M140i Automatik; untertourig beim Beschleunigen im Comfortmodus?

Diskutiere M140i Automatik; untertourig beim Beschleunigen im Comfortmodus? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, ich fahre seit einer Woche meinen neuen M140i. Da ich sehr pingelig bin und das Auto wirklich super ist versuche ich krampfhaft Fehler zu...

  1. #1 Christ-M140, 03.05.2017
    Christ-M140

    Christ-M140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Hi,

    ich fahre seit einer Woche meinen neuen M140i.
    Da ich sehr pingelig bin und das Auto wirklich super ist versuche ich krampfhaft Fehler zu finden...:winkewinke:
    Ist NICHT ernst gemeint (das krampfhafte Finden).
    Also, bin sehr zufrieden bis her und noch in der Einfahrphase.
    Was mir nur aufgefallen ist, ich fahr fast nur im Comfortmodus und wenn ich verkehrsbedingt ruhig mitschwimme wählt die Automatik (falls möglich) eine Drehzahl so um die 1000 U/min. Wenn ich nun vorsichtig Gas gebe (Automatik schaltet nicht runter) habe ich merklich grummelige Vibrationen vom Motor und spüre diese auch deutlich in den Pedalen und am Auto, ist für mich halt untertouriges Fahren, was meiner Meinung nach nicht gut für den Motor oder das Getriebe ist.
    Ist das anderen auch schon aufgefallen oder hat das der 6 Zylinder normalerweise nicht?
    Habe mir jetzt schon fast angewöhnt vor dem Beschleunigen aus dieser Drehzahl manuell ein/zwei Gänge runter zu Schalten, damit alles geschmeidig läuft. Ist für mich aber nicht der Sinn einer Automatik.

    Es kann gut sein, dass ich Flöhe husten höre, bin da schon mal sehr empfindlich bei neuen Sachen.....:wink:

    Danke für Eure Erfahrungen :daumen:

    Grüße
    Christ
     
  2. #2 M135i-stgt, 03.05.2017
    M135i-stgt

    M135i-stgt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hemmingen bei Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Hallo
    Das ist normal. Wenn du das nicht mehr so haben möchtest, kannst du auch im Sport-Modus oder Ganghebel auf Sport (nach links) fahren. Mach ich überwiegend auch so.
    Besteht meiner Meinung nach keine Gefahr während der Einfahrphase, da die Drehzahl nie über 4500U geht, außer du machst einen Kickdown.
     
  3. HaWe

    HaWe 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.01.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Vorname:
    Harald
    Das habe ich so extrem eigentlich nicht... Bei mir schaltet er runter, wenn ich beschleunigte... Es sei denn ich gebe wirklich ganz sanft Gas.
    Vor dem (richtigen) Beschleunigen verwende ich trotzdem gerne die Paddel, damit er dann gleich richtig los zieht, ohne lange “Denkpause“ :-)
    Beunruhigen würde mich das jetzt aber nicht, wie du es beschreibst.
     
  4. #4 M135i-stgt, 03.05.2017
    M135i-stgt

    M135i-stgt 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.09.2012
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Hemmingen bei Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2017
    Das stimmt wohl, eigentlich schaltet er schon zeitnah runter, wenn man Gas gibt. Aber da ist ja auch der Grad des Gasgebens entscheidend. Wenn man nur ganz leicht, also kaum drauf tritt, passiert halt nicht viel. Und dann bleibt er natürlich in einem untertourigen Bereich.
     
  5. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    1.686
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Im Comfortmodus schaltet der Automat bei meinem schon bei hauchzartem Gas geben zurück (ca. 1200/min), dagegen hält er im EcoPro auch Drehzahlen bis ca. 1000, aber nur mit sehr sanftem Gasfuss. Gibt man dann Vollgas, dauert's halt eine halbe Sekunde bis er zwei/drei Gänge zurückgeschaltet hat, dann geht es aber genauso voran wie in den anderen Modi, lediglich die Geschwindigkeiten der Gangwechsel differieren minimal.
     
    E36/8 gefällt das.
  6. #6 christian8510, 03.05.2017
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.393
    Zustimmungen:
    1.706
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Gönn dir mal mehr Drehzahl. Hebel auf Sport und gut. Ich hab Handschalter und Fahre überwiegend nur auf Sport.
     
    ThomasBMW gefällt das.
  7. #7 F2116iM, 03.05.2017
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Unter 1500 no way aber Handschalter.

    Hatte 118d mit Automatik gefahren. Auf Comfort m.E. unmöglich. Rappelt fast die Verkleidung weg und kam nicht voran. Hatte da noch einen 116i HS also eher schwächer.
    Auf Sport hat mir die Automatik gefallen.
     
  8. #8 Mister135i, 03.05.2017
    Mister135i

    Mister135i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    14
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2014
    Vorname:
    Kai
    Also bei meinem M135i habe ich im Comfort Modus nichts zu bemängeln....
    Bei 1600U/min schaltet er hoch wenn man gemütlich beschleunigt und hält eigentlich immer min. 1200U/min.
    Im Eco Modus wird auch auf 1000U/min dahingerollt.
    Aber untertouriges gegrummel kommt nicht vor.

    Viel, viel schlimmer und nerviger ist für die heutige Zeit meiner Meinung nach, das kalte Verhalten der Automatik.
    Bis die Automatik wirklich absolut ruckfrei schaltet (dabei auch jede kleinstes rucken berücksichtigt) dauert es fast bis Wasser und Öl auf 100gad sind.(ja hat nichts mit der Getriebeöltemp. zu tun)
    Das nehme ich nur als Anhaltspunkt.

    Was mich noch stört, auch wenn alles Temperatur hat, ist beim anbremsen auf Ampeln oder so, dass wenn er kurz vor Stillstand glaube in den 1. Gang schaltet es auch ab und zu immer mal bissl einen ruck gibt.
    Alles recht minimal, aber spürbar und irgendwie einfach störend.

    Haben DSG Fahrzeuge solche Verhalten auch?
     
    Kaltverformt gefällt das.
  9. #9 Christ-M140, 04.05.2017
    Christ-M140

    Christ-M140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Hi,

    Danke für die vielen Rückmeldungen.
    Denke auch, dass alles okay ist und ich etwas zu sehr auf Unregelmäßigkeiten achte.
    Werde halt mehr auf Sport fahren, gefällt mir eh am besten....

    Grüße
    Christ
     
    ThomasBMW gefällt das.
  10. #10 Kaltverformt, 04.05.2017
    Kaltverformt

    Kaltverformt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2017
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    1.161
    Das war der Grund warum ich meinen 35iA verkauft habe und zum 40i Schalter wechsel. Furchtbar nervig diese Zf8. Ich fahre relativ viel Kurzstrecke und bis da mal die Schaltvorgänge stimmen, biste längst wieder ausgestiegen... Ich kann das mit dem untertourigen Fahren auch nicht nachvollziehen. Im Gegenteil, bei jedem minder schweren Gasstoß war das Ding permanent am zurückschalten. Wofür dann die 450nm Drehmoment?

    EDIT: Nein hat unser 6-Gang Dsg nicht. Das ist dafür einfach nur furchtbar langweilig und träge bei der schnelleren Kurvenhatz ;) Auch keine Option.
    Die nicht Sportautomatik zf8 meines Vaters, die schaltet übrigens vorbildlich!
     
  11. #11 Christ-M140, 04.05.2017
    Christ-M140

    Christ-M140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Hi,

    möchte hier keinen falschen Eindruck vermitteln, wenn man das Gaspedal nicht mit Samtfüßen betätigt schaltet das Getriebe runter und da ist auch nix untertourig. Mir ging es um das leichte antippen um im Verkehr mitzuschwimmen, wenn dann nicht geschaltet wird und die Drehzahl gerade so bei 1000 U/min liegtbrummelt der Wagen halt etwas, ist aber alles okay und auch logisch für mich.

    Konnte bis jetzt auch noch nicht feststellen, dass der Wagen im kalten Zustand schlechter schaltet als im warmen, ich finde die Schaltvorgänge an sich in Ordnung. Bei mir ruckt auch nix übermäßig.

    Grüße
    Christ
     
  12. #12 CeterumCenseo, 04.05.2017
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    1.621
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Zunächst mal ist das kein untertouriges Fahren, die LL Drehzahl ist ja doch noch ein ganzes Stück entfernt und wenn die Leistungsanforderung (das Drehmoment ist da nicht so entscheiden) per Gaspedal so gering ist, dann besteht halt kein Grund zu runterschalten. Dass der ymotor dabei etwas grummelig ist, ist kein Grund zu Panik. Wenn du es anders hane willst, dann gib mehr Gas, fahr im Sportmodus oder schalt halt einfach manuell runter.
     
    BMWPeter gefällt das.
  13. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    1.686
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Das Einzige was ich an der ZF bemängeln könnte ist das leichte Heulen beim Rückwärtsfahren.
     
    Boscar gefällt das.
  14. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    2.013
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Ich habe schon öfter gehört, dass das Getriebe im
    kalten Zustand hart schaltet, ich hatte aber noch keinen BMW wo das der Fall war, auch mein eigener schaltet nur minimal härter, aber nur beim ersten Mal wenn er kalt ist.

    Das Brummen beim niedertourigen fahren ist wie gesagt normal, bei mir fing da mal durch die Vibrationen bzw. Schwingungen das Kombiinstrument an, komische Geräusche zu machen, ein leichter Schlag oben drauf und weg war das knarzen, hervorgerufen durch das untertourige Fahren :mrgreen:
     
  15. #15 BMWPeter, 04.05.2017
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    1.806
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Meiner schaltet auch butterweich. Dass er bei wenig Last so niedertourig fährt bestätigt mir, dass es der Motor verträgt. Genau gleich war ich mit meinem Handschalter unterwegs. Beim Rollen im höchstmöglichen Gang. Wenns vorwärts gehen muss runterschalten und ab geht die Post. Der Unterschied zum HS: es geht alles viel leichter und schneller.
     
  16. EG140

    EG140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.04.2017
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Alle meine Automatik BMWs haben kalt ruckelig geschaltet. Bin deswegen die ersten KM immer im manuellen Modus gefahren. Meine Erfahrung bezieht aber eher auf 90er Modelle xD.
     
  17. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    172
    Hallo,
    das das angeblich schädliche untertourige Fahren immer noch in den Köpfen ist? Unglaublich - das war zu Zeiten der Vergasermotoren mal ein Thema - aber heute längst nicht mehr. Heute kannst du mit Leerlaufdrehzahl rumzockeln - und dabei geht nichts kaputt! Der 235er hat bereits ab1300 U/min sein Nenndrehmoment und auch bei schon 1000 U/min ist der nicht unbedingt schwächlich.
    Gruß
    Bernd
     
    Docter, Shadow86 und ottmaralt gefällt das.
  18. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.591
    Zustimmungen:
    1.686
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Geniale Abhilfe, ein Schlag oben aufs Dach, und vielleicht ist dann mein blechernes Knacken im Heckbereich auch behoben. Sollte ich vielleicht als Abhilfemassnahme meiner Werkstatt empfehlen, die es nach zwei Tagen nicht geschafft hat, diesen Mangel zu beheben. Stattdessen wurde mir das Auto heute wieder so übergeben, bin stinksauer.
     
  19. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    2.013
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    :lach_flash: mir hat die Werkstatt beim Auspuffrasseln empfohlen, gegen die Endrohrblende zu schlagen :mrgreen: Gewalt ist keine Lösung, bei BMW doch (die nächste Werkstatt hat den Haufen Schrott (im Volksmund Endschalldämpfer) anstandslos ersetzt).
     
    sk156 gefällt das.
  20. #20 VoltagoM140X, 09.05.2017
    VoltagoM140X

    VoltagoM140X Gesperrt!

    Dabei seit:
    28.09.2016
    Beiträge:
    1.123
    Zustimmungen:
    382
    Ort:
    Schwieberdingen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Spritmonitor:
    Ich fahre so auch ganz gern, Tempo 55 und 900/1000 Min durch die Stadt. Virbationen fühle ich dabei auch im manuellen Modus keine, das gefällt mir ja gerade so. Natürlich müsste ich auch mal barfuß fahren, vielleicht merke ich es dann auch...
    Achso, du fährst nicht barfuß? Dann ab in die Werkstatt. :swapeyes_blue:
     
Thema: M140i Automatik; untertourig beim Beschleunigen im Comfortmodus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i automatik

    ,
  2. bmw m240i brummen beim anfahren

    ,
  3. bmw m140i automatikgetriebe

    ,
  4. m140i brummen 5 gang,
  5. bmw m140i Automattic Getriebe,
  6. automatikgetriebe untertourig,
  7. bmw automatix untertourig,
  8. untertourig m240i,
  9. bmw m140i Getriebeschaden,
  10. m140i getriebe,
  11. bmw m140 getriebe,
  12. einfahrphase m140i kurzzeitig 5000 umdrehungen,
  13. einfahrphase m140i welche drehzahl,
  14. m140i automatik verhalten,
  15. bmw f20 schaltet bei 1000,
  16. m140i brummen,
  17. automatik auto läuft untertourig,
  18. m140i comfort modus,
  19. vibrationen pedal xdrive,
  20. vibrationen pedale bmw,
  21. vibrationen pedale m240i,
  22. vibrationen pedal m240i,
  23. Vibrationen beim schalten bmw zf-8
Die Seite wird geladen...

M140i Automatik; untertourig beim Beschleunigen im Comfortmodus? - Ähnliche Themen

  1. Tracktool M135i/M235i vs M140i/M240i

    Tracktool M135i/M235i vs M140i/M240i: Hallo zusammen, die Suche habe ich schon bemüht, aber so recht schlau bin ich noch immer nicht. :) Ich bin momentan auf der Suche nach einem...
  2. [F20] RC30 am M140i

    RC30 am M140i: Servus, falls jemand ein Bild braucht, wie die Brock RC30 in 7,5x18 in Schwarz Glanz auf einem weißen M140 aussehen... hab heute kurz auf WR...
  3. M140i/240i: wie schaltet die Automatik im Sportmodus?

    M140i/240i: wie schaltet die Automatik im Sportmodus?: Hallo, ich habe einen M140i Handschalter und frage mich, wie weit die Automatik im Sport oder Sport+ die Drehzahl abfallen lässt. Also wenn man...
  4. Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i

    Sport Automatik im M135 VFL, M135 LCI und M140i: Hallo Zusammen, habe mal eine Frage wegen der Sport Automatik in den o.g. Fahrzeugen: -ist die Automatik grundsätzlich die Selbe (Hardware) ?...
  5. [F20] Verkaufe F20 M140i / Automatik / RWD

    Verkaufe F20 M140i / Automatik / RWD: Hallo Community, ich verkaufe meinen M140i zum 23. Februar 2017. Ich habe bei der Bestellung eigentlich alles mit bestellt was es anzukreuzen...