[F20] M135ix: 0-100 in knapp über 3,7sec

Diskutiere M135ix: 0-100 in knapp über 3,7sec im Tuning F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich wollte euch mal das Potential von meinem N55 EU6 vorstellen, nachdem ich / wir jetzt sehr viel getestet und programmiert...

  1. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Hallo zusammen,

    ich wollte euch mal das Potential von meinem N55 EU6 vorstellen, nachdem ich / wir jetzt sehr viel getestet und programmiert haben. Was wurde Hardwareseitig gemacht:

    Pipercross Luftfilter
    Zündkerzen NGK 5992
    Downpipe mit 200er HJS - EU6 Kat
    Remus Mittelschalldämpfer
    BMW Performance Auspuff

    Die Programmierung ist eine klassische KFO ohne öffnen des Steuergeräts, alles per OBD.
    Die Software wurde zum Teil von mir, zum Teil von MTH geschrieben. Als kleines Gimmick haben wir zusätzlich die Sportanzeigen-Skala angepasst.

    Leistung sollte aktuelle bei 440-450PS und das Drehmoment um die 610-630Nm liegen.

    Wo wurde gefahren: Landkreis Erding, Landstraße ED4 zwischen Hörlkofen und Walpertskirchen
    Außenbedingungen: +21°C / trocken
    Winterreifen Conti TS 830P in 225/40/18
    Sprit: 98 Oktan von einer freien Tankstelle

    Gemessen wurde mit einem Qstarz 6000s GNSS und externen GPS-Antenne.

    Wenn Interesse besteht, könnte ja mal ein Thread aufgemacht werden, um Zeiten und Optimierungen zu vergleichen

    20181106_151922.jpg

    20181106_134917.jpg
     
    Estorilblue, FelixK, Flo95 und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 Johnnie, 07.11.2018
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.270
    Zustimmungen:
    1.338
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Hast du auch 100-200 gemessen.
     
  3. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Noch nicht. Kommt noch, wenn ich eine Leistungsmessung per Insoric machen lasse.
     
  4. #4 Simba88, 07.11.2018
    Simba88

    Simba88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Auf jeden Fall Krass:respekt:
    Hab nur leider keinen M135i. Wäre cool wenn ihr auch mal am b58 tüftelt:wink:
     
  5. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Den B58 haben wir parallel gemacht ;-)
    Und der geht sogar noch besser als der N55 EU6…
    Wenn du Fragen dazu haben solltest, kannst du mich gerne per PM anschreiben.

    Allerdings wirst du ohne X-drive nicht ganz an die 0-100 Werte rankommen, dafür aber 100-200 deutlich schneller sein.
     
  6. #6 Gelöschte Mitglieder 23345, 08.11.2018
    Gelöschte Mitglieder 23345

    Gelöschte Mitglieder 23345 Guest

    8DA6EBF9-D4BB-4BD9-956C-3B076983FD91.jpeg Ich habe heute mit einem Freund kurz eine Messung machen können. Nicht weit weg von meinen Top-Werten
     
    mXr_125, christian8510 und BMWPeter gefällt das.
  7. #7 BMWPeter, 08.11.2018
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1.458
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Nicht schlecht :shock:
     
  8. #8 Simba88, 09.11.2018
    Simba88

    Simba88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Du fährst einen B58 mit Jb4 und downpipe?
     
  9. #9 Gelöschte Mitglieder 23345, 09.11.2018
    Gelöschte Mitglieder 23345

    Gelöschte Mitglieder 23345 Guest

    Korrekt. Zusätzlich noch das Eventuri System und ein Performance Auspuff. Das wars.
    Von dem Ergebnis bin ich weiterhin unglaublich Beeindruckt
     
  10. #10 Simba88, 09.11.2018
    Simba88

    Simba88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.09.2017
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    :thumbsup: Ja das kann man in der Tat sein. Vorallem weil man beim Jb4 auch ein Tüv Gutachten bekommt.
     
  11. #11 Gelöschte Mitglieder 23345, 09.11.2018
    Gelöschte Mitglieder 23345

    Gelöschte Mitglieder 23345 Guest

    Ganz genau.
    Aber viel besser finde ich die zusätzlichen Informationen, die man mit der App erhält und vor allem, dass man die Leistung ganz individuell einstellen kann. Das finde ich einfach genial.
     
  12. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Naja, aber mit dem Jb4 wird halt nicht die V-Max aufgehoben, die Sportanzeigen funktionieren damit nicht richtig und sind nicht auf den Max-Wert erweitert. Außerdem werden leider mit dem JB4 diverse Schutzmechanismen, gerade beim B58, ausgehebelt.

    Außerdem kann man mit dem Fahrerlebnisschalter auch verschiedene Leistungsstufen programmieren.

    Jeder, der auch nur etwas Ahnung von modernen Motorsteuerungen hat, dem sollte klar sein, dass man durch Verfälschung von zwei Ladedrucksensoren zwar sehr viel Leistung generieren kann, aber dem Motor dafür auch extremen schaden zufügen kann. Nicht umsonst wird bei einer ordentlichen KFO zig Kennfelder angepasst und nicht einfach nur der Ladedruck verfälscht ...
     
  13. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Außerdem kann man beim B58 die nervige und unnötig hohe Leerlaufdrehzahl (Katheizen) beim Kaltstart rausnehmen... ist vor allem in Verbindung mit einer Sport AGA sehr angenehm und trägt auch in manchen Fällen zu einem besseren Nachbarschaftsverhältniss bei.
     
  14. #14 Estorilblue, 12.11.2018
    Estorilblue

    Estorilblue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2016
    Oh das ist natürlich interessant. Das würde meinen Vater auch beim Z4 M40i (B58 ) interessieren, wenn er ihn dann im Frühjahr bekommt. Ist es möglich das Katheizen im eigentlich warmen Zustand so anzupassen, das er wie der N55 beim warmen Start-up die Drehzahl sofort wieder senkt?

    Insgesamt finde ich die Kennfeldoptimierng beim obigen N55 EU6 sehr gelungen. Äußerst schnell und mit den funktionierenden Sportanzeigen ein stimmiges Gesamtpaket. Jetzt hat er 610-630NM und da Xdrive ja auch die ZF 8hp.. Ist die noch limitiert was das Drehmoment angeht, oder ist das inzwischen gelöst? Würde mich für meinen M135i interessieren.

    Grüße
     
  15. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Natürlich ist das möglich, kein Ding.

    Und das schöne ist auch, dass der von BMW in der Software von Werk ab eingebaute Softwarefehler (Bedatungsfehler) korrigiert wird. Der Fehler kann übrigens in Verbindung mit dem JB4 zu einem Motorschaden führen. Zum Glück haben aber nicht alle Softwarestände diesen Fehler, aber sehr viele.
     
  16. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Was deine Frage beim N55 und 8HP angeht, so ist das abhängig vom Baujahr.

    Alle nicht EU6 sollten etwas schonender angefasst werden, sprich da nehmen wir das Drehmoment etwas zurück und lassen es anders verlaufen.

    Ab EU6 hat das 8HP ein Werksupgrade erhalten. Dieses Upgrade kann man sehr gut ausnützen um das Drehmoment schön zupacken zu lassen. Aber auch hier ist wichtig: viel mehr ist nicht unbedingt besser, es kommt auf den Verlauf an.
     
    Estorilblue gefällt das.
  17. #17 SebastianM2, 13.11.2018
    SebastianM2

    SebastianM2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2015
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    237
    Ort:
    nahe Bremen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Ähnliche Werte hat mein ex-M135ix auch geliefert.
    Genaue Leistung kann ich nicht sagen, verbaut waren aber:
    -HJS Downpipe
    -Bastuck Abgasanlage
    -BMS Intake
    -Speedbuster Box
    -18" OZ Ultras

    [​IMG]

    MfG
     
  18. sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Meiner wurde human abgestimmt, aktuell sind es 432PS und 580NM die Sportanzeige funktioniert auch

    upload_2018-11-14_6-35-45.jpeg
     
    christian8510 gefällt das.
  19. SebastianM2

    SebastianM2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2015
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    237
    Ort:
    nahe Bremen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Scheint ja dann gar nicht soooo wichtig für die 0-100 Messung zu sein was man im Peak an Leistung hat. :kratz: Meiner hatte, trotz gleicher Zeit, nur 385PS laut Hersteller der Box...und was man von den Angaben so halten kann weiss ich auch nicht....mehr wird es bestimmt nicht gewesen sein.
     
  20. PHollenz

    PHollenz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2012
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Richtig eine hohe Leistungs-Spitze bringt wenig. Idealerweise sollte die Fläche unter dem Graphen im beschleunigungs-relevanten Bereich (ca 4,5K - 7K) möglichst hoch sein um gute Zeiten zu fahren.
    Irgendwo einen hohen Peak zu haben ist in meinen Augen sogar eher negativ Aufgrund der Mehrbelastung für die Hardware ohne wirklichen Nutzen.
     
Thema:

M135ix: 0-100 in knapp über 3,7sec

Die Seite wird geladen...

M135ix: 0-100 in knapp über 3,7sec - Ähnliche Themen

  1. Eton SDA 100-4 - neuwertig

    Eton SDA 100-4 - neuwertig: Hallo , biete eine Eton Endstufe (ETON SDA 100-4) an. Diese ist im neuwertigen Zustand! Die Endstufe war nur kurz zum Test verbaut. Da ich dann...
  2. M135ix

    M135ix: Bin auf der Suche nach einem M135ix Orginal ESD inkl Blenden und funktionierender Klappensteuerung. Gerne auch im Tausch zzgl Zuzahlung von 900...
  3. Anzeige 0-10-20 im Drehzahlmesser

    Anzeige 0-10-20 im Drehzahlmesser: Hallo, F23 bestellt. Im Web die gibt es Bilder vom Drehzahlmesser mit einer Anzeige P und darunter eine Skala von. 0-10-20 was bedeutet dies?
  4. BMW M135ix VFL

    BMW M135ix VFL: Blau, 69000km, mit Schiebedach, Navi prof., Leder schwarz, Harman Kadon, PDC vorne + hinten JB4, 375PS lt. Prüfstand in Stage 1 Wagner LLK HJS...
  5. [F21] M135ix h/k, Schiebedach, Rückfahrkamera..

    M135ix h/k, Schiebedach, Rückfahrkamera..: Hallo liebe 1er Freunde, ich habe mich aufgrund beruflicher Veränderungen und privater Umstände nun dazu entschlossen meinen M135i mit xdrive...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden