M140i welches Getriebe hinsichtlich Wertstabilität

Diskutiere M140i welches Getriebe hinsichtlich Wertstabilität im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Ich wüsste nicht wodurch beim Vermessen das Gehoppel und Gespringe des Standardfahrwerks verbessert werden soll. das war vermutlich auf den...

  1. #161 Stefan140, 17.10.2021
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    212
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    das war vermutlich auf den Geradeauslauf bezogen. Auf der VA so wenig wie möglich und auf der HA so viel wie möglich Vorpsur im Rahmen der Werksvorgabe wirken Wunder.

    Und das Gehoppel geht nur mit einem Nachrüstfahrwerk weg. Ist dann wirklich ein ganz anderes Auto
     
    aragon, Dexter Morgan, BMWPeter und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #162 BercherKnorz, 17.10.2021
    BercherKnorz

    BercherKnorz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    118
    Von mangelhaften Geradeauslauf war in meinem Posting aber nicht die Rede. Ich hab lediglich mittels eines sprachlichen Stilmittels meinem Vorredner beigepflichtet und auf die doch sehr engen fahrdynamischen Grenzen des Standardfahrwerks hingewiesen.

    Wann mein Fahrzeug zur Achsvermessung sollte oder wann ein Fahrwerkswechsel ansteht, kann ich noch sehr gut selbst einordnen :)
     
  3. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    2.004
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Applaus!:kaffee:
     
  4. #164 doesntmatter, 17.10.2021
    doesntmatter

    doesntmatter 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.06.2018
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    226
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Vielleicht sollte er neben dem Fahrwerk auch die Lenkradheizung durchmessen lassen. :-)

    Ich kann naturgemäß nur bis 210 mitreden und es ist lange her, dass ich in einem Golf III saß. Aber gut ist mir der nicht in Erinnerung geblieben und einer der Pluspunkte des F21 gegenüber dem Golf VII war beim Probefahren definitiv das ruhigere Fahrverhalten jenseits von 180. Schwitzen tut jedenfalls wenn dann die Beifahrerin, aber das ist unabhängig vom Fahrwerk. (Jedenfalls auf der Autobahn. Auf manch Landstraßen würde sie vielleicht weniger schwitzen, wenn das Fahrwerk vom F21 weniger kurvenfreundlich wäre. :-D)
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  5. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Ist doch kein Geheimnis, dass der 140 ein ziemlich schlechtes FW hat und liest man doch sehr oft hier im Forum. Wieso das jetzt einige doch nicht bestätigen wollen istn Rätsel :D

    Gut wenn man nur auf einer leeren gut gebauten AB geradeaus über 200 fährt, ist klar dass man sich nicht beschwert.
     
    Stefan140 und BercherKnorz gefällt das.
  6. #166 Maniac79, 17.10.2021
    Maniac79

    Maniac79 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.07.2019
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    289
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Spritmonitor:
    Die gibts bei uns???
     
    SM1 und BercherKnorz gefällt das.
  7. #167 Dexter Morgan, 17.10.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    19.967
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Es geht nicht darum, das Fahrwerk zu loben.
    Aber wenn ich die Kurve nicht mit 250 fahren kann, gehe ich eben vom Gas und fahre nicht weiter, bis der Schweiß austritt.
     
  8. #168 heißesEis, 17.10.2021
    heißesEis

    heißesEis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    31
    So ist es! Jeder der was anderes sagt, ist entweder gebledet, oder hatte noch keinen Vergleich zu einem guten FW. Das FW vom 140 ist scheiße im Vergleich zu andern Klassen (GTI zb) da kann man machen was man will. Dass es subjektiv einigen Fahrern hier taugt, mag sein, wie gesagt hier sind wohl keine Vergleiche vorhanden. Sehr nervös und unruhig, vermittelt zu wenig Feedback und Sicherheit.
     
    SM1 und BercherKnorz gefällt das.
  9. #169 Dexter Morgan, 17.10.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    19.967
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Wer Angstschweiß bekommt, wenn er selbst fährt, sollte seinen Fahrstil überdenken.
    Das hat aber alles nix mehr mit dem eigentlichen Thema zu tun.
     
    Addl, m :), Mysterikum und 2 anderen gefällt das.
  10. 740i

    740i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Golf VR6?
    Gruß Peter
     
  11. 740i

    740i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Die BMW S1000RR ist im ersten glaub ich bis 150 Km/h übersetzt.
    Gruß Peter
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  12. #172 BercherKnorz, 17.10.2021
    BercherKnorz

    BercherKnorz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    118
    Otmar Alt mit der AFT Maschine.

    Aber alles weitere dann in PN, sonst wirds zu sehr Off Topic.

    Ich verweise auch dringend nochmal auf das verwendet Stilmittel in meinem Beitrag, bevor hier weiter wie bei den Kreationisten alles wortwörtlich ausgelegt wird :)
     
  13. 740i

    740i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.021
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Die Frage ist noch wie wirkt sich ein Autobahn Tempolimit auf die Wertstabilität aus. Wenn ich so ein Auto wie den M140i kaufe will ich den doch auch mal gelegentlich laufen lassen.
    Gruß Peter
     
  14. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.227
    Zustimmungen:
    2.004
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Das war hier aber nicht die Frage.
     
  15. #175 Dexter Morgan, 18.10.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.984
    Zustimmungen:
    19.967
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Vom Grundsatz richtig.
    Aber dann dürften die im Ausland vermehrt Ladenhüter sein.
     
  16. #176 Der Jens, 18.10.2021
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Das Land in Europa mit den durchschnittlich am besten motorisierten Autos ist Schweden. Trotz Tempolimit.
    Hat sicher auch mit anderen Effekten zu tun, aber ein Tempolimit führt jedenfalls nicht unbedingt zu schwächeren Autos.

    Letztlich schaffte auch mein 120i zuverlässig echte 230 and man kauft sich einen 140i statt eines 120i nicht wegen 20km/h mehr Topspeed ...
     
    lupo789, doesntmatter und BercherKnorz gefällt das.
  17. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.181
    Zustimmungen:
    2.206
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das kannst Du sicher auch weiterhin Peter, denn mit der neuen "Ampel"-Koalition ist, wie man hört, das Limit mal wieder vom Tisch. Mal sehen wie lange es dauert, bis es wie schon so oft, wieder einer ausgräbt....
     
    aragon und Dexter Morgan gefällt das.
  18. wolfg1

    wolfg1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.10.2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Wolfgang
    QUOTE="M140_LCI2, post: 3126696, member: 56950"]1. Wenn dein M140 bis 100kmh beschleunigt OHNE Schalten, fährst du dann (immer) im 3. Gang an ?!

    ... ich gebe einfach nur Gas und es schaltet die Automatik. :icon_smile:

    2. Um dir bei Abregelung Tacho 258 (=GPS 251kmh) - wo dann ca 250 PS abgerufen werden - davonzufahren reichen schon 300PS aus:
    Zb Golf 7/8R (mit Werksaufhebung) oder Boxster/Cayman 2.0 oder Cicic Type R: die haben alle „nur“ 300-320PS dürfen aber bis GPS 270-275 km/h rennen.
    Selbst ein 290PS GTI 7 TCR mit Werksaufhebung fährt GPS 264kmh.[

    Ja, Golf 8r ist ähnlich von den Fahrleistungen bis 200, Boxter oder Cayman mit 2Liter sowie Cicic R sind bis 250 im Rückspiegel verschwunden, außer es geht 20 Km. geradeaus auf leerer Autobahn, dann können sie vorbeiziehen. wow. 0-100 ist bei allen angegebenen Kandidaten schlechter, ebenso 80-120.

    Die Motörchen der Kandidaten nutzen 2l. Vierzylinder statt 3l. Sechszylinder und sind quasi ausgereizt wogegen mit dem f20 b58 (auf Wunsch) auch folgendes möglich ist:


    Vor allem fährt sich der 1er ab 200 kmh Serie einfach unterirdisch. Selbst mein Golf 3 hat bei 190 ein sichereres und ruhigeres Fahrverhalten. Dem m140i kann da so einiges folgen, ws sogar mit dem kleinen Finger am Lenkrad, während beim 1er Fahrer die Hände schweissnass sind.

    Also ich fahre das adaptive Fahrwerk mit 225v und 245 hinten im comfort-modus auf der Autobahn bei vmax völlig entspannt, vielleicht ist mit deinem
    f20 fahrwerkstechnisch was nicht in Ordnung, oder der Reifendruck entsprach nicht den Vorgaben.
     
    Addl und Dexter Morgan gefällt das.
  19. #179 Der Jens, 20.10.2021
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    1.111
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Das mit dem nervösen Lenkverhalten bei hohen Geschwindigkeiten hatten wir doch schon etliche Male:
    Die Werksvorgaben für die Vorspur an Vorder- und Hinterachse sind nicht sinnvoll: man sollte vorne die Vorspur auf das Minimum laut Werksvorgabe einstellen und hinten auf das Maximum laut Vorgabe. Dann zieht der auch bei 250 ganz ruhig seine Bahn.
     
    Johnnie, aragon, BMWPeter und einer weiteren Person gefällt das.
  20. malte87

    malte87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1.221
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Die 250km/h machen den 1er jedenfalls nicht zum Exoten.
    Also ich fahre ca. 30.000km Autobahn im Jahr und darunter einige mit nem 997 und wenn ich eins gelernt habe, dann dass man bei so geringem Leistungsunterschied nicht im Rückspiegel verschwindet, die BAB ist nun mal keine Rennstrecke. Und da liegt mMn auch der Punkt. (zurück zur Topic) Ob nun Handschalter oder Automatik macht bei diesen neueren Autos hinsichtlich der Wertstabilität keinen großen Unterschied, da beides gut funktioniert wie ich denke.
    Bei älteren "Klassikern" ist es ja derzeit meist noch so, dass die Handschalter teurer sind, da die alten Automatik-Getriebe einfach sche**e sind. :D

    Interessanter wird die Wertentwicklung gerade der neueren leistungsstarken Fahrzeuge insgesamt. Auf kurz oder lang wird es sicher nicht günstiger und einfacher diese Fahrzeuge zu betreiben und ins Alter der Klassiker ist es noch ein langer langer Weg. ;)
     
    men's toys, Dexter Morgan, Maik1975 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema:

M140i welches Getriebe hinsichtlich Wertstabilität

Die Seite wird geladen...

M140i welches Getriebe hinsichtlich Wertstabilität - Ähnliche Themen

  1. BMW f21 M140i xDrive reifen/Felgengröße

    BMW f21 M140i xDrive reifen/Felgengröße: Guten Abend zusammen, habe mir vor kurzem einen M140i xDrive f21 Ez: 07.2017 zugelegt. Nur blöd das die Auslieferung mit Sommerreifen...
  2. M140i F20 Einstiegsleisten

    M140i F20 Einstiegsleisten: Leider bin ich nach dem Unfall meines M140i nicht mehr an die verbauten LED Einstiegsleisten gekommen. So habe ich jetzt noch die originalen...
  3. M140i xDrive F21 aus Niedersachsen - Nähe Hannover

    M140i xDrive F21 aus Niedersachsen - Nähe Hannover: Hallo zusammen, ich heiße André, bin 29 Jahre jung und komme aus der Nähe von Hannover. Dank meiner Ausbildung bei BMW war ich bereits früh mit...
  4. 18 Zoll V1 Felgen 5x120 für BMW 1er E81 E82 E87 E88 F20 F21 M135i M140i M Paket

    18 Zoll V1 Felgen 5x120 für BMW 1er E81 E82 E87 E88 F20 F21 M135i M140i M Paket: [IMG] EUR 589,00 End Date: 04. Dez. 16:59 Buy It Now for only: US EUR 589,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Verkaufe M140i

    Verkaufe M140i: Hallo zusammen ich bin neu hier und versuche mal auf diesem Weg meinen M140i zu verkaufen. Ich verkaufe gerade aktuell meinen M140i Special...