M140i verkaufen & neuen Z4 kaufen

Diskutiere M140i verkaufen & neuen Z4 kaufen im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi, ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen meinen M140i abzugeben und dafür den aktuellen Z4 M40i zu holen. Die Zettis kosten im Moment um die...

  1. #1 Frank140, 01.10.2020
    Frank140

    Frank140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    26
    Hi,

    ich bin seit ein paar Tagen am Überlegen meinen M140i abzugeben und dafür den aktuellen Z4 M40i zu holen. Die Zettis kosten im Moment um die 50k. Nun weiß ich aber nicht ob es Sinnvoll ist den 140er noch 2 Jahre bis zum Finanzierungsschluss weiter zu fahren oder ob ich ihn vorher schon abgeben sollte. Die frage ist nun, wie viel wert die Z4 verlieren und wie viel wert mein 140er verliert die nächsten 2 Jahre. Ich würde tendenziell sagen der Z4 verliert whsl noch mehr als der 140er? Mein 1er ist Baujahr 9/18 und hat aktuell 35tkm gelaufen. in 2 Jahre werden ungefähr 55k auf dem Tacho stehen. Was währe für euch sinnvoller? Warten oder gleich machen?
    Wo liegen aktuell die Händler Ankaufs-Preise für ein Auto wie meines? Leder, Special Edition, adaptives LED, Navi Prof, Hifi etc. 1 Vorbesitzer
     
  2. #2 TaifunMch, 01.10.2020
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    652
    Zustimmungen:
    35
    Dein 1er hat nun den ersten großen Teil des Wertverlustes hinter sich. Sinnvoll ist da definitiv das weiterfahren und dann in zwei Jahren einen Z kaufen, der zwei Jahre älter ist als heute.
     
  3. #3 Frank140, 01.10.2020
    Frank140

    Frank140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    26
    Das dachte ich mir, nur ist mein 1er in 2 Jahren wahrscheinlich nur noch 21-22 wert :aufgeregt:
     
  4. #4 1erRider, 01.10.2020
    1erRider

    1erRider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    1.219
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Dafür ist der Z aber derzeit auch deutlich teurer.
     
  5. #5 Dexter Morgan, 01.10.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    19.051
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Du hast Restschulden, Dein Auto hat einen immensen Wertverlust gerade hinter sich und das willst Du nun versilbern und für noch mehr Schulden ein Auto kaufen, dass dann wieder ordentlich Wert verliert?!
     
    Profito und misteran gefällt das.
  6. #6 Johnnie, 02.10.2020
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.180
    Zustimmungen:
    1.966
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Und bloß nicht beim Händler in Zahlung geben, die holen sich über den Preis schön die Rabatte für das andere Auto zurück.
     
  7. #7 bubble_m, 02.10.2020
    bubble_m

    bubble_m 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    6.041
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Warum fragst Du? Hat er doch geschrieben, dass er genau das machen möchte. :wink:
    Manchmal wäre es schon hilfreich sich vorzustellen, man würde ein Auto tatsächlich kaufen und nicht finanzieren... :nod: Aber wem sag ich das!?
     
    Dexter Morgan und Randberliner gefällt das.
  8. #8 Dexter Morgan, 02.10.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    19.051
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Zum einen, weil es ja sein könnte zu finanzieren, obwohl man das Geld hätte (habe ich selbst schon gemacht), dann wären es nicht die gleichen Schulden wie ohne "Gegenfinanzierung". Zum anderen wird einem teilweise etwas dadurch bewusster, dass einer das wiederholt und man es zu hören/lesen bekommt.
     
    Vanillathunder gefällt das.
  9. #9 Frank140, 03.10.2020
    Frank140

    Frank140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    26
    Ich habe den Wagen ja selbst gebraucht gekauft. Die Restschuld ist nicht hoch, die kann ich im Moment tilgen. Darum, WIE ich meine Autos kaufe, gings aber auch nicht soweit ich mich an meinen Post erinnere,das geht euch aber glaube ich auch nichts an, kann natürlich sein dass es euch was angeht, dann irre ich mich
     
  10. #10 Dexter Morgan, 03.10.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.739
    Zustimmungen:
    19.051
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    So war das nicht gemeint.
    Aber manches klingt von außen eben doch noch mal etwas anders als im eigenen Gedankengang.

    Wenn das für Dich in Ordnung ist, ist das so. Dann kannst Du das natürlich machen. Finanziell rechnet sich das m. E. nicht. Emotionen wiederum sind was anderes und der Z4 ein ganz anderes Auto, zumal als Cabrio.

    Wenn es geht, mach es. Ist es eng, lass es. Meine Meinung.
     
  11. #11 Frank140, 03.10.2020
    Frank140

    Frank140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    26
    Mir gings mehr um die Wert Situation beider Autos in 2 Jahren. Da ist es einfach für mich im Moment sinnvoller noch zu warten.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  12. #12 M140_LCI2, 21.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.11.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ich würde den Wertverlust vom M140, den du jetzt schon 2 Jahre besitzt, einschätzen auf ca:
    3.000€ im dritten Jahr
    2.500€ im vierten Jahr

    Der Wertverlust eines neuen Z4 M40 in den ersten 1-3 Jahren ab Neukauf hängt im Wesentlichen davon ab zu welchen Konditionen du ihn einkaufst:

    Kaufst den neu zb zu üblichen 16% Nachlass oder aber mit 20% (Tageszulassung zb) liegen da direkt mal 3.000€ Unterschied im Einkauf die du im Verkauf nicht wieder rein bekommst und infolgedessen direkt 3.000€ mehr Wertverlust hast, wären dann 1.000€ zusätzlich p.a. wenn du den Z4 3 Jahre halten würdest.

    Wertverlust vom Z4 hängt halt auch davon ab wie lange den fährst bis Wiederverkauf;
    Im ersten Jahr wird der sicher 5000-7000€ verlieren, im zweiten evtl nur noch 4000-5000€ und im dritten dann nur noch 3000-4000€.

    Wie auch immer, zwischen M140 noch 2 Jahre fahren mit ca 5.500€ Wertverlust und neuen Z4 2 Jahre fahren mit gut 10.000€ Wertverlust liegen dann schnell mal 5000€ Und mehr Differenz über 2 Jahre.
     
  13. _Flix

    _Flix 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    510
    Ort:
    Erftstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Felix
    Das glaube ich nicht, dürfte schon noch höher sein...
    Ich würde an deiner Stelle ebenfalls die 2 Jahre abwarten.
     
  14. Sahin

    Sahin 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Warum denn nicht. Ich meine, wenn man sich schon Gedanken macht, dann ist doch alles auch klar.
    Ich beispielsweise habe meinen Wagen auch online verkauft um mit dem Geld einen Teil der Summe des neuen Autos zu zahlen :D

    Gefunden habe ich dafür den Autoankauf Düsseldorf - da habe ich noch nen echt guten Preis bekommen für meinen alten :)

    Aber gut, entscheiden tut jeder für sich.
     
  15. #15 Frank140, 05.01.2021
    Frank140

    Frank140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2020
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    26
    Ne ich hab mich dazu entschlossen den 140er noch bis nächstes Jahr Frühjahr weiter zu fahren und dann erst auf den neuen Z4 umzusteigen, bis dahin wird es wohl einige günstige Leasing Rückläufer geben und den 140er Verkaufe ich Privat Online dann :)
     
    Marc's_M140 und Dexter Morgan gefällt das.
Thema:

M140i verkaufen & neuen Z4 kaufen

Die Seite wird geladen...

M140i verkaufen & neuen Z4 kaufen - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Verkaufe Originale Downpipe von ein BMW M140i xDrive

    Verkaufe Originale Downpipe von ein BMW M140i xDrive: Verkaufe meine Original Downpipe von ein BMW M140i xDrive. Die Downpipe hatte ca. 95000 km runter vor dem Ausbau. Nur Abholung, kein Versand....
  2. [Verkauft] Verkaufe BMW M140i OHNE OPF

    Verkaufe BMW M140i OHNE OPF: Verkaufe hier schweren Herzens meinen sehr geliebten BMW M140i S-Drive (Heckantrieb) aufgrund von Hausbau. [ATTACH] Details und mehr Bilder...
  3. M140i verkaufen oder behalten...

    M140i verkaufen oder behalten...: Tag auch, ich hoffe, es passt ansatzweise hier rein. Es gibt zwar das "Finanzen-Forum", aber das ist ja so gut wie tot :(. Also sorry.... Kurzum:...
  4. Verkaufe M140i Auspuff komplett - Neu

    Verkaufe M140i Auspuff komplett - Neu: Hallo, Verkaufe originalen M140i Auspuff komplett - Neu. Das Auto erhielt den M Performance Auspuff bei der ersten Lieferung. Möglichkeit zum...
  5. Verkaufe originalen M140i Endschalldämpfer - Neu

    Verkaufe originalen M140i Endschalldämpfer - Neu: Wie der Titel bereits erahnen lässt möchte ich auf diesem Wege meinen (neuen) M140i Endschalldämpfer inklusive des Stellmotors und der...