M140i Mineralgrau

Diskutiere M140i Mineralgrau im Umbauten F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; -------------------- UPDATE 24.07.2016: Die Abholung, der M140i Bericht und der erste Umbau ab #33:...

  1. #1 gruzfix, 19.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    --------------------
    UPDATE 24.07.2016:

    Die Abholung, der M140i Bericht und der erste Umbau ab #33:

    http://www.1erforum.de/threads/m140i-mineralgrau.234307/page-3#post-2548633

    IMG_0084.jpg IMG_20160724_171036.jpg
    --------------------

    Hallo 1er-Gemeinde,

    bisher war ich eher weniger aktiv und werde auch keinen Großumbau veranstalten, aber als sehr früher M140i Besteller interessiert es vielleicht den ein oder anderen.
    Mein bisheriges "Spaß"auto war ein Golf 7 GTI Performance neben meinem sehr geschätzten Nutzfahrzeug E91 325i - welcher auch neben dem M140i erstmal weiterhin bleiben wird.

    M140i, 5 Türer, Mineralgrau

    - Adaptives Fahrwerk
    - Alu Längsschliff
    - Glasdach
    - Gepäckraumtrennnetz
    - Sonnenschutzverglasung
    - Innen- und Außenspiegel abblendend
    - Raucherpaket
    - Durchladesystem
    - Fondkopfstützen klappbar
    - PDC
    - Adaptives LED
    - DAB
    - Harman Kardon
    - Speed Limit Info
    - Business Package in Verbindung mit Connected Drive

    Voraussichtliche Lieferung: Mitte Juli

    Kleine Umbauten in Planung:

    - Performance Niere
    - Endrohre Carbon Matt
    - Felgen 19" (8J vorn, 8,5/9J hinten daher vermutlich Zubehör ZP09, Leggera HTL..)
    - M Performance Auspuff (eventuell, sollte sich der B58 wie im 340i anhören, dann nicht)
    - Dezente Tieferlegung (eventuell)

    Hat hier jemand Tipps und Empfehlungen für Carbon Endrohre, die passen bzw. keine Aussparung a la M Carbon Endrohre haben und eher matt als glänzend sind?
    Felgenvorschläge sind auch willkommen :))

    Vielen Dank im Voraus und allen anderen Wartenden - Vorfreude am Fahren ist die schönste Freude.

    ---------------------

    Update 24.07.2016

    Nun habe ich es endlich geschafft, von der Abholung und von den ersten Eindrücken zu berichten. Das Auto ist einfach toll und besser als erwartet. Und es gefällt mir optisch besser als gedacht und deshalb eher ein Roman geworden.

    Die Abholung

    Nachdem ich Mitte Mai am frühstmöglichen Zeitpunkt (das wurde mir zum Verhängnis, aber dazu später mehr) bestellt habe, war ich am vergangenen Donnerstag der erste M140i Abholer in der BMW Welt. Ich war beruflich in Bayern 2 Tage vorher unterwegs und bin somit morgens per Zug gemütlich angereist. Der Empfang in der Premium Lounge war sehr entspannt und zuvorkommend. Es war nie viel los, an diesem Tag wurden 97 Fahrzeuge abgeholt. Ein riesiger Unterschied zur Autostadt als Beispiel. Nachdem meine Sonderwünsche erfasst wurden (Kennzeichen mit Powerklett befestigen, Performance Nieren montieren (auch hier ging etwas schief, dazu später mehr)) und mein Gepäck entgegen genommen wurde, ging es erst einmal zum Weißwurstfrühstück. Das Buffet ist klein aber fein - ideal, wenn man immer mal wieder sich erfrischen möchte, in meinen Augen besser als ein Gutschein für ein Restaurantessen, wo man lange Wartezeiten hat.
    Den Anhang 47051 betrachten
    Um 10.00 Uhr stand die Werksführung an, die ihren Namen verdient hat. Wir waren 2:15h unterwegs, zu Fuß und mit vielen Informationen durch das zerklüftete Werk. Spezielle Fragen zum B58 konnten nicht beantwortet werden, aber dennoch eine gute, fundierte Werksführung mit viel Ölduft und viel Hitze aus der Produktion. Da die Führung etwas länger ging, waren wir ganz schön im Stress, wieder das Buffet aufzusuchen und uns kurz vor dem großen Moment noch einmal Mut anzutrinken. Und da sah ich schon den grauen Wolf von oben mit meinem Kennzeichen, direkt auf dem Rundteller. Wunderschön :)
    Um 13.00 Uhr war es dann soweit: Herr V. hat auf uns gewartet und mich innerhalb den ersten 5 Minuten wirklich überrascht. Er ging so detailliert und wirklich mit voller Elan an die Sache, dass ich mit ihm auf einer Wellenlänge sprechen konnte. Bevor es zur Fahrzeugpräsentation in eine Art Showroom ging (mit riesigen Flats und dem eigenen Namen drauf, sobald man aus dem Fahrstuhl kommt… ), haben wir gefachsimpelt und er hat entgegen den Vorgaben sein privates Wissen mit eingebracht (Stichwort Öle, Intervalle etc.). Wir haben uns auf Anhieb verstanden. Die Präsentation auf dem Bildschirm war toll gemacht, er hat detaillierte Informationen wirklich auf den Punkt gebracht - Chapeau München, für solch einen tollen Kundenbetreuer.
    Danach ging es dann zum Fahrzeug. Bevor ich überhaupt näher kam, nahm mich Herr V. zur Seite und meinte, jetzt müsse ich stark sein - er wusste, welcher Autonarr ich bin. Es ist ein Kratzer in der Stoßstange, den sie kurz vor Abholung entdeckten. Nicht groß, 1-2 cm, aber ärgerlich, ich würde eine komplette Lackierung bekommen aber vor Ort konnten sie es nicht tauschen. Das war der erste Dämpfer. Ich hasse es, wenn an einem neuen Auto bereits Teile demontiert werden müssen. Daher: mein Händler wir Smartrepair versuchen, wenn das nicht zu 100% passt , Volllackierung.
    IMG_0039.jpg
    IMG_20160721_144721.jpg
    Aber nun weiter - insbesondere Connected Drive wurde mir vorgestellt, leider hat bis heute es nicht funktioniert, dass ich trotz mehrfachen Versuchens den Sicherheitscode ins Auto bekomme. Aber der erste Moment war super, der M140i steht einfach toll da. Die Logos gefallen, die ganze Verarbeitung, die Details, die Höhe des Fahrwerks - alles passt stimmig. Das Fahrzeug war nicht super aufbereitet, hier und da im Innenraum kleinere Rückstände und die Scheiben nicht super sauber. Aber das kannte ich von VW. Die Performance Nieren konnten leider nicht montiert werden, da ich zwei Linke beim Kauf erhalten habe… hätte ich mal vorher kontrollieren sollen.
    Den Anhang 47045 betrachten Den Anhang 47042 betrachten
    Dennoch: der erste Eindruck war toll. Und: er hatte nur 1km auf dem Tacho. Hatte ich noch nie bei einem Neuwagen. Zwischendrin kam noch der ein oder andere Mitarbeiter und hat mich zum ersten M140i in der BMW Welt beglückwünscht. Der erste Motorstart war dann umso besser - der Sound des B58 kannte ich aus dem 340i und gefällt mir einfach besser wie der N55. Toller sonorer Sechszylinder Sound. Kurz vor dem Losfahren dann der nächste, wirkliche Schock:
    Den Anhang 47049 betrachten Den Anhang 47050 betrachten
    ES IST EIN SNAP-IN ADAPTER VERBAUT. Unser Betreuer schaut sich die Konfiguration an, erkennt meine Gesichtszüge… ich wollte unbedingt die Telefonie mit Wirless Charging haben. Da ich nur über die Preisliste bestellt habe (es gab den Konfigurator erst 6 Wochen später mit der Aktualisierung), ging ich davon aus, dass ich das bekomme, was im Paket steht. Da ich Connected Drive Paket mit Business Paket gewählt habe, wurde standardmäßig die Smartphone-Telefonie angewählt (ist heute auch so im Konfigurator) - mein Händler hat das verschlafen und ich in der AB nicht erkannt. Hier stehen nicht jede einzelne Details in den Paketen. Mir war natürlich gleich klar, dass das nicht mehr umzubauen ist. Das hat mir ein wenig die Laune vermiest und tut es heute auch noch. Mein Händler wollte mir erst vergünstigt und dann kostenlos einen Snap-In Adapter besorgen, aber ich wollte eben ohne Kabel aufladen + Außenantenne nutzen und die Option auf Streaming via WLAN. Mit dem Snap-In LTE Adapter habe ich ja nur WLAN so wie ich das sehe und kein Streaming ins System. Über 50 tEURO kostet die Kiste und dann fehlt ein Feature welches wichtig für mich war.

    Danach ging es noch ins Museum, welches schön anzusehen war aber bei mir nicht so mit Details etc. geglänzt hat (oder es lag am parkenden M140i und an meiner Ungeduld). Als wir noch mal Speisen wollten ist ein dermaßen heftiges Unwetter über die BMW Welt gezogen, dass ich extrem froh war, dass Auto früher abgeholt zu haben. Nach der letzten Stärkung und dem Einkaufen im BMW Shop ging es Richtung Heimat, 150km Landstraße und 50km Autobahn - perfekt zum Einfahren und es war komplett trocken.

    24 Stunden später ist an der U-Bahn Haltestelle von diesem Morgen das schlimme Attentat passiert…

    Den Anhang 47046 betrachten Den Anhang 47047 betrachten Den Anhang 47048 betrachten Den Anhang 47044 betrachten Den Anhang 47043 betrachten

    Der M140i


    Das Wichtigste: Der Motor, das Getriebe und der Sound sind genial. Mehr Rotzen beim Gaswegnehmen, direktes Ansprechen und ein toller Sound beim Beschleunigen im Vgl. zum N55. Ich fahre behutsam ein, max. 3500 Umin und nicht über 350 Nm, daher kann ich zur Power nicht viel sagen. Aber er fühlt sich unglaublich potent an. Der Sound beim Kaltstart etwas zu prollig, im Sportmodus genau richtig. Ich glaube, dass ich mir den M Performance Topf sparen werde. Im Innenraum hört man das Rotzen dezent, genau so wie ich es mag (und nicht wie A45 und Co einfach nur laut und übertrieben). Der Handschalter passt perfekt zum Motor, die Zwischengasfunktion taugt mir nach einer gewissen Zeit sehr gut mit wenigen Ausnahmen. Wenn man z.B. mehrere Gänge gleichzeitig runterschält, passt er die Drehzahl an - d.h. die kann schnell 1000 - 2000 Umin hoch gehen. Selbst im Comfortmodus, hört sich dann in der Stadt etwas peinlich an.
    Zum Fahrwerk kann ich noch nicht viel sagen, nur, dass das adaptive Fahrwerk nicht schlecht ist - Wankbewegungen sind kaum vorhanden beim Bremsen/Richtungswechsel, jedoch bei schnellem (also sehr schnellem) Fahren durch Bodenwellen etc. hat man das Gefühl wie bei der Lenkung etwas künstliches Feedback zu bekommen. Aber der erste Eindruck ist gut. Die Serienhöhe taugt nach 300km mit den neuen Rädern, er wird sich vll noch ein paar Millimeter setzen, ich möchte es nicht tiefer.
    Generell gefällt mir die Verarbeitung unfassbar gut - ich würde behaupten besser als F30 Vor-LCI. Die Türen fallen extrem satt ins Schloß, der Lack hat keinerlei Staubeinschlüsse, Innenraum extrem hochwertig verarbeitet (ich meine damit nicht die reine Wertigkeit der Oberflächen). Kein Knarzen (gut das kommt erst mit der Zeit), einfach nur super gut verarbeitet. Und das gesamte Auto scheint bereits gut versiegelt gewesen zu sein. Das neue Navi ist schön, wobei ich kein Kachelfan bin. Die hohe Auflösung fällt jetzt nicht direkt auf, aber macht natürlich ein stimmiges Gesamtbild.

    Die Lenkung ist gut, was die Übersetzung angeht. Ansonsten natürlich leider wenig Feedback wie so viele elektromechanische Lenkungen. Ebenfalls negativ die Sitzbezüge ab 25 °C - man schwitzt extrem schnell, eben Kunstleder. Ist in meinem alten E91 auch so mit den einfachen Sportsitzen. Und wieder keine Temperaturanzeige, nicht einmal die vom M2 oder Active Tourer...Da ich direkt den Radsatz getauscht habe, steigt natürlich die Performance. Die Reifen haben so unfassbar viel Grip, dass die Haftgrenze schon super hoch ist. Ein geiler Reifen und super schöne Felgen.

    Der Umbau

    Ein Tag und 12 Stunden später

    - versiegelt mit Gyeom Naßversiegelung
    - zwei Wachsschichten Collinite 476s
    - alle Scheiben versiegelt
    - Felgen mit Gyeon G2 Rim und Dodojuice Supernatural Hybrid versiegelt
    - Bremssättel mit Gyeon G2 Rim versiegelt

    - originaler Ladekantenschutz wieder demontiert, da Flüssigkeit spuren hinterlassen hat (ist mir das erste Mal passiert)

    - Innenraum und Scheiben gereinigt

    - Leggera HLT montiert (VA 19“, 8J, 225 PSS / HA 19“, 8,5J, 255 PSS) - leider fehlen Bilder in der Sonne (da es kaum Sonne am Wochenende gab…), in der Sonne sind sie heller wie der Lack

    - Carbonendrohre auf die originalen Blenden hier aus dem Forum. Leider gibt es mittlerweile ein Zentrierstift, somit musste ich die Carbonblenden aussparen

    Noch offen:
    - Umbau auf Performance Niere

    So ich hoffe, dem ein oder anderen damit helfen zu können die Wartezeit erträglicher und unerträglicher gemacht zu haben. Es stehen noch Codierungen etc. an - und noch mehr Details und Fahrberichte. Es war schon stressig genug, dass heute noch unter zu kriegen - sobald mal etwas Zeit ist möchte ich fahren :D.

    Zur Info: Bilder sind ohne Filter, mit Smartphones aufgenommen und für Text/Fotos war wenig Zeit vorhanden :).

    IMG_20160724_171023.jpg
    IMG_20160724_174624.jpg

     
    Mimi_1986, #1er und ScherDa gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Johnnie, 19.05.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    554
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Bin echt gespannt auf den neuen:daumen: Breyton GTS-R oder O.Z. Ultras sind schön leicht:icon_surprised:
     
  4. B4ss1c

    B4ss1c 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Glückwunsch zum M140i!
    Magst du das oben genannte kurz erklären?
     
  5. #4 gruzfix, 20.05.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Vielen Dank!

    Der 340i, den ich probegefahren bin, hat sich erstaunlich sonor, klare und lauter angehört als der M135i (von außen, nicht von innen). Insbesondere die simulierten Fehlzündungen/Blubbern im Schubbetrieb sind hier deutlich lauter gewesen. Hat mich überrascht - daher werde ich erst einmal Serie fahren.

    Bei den Felgen wird es langsam schwierig... Vorsteiner, BBS CI-R? :)
     
  6. Zilla

    Zilla 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Lugau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2015
    Schau auch mal bei Z-Performance. Die machen auch schöne Felgen. Hat auch nicht jeder.
     
  7. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.829
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Dann mal Glückwunsch zum vermutlich einer der ersten M140i hier im Forum :wink:

    Bin auf Bilder gespannt wenn er da ist.
    Läuft mit Sicherheit richtig gut mit seinen 340PS :daumen:
     
  8. Mautix

    Mautix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Also den Kaltstart finde ich schon leicht enttäuschend:


    der Klang innen ist aber schon geil :lol:
     
    Maxim737NG gefällt das.
  9. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.829
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    ASD sei Dank :-s
     
  10. Mautix

    Mautix 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.02.2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Das stimmt - leider.
     
  11. mbr72

    mbr72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Vorname:
    Danny
    Kann jemand bestätigen, welche Änderungen im Wesentlichen in der 140er Reihe drin sind (ggü 135)?
    - Fahrwerk etwas tiefer
    - Autom. Zwischengas (nur Handschalter?)
    - Leistung + 14PS (nur Steuerung oder weitere Komponenten angepasst?)
    - Gangabstimmung länger (bei Automat und Handschalter?)
    - ...
     
  12. #11 gruzfix, 23.05.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Danke für die Kommentare und Videoposts - d.h. die produzierten Pressefahrzeuge sind nun unterwegs. Sound muss man live hören, sicherlich wird sich dieser nicht groß unterscheiden. Den Unterschied von M235i zu 340i fand ich schon spürbar positiv (nicht lauter aber schöner!).

    Die Frage wird auch sein, ob der M135i MP ESD weiterhin für den M140i passt oder ob es einen Neuen gibt.

    Zu den weiteren Änderungen kann ich nichts sagen - das Fahrwerk würde mich wundern, wobei eine Überarbeitung nicht schlecht wäre. Das ZF Getriebe ist die neue Variante, die gleiche vom 340i, glaube aber nicht, dass hier die Übersetzung geändert wurde. Der Handschalter soll definitiv gleich geblieben sein.

    Ich habe heute Abend schon meinen Abholtermin fix machen können. Leider benötigt BMW von Produktion bis Auslieferung 2 Wochen, denke aber, dass Termine in der BMW Welt immer weiter nach hinten geschoben werden.

    Frühstmöglicher Produktionszeitraum anhand meiner Konfiguration:
    KW29

    Frühstmögliche Auslieferung:
    Anfang August

    Ich vermute, dass in KW27/KW28 die Fahrzeuge aus dem aktuellen Modelljahr bestellt im April/Mai vorgezogen werden - viele Besteller haben eine automatische Umstellung auf M140i/M240i bekommen was man so im Netz liest.
     
  13. davem

    davem 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Es gibt mittlerweile einen eigenen Thread dafür ;).

    Zwischengas: Ja
    Leistung: Ähh... ja... Ein paar kleinere Komponenten wurden angepasst. Der Motor z.B. ;)

    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
     
  14. #13 gruzfix, 13.06.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Um die Wartezeit zu überbrücken, sind die ersten Teile bestellt worden. Die Felgenfrage geht nun in die heiße Phase und benötige eure Hilfe :)

    Die OZ Racing Leggera HLT stellen für mich einen guten Kompromiss aus Gewicht, Design und Farbe des Lacks dar. Die Z Performance ZP09 in grau sind nahezu gleich wie der Mineralgrau-Lack. Das sieht dann eher unschön aus... außerdem diese Plaketten an den Felgen, finde ich er unschön.

    Die Frage ist nun bzgl. den Dimensionen, was denkt ihr?

    Vorn
    8x19 ET45
    225er Michelin Super Sport
    Breitere Alternative: 8,5x19 ET29

    Hinten
    8,5x19 ET47
    255er Michelin Super Sport
    Alternative: 8,5x19 ET40 oder 9x19 ET40

    Was denkt ihr über die Alternativen, könnten diese passen? Ohne Karossierearbeiten? Ich möchte vorerst beim adaptiven Fahrwerk ohne Tieferlegung bleiben.
     
  15. B4ss1c

    B4ss1c 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2009
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Oberfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    vorne passt die Alternative auf keinen Fall.
    Hinten kannst du eigentlich beide Alternativen fahren, kommt dann nur drauf an wie breit der Reifen baut. Mitm Hankook wäre es z.B. kein Problem.
    Wenn du reifentechnisch auf der sicheren Seite sein willst, nimm am besten deine genannte Kombi.

    Eine gängige Kombination ist ja auch 8,5x19 ET40 vorne und 9x19 ET40 hinten. Mit entspechender Reifenwahl.
     
  16. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.829
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    ET29 passt nie und nimmer....
    Der Rest auf alle Fälle.
    Die Leggera HLT ist auf jedenfall eine sehr geile Felge. Die OZ wird auch oft hier gefahren...schau doch mal die Umbauthreads durch...dort findest die ein oder andere Kombination mit Angaben zur Größe und natürlich die passenden Bilder dazu. Oder eben der "M135-Felgenthread"
     
  17. #16 gruzfix, 13.06.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Danke für eure Einschätzung und für eure Hinweise. Die Threads habe ich schon relativ lange durchgelesen, nicht alle 250 Seiten des Felgenthreads aber beinahe.

    Einige User haben auch die oben genannten Dimension - für die Vorderräder werde ich entsprechen die 8J mit ET45 nehmen. Zur Not Spurplatten drauf, wenn noch etwas geht.
    Leider habe ich bisher die genaue Kombination mit Pilot Supersport nicht gefunden. Ich könnte vorn einen 235er Reifen fahren - spricht da etwas dagegen? Gutachten muss ja eh gemacht werden... ?

    Denkt ihr, dass hinten 9x19 ET40 mit 255 passt? Oder mit 245 Supersports auf jeden Fall?

    Ich muss die Tage leider bestellen, da mein Händler dann erstmal im Urlaub ist...
     
  18. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.829
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    Welche Reifen stehen denn im Gutachten drin? Die kannst du dann auch fahren.
    Ich glaube die 255 PSS könnten an der HA schleifen, aber das kann man pauschal leider nicht sagen. Eventuell nen anderen Reifen fahren? Hankook? Der baut auf alle Fälle schmaler, aber im Grunde hast dann nichts gewonnen und kannst gleich den PSS in 245 fahren und kommst genauso breit.
    Bin auch der Meinung, das man auf alle Fälle ne Größe (Felge) kaufen sollte die definitiv passt und das Ganze dann mit Spurplatten perfekt abstimmt. Es kommt ja auch hinzu, das jeder 1er anders ist von der Karosse.
     
  19. #18 gruzfix, 13.06.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    59
    Ich meine nur der 225/245/255. Steht hier auch so drin, wenn ich es richtig verstehe... http://felgen.jfnet.de/pdf/00229580HA/00229580HA.pdf

    Reifen sind mit den Pilot Supersport gesetzt - dann ist es vorn gesetzt, hier arbeite ich mit einer Spurplatte zur Not und dem 225er Reifen (Gutachten spuckt ja nix anderes aus). Nur hinten bleibt die Frage, ob andere ET bzw. Breite der Felge... Hm.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. DaveED

    DaveED Papa Schlumpf

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    9.829
    Zustimmungen:
    1.515
    Ort:
    Erding
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Dave
    wie gesagt, der breite PSS wird in 245 genauso breit sein wie beispielsweise der Hankook in 255
     
    gruzfix gefällt das.
  22. #20 Johnnie, 13.06.2016
    Johnnie

    Johnnie 1er-Profi

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    2.707
    Zustimmungen:
    554
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Fahr einfach 8,5x19 ET40 rundrum mit 225er PSS.
     
Thema: M140i Mineralgrau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m140i

    ,
  2. m140i grau

    ,
  3. m140i

    ,
  4. m140i mineralgrau,
  5. bmw m140i news,
  6. bmw m140i mineralgrau,
  7. bmw m140i modell 2017,
  8. bmw m140i handschalter,
  9. bmw m140i grau,
  10. m140i handschalter,
  11. mineraögrau bmw,
  12. bmw m140 mineralgrau,
  13. bmw m140i felgen,
  14. bmw m140i forum,
  15. passt der performance auspuff m135i auf den m140i?,
  16. 245 auf 9 5j suv,
  17. mineralgrau,
  18. m140 räder,
  19. m140i mineralgrau performanceniere,
  20. smart repair mineralgrau,
  21. bmw m140i weiß,
  22. m140i grey,
  23. m140i grey wallpaper,
  24. m140i 19zoll,
  25. bmw m140 Zwischengas
Die Seite wird geladen...

M140i Mineralgrau - Ähnliche Themen

  1. Endrohrblende M140i

    Endrohrblende M140i: Carbon-Look oder schwarz z.b. von Schnitzer. Einfach anbieten ;)
  2. Niere M135i/M140i LCI links

    Niere M135i/M140i LCI links: Hallo, habe mir als Ersatz beide original Nieren für meinen M140i gekauft. Nachdem ich Heute meine Nieren ausgebaut habe und nur eine dabei...
  3. Kofferraumschloss schwarz / Heckschürzen fürn M140i ?

    Kofferraumschloss schwarz / Heckschürzen fürn M140i ?: Weder M Performance noch ein Tuner haben Heckschürzen im Programm. Eigentlich schade. Oder muss man die importieren ? Ich kann mir nicht...
  4. Hallo aus dem Main-Taunus-Kreis (123d -> M140i)

    Hallo aus dem Main-Taunus-Kreis (123d -> M140i): Hallo liebe 1er-Gemeinde, bald werde ich meinen treuen E87 123d gegen einen neuen M140i xDrive mit AC Schnitzer Unit eintauschen. Das erwartete...
  5. Pepsiperfect´s M140i Special Edition

    Pepsiperfect´s M140i Special Edition: Servus Leute, schweren Herzens habe ich letztes Jahr meinen geliebten M135i verkauft und bin in Form des VW Golf 7 GTI Performance in das VAG...