[F20] M140i Konfiguration

Diskutiere M140i Konfiguration im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Moin, ich überlege ernsthaft, mir einen M140i zuzulegen. Folgende Konfiguration habe ich im Auge: M140i, Handschalter Mineralgrau Stoff Hexagon...

  1. #1 1erRider, 27.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Moin,

    ich überlege ernsthaft, mir einen M140i zuzulegen.
    Folgende Konfiguration habe ich im Auge:

    M140i, Handschalter
    Mineralgrau
    Stoff Hexagon Alcantara

    Extras:
    Adaptives Fahrwerk
    Graukeil-Frontscheibe
    Modellschriftzug-Entfall
    Sonnenschutzverglasung
    Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend (vorrangig wegen Bordsteinfunktion)
    Raucherpaket
    Durchladesystem
    Lordosenstütze
    Sitzheizung
    Adaptiver LED-Scheinwerfer
    Fondkopfstützen klappbar
    PDC vorn
    Instrumentenkombination mit Zusatzfunktionen
    Navi Professional
    Harman Kardon

    Habe ich etwas Elementares vergessen? Ist etwas unnötig?
    Ich weiß, das ist sehr subjektiv und jeder hat seine Vorlieben. Dieses ganze Connect-Gedöns brauche ich z.B. nicht. Hätte nicht einmal das Navi genommen, wenn man das TomTom gescheit platzieren könnte.

    Gruß
    Hannes
     
    sonnenjunge gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 florianlaux, 27.05.2016
    florianlaux

    florianlaux 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    61
    nimm auf keinen Fall Runflat Reifen und ich würde das adaptive Fahrwerk weglassen und mir dafür dann später ein KW besorgen
     
    Partybaer89 gefällt das.
  4. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Hallo,

    hier mal meine Gedanken zu der Konfiguration.

    Ich würde dir empfehlen, das Navi Business mal anzuschauen. Das ist mittlerweile echt flott und ist grafisch keine schlechte Lösung.
    Durchladesystem - nur zur Info - Serienmäßig ist die Rücksitzbank schon 1/3 2/3 klappbar.
    Adaptives FW nur wenn am Fahrwerk nichts verändert werden soll.

    VG
     
  5. #4 1erRider, 27.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Der Verkäufer meinte, serienmäßig wäre die Rückbank nur komplett umklappbar. Wenn sie tatsächlich 1/3 2/3 klappbar wäre, könnte ich mir das echt sparen.
    Navi Professional habe ich wegen der Festplatte gewählt. Wennschon, dennschon. Also hauptsächlich wegen Musik und größerem Bildschirm.

    Meine gelesen zu haben, dass es Tieferlegungsfedern fürs adaptive FW gibt. Bin nicht so der Querdynamiker, ein Fahrwerk wäre daher Perlen vor die Säue. Aber evtl mal etwas tiefer wäre ok. Muss aber nicht zwingend sein.
     
  6. #5 gruzfix, 27.05.2016
    gruzfix

    gruzfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.12.2015
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    57
    Ich würde an deiner Stelle eine Ausstattungsoption nehmen, mit der die gr. Kamera verbaut wird - somit kann man z.B. den adaptiven Fernlichtassistenten codieren, wenn man möchte. Dann geht aber keine Graukeilscheibe mehr.

    Auf den ersten Blick könntest du mit dem Business Package Geld sparen - nicht viel aber immerhin. Und wenn du eh schon das größte Navi hat, lohnt sich in Verbindung mit dem Business Package das Connected Drive Package - inkl. Navi Prof, induktives Laden, Wifi Hotspot, auch die ein oder andere sinnvolle Integration über das Internet (auch wenn du es aktuell nicht benötigst) und vor allen Dingen mit der Alarmanlage.

    Meine Konfiguration ist deiner sehr ähnlich - daher kann ich sie nur für gut heißen. Herzlichen Glückwunsch!
     
  7. #6 1erRider, 27.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Adaptives LED habe ich ja. Verkehrszeichenerkennung geht imho nicht mit Graukeil. Wobei ich die Verkehrszeichenerkennung nicht brauche. Habe ich bei der Probefahrt im 135 immer weggedrückt. Oder habe ich was falsch verstanden?

    Das ganze connected Gedöns möchte ich nicht. Ich fahre zu 90% bekannte Strecken im Umkreis um 100km und ist das Navi an sich schon unterfordert. Internet und sowas macht für mich keinen Sinn. Für Außendienstler mag es nützlich seij, ich bin nicht bereit, die Kosten in Anschaffung und Unterhalt vor allem ab Jahr 4 zu tragen. Dafür habe ich mein Handy
    (Falls das sehr aggro klingt, so ist es nicht gemeint)
     
  8. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Die Rücksitzbank ist Serienmäßig umklappbar: "Fondsitzlehne umklappbar (60:40)"
    Navi Prof. ja Festplatte schön und gut ... ein USB Stick mit 64 GB kostet 20 €. Mit der Diebstahl-Thematik des Navi Prof. bist du vertraut?

    VG
     
  9. #8 1erRider, 27.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Bzgl der Rückbank werde ich dann nachhaken. 60:40 ist vollkommen ausreichend.

    Mit der Diebstahlproblematik bin ich vertraut und hatte mich auch daher gesträubt. Das Auto steht aber an 360 von 365 Tagen im Jahr in einer nicht frei zugänglichen Tiefgarage mit Videoüberwachung. Da würde ich das riskieren. Professional habe ich mir auch wegen Spilt-Screen ausgesucht. Kann das Business das auch? Sonst würde ich da mal tiefer einsteigen?

    Sorry für diese teils naiven Fragen. Der F2x ist sehr neu in meinen Gedanken und die Suche spuckt nicht alles aus, wie man sich das wünscht. Umso mehr Dank für Euren Input. So habe ich mir das erhofft.
     
    tommmakt gefällt das.
  10. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Also den Splitscreen wie im Prof. gibt es nicht, allerdings hat man im Navigationsbetrieb alle relevanten Infos auf dem Schirm. Ich brauche das Navi ca. 10x im Jahr - und bin mit dem Business sehr zufrieden. Ich würde mir an deiner Stelle das Business anschauen und dann entscheiden.
    Anbei mal ein Video um mal grobe Eindrücke vom kleinen Navi zu bekommen und mal ein Bild wie die Navigation (der Splitscreenersatz) aussieht.


    [​IMG]
     
  11. #10 JayJay125D, 28.05.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Er hat doch geschrieben, dass er das große Navi wegen der Funktionen genommen hat, die das kleine nicht bietet. Wieso versucht man dann immer noch, ihm hartnäckig etwas anderes einzureden. Es ist sein Auto. Empfehlungen und Tipps verstehe ich ja, aber sowas nicht. Er muss den Wagen fahren. Und solche Hinweise, dass ein USB Stick 20€ kostet, sind echt der Bringer. Ein Fiat oder gar Dacia kostet auch nur einen Bruchteil, bringt dich aber auch von a nach b und das Diebstahlrisiko ist auch geringer
    Bleib also beim großen Navi, wirst es nicht bereuen.

    Gesendet mit meinem Toaster
     
    Bender82 gefällt das.
  12. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    @JayJay125D Was möchtest du zum Thema beitragen? Sorry aber absolut unangebracht dieser Post und diese Art und Weise ist ein no-go! Aber richtig, lieber andere kritisieren und nichtmal einen Keks zum Thema beitragen (falsches Forum 125d)?!

    Der TE schrieb:
    ...daher mal meine Meinung und ein paar Infos zum Navi Business.

    @TE - Ich würde je nach Nutzungsdauer entsprechend das 3 oder 5 Jahre Gewährleistungsverlängerungspaket mit buchen, dies muss in den ersten 3 Monaten gemacht werden.


    VG
     
  13. #12 JayJay125D, 28.05.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Ach ja, ich vergaß, dass die 135er/140er ja eine komplett andere Ausstattung haben als alle anderen 1er. Und wie konnte ich mich nur an der Diskussion hier beteiligen? Habe ja einen schwächeren Motor und dazu noch einen Diesel das geht ja gar nicht.
    Habe nur versucht dem TE bei seiner Entscheidung zu unterstützen, mehr nicht. Der Ton und die Art war auch ganz neutral. Und er schrieb ja selber, dass er die Festplatte haben wollte und die gibt es nun mal nur im großen Navi, der Rest ist in der Tat dann je nach Nutzung und Bedarf auszuwählen.


    Gesendet mit meinem Toaster
     
  14. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Ok Schwamm drüber. Habe ich falsch aufgefasst - sorry.

    Mir ist noch etwas eingefallen, bei elektrischer Sitzverstellung ist auch die Bordsteinautomatik der Spiegel dabei - ggf. Ist dort Mehrwert größer.

    VG
     
  15. #14 BMW2998, 28.05.2016
    BMW2998

    BMW2998 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    @ 1erRider

    Deine Wahl ist schon sehr stimmig, könnte fast meine Auswahl sein. NaviProf ist in meinen Augen die richtige Wahl, richtiger Splitscreen ist schon top sowie die Festplatte. Außerdem sieht das Business meiner Meinung nach so kacke aus, mit dem kleinen Bildschirm und so viel unbrauchbarem Rand.

    Die Verkehrszeichenerkennung ist echt cool, man gewöhnt sich sehr schnell daran und weiß halt immer ob hier grad 100 war oder doch 70. Ist schon Luxus aber verhindert sicher mal das ein oder andere Foto ;)

    Gruß Micha
     
  16. #15 1erRider, 28.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    5 Jahre Gewährleistung hat der Händler von sich aus draufgelegt :)

    Verkehrszeichenerkennung ist mir zu teuer für das Gebotene und geht leider nicht zusammen mit dem Graukeil.
    Überlege noch hinsichtlich Komfortzugang. Ist wieder blöd hinsichtlich eines potenziellen Diebstahls, aber schon praktisch.
     
    BMW2998 gefällt das.
  17. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Nun, die Frage, ob großes Navi, oder nicht, würde ich an dem Punkt festmachen, ob das Auto nur geleast wird,
    oder ob man den Aufpreis bar bezahlen muss, ...falls es überhaupt noch Leute gibt, die ein Auto bar bezahlen...

    Das große Navi ist ne schöne Sache, keine Frage, aber so 100% richtig funktioniert es auch nicht,
    wir haben immer wieder Situationen, wo es einfach spinnt, Abfahrten zu spät oder nicht richtig anzeigt,
    einen 500m kürzeren Weg durch ein kleinen Kaff mit verwinkelten Gässchen vorgibt, anstatt 1 BAB Ausfahrt
    weiter eine Menge Zeit und Nerven zu sparen und das obwohl dynamisch, schnell, BAB eigegeben ist...
    Das Navi in meinem Handy funktioniert in vielen Bereichen genauso gut.

    Was wirklich gut und sinnvoll ist, ist das RTTI.
     
  18. #17 JayJay125D, 28.05.2016
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Das kleine Navi funktioniert doch genauso wie das große was die Navigation angeht.

    Gesendet mit meinem Toaster
     
  19. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2007
    Glaube ja, aber RTTI muss man extra dazu bestellen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 1erRider, 28.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Wie gesagt, die Navigation ist eher nachrangig. Da reicht mir TMC aus. Finde es eigentlich auch unverschämt, solche Preise zu verlangen. Mein 100€-TomTom navigiert genauso gut uns hat lebenslang kostenlose Updates. Und das wird nicht dauernd gestohlen.
    Aber gibt ja keinen gescheiten Platz dafür an der Scheibe, da der Monitor ja immer dabei ist und es wäre schon komisch, in nem Auto von knapp 50k€ Listenpreis dann so ein Ding hängen zu haben.
    Daher Professional in Minimalausstattung, da hat man wenigstens die Festplatte. Ist natürlich auch dafür viel zu teuer. Aber einen M140i kauft man ja nicht aus rationellen Gründen.
     
  22. #20 1erRider, 28.05.2016
    1erRider

    1erRider 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    204
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Hat jemand mal eine Info des Raucherpaketes? Die Prospekte geben leider kaum Aufschluss.
    [Wie ich mir das erschlossen habe]
    Ohne Raucherpaket habe ich vorm Schaltheben eine Ablage mit 2 Cupholdern. Beim Raucherpaket habe ich stattdessen einen durchgehenden Aschenbecher mit Klappe bzw Jalousie. Die Cupholder würden also entfallen. Sehe ich das richtig?
     
Thema: M140i Konfiguration
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m140i test

    ,
  2. bmw m140i

    ,
  3. bmw m140i wann konfigurieren ?

    ,
  4. bmw m140i forum,
  5. bmw m140i reifen,
  6. bmw m140 i,
  7. bmw m140i erste auslieferung,
  8. neueste bilder bmw m140i
Die Seite wird geladen...

M140i Konfiguration - Ähnliche Themen

  1. [F20] M140i - Öltemperatur steigt sehr schnell

    M140i - Öltemperatur steigt sehr schnell: Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, dass mein neuer M140i im Vergleich zum M135i sehr viel schneller "auf Temperatur" kommt, als ich es mir...
  2. M140i Review (vs Cupra 280)

    M140i Review (vs Cupra 280): Fahreindrücke im Vergleich zum Seat Leon Cupra 280 von Juli 2014 von meiner Frau (bzw mein Zweitwagen) Hallo Freude am Fahren- Gemeinde, ich...
  3. Sammelbestellung Downpipes M240i/M140i M2/M235i

    Sammelbestellung Downpipes M240i/M140i M2/M235i: Hallo zusammen, wir haben aktuell im 2ertalk.de Forum eine Sammelbestellung für Downpipes laufen zu folgenden Konditionen: M2/M235i...
  4. Verkaufe M Performance Schalldämpfer M140i

    Verkaufe M Performance Schalldämpfer M140i: Verkaufe meinen M-Performance Schalldämpfer vom M140i. Ca. 5.000km schön eingefahren :-) Verkauf jedoch ohne Endrohrblenden. Bei Interesse bitte...
  5. Sound / Klang Vergleich M135i zum M140i

    Sound / Klang Vergleich M135i zum M140i: Hallo, lese seit geraumer Zeit hier im Forum regelmäßig mit und habe folgende Frage. Ich bin aber auf diesem Gebiet Laie bzw. Anwender also bitte...