M135iA V/S 125dA

Diskutiere M135iA V/S 125dA im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, nachdem ich vor kurzem einen runden Geburtstag hatte, und mir schon länger ein Auto mit Automatik zulegen wollte, kam der...

  1. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    Hallo Zusammen,
    nachdem ich vor kurzem einen runden Geburtstag hatte, und mir schon länger ein Auto mit Automatik zulegen wollte, kam der Gedanke, mir einen 125dA als Nachfolger für meinen treuen 123d anzuschaffen. Allerdings fahre ich nicht mehr so viel, und bei den vielen positiven Aussagen bzgl. des M135i dachte ich mir: den kannst Du ja auch mal Probe fahren...
    Machen wir es kurz: letzte Woche M135iA Probe gefahren, Fahrzeug danach konfiguriert und gestern bestellt....kommt ende Juli (*Gier*).
    Jetzt aber das interessante: Habe zum Spass mal den 125dA genauso konfiguriert wie den M135iA. Ergebniss: der 135 ist "nur" 700€ teurer als der 125d (Brutto, versteht sich).
    Dachte, das ist vieleicht für den einen oder anderen hilfreich bei der Entscheidensfindung......:wink:
    lg mace
     
  2. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    Anschaffung ist nicht viel um - aber der Unterhalt :)

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
     
  3. #3 dr.schuh, 26.06.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Steuer + Versicherung dürfte kaum ein Unterschied sein. Geht einzig und allein um Spritkosten. Muss man halt mit dem Fahrspaß gegenrechnen. ;)
     
  4. #4 Nicomonkey, 26.06.2014
    Nicomonkey

    Nicomonkey 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Nico
    M135 wirst du kaum unter 10l bekommen. Ich fahre zb viel AB. Wenn du mit dem Spritverbrauch leben kannst kauf ihn..ansonsten musst du beim Trekker bleiben :mrgreen:
     
  5. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
    Bei den 7oo€ fehlt in AT noch eine "0" - 496oo vs 572oo€ (Bei gleicher Ausstattung)...mehr Sprit, Versicherung ist definitiv teurer, Steuer ebenso...nö, in AT rentiert sich ein 125d nicht nur wegen der Spritkosten ;)

    Aber gratuliere zum 135i, macht sicherlich einen Höllenspaß das Gefährt. :)
     
  6. #6 The_Dark_Knight, 26.06.2014
    The_Dark_Knight

    The_Dark_Knight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SG (Schweiz)
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Patrick
    In der Tat, das Preis/Leistungs-Verhältnis des M135i ist wirklich in Ordnung, auch bei uns in der Schweiz! Ein Golf R ist nicht grossartig günstiger und ein S3 in etwa gleich teuer. Und dann bringt BMW Schweiz noch so tolle Sondereditionen die fast schon als Schnäppchen durchgehen (folgender Wagen kostet umgerechnet ca. 50'000 EUR):

    BMW M135i xDrive F20 Swiss Performance in Wohlen kaufen bei auto.ricardo.ch

    Der 125i eines Kumpels von mir war mit M-Sport Paket und sonstigen Extras nur wenig günstiger als ein vergleichbarer M135i.

    Übrigens: Gratuliere zum Kauf! :daumen: Diesen Kauf wirst du kaum bereuen :icon_cool:
     
  7. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ....na ja, ich fahre vieleicht 8-10tkm im Jahr, habe so gut wie keinen Stadtverkehr, das ist schon ok. Bemerkenswert finde ich, das der Wagen mit 5.8l /Ausserhalb angegeben ist. Klar, den Wert wird man wohl nie erreichen, aber was so Sachen wie "Segeln" etc. ausmachen, ist schon beeindruckend...mal sehen, wo es sich einpendelt. Bei Spritmonitor sind viele zwischen 8-10l, ich denke das ist realistisch. Bei so einem Fahrzeug hängt es natürlich extrem von der Fahrweise ab. Hatte mal einen TT mit dem 200ps Motor.
    Bandbreite: 6,5 bis 15l...:mrgreen:
     
  8. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ....ist ja übel bei euch.....dann fahr ihn lieber gar nicht erst Probe! :wink:
     
  9. #9 dr.schuh, 26.06.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Bei meiner Fahrweise habe ich gemerkt, dass die NEFZ-Angabe für den Stadtverkehr gut mit dem realen Durchschnittsverbrauch übereinstimmt. Wären beim m135i sDrive Automatik 10,3l.

    Den ist ein Kollege immer so mit 10-11l gefahren.
     
  10. #10 muenchen-garching, 26.06.2014
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Versicherung ist so ziemlich gleich. Der M135i ist ein BMW AG Fahrzeug und kein gesonderter Fall wie es die Fahrzeuge der M-GmbH sind. Deshalb auch wesentlich günstiger in der Versicherung als bspw. ein 1er M Coupé (bei vergleichsweise ähnlichen Fahrleistungen).

    Steuer läuft auch auf das gleiche Ergebnis hinaus. Bei deiner jährlichen Fahrleistung hätte ich auch ohne nur mit der Wimper zu zucken ebenfalls zum M135i gegriffen. Besonders diese gerine Fahrleistung spricht doch gegen einen Diesel.

    Glückwunsch zur Bestellung. Sehr optimistische Lieferzeit hast Du da. Es könnte eventuell sein, dass dein Händler Dir da die Lieferzeit eines "normalen" 1er durchgegeben hat. Die M135i haben doch meist so um die zwei Monate. Lieber nochmal nachfragen, ist auf jeden Fall sinnvoll und war bei mir auch der selbe Fehler.
     
  11. SeyKey

    SeyKey 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.05.2014
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Also der M135i ist mit gleichen Konditionen im Jahr in der Versicherung 60€ teurer als mein vorheriger Golf GTI ED 35. Die Steuer ist 40 € teurer.
    Also nicht wirklich die Welt!
     
  12. herb

    herb 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2013
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    56
    Baujahr:
    12/2016
    Möchte auch was dazu beitragen weil ich exakt diese beiden Varianten fahre/gefahren bin. Ich hatte für ein gutes Jahr den 125dA und seit Ende 2013 den M135iA.

    Ich bin gewechselt weil der 125d emotional und vom Fahrwerk her irgendwie nicht war was ich mir erhofft hatte (verständlich da der Vorgänger ein E90 M3 war). Vermutlich hätte ich damals vor dem Kauf (im Nachhinein betrachtet) länger testen/nachdenken müssen. So kam es also dazu, dass ich nach einem Jahr den 125d mit herbem Verlust in Zahlung gab und auf den M135i gewechselt bin.

    Fazit bisher: Ich habs keinen Tag bereut! War genau richtig so.
     
  13. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ...also die Aussage war eindeutig. Kann sogar sein, das er noch früher kommt. Ist ein sehr grosser BMW-Händler, die haben wohl immer einige Fahrzeuge im Vorlauf. BMW Auslieferung München hätte länger gedauert, die sind da wohl gut gebucht.
     
  14. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ...das kann ich mir gut vorstellen! Schon die ersten paar hundert Meter machten laune (Sound, Ansprechverhalten des Motors). Bei der Auffahrt zur Autobahn war es dann um mich geschehen: Wie genial der Motor durchzieht, und die Automatik blitzschnell schaltet: Herrlich! Apropo Automatik: meine Frau hat einen Audi mit dem 7 Gang DSG. Kann man im direkten Vergleich vergessen......
     
  15. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    5.013
    Zustimmungen:
    1.250
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2017
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Meinen ganz herzlichen Glückwunsch zur Bestellung!
    4-Zylinder Diesel kann man ja auch noch als Rentner fahren... :ironisch:
    Der N55 macht definitiv mehr Spass als der Diesel.
    Von daher hast du aus meiner Sicht alles richtig gemacht.
     
  16. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ...besten Dank :nod: Können wir nur hoffen, das die deutsche Mannschaft dieses jetzt auch macht....
     
Thema: M135iA V/S 125dA
Die Seite wird geladen...

M135iA V/S 125dA - Ähnliche Themen

  1. [S] BMW F20 F21 M135i original BMW Performance ESD

    [S] BMW F20 F21 M135i original BMW Performance ESD: Hallo, ich suche für o.g. Fahrzeug einen original Performance ESD. Bitte alles anbieten. Danke!
  2. Downpipe´s/ MKL im Umkreiss Recklinghausen

    Downpipe´s/ MKL im Umkreiss Recklinghausen: Ich grüße Euch... An meinem E82/N54 wurden die Downpipe´s überarbeitet. Natürlich leuchtet jetzt die MKL. Welche mögliochkeiten habe ich?...
  3. Wechselintervalle des 1er´s

    Wechselintervalle des 1er´s: Hallo Community, wollte nachfragen, wann wie oft man die Filter, Öle, Flüssigkeitenwechseln sollte. Bei jedem Motorölwechseln, Ölfilter +...
  4. V-Max Aufhebung

    V-Max Aufhebung: Hi, ich habe nicht das richtige Gefunden, sorry wenn das Thema schon so existiert. Also, da ich regelmäßig in den Genuss komme, dass mein 18d...
  5. Hybrid ? Ich hab´s getan ... es wird ein Kia Niro Hybrid ...

    Hybrid ? Ich hab´s getan ... es wird ein Kia Niro Hybrid ...: Hallo ins Forum. Zunächst einmal Entwarnung, das Cabrio bleibt. Aber das Alltagsfahrzeug GLK 350 geht. Ausschlaggebend waren so kleine...