[F20] ///M140i LCI2 Performance

Diskutiere ///M140i LCI2 Performance im Umbauten F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; So, nachdem ich meinen M140i am 29.02.18 beim Händler abholen durfte auf welchen ich fast 5 Monate gewartet habe ab Bestellung ging es von den...

  1. #1 mastyle11, 05.05.2018
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    125
    So, nachdem ich meinen M140i am 29.02.18 beim Händler abholen durfte auf welchen ich fast 5 Monate gewartet habe ab Bestellung ging es von den dezenten Optimierungen los : )

    Mein 1er wir als Alltagswagen genutzt. Als "Wochenendsspielzeug" dient mein E91 335i N54 welcher optisch als auch technisch kaum noch was mit "Serie" zu tun hat ; )

    Beim M140i habe ich nahezu alles angekreuzt bei Bestellung bis auf Schiebedach und DAB wo für mich bei diesem Wagen nicht wichtig war.

    So, lange genug geredet, hier paar Bilder von meinem 1er wo jetzt genau 1.925km runter hat.

    Verändert wurde ab Werk innerhalb der 2 Monaten wo ich das Fahrzeug besitze:

    M660 19 Zoll Alufelgen
    M4 Lenkrad mit M4 Schaltwippen
    Roter Startknopf
    Individual Fussmatten
    Perl Carbon Spoilerschwert
    Carbon Spiegelkappen
    Auto ID Carbon Diffusor
    M Performance ESD mit M Performance Carbon Endrohrblenden
    BMC Luftfiltereinsatz
    Wahlhebelblende mit ///M Logo
    Emblem Heckklappe schwarz glänzend lackiert "Chromring"
    Embleme rundum schwarz/weiß

    Was noch geplant ist:

    Akrapovic Downpipe sowie H&R Federn welche bereits lange vorhanden ist wobei ich bedenken habe was den Fahrkomfort angeht sprich das dieser sich dann verschlechtert. Tiefgang ok aber Comfort bei meinem Alltagsfahrzeug will ich nicht vermissen. Da bin ich noch unentschieden ob ich die verbaue : )
     

    Anhänge:

    nuebbes, cremona, Dexter Morgan und 4 anderen gefällt das.
  2. #2 Mondgesicht, 05.05.2018
    Mondgesicht

    Mondgesicht 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.08.2017
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    304
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Tobi
    Die Embleme schwarz-weiß wäre für mich ein No-Go. Ansonsten absolutes Traumauto!
     
    ollit112, alpinweisser_120d und FelixK gefällt das.
  3. #3 mastyle11, 05.05.2018
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    125
    Danke dir. Alles Geschmacksache ; )
    Fingernagel und 2 sek. und die sind wieder Blau ; )
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  4. #4 Johnnie, 05.05.2018
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    1.688
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Sehe ich bei nem schwarzen BMW schon fast als Pflicht.:daumen: Ich hätte jetzt gesagt, verzichte auf die Federn und nimm ein Fahrwerk von ST/KW aber du hast wahrscheinlich das adaptive dazubestellt, oder?

    Kannst du noch 1-2 Fotos vom 335i posten und was zu den Veränderungen erzählen?:unibrow:
     
  5. #5 Fabsgedio, 05.05.2018
    Fabsgedio

    Fabsgedio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2017
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    135
    Ort:
    Hollabrunn (NÖ)
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Vorname:
    Fabian
    Spritmonitor:
    Schicker Wagen, besonders das M4 Lenkrad gefällt mir. :daumen:
     
  6. #6 Linksbremser007, 05.05.2018
    Linksbremser007

    Linksbremser007 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2017
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Saarland
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ganz toller Wagen,sehe zum erstenmal diese Felgen uffem 140er...goil :swapeyes_blue:!

    Note1+ auf Wagenfarbe und brauen Leder => passt immer :daumen::daumen::daumen:
     
  7. #7 cremona, 06.05.2018
    cremona

    cremona 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    42489
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Wunderschön ‚ da sieht man was Leder im 1er ausmacht einfach ne eine ganz andere Ausstrahlung , top gefällt mir sehr gut
     
  8. #8 cremona, 06.05.2018
    cremona

    cremona 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.02.2013
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    42489
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2009
    Lass nur die Federn weg und hole dir ein angemessenes Fahrwerk
     
  9. #9 Matt hias, 06.05.2018
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2018
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Auch wenn es jetzt widersprüchlich wird.
    Die Meinungen bezüglich der H&R Federn sind ohnehin verschieden.
    Aus eigener Erfahrung kann ich dir Folgendes berichten.
    Da ich telefonischen Kontakt ersucht habe, konnte man mir seitens H&R bestätigen, dass die Federkonstante nahezu der der Serie entspricht.
    Lediglich der Dämpfer wird um 25mm gestaucht, was die ganze Dämpferkennlinie zum Negativen hin ändert.
    Die H&R Federn kombinieren nur gut mit den Bilstein B8 Dämpfern, da diese auf Tieferlegungsfedern abgestimmt wurden und somit im Arbeitsbereich nicht schon vorab eingeschränkt sind.
    Die Tiefe der Kombination beträgt rundum ca. 325mm (Radmitte-Kotflügel). Tiefer kommst du auch mit keinem Gewindefahrwerk im Tüv-Verstellbereich. Der Fahrkomfort entspricht dem der Serie. Das Fahrverhalten ist kurz und knapp sehr gut.
    Kosten für die Dämpfer liegen bei ca. 460€.
    Ich würde mich definitiv für kein Gewindefahrwerk mehr entscheiden.
    Ich hatte mit KW genauso meine Probleme, wie andere hier mit H&R Federn.
    Selbst das KW V2 im 130i wusste mich nie zu überzeugen.

    PS: Wunderschönes Fahrzeug mit toller Innenaustattung.
    Kannst du mich vielleicht mit einem Link auf den Heck-Diffusor verweisen.

    Gruß
     
  10. Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    Hast du am V2 mal an der Zugstufen Verstellung gedreht?
    Oft haben ja Federn dann eine blöde Keilform oder setzen sich usw.. da hast mit einem Gewinde halt einfach die Option genau so hinzustellen wie es dir gefällt.
    Das ein Dämpfer bei 25mm tiefer eingefahrener Kolbenstange verbogene Kennlinien hat ist Quatsch. Das liegt daran dass durch die Tieferlegung dein ungekürztes Dämpfergehäuse in Standhöhe teils schon auf den Begrenzergummies ansteht und dass dann unkomfortabel und teils richtig unharmonisch fährt.
    Ein Gewinde ist halt auf den Verstellbereich der angegeben ist abgestimmt.


     
    Flo95 gefällt das.
  11. #11 Matt hias, 07.06.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2018
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Die Zugstufeneinstelllung beim V2 hat bei mir zu keinem merklich besseren Komfortverhalten geführt.
    Das mit der Kennlinie ist vielleicht falsch angekommen. Grundsätzlich bleibt aber festzuhalten, dass du einen Dämpfer durch eine Tieferlegungsfeder in seinem ursprünglichen Arbeitsbereich beschränkst. Somit ist er bereits im eingefederten Zustand schon weit in die Kennlinie des abgestimmten Arbeitsbereiches getaucht. Somit ergibt sich natürlich auch eine andere Kennlinie. Die Rede hier ist auch nicht von einem Dämpfer eines Gewindefahrwerkes, sondern von einem konventionellen Dämpfer, dessen Serienfeder gegen eine Tieferlegungsfeder getauscht wird. Auch sind die Dämpfer eines H&R Monotube Gewindefahrwerkes beispielsweise B8 Bilstein Dämpfer. Die größte Tüv-geprüfte Tieferlegung des besagten Gewindefahrwerkes entspricht nahezu die der, der reinen H&R Federn. Harmonisch sind diese jedoch nicht mit den Seriendämpfern des M-Fahrwerks, gerade eben auch aus oben genannten Gründen.
     
  12. Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    Ich glaube du stellst dir die Funktion eines Dämpfers falsch vor..
    Dort wird Kraft erzeugt indem Öl durch meist Shim-bestückte Ventile gedrosselt wird. Dies wird erreicht indem die Kolbenstange (durch ihr eigenes Volumen) beim Einfahren Öl verdrängt (Druckstufe) bzw. der Kolben beim Ausfahren der Kolbenstange (Zugstufe) die Ölsäule im Zylinderrohr (oberhalb Kolben bis zur Führung).
    Da geht es nur um die Geschwindigkeit der Kolbenstange / Anregung am Rad und die feste (Shim) Bestückung der Ventile.
    Bei einem einstellbaren Bypass wie an der V2 Zugstufe musst du enorm den Unterschied im Komfort spüren wenn du von ganz geschlossen nach und nach aufdrehst. Im Lowspeed verringern sich so die Kräfte DEUTLICH. (Das was du im Magen spürst)
    Dem Dämpfer ist es im Prinzip erst mal egal ob er 30mm tiefer eingefahren ist.
    Da liegt nur ein minimal höherer Gasduck durch das von der Kolbenstange verdrängte Volumen an. Das ist aber durch die korrekte Ölmenge im Dämpfer kein Problem, dadurch kavitiert das Öl in den Ventilen sogar später und der Rundlauf wird verbessert.
    (Das ist nur mal grob die Funktion eines 2-Rohr Dämpfers der gasbefüllt ist)

    Das allerdings die sehr zuglastig abgestimmten M-Paket Dämpfer (mit ihren zu langen Gehäusen) für Tieferlegungsfedern nicht gut geeignet sind stimmt, da du dann auch noch zusätzlich eben auf den genannten langen Serien Begrenzergummies fährst die wie eine Nebenfederrate wirken..
    Daher ist das mit einem kürzer ausgelegten Gehäuse/Anschlagpuffer/Kolbenstangenaushub eines Gewindefahrwerks besser gelöst und fährt komfortabler da es „frei federn kann“ in Standhöhe.


     
  13. #13 Matt hias, 07.06.2018
    Matt hias

    Matt hias 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2017
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    354
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Matthias
    Klingt auf jeden Fall nach sehr viel Fachwissen, welches ich hier gar nicht anzweifeln möchte.
    Dem Dämpfer mag wohl egal sein, dass die Kolbenstange um 30mm mehr eintaucht, und dies schon im uneingefederten Zustand. Jedoch dürftest du mir zustimmen, wenn ich sage, dass der Dämpfer dadurch deutlich in seinem Arbeitsbereich beschnitten wird und so niemals ähnlich "performen" kann, wie in seinem üblich vorgesehenen Arbeitsbereich und hierfür kann auch nicht der Serienzusatzdämpfer verantwortlich sein, da dieser beim gekürzten B8 Dämpfer baugleich übernommen wird, zumindest hinten.
     
  14. Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    154
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    Ja gut das ist ein anderes Thema wieviel Energie du dann vernichtest auf deinem Dämpferhub.
    Aber da werden gekürzte B8 (gehe davon aus dass die nicht so lang sind wie Serie) dann einfach etwas höhere Dämpferkräfte haben, vor allem auch Druckstufendämpfung (gegenüber Serie).

    Ich will ja garnicht rum palavern.. nur erklären warum Gewindefahrwerke da im Vorteil sind.

    Hatte schon einige Fahrwerke mit Federn und dann stand das Auto schräg oder es is wie du beschrieben hast gefahren wie Müll.
     
  15. #15 mastyle11, 24.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2019
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    125
    Nunja was soll ich sagen ...... seit Besitz sind 1 Jahr vergangen und es haben sich doch einige Sachen geändert an meinem M140i.

    1. HG Motorsport EgoX Abgasanlage
    2. Akrapovic Dowinpipe
    3. Eventuri Ansaugsystem
    4. KW Variante 3 Gewindefahrwerk
    5. M2 Competition-Look Aussenspiegel
    6. M2 Competition Lenkrad
    7. Maxton Heckspoiler
    8. Perl Carbon Spoilerschwert
    9. AutoID Carbon Diffusor
    .........

    10. Interieurleisten in Forged Carbon (Aktuell in Fertigung)
     

    Anhänge:

    • SP1.jpg
      SP1.jpg
      Dateigröße:
      453,1 KB
      Aufrufe:
      198
    • SP2.jpg
      SP2.jpg
      Dateigröße:
      439,6 KB
      Aufrufe:
      202
    • SP4.jpg
      SP4.jpg
      Dateigröße:
      350,4 KB
      Aufrufe:
      196
    • SP9.jpg
      SP9.jpg
      Dateigröße:
      458,4 KB
      Aufrufe:
      199
    • SP10.jpg
      SP10.jpg
      Dateigröße:
      269,4 KB
      Aufrufe:
      203
    • 20190824_135437.jpg
      20190824_135437.jpg
      Dateigröße:
      424,2 KB
      Aufrufe:
      199
    Simba88, Toe-bay, Flo95 und 4 anderen gefällt das.
  16. #16 christian8510, 24.08.2019
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.138
    Zustimmungen:
    1.276
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Gefällt mir der Look. Welcher Heckdiffusor ist das ?
     
  17. #17 mastyle11, 24.08.2019
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    125
    Hi Christian, danke.

    Ist der Auto.id Diffusor in Vollcarbon welcher umlackiert wurde sprich halb in Shadowline/Carbon.
     
    Shamal gefällt das.
  18. #18 Early_bird87, 25.08.2019
    Early_bird87

    Early_bird87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    44
    Ist das Eventuri Ansaugsystem nur Optik oder bringt es mehr als das?
     
  19. #19 mastyle11, 25.08.2019
    mastyle11

    mastyle11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    125
    Sie bring was von der Leistung her was keine Einbildung ist und hat halt einen genialen Ansaugklang.
     
  20. #20 andreasstudent, 26.08.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    229
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Fehlen da nicht ein paar Spurplatten?

    Gruß
    andreasstudent
     
Thema: ///M140i LCI2 Performance
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. roter startknopf 135i e82

Die Seite wird geladen...

///M140i LCI2 Performance - Ähnliche Themen

  1. [F2x] BMW M Performance Blende Gangwahlschalter Carbon NEU

    BMW M Performance Blende Gangwahlschalter Carbon NEU: Servus zusammen, zum Verkauf stehe eine neue BMW M Performance Blende für Gangwahlschalter aus Carbon. Preis 140€ inkl. Versand. [ATTACH]...
  2. Performance Spiegelkappe / Abdeckung F2x/F3x NEU

    Performance Spiegelkappe / Abdeckung F2x/F3x NEU: Servus zusammen, zum Verkauf steht eine originale M Performance Spiegelkappe / bzw. Abdeckung (rechts) für F2x Baureihe. Die Kappe ist neu....
  3. HRE Performance Wheels Schmiederäder R101 F87

    HRE Performance Wheels Schmiederäder R101 F87: Servus zusammen :winkewinke: zum Verkauf steht ein Satz HRE Schmiederäder inkl. Reifen (Michelin PSS 265/35/19 - 5-6mm, 245/35/19 - 5-6mm) und...
  4. Aktion 20d Performance Ladeluftkühler E Modelle

    Aktion 20d Performance Ladeluftkühler E Modelle: Hallo Freunde der kalten:coldhc9: Ladeluft, wir haben für euch wieder ein tolles Angebot!:nod: Der Ladeluftkühler aus dem Bmw 20d e Modell...
  5. BMW M140i M240i AGA gesucht (Remus z.B.)

    BMW M140i M240i AGA gesucht (Remus z.B.): Servus Leute, bin auf der Suche nach einer AGA für den B58 ab Kat, bevorzugt Remus Abholung im Umkreis von 200km um Stuttgart möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden