
     
    Flo95, Robin_NL, Boscar und einer weiteren Person gefällt das.
  12. #12 Robin_NL, 18.08.2018
    Robin_NL

    Robin_NL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    137
    Ort:
    Fryslân, Niederlande
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    09/2018
    Ja die beide Dinge wiegen 30KG insgesamt. Echt massiv:)

    MfrGr
    Robin
     
    Boscar gefällt das.
  13. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Wie bitte? 30 kg???? Wow .....
     
  14. #14 mscsnoopy, 18.08.2018
    mscsnoopy

    mscsnoopy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Marcel
    Nun wartet doch erst mal, bis man den Hobel selber gefahren und gehört hat. Dieses stumpfe „der Sound MUSS ja schlecht sein“ ‍:roll:
     
    Boesi, Dexter Morgan, BMW M2 Competition und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #15 MDriver79, 26.08.2018
    MDriver79

    MDriver79 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2018
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    11
    Ich fahre einen normalen M2 mit Competition Auspuffanlage, Wagner Competition 2 LLK und Akrapovic Downpipe, GTS Getriebesoftware und Motorelektronik Serie. Im Vergleich zum M4 DKG fehlen auf identischer Strecke 1sec bis Tempo 200 und 2sec bis Tempo 250. Da der neue M2 Competition 50kg schwerer als der M4 ist, dabei eine geringere Motorleistung hat und zudem schlechter im Wind steht als der M4, werden die Fahrleistungen im Vergleich zum M4 auch schlechter sein. Überlege derzeit auch den Wechsel zum M2 Competition, kaufe diesmal aber nicht wieder die Katze im Sack. Warte ausgiebige Probefahrten und Testberichte ab. Sehr schade: Kein Carbon Dach ab Werk! Nur per Nachrüstung.
     
  16. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Ich denke auch, dass die Fahrleistungen des M2C nicht bahnbrechende Verbesserungen ergeben werden. Kleine Verbesserungen - ja.
    10% mehr Drehmoment zahlen positiv besonders auf die Beschleunigung ein.

    Ich denke aber auch, dass Dein gemachter M2 sogar deswegen tendenziell besser geht als der Standard-M2C.
     
  17. Boesi

    Boesi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.10.2016
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    737
    Ort:
    S-H
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sven
    Das sehe ich genauso. Normale M3/4 fahren mir auch nicht weg. Und ich denke dass mein Karren besser geht als nen M2C.
    Aber das werden wir ja bald sehen. Was den M2C meiner Meinung nach wirklich interessant macht, allerdings nur für ein spezielles Klientel, ist die Tunbarkeit. 500Ps hat man ganz entspannt mit ner anderen Software. Kommen noch Downpipes dazu sind schon um 550PS drin. . Zudem kann man ab Werk eine riesen Bremse ordern. Der Rest ist ist eben M2
     
    Boscar gefällt das.
  18. #18 eau_rouge, 27.08.2018
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    347
    Das sehe ich genauso, weshalb ich den Schritt von M2 auf M4 Comp. vollzogen habe. Der M2C sagt mir da nicht mehr zu, trotz des S55. Ich wollte den M4 vor allem wegen seiner Form und seines äußeren Erscheinungsbildes, was mir schon immer mehr zusagt als der M2. Dieses kurze, gestauchte ist einfach nicht mein Fall. Da ist der M4 wesentlich eleganter und erwachsener. Zudem ist der etwas breitere Radstand mir ehrlich gesagt lieber. Die weiteren Features, wie eigenständige Motorhaube, Kofferraumdeckel, Carbondach, die M666, M-HUD, Comp-Sitze und der Sound mit der MP-Anlage, falls es diese noch einmal gibt, ist einfach was anderes (Spiegel kann ich ja jetzt nicht mehr aufzählen). Die Zeit mit dem M2 hat echt viel Spaß gemacht, ich musste diesen aber damals einfach aus finanzieller Sicht auch vorziehen und das Auto hat mich nie ganz ekstatisch glücklich gemacht.
     
    FelixK gefällt das.
  19. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Kann ich verstehen. Wobei die Formensprache natürlich Geschmacksache ist.

    Mit der M4C-AgA hast Du natürlich so mit das Lauteste, was gibt auf Welt, weissu?...;-) Ist auch nicht jedermanns Sache.

    Aber wenn Du darin Deinen Traumwagen gefunden hast, umso besser.

    Bitte bleibe in diesem Forum! Mache einen eigenen Thread für Deinen Wagen! So wie @Roy damals! Wir brauchen „Weiterentwickler“, die sich aus dem M2 herausentwickelt haben und hier weiter berichtet haben!

    Danke!
     
    eau_rouge gefällt das.
  20. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.538
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Gerade gesehen auf YT:

    Der M4C macht 9,1 Sek. BEST @100-200
    Der M2C soll glatte 10,0 Sek. machen

    0,9 Sek. sind wenig, aber da.
     
    Boesi gefällt das.
Thema: M2 competition Fahrberichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m2 competition 100-200

    ,
  2. m2 competition lauteste abgasamlage

    ,
  3. toter winkel warner m2 competition

    ,
  4. bmw m2 competition 100-200,
  5. m2 competition durchzug vergleich,
  6. m2 competition lagerfahrzeug,
  7. bmw m2 competition forum,
  8. best cameras,
  9. news,
  10. m2 competition fahrbericht
Die Seite wird geladen...

M2 competition Fahrberichte - Ähnliche Themen

  1. Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung

    Aktion M2 Competition Kennfeldoptimierung mit Tüveintragung und Leistungsmessung: Hallo M2 Competitionfahrer, bis zum 31.10.2019 haben wir für euch wieder eine tolle Aktion. Kennfeldoptimierung inkl. Vmaxaufhebung nach Wunsch...
  2. Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning

    Aktion Remusauspuff BMW M2 Competition OPF MS-Tuning: Hallo Remusfans, aktuell haben wir für den M2 Competition eine tolle Aktion für die Remusabgasanlage. Wie immer ist die Lieferung direkt zu euch...
  3. M2 // HJS 300 Zellen DP

    M2 // HJS 300 Zellen DP: Hallo, Ich suche eine HJS 300 Zellen DP (mit ABE) für meinen bmw m2. Liebe Grüße
  4. 4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM

    4x original BMW 1er E81 E82 F20 F21 2er M2 F87 F22 6783536-03 Nabenkappen OEM: [IMG] EUR 9,99 End Date: 04. Okt. 18:05 Buy It Now for only: US EUR 9,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten

    Original BMW M PERFORMANCE F20 F21 F22 F23 F87 M2 Fussmatten vorne Matten: [IMG] EUR 92,90 End Date: 09. Okt. 15:58 Buy It Now for only: US EUR 92,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden