M140i Problem/Mängelthread

Diskutiere M140i Problem/Mängelthread im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; S Sie funktioniert gar nicht mehr. Auch nach längerer Fahrt nicht. Das ist meistens, nicht immer, aber meistens, ein Indiz für eine schwächelnde...

  1. directo

    directo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2020
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    384
    Ort:
    Großhadern
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Hans
    Das ist meistens, nicht immer, aber meistens, ein Indiz für eine schwächelnde Batterie. Bei dem Alter ein wenig komisch, aber möglich.
     
    BercherKnorz gefällt das.
  2. #3122 Alex-M140i, 28.06.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Wie alt ist denn Dein Auto? (Steht leider nicht in Deinem Profil.)
    Denn auf die Batterie würde ich evtl. auch tippen.
     
  3. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    1.974
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Kann dann auch mal das Getriebe sein, was ein wenig riecht, wenn du da die ganze Zeit die Gänge reinballerst.
     
  4. FritzHer

    FritzHer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Der sollte jetzt 3,5 Jahre alt sein, das ist meiner Meinung nach sehr früh.
     
  5. spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    5.311
    Zustimmungen:
    524
    Ort:
    Naturpark Spessart
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Dann hilft leider nur den Fehlerspeicher auszulesen. Sollte nichts hinterlegt sein muss man die Parameter eben einzeln prüfen ob eine Bedingung für Start Stop nicht erfüllt wird.

    Ich wäre gar nicht so böse drum. Wird eh bei jedem Start deaktiviert.
     
  6. #3126 Alex-M140i, 28.06.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Das stimmt zwar, kann aber durchaus vorkommen. Kommt zudem kommt es auch darauf an, wie die Batterie "gepflegt" wurde (viel Kurzstrecken etc.).
    Bei meinem einstigen Astra (Langstreckenfahrzeug) hat die erste Batterie über 8 Jahre gehalten, ich habe aber schon von anderen (Herstellern) gehört, dass da regelmäßig schon die Batterien nach 3-4 Jahren platt sind.

    Wer ist denn bei BMW eigentlich der Batterie-Hersteller? Varta?
     
  7. FritzHer

    FritzHer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.01.2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    12
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Da ich normalerweise alle 3 Jahre einen Jahreswagen kaufe und der dann nach 3 Jahren ca. 120 bis 150TKM mehr auf dem Tacho hat, würde ich das Thema Kurzstrecke eher weniger als Problem sehen. Durch Corona bin ich halt viel in der HomeOffice. Letzten Freitag bin ich aber ca. 180 gefahren und da ist es aufgefallen. Es war ja auch kein Frost oder sonstiges was laut Handbuch dazu führt das die Start/Stop nicht funktioniert.

    Da fast alle Auto nach den 3 Jahren in meinem Umfeld bleiben, kann ich sagen das die Batterien im Schnitt 10 Jahre halten. Durch Corana werden ich diesen Wagen ein Jahr länger fahren, das hat es in den letzten über 30 Jahren nicht gegeben.
     
  8. #3128 Alex-M140i, 28.06.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Okay, dann dürfte es wohl eher nicht an der Batterie liegen - es sei denn, Du hast ein Montags-Modell erwischt.
    Dann bleibt Dir wohl wirklich nichts anderes übrig als einmal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
     
  9. #3129 1200Bandit, 28.06.2021
    1200Bandit

    1200Bandit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2015
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Philipp
    OK, danke für die Info. Werde demnächst einfach mal drauf achten.
     
  10. #3130 BMW_m140i, 28.07.2021
    BMW_m140i

    BMW_m140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2019
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Raum Kempten
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Vorname:
    Chris
    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass im Stillstand bei laufendem Motor, also ausgekuppelt, in regelmäßigen Abständen ein kleiner "Schüttler" bemerkbar wird. Etwa so alle 30s.
    So als ob ein ganz kurzer Gasstoß ausgelöst wurde. Allerdings bleibt die Drehzahl konstant bei Leerlaufdrehzahl. Bin mir nicht sicher, ob der Drehzahlmesser zu träge ist, oder der "Schüttler" von etwas anderem ausgelöst wird.
    Was könnte das sein? Hat jemand was ähnliches bemerkt?
     
  11. #3131 AlainSutter1337, 29.07.2021
    AlainSutter1337

    AlainSutter1337 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2019
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Hatte das bei meinem E90 N52B30, machte sich genau so bemerkbar.
    Hab dann die Zündkerzen wechseln lassen, dann war es weg.
     
    BMW_m140i gefällt das.
  12. m343

    m343 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2015
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    5
    Haben das Wastegate rasseln mittlerweile alle?
    Oder gibt es noch Autos die davon verschont geblieben sind?
     
    philippk.esw gefällt das.
  13. #3133 Mhhhhhmmm, 31.07.2021
    Mhhhhhmmm

    Mhhhhhmmm 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.07.2016
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    11

    Zu dem Problem mit dem Knarzen am Filz. Ich hatte 2016 meinen 1. 140i frisch vom Händler geholt , nach dem ersten Waschgang war aufeinmal dieses Knarzgeräusch. Auto direkt in die Werkstatt und die haben den Innenraum zerlegt und irgendwelche unterlegscheiben verbaut , kaum das Auto geholt war leider nichts besser. Also wieder hin und diesmal zum werkstattmeister der kurz vor der Rente war . Nach 5 Metern fahren hat er gesagt ich kann anhalten, bmw hat zu der Zeit wohl irgendwas an der Beflockung vom Filz geändert und dies verträgt sich nicht mit dem Wachs nach dem Waschen . Also haben sie für knapp 2000 Euro alle Dichtungen getauscht und ab da habe ich das Wachs weggelassen und hatte auch Ruhe damit . Das mit der Beflockung war die Aussage des Werkstattmeisters ob es das tatsächlich war weiß ich zwar nicht aber das Problem war danach weg .

    Das Problem mit der Auspuffklappe hab ich durch deaktivieren der Klappe beseitigt bekommen .
     
  14. #3134 dr.zikzak, 01.08.2021
    dr.zikzak

    dr.zikzak 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2020
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Ich hätte kein Rasseln festgestellt bisher... Habe aber erst 30tkm auf der Uhr!

    LG Alex
     
  15. BörnexX

    BörnexX 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    372
    Ort:
    Oranienburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Bei mir bisher auch kein rasseln und hab 33tkm drauf.
     
  16. CtrL

    CtrL 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Wollte mal fragen ob ihr auch schon so einen Riss hattet und ob dieser bedenklich bezüglich Nebenluft ziehen ist.
    Der Riss befindet sich an dem Ansauggeräuschdämpfer nach dem Luftfilter.

    Grüße

    20210719_190911.jpg
     
  17. #3137 Alex-M140i, 01.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Da sich das Teil bereits hinter dem Luftmassenmesser befindet, wäre es durchaus möglich. Du kannst das ja mal mit einem Feuerzeug überprüfen, ob da Luft angesaugt wird - natürlich ohne etwas anzufackeln.
    Wie ist as denn passiert? Ich kann mir das nur so erklären, dass sich jemand mal auf die rechte Ecke abgestützt hat. Denn ansonsten ist ja keinerlei Belastung drauf.

    Als Reparaturvorschlag würde/könnte ich Dir die "Schweißnaht aus der Flasche" empfehlen, allerdings nur in Verbindung mit dem separat erhältlichen Primer. Das dürfte/müsste dann eigentlich halten bzw. (wieder) dicht sein.
     
    CtrL gefällt das.
  18. CtrL

    CtrL 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.02.2020
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    2
    Kann ich gar nicht sagen, wie das passiert ist.
    Das ist mir nur bei einer Durchsicht vor dem großen Service aufgefallen.
    Ich hatte den Serviceberater dann darauf angesprochen und der meinte es sei nur oberflächlich gerissen.
    Bei Falschluft würde eine Check Control Meldung auftreten.
    Kann ich nicht ganz nachvollziehen, da ja nach LMM.
    Vielleicht weicht ja bei Falschluft der Lambdawert von dem errechneten Wert ab und zeigt bei einer zu großen Differenz eine Meldung.
     
  19. #3139 Alex-M140i, 02.08.2021
    Alex-M140i

    Alex-M140i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.09.2018
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    667
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2018
    Vorname:
    Alex
    Oder es ist in der Tat (bisher) wirklich nur oberflächlich gerissen. Du musst das dann halt beobachten - und wenn es soweit ist, dass es zu einem Fehler führt, würde ich zur genannten Reparaturmethode raten. Ein Versuch wäre es in jedem Fall wert, denn ein komplett neues Teil (genannt: Luftführung) kostet immerhin 143,55 €.
     
  20. #3140 saibot003, 02.08.2021
    saibot003

    saibot003 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2018
    Eventuell mit paar Tropfen Aceton versuchen.
    Die meisten Kunstoffe werden damit angelöst und so ein kleiner Riss könnte so verschlossen oder zumindest gefestigt werden. Habe auf die weiße schon abgebrochen Teile wieder verbunden deutlich besser als jeder Kleber.
     
Thema: M140i Problem/Mängelthread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i probleme

    ,
  2. bmw 140i probleme

    ,
  3. bmw m140i probleme

    ,
  4. bmw b58 probleme,
  5. bmw b58 vanos,
  6. BMW m140i Motor Probleme,
  7. probleme m140i,
  8. kaltstart m140i,
  9. BMW 140i Vibrationen ab 120 Karosserie www.1erforum.de,
  10. bmw m140i forum,
  11. news,
  12. m140i motorschaden,
  13. vibration BMW 140i,
  14. b58 motor probleme,
  15. m140i kaufberatung,
  16. carbaflo ksp 105 spray,
  17. bmw m140i xdrive test,
  18. bmw m140i kühlflüssigkeit nachfüllen,
  19. forum m140i,
  20. m140i,
  21. bmw f20 knackfrosch www.1erforum.de,
  22. bmw b58 kühlmittel kleiner Behälter,
  23. bmw m 140 probleme,
  24. m240i klappern cockpit,
  25. bimmerlink auspuffklappe
Die Seite wird geladen...

M140i Problem/Mängelthread - Ähnliche Themen

  1. 19 Zoll UA11 Felgen für BMW 1er F20 F21 M135i M140i 2er F22 F23 M235i M240i M437

    19 Zoll UA11 Felgen für BMW 1er F20 F21 M135i M140i 2er F22 F23 M235i M240i M437: [IMG] EUR 679,00 End Date: 19. Okt. 13:10 Buy It Now for only: US EUR 679,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. [F20] Kimis F20 M140i

    Kimis F20 M140i: Auch wenn keine großen Umbauten geplant sind, weiß man ja wie sich solche Pläne entwickeln. :) Gekauft habe ich das Auto komplett serienmäßig...
  3. Performance Lenkrad nachrüsten in M140i ?

    Performance Lenkrad nachrüsten in M140i ?: Moin, Ich habe vom Kollegen ein Performance Lenkrad bekommen mit Display. Ich wollte fragen wie man dieses einbaut und was man noch beachten muss...
  4. M140i Hinterachslager Problem

    M140i Hinterachslager Problem: Servus zusammen Hatte scho mal jemand bei seinem 140er Probleme mit den Hinterachslagern? Meiner wurde im Oktober 2018 gebaut und war im Dez...
  5. Neuer M140i xDrive - bekanntes Problem

    Neuer M140i xDrive - bekanntes Problem: Moin zusammen, habe mir gerade einen 140 der letzten Serie mit EZ 11.2017 auf die BMW AG gekauft. Wunschfarbe Sunset Orange, kein SD, keine el....