M135i xDrive - Kaufempfehlung ja oder nein?

Diskutiere M135i xDrive - Kaufempfehlung ja oder nein? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo Zusammen, ich überlege aktuell mir einen M135i xDrive zuzulegen. Nun habe ich mir da so einige Mängelthreads und auch die Threads über...

  1. #1 ninja_driver, 29.09.2014
    ninja_driver

    ninja_driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich überlege aktuell mir einen M135i xDrive zuzulegen. Nun habe ich mir da so einige Mängelthreads und auch die Threads über den Motorschaden durchgelesen. Nun kommen mir natürlich so die zweifel ob ich das Fahrzeug wirklich kaufen sollte.

    Nun wollte ich mal nach euer Einschätzung fragen. Würdet ihr mir empfehlen ihn zu kaufen Ja oder nein ?

    Hier mein Fahrprofil:
    1. Geschäftsweg ca. 20 Km einfach.
    2. Landstraße (mit etwas Kurven), Ortschaften.
    3. Bei einer Urlaubsfahrt o.ä. kann auch einmal ein Bergpass dabei sein.
    4. Auf der Autobahn darf es auch einmal schneller gehen (auch etwas länger)

    Wie warscheinlich ist es, dass dabei die Probleme mit dem Motor auftreten ?

    Danke für eure Antworten schon einmal im Vorraus.

    PS: Chiptuning oder Rennstrecke steht für mich nicht zur Debatte.
     
  2. #2 AgentMax, 29.09.2014
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Chance = 0. Zumindest durch das Fahren. Materialfehler mal ausgeschlossen.
     
  3. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    kaufen........



    immer dran denken.

    Kaum einer Meldet sich in einem Forum an um den anderen zu erzählen wie zufrieden er ist und das er noch keine Probleme hat.

    Die meisten melden sich erst an wenn sie Probleme haben. Deshalb sieht es in einem Forum oft so aus als hätte jedes Auto probleme.

    Ich kenne hier im Forum aktuell nur einen Motor der kaputt gegangen ist. Und 2 bei denen der Turbo versagt hat. (Nur auf M135i bezogen)

    Und hier sind mindestens 200 M135i im Forum angemeldet.
     
  4. #4 ninja_driver, 29.09.2014
    ninja_driver

    ninja_driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das beruhigt mich dann schon eher. Dass der Turbo hochgeht rechne ich, da ich nicht der Typ bin der Turbo Timer like immer das Fahrzeug noch ewig laufen lässt.

    Das meistens nur Beschwerden gibt habe ich mir schon gedacht, da es jedoch nicht gerade wenig Geld ist das man dort investiert, wollte ich mich nur rückversichern ;)

    Matieralfehler kann man nie ausschleißen. Das kann leider immer passieren.
    Aber dafür hat man ja dann auch die Garantie oder auch Verlängerung der Garantie.
     
  5. #5 Flo_M2, 29.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2014
    Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Also nochmal zu den hier aufgeführten Schäden. Der Motorschaden war bei einem Fahrzeug, das wohl mehr auf der Rennstrecke als auf öffentlichen Straßen bewegt wurde! Gruß an Phil! :wink: Den einen Fahrer des Turboschadens habe ich am Nürburgring gesehen als er seinem kalten Auto ohne Ende gab, also für mich auch nicht wirklich Verwundernswert! :mrgreen: Mach dir keine Sorgen, kauf das Auto und hab deinen Spaß damit, wie wir alle hier! :daumen:

    Ps: Xdrive ist eine sehr gute Entscheidung! :mrgreen:
     
  6. #6 The_Dark_Knight, 29.09.2014
    The_Dark_Knight

    The_Dark_Knight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SG (Schweiz)
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Patrick
    Kaufen! Und besuch' umbedingt damit Winterfahrtrainings! :)

    Gruss eines xDrive-Fahrers mit knapp 50tkm auf der Uhr :)
     
  7. #7 ninja_driver, 29.09.2014
    ninja_driver

    ninja_driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Da ich im Ländlichenbereich Straßen habe die oft nicht richtig geräumt sind ist das XDrive fast pflicht :P

    Ein Fahrtraining für den Winter und auch den Sommer steht nach dem Kauf auf dem Plan. Man muss ja seine Grenzen und die Reaktion des Autos kennen :)
     
  8. #8 M_ichel_3, 29.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2014
    M_ichel_3

    M_ichel_3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Zürich
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Vorname:
    Michel
    Ich fahre den M135i Xdrive seit letzten April als Zweitwagen
    und ist für mich ein Funauto den man gut auch als Daylidriver fahren kann.
    Seit den letzten 18'000 km hatte ich 2 Liter Oel und die vorderen Reifen verheizt.
    Der Motorlüfter musste GRATIS ersetzt werden(PUMA).
    Gestern hatte das Adaptive Licht in Verbindung mit dem automatischen Fernlicht
    eine Macke bzw. ist ausgefallen.
    Habe das mal im Online gemeldet. Sollte eigendlich auf Garantie gehen.
    Würde ich wenn ich die Wahl hätte wieder den oder gar einen anderen nehmen ?

    Ich würde den M135i garantiert wieder nehmen !
    Für mich war der Xdrive die bessere Wahl, hat aber mit meinem fortgeschrittenem Alter zu tun. :mrgreen:
    Der aufgeladene 6 Zylinder mit dem Sound, ok innen haben wir noch zusätzlich ein Mogel-Sound-Modul,
    ist wirklich "GEIL" und das Drehmoment ist einfach gigantisch!
    Wenn ich was bemängeln müsste, wäre es das für mich das viel zu weiche Fahrwerk.
    Ausser du orderts das adaptive oder baust dir ein gutes Fahrwerk ein.

    Betreffend dem Motor ; meines wissens wurde dieser mehr als einmal Motor des Jahres.

    So genug von meinen Klugscheissereien,
    viel Spass bei deiner Entscheidung !

    PS. leider untersteuert der Xdrive in extremen Situationen.
    Mit einem guten Fahrwerk kannst dies aber korrigieren.
     
  9. #9 AgentMax, 30.09.2014
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Und wenn du jetzt noch den M235 nimmst ist alles perfekt ;)
     
  10. #10 i4eneco, 30.09.2014
    i4eneco

    i4eneco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Bin seit September 2013 stolzer Besitzer eines M135ix (Modelljahr 2014). Absolut problemlos und ich bin bis aufs Warm- & Kaltfahren keiner, der das Auto schont. Immer Traktion, Drifts im Sport+ Modus leicht möglich, geht richtig ab der Kleine: Klare Kaufempfehlung ;-)

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  11. #11 alpinweisser_120d, 30.09.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.959
    Zustimmungen:
    563
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    wenn man sein hirn etwas anstrengt und nicht bis zum garagentor ballert wie ein irrer, dann ist das nachlaufen ohnehin mehr hinderlich als förderlich.
     
  12. Fangio

    Fangio 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2013

    :daumen:
     
  13. #13 The_Dark_Knight, 30.09.2014
    The_Dark_Knight

    The_Dark_Knight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SG (Schweiz)
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Patrick
    Ich lass' meinen Kleinen doch öfters ordentlich fliegen und wenn man aus der Kurve leicht zu früh aufs Gaspedal steigt, schwänzelt er mit dem Heck (v.a. bei feuchter Strasse). Der M135i kann also beides :) Im Übrigen liegt die teilweise Tendenz zum Untersteuern wohl nicht unbedingt am xDrive sondern eher an der Mischbereifung. Zumindest monieren das diverse sDrive Fahrer hier im Forum.

    PS: Das mit dem Fernlichtassistenten hatte ich auch. Es wurde dann der Sensor getauscht.
     
  14. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Habe sD und der Untersteuert auch. Das liegt an der Mischbereifung und an dem bescheidenen Sturz der VA.

    Wenn Du nicht auf den Track gehst, dann ist der xD für den Alltag das bessere Auto.

    Fahr mal eien xD Probe, am besten mit aFW und überleg Dir, ob die Modi (ECO,Comfort, Sport(+)) akzeptabel sind. Du schlatest halt mit einem Schalter Lenkung, Getriebe und Fahrwerk (das ist für sensibel Fahrernaturen nicht schön gelöst).
     
  15. #15 dr.schuh, 30.09.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
  16. #16 ninja_driver, 30.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2014
    ninja_driver

    ninja_driver 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal Danke =)

    Ja nein ich fahr meist die letzten 2-3 Km gemütlich ohne Überholen. Nur in Ausnahme fällen wird bis auf den letzten Meter geballert. Da muss es mich dann jedoch schon sehr stark jucken.

    Die Fahrmodies kenne ich aus diversen anderen BMWs. Und wenn es beim 1ser ist wie beim 650i den ich letzin Probegefahren habe, dann ist das für mich akzeptabel aber nicht perfekt gelöst.

    Bezüglich Fahrwerk muss ich sagen werde ich das adaptive Fahrwerk nehmen und evtl. noch KW Federn einmal nachrüsten lassen. Jedoch denke wird mir erst einmal das adaptive Fahrwerk reichen. Habe in meinem aktuellen ein KW V1 und bin sehr tief und mittlerweile möchte ich das auf lange Strecken nicht mehr, da einem nach 300km i.wann auch das Kreuz wehtut. Und jünger werden wir ja auch nicht ^^

    Das mit den Xenon sehe ich als "unkritisch" das bekomme ich im Moment von jeder Marke mit dass die Sensoren immer mal wieder spinnen.

    Was mich noch brennend interessieren würde ist, ob das Sound Modul extrem laut ist oder dezent ? Da ich auf dieses Brummen im Fahrzeuginnere nicht mehr so stehe. Das war cool als ich 18 war.^^

    Eine Probefahr organisiert aktuell mein Onkel für mich, da die meisten BMW Händler einen mit 24 nicht wirklich ernstnehmen wollen, dass man sich das Fahrzeug leisten kann.

    Bezüglich der Bitte ein M235i zu kaufen muss ich sagen, kommt für mich nicht in Frage. Und zwar aus folgenden Gründen:
    1.) hinten nahe zu null Platz. Ich kann dort nicht einmal aufrecht sitzen.
    2.) möchte ich gerne ein 5 Türer, wodurch nur der 4er Gran Coupe in Frage kommen würde, welcher mir jedoch aktuell zu teuer ist.

    Noch eine Frage zum Schluss: Führt ihr immer Öl mit oder fahrt ihr wenn die Anzeige Öl warnt zum Freundlichen und Thema ist erledigt ?
     
  17. #17 Flo_M2, 30.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.09.2014
    Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Laut ist das nicht, ich persönlich empfand das Teil trotzdem als nervend! Gott sei Dank haben sich hier im Forum ein paar Leute Gedanken gemacht und eine Steckbrücke entworfen um das Modul zu deaktivieren! :wink:

    Öl steht Zuhause und wird bei Bedarf nachgefüllt! Ich persönlich sehe durchschnittlich alle zwei Wochen nach dem Ölstand, ist ja dank der elektronischen Messung kein Aktion! :mrgreen:
     
  18. #18 Alex_306, 30.09.2014
    Alex_306

    Alex_306 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Alex
    Ja und? In MEINEM Auto sitze ich meistens vorne links und nicht auf der Rückbank :lach_flash: Oder lässt du dich fahren?:narr:




    Spaß beiseite, das kann ich verstehen...
     
  19. #19 The_Dark_Knight, 30.09.2014
    The_Dark_Knight

    The_Dark_Knight 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    SG (Schweiz)
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2012
    Vorname:
    Patrick
    Vernünftiges Vorgehen das aFW zu nehmen und dieses dann im Alltag ausgiebig zu testen. Andere Federn oder gar ein komplettes Fahrwerk zu verbauen kann man ja dann immer noch :) Da du von KW Federn sprichst, meinst du die ST Federn? Sind diese zugelassen für xDrive + aFW?

    Noch ganz allgemein: Möchtest du den M135i jetzt kaufen oder auf das Facelift warten? Keine Ahnug, aber vielleicht wird dann die sehr bescheidene Farbpalette um ein hübsches rot ergänzt? ;)
     
  20. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    63
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Kleine Anmerkung zum Umbau des FW. Wenn Du ein aFW kaufst und dann doch auf ein Komplett FW gehst, dann hast Du ggf. den Mehrpreis aFW (900 Euro?? + Stillegungssatz aFW 300 Euro) 1200 Euro versenkt!

    Für die Strasse ist das aFW mit anderen Federn eine sehr gute Wahl.
     
Thema: M135i xDrive - Kaufempfehlung ja oder nein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m135i kaufen

    ,
  2. 135i xdrive Kaufempfehlung

    ,
  3. bmw m235i vs m135i www.1erforum.de

    ,
  4. m135i xdrive untersteuern
Die Seite wird geladen...

M135i xDrive - Kaufempfehlung ja oder nein? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive

    Wer hat am meisten Kilometer am Xdrive: Liebe M- Gemeinde, mich würde interessieren wer am meisten Kilometer am 135/140i Xdrive ohne Reparatur am Getriebe/Differential hat. lg. Peter
  2. M135i Bastuck Innenraumlautstärke

    M135i Bastuck Innenraumlautstärke: Hallo Leute, habe vor mir für den M135i eine bastuck Rennsportanlage zu kaufen (msd ersatzrohr+ esd). Wer hat dies verbaut? Wie ist es vom dröhnen...
  3. Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i

    Old School Hero M3 E46 CSL vs moderne Technik im M135i: Aufgrund eines kleinen Aufeinandertreffens mit einem echten Verrückten die Frage aller Fragen ;) Natürlich für den echten Enthusiasten keine...
  4. Lockdown beim M135i

    Lockdown beim M135i: Hallo zusammen, möchte eigentlich nur auf ein Thema hinweisen, da ich aber glaube, dass es sich grade für die M135i/M140i mit Heckantrieb um eine...
  5. Loch zu Loch - M135i Diffusor

    Loch zu Loch - M135i Diffusor: Hi Leute, wäre einer von euch vielleicht so nett und könnte die Distanz beim M135i-Diffusor von Loch Mitte links zu Loch Mitte rechts ausmessen?...