M135i xDrive / Wertverfall

Diskutiere M135i xDrive / Wertverfall im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, erst einmal kurz zu mir. Mein Name ist Paul und ich komme aus der nähe von Frankfurt. In den nächsten 3-4 Monaten möchte ich...

  1. PaulP

    PaulP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,
    erst einmal kurz zu mir. Mein Name ist Paul und ich komme aus der nähe von Frankfurt.
    In den nächsten 3-4 Monaten möchte ich mir auf jeden Fall einen M135i xDrive zulegen. Hierbei soll es ein junger gebrauchter für max. 40k werden, was sicherlich möglich ist ;)
    Da aber am 28.3.2015 der neue 1er Facelift raus kommt frage ich mich nun ob es nicht Sinn macht auf jeden Fall bis April zu warten.
    Durch das neue Modell sollte der "alte" ja deutlich im Preis fallen.
    Was meint ihr?
    Ob ich mein neues Auto nun einen Monat früher oder später habe ist am Ende egal. Gerade wenn sich durch so eine Situation noch etwas sparen lässt.

    Paul
     
  2. ck008

    ck008 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2009
    Beiträge:
    8.021
    Zustimmungen:
    126
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2011
    Dagegen spricht, dass derzeit Januar ist und die meisten in genau dieser Zeit keine Kohle haben oder ausgeben wollen, da grad die ganzen Jahresbeiträge fällig sind/waren.

    Jetzt ist Sauregurkenzeit und wenn die ersten Sonnenstrahlen rauskommen dreht sich es wieder. Ansonsten versuch es mit Kaffeesatzleserei :grins:
     
  3. 1M!

    1M! 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Preisliche Vorteile beim Wiederverkauf gibt es da erfahrungsgemäß schon. Stell dich aber drauf ein, dass es junge gebrauchte nicht zwingend vor dem Sommer geben wird. Ich würde sagen, bis du dann einen passenden gefunden hast sind wir locker schon in der zweiten Hälfte von 2015. Ob der alte jetzt so arg im Preis sinkt kann ich mir nicht vorstellen. Aber einen Unterschied wird es ziemlich wahrscheinlich geben. Der Einkauf wird wahrscheinlich auch teurer werden, da du nicht so viel Spielraum vom Baujahr her hast. Wenn du im Sommer einen kaufst, wird der evtl 3-4 Monate alt sein. Wurde erst vor kurzem reingestellt. Nicht so viel Verhandlungsspielraum. Ein älterer welcher von mir aus 10 Monate alt ist und seit 5 monaten angeboten wird. Da wurde der Preis auf jeden Fall schon ein paar mal verringert. Von daher wird dieser wahrscheinlich selbst ohne verhandeln deutlich billiger sein.

    Ps.: Ich find das neue Modell garnicht so toll. Ich mag die Ecken und Kanten vom alten Modell. Das neue kommt mir iwie zu lieb vor.

    Greetz
     
  4. PaulP

    PaulP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    Spritmonitor:
    Danke für eure Antworten.
    Natürlich weiß niemand was am Ende wirklich passiert aber es macht ja durchaus Sinn ein paar Meinungen und Ansichten einzuholen ;)
    Für mich wird es auch definitiv ein "altes" Modell dann ( BJ >= 2014 ).
    Beim Händler steht einer aus 2/14 mit 18k km für 44,670. Ausstattung ist zwar sehr gut, preislich finde ich das aber recht teuer.
     
  5. Toby

    Toby 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.09.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Voerde / Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tobias
    Spritmonitor:
    Also in Anbetracht der Tatsache, dass ich meinen 135i sDrive mit guter Ausstattung für €42.600 als Neuwagen gekauft habe, finde ich das auch ziemlich teuer. Wie gesagt, meiner war ein Neuwagen den ich bestellt habe...
     
  6. #6 Pommy13, 18.01.2015
    Pommy13

    Pommy13 1er-Profi

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    421
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Aber nicht in Ö ;) denn dafür gibt es "hier" nichts :D
    Ansonsten, wer sich so ein Auto kauft, muss mit entsprechendem Wertverlust rechnen. Wen das stört, muss sich anderweitig bedienen. Ein Diesel ist da weit sinniger.
     
  7. #7 TwinScroll, 18.01.2015
    TwinScroll

    TwinScroll 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Saarbrücken
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Will mir auch in 2/3 Monaten ein M135i zulegen, ich beobachte den Markt schon seit ca. 1 Jahr und kann sagen das die Preise für gebrauchte M135i (speziell 3t mit HS) die letzten Monate im Schnitt 5-10% nach oben geklettert sind im Vergleich zum Vorjahr.

    Liegt wahrscheinlich auch an den sinkenden Spritpreisen....

    Die xDrive Modelle sind eig. noch relativ "günstig".
    44670 für ein Jahreswagen mit der Laufleistung in der kurzen Zeit ist min 3000€ zu teuer mmn.
    Ich denke ab April normaliseren sich die vFL Preise^^
     
  8. PaulP

    PaulP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    Spritmonitor:
    Dass bei so einem Auto ein entsprechender Wertverlust da ist sollte natürlich von vorn herein klar sein. Trotzdem macht es aber meiner Meinung nach durchaus Sinn evtl. noch etwas zu warten wenn durch so eine Aktion der Gebrauchtpreis sinkt. Ganz rausfeuern muss man das Geld ja auch nicht ;)

    @TwinScroll
    Bin zwar erst seit etwa 6 Monaten am schauen aber eine ähnliche Beobachtung habe ich auch schon gemacht.
     
  9. #9 dacno1982, 18.01.2015
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Für 45 k würd ich mir nen neuen holen. Müsst ja immer rechnen das die bis vor kurzem mit gut 20% Nachlass verkauft worden sind. Für 53 bis 55 Liste hast schon fast Voll-A. Abzüglich Rabatt kommt man auf etwa 45. die Neuwagenverkäufer wollen immer Neu verkaufen, aber bei dem Budget würd ich einfach mal hingehen und sagen "45 Limit, will nen 135i, die und die Ausstattung (lieber bissel mehr reinnehmen, wenn er das ums verrecken nicht schafft, kannst immernoch was rausnehmen...) und schauen was dabei rauskommt.
    Für neue gibts teilweise auch bessere Finanzierungen, falls benötigt.
     
  10. Lyphin

    Lyphin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.10.2011
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Renningen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2014
    Vorname:
    Robin
    Habe für meinen Neuwagen auch nur 41.600€ bezahlt. Inkl. Navi etc.
     
  11. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
    Es gibt außerdem noch die Möglichkeit, ein Fzg frei zu konfigurieren welches dann als Vorführer verwendet wird (3 Monate / 6000 km) und anschließend übergeben wird. Dort gibt es noch größere Rabatte...VG
     
  12. davem

    davem 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Oder du suchst dir einen Werksangehörigen, der das Fahrzeug nach deinen Wünschen konfiguriert, 6 Monate fährt und es dir dann mit x tkm übergibt zu einem vorher vereinbarten Preis.

    Gibt genügend Werksangehörige, die so etwas anbieten. Als ich meinen damals (nicht selbst konfiguriert) von einem solchen gekauft habe, hatte er für seinen Nachfolger-X4 bereits einen Käufer, für den das Auto zusammengestellt wurde.
     
  13. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    ....ich würde den neuen nehmen. Finde die Modellpflege recht gelungen. Nachlässe z.Z. bei ca. 18%. Die Preise für den "Alten" werden nicht sehr fallen, da speziell x135 doch recht rar sind, und die Spritpreise im Keller. Dann musst Du erst mal einen finden, der deinen Ausstattungsvorstellungen entspricht. Ausserdem finde ich das ganze Prozedere (also konfigurieren, bestellen, warten:icon_mad:, einfahren etc) ziemlich spannend. Man hat einfach länger Freude an dem Fahrzeug....muss natürlich jeder selber wissen! Viel Spass bei der Entscheidungsfindung. Ob gebraucht oder neu, du machst auf jeden Fall nix falsch....
    lg Mace
     
  14. 1M!

    1M! 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Ich habe vor einem Jahr für einen 8 Monate alten sdrive, handschalter mit guter Ausstattung, 10k km, 37k bezahlt. Liste war der so um die 54k. Dafür hätte ich neu schon 45k hinlegen müssen. Ich hatte mir ein paar Angebote eingeholt. Also ich sag mal nen xdrive 6-11 monate alt, gute Ausstattung, unter 20k km, 40k. Das wäre meiner Meinung nach ein guter Preis. Wie man da bei einem Xdrive- Neuwagen, welcher voll iwie 60k kostet auf 41.600 kommt, kann ich mir nur dadurch erklären, dass einiges an Ausstattung weggelassen wurde.
     
  15. davem

    davem 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.03.2014
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    Dito. Mein sD HS war 6 Monate alt mit 8tkm für 35 statt 50k. 54k für Sdrive/HS ist aber absolut volle Hütte, oder? :mrgreen:
     
  16. 1M!

    1M! 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Adaptives Fahrwerk und ein paar kleine Sachen fehlen. Ich hatte mal einen vollen sdrive, HS konfiguriert. Ich meine es wären iwas um die 56k gewesen.
     
  17. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Aus meiner Sicht lohnt sich ein junger Gebrauchter, wenn man auf viel Ausstattung steht. Ausstattung fällt im Vergleich zur Basis fast doppelt so schnell im Preis.

    Gebrauchte junge "Basismodelle", sofern es sie gibt, haben oft eine zu geringe Differenz zu Neufahrzeugen, gerade wenns mal wieder 18% gibt.
     
  18. mace

    mace 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2011
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    M135i
    Baujahr:
    08/2014
    Das stimmt. Aber bei "volle Hütte" hat man oft ex-mietwagen, da würde ich eher die finger davon lassen (von wegen "warm fahren" und so was..:mrgreen:)
     
  19. PaulP

    PaulP 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.01.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    Spritmonitor:
    Wo gibt es denn 20% Nachlass? Da macht es ja durchaus schon Sinn über einen neuen nachzudenken ;)
     
  20. #20 dtm257, 25.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2015
    dtm257

    dtm257 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Trier
    Vorname:
    Thomas
    Naja wir wollen ja nicht übertreiben ( 20%) aber dein Gedanke über die Anschaffung eines Neuwagen ist gar nicht so falsch.
    Hierbei kann dir den User bumbes01 mit Sicherheit helfen.
    Schreib ihm einfach mal eine PN du wirst sehen das lohnt sich.
    Ich kann es nur immer wieder wiederholen "Uneingeschränkt zu empfehlen"

    Gruß
    Thomas
     
Thema: M135i xDrive / Wertverfall
Die Seite wird geladen...

M135i xDrive / Wertverfall - Ähnliche Themen

  1. 19" Reifen auf M135i (06/2016)

    19" Reifen auf M135i (06/2016): Hi Bei meinem M135i waren 18" Felgen (M436) mit Sommerreifen dabei. Ich wollte aber auf 19" wechseln und die 18" Felgen für meine Winterreifen...
  2. Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive

    Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive: Liebe M- Gemeinde, mich würde interessieren wer am meisten Kilometer am 135/140i Xdrive ohne Reparatur am Getriebe/Differential hat. lg. Peter
  3. M135i Bastuck Innenraumlautstärke

    M135i Bastuck Innenraumlautstärke: Hallo Leute, habe vor mir für den M135i eine bastuck Rennsportanlage zu kaufen (msd ersatzrohr+ esd). Wer hat dies verbaut? Wie ist es vom dröhnen...
  4. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  5. Lockdown beim M135i

    Lockdown beim M135i: Hallo zusammen, möchte eigentlich nur auf ein Thema hinweisen, da ich aber glaube, dass es sich grade für die M135i/M140i mit Heckantrieb um eine...