M135i Valvetronic Defekt

Diskutiere M135i Valvetronic Defekt im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Wollte Informationshalber, da ich damals auch zu einigen Valvetronic Fehlern von dem M135i hier in dem Forum nicht so viel finden konnte,...

  1. #1 Armando01, 05.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Wollte Informationshalber, da ich damals auch zu einigen Valvetronic Fehlern von dem M135i hier in dem Forum nicht so viel finden konnte, berichten.

    Nachdem ich den M135i im August in diesem Jahr mit 19500km gekauft habe (BJ 03/2013) hat es mir nach einem Kroatienurlaub die Fehlermeldung im Navi angezeigt ,Antrieb gestört...usw...Bitte Servicepartner aufsuchen‘ .

    Fehlersüeicher zuhause ausgelesen und dabei kam raus, ,Valvetronic Verstellfehler‘.
    Zu Bmw hingefahren, den Fehler bestätigt bekommen und zum Glück wurde die Reparatur zu 100% von Bmw auf Kulanz übernommen.
    Als ich mit dem Werkstattleiter geredet darüber geredet habe, sagte er mir nur, dass es dafür ein Puma-Eintrag häbe und man nicht weiß weswegen es desöfteren die Valvetronic zerschießt.
    Hoffe ich kann damit eventuellen Betroffenen einbißchen die Angst vor den hohen Reparaturkosten nehmen.:wink:
     
    Christian-LSE und test0r gefällt das.
  2. melbo

    melbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Vorname:
    Dieter
    Spritmonitor:
    Weisst Du was genau gemacht wurde ? Nur den Stellmotor getauscht oder neu angelernt oder ist sogar die komplette Exzenterwelle getauscht worden ?

    Beim N55 dreht sich die Exzenterwelle nur um 190 Grad, kann evtl. deshalb in der oberen Hälfte der Gleitlager nicht genügend Schmiermittel bekommen und dort einlaufen. Beim B58 dreht sich die Welle um 253 Grad und verteilt deshalb das Öl viel Besser.
     
    #1er und Armando01 gefällt das.
  3. #3 Armando01, 05.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Gut zu wissen, dass mit den 190 Grad.

    Getauscht wurde:
    -Stellmotor
    -Exzenterwele
    -Ölsprutzdüse
    Rechnung ca. 2800€

    Zudem wurde das ganze natürlich nochmal angelernt und die Reparaturdauer betrug 2 Werktage.
     
  4. melbo

    melbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Vorname:
    Dieter
    Spritmonitor:
    Hm.. und das ist nicht die einzige Änderung:

    Screen Shot 2017-11-05 at 13.51.31.png
     
    #1er und test0r gefällt das.
  5. #5 Armando01, 05.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Sehr gute Darstellung.:nod:
     
  6. #6 markymark666, 08.11.2017
    markymark666

    markymark666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.07.2013
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Spritmonitor:
    Ich musste mit ca. 37000 km und Baujahr 9/2013 ziemlich kämpfen, um 100% Kulanz zu bekommen. Mit höherer Laufleistung/ Fahrzeugalter dürfte es langsam schwer werden alles übernommen zu bekommen...
     
  7. #7 Armando01, 08.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Weswegen musstest du kämpfen?
    Meiner Meinung nach dürfte so was garnicht erst passieren bei Fahrzeugen in dieser Preiskategorie.
    Bei über 100k dürfte so ein Schaden zu stande kommen, aber unter 100k sollte das Fahrzeug eigentlich nicht in die Werkstatt.
    (Außer zum normalen Service)

    Deine Laufleistung ist ja auch nicht grad die höchste.
     
  8. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.011
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Ich seh das Kulanzässig ganz entspannt, 5 Jahre - 100.000km. Der Händler ist auch gerne mal ein Problem, für mich stellt es sich so dar: gibt man mir einmal Kulanz bei einem schweren Fehler, wird das nächste Auto wieder ein BMW, ansonsten Mercedes, so einfach. BMW kann mich für lange Zeit binden oder verscheuchen. Ich hoffe und erwarte aber, dass das Auto 5 Jahre hält, in so einer Zeit darf bei einer Premium Marke nichts passieren, das ist meine Meinung. Im Anschluss wird vermutlich eh wieder ein neuer BMW kommen, aber die Zeit sollte er halten und ansonsten kulant mit Fehlern umgegangen werden.
     
  9. #9 Armando01, 09.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    100k km meinte ich natürlich.

    @#1er Bin in dieser Hinsicht vollkommen bei deiner Meinung.
     
  10. melbo

    melbo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2017
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2017
    Vorname:
    Dieter
    Spritmonitor:
    Man bräuchte in diesem konkreten Fall etwas Insiderwissen. Also z.B. Einblick in die Werkstatt, was denn wirklich die Ursache dafür war, dass die Welle getauscht werden musste. Meine Vermutung, dass die Welle nicht immer ausreichend geschmiert wird, ist eben nur eine Vermutung. Könnte man mit belastbaren Beweisen belegen, dass es sich um einen Designfehler handelt, hätte man da schon viel bessere Karten in der Hand.

    Keiner hier, der im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit mal so ne Exzenterwelle tauschen musste und dadurch weiss was passiert ist ? ;-)
     
  11. #11 Armando01, 09.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Als ich mit dem Werkstattleiter gesprochen habe, hat dieser gesagt, es waren keine Beschädigungen zu sehen. Sprich die Exzenterwelle war nicht beschädigt, Lager waren ok usw.

    Schlussfolgern kann ich eig. nur, dadurch dass es ein Puma-fall bei Bmw ist, müssen die ja wissen, dass es in der Tat ein fehlerhaftes Bauteil ist.
    Weswegen da keine Neuerungen sind, sprich anderes Valvetronic-System versteh ich auch nicht, weil dadurch kann ja das ganze wieder auftreten.
     
  12. custom

    custom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    59
    Is generell ein Problem beim N55, gibt durchaus schon Threads zu dem Thema.
    Glück gehabt, dass das innerhalb der "Kulanzzeit" passiert ist. Wenn es danach passiert und du mehrere tausend Euro zahlen darfst, dann fragst du dich natürlich ob nicht irgendwann Mal BMW für gute Motoren und "Premium" bekannt war.
    Da baut man enie durchaus interessante und gute Technik ein und dann gibt es damit immer wieder Probleme. Das finde ich schon peinlich.
     
  13. #13 Armando01, 09.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Naja, diese gute interessante Technik hat ja soweit ich weiß nur den Vorteil, dass dadurch weniger Sprit verbraucht wird.
    Glaube noch immer daran, dass der ganze Krampf nur wegen den CO2-Emission gemacht wird.
     
  14. custom

    custom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    59
    Mag sein, das kann ich nicht beurteilen. Is ja nicht schlecht, wenn die Motoren in diese Richtung gehen, aber das Grundgerüst trotzdem gleich bleibt.

    Ich bin einfach verärgert, darüber, dass es bei BMW so krasse und vor allem teure Krankheiten und Probleme rund um den Motor gibt. Stichwort Steuerkette, Vanos, Valvetronic,.. .
     
    Armando01 gefällt das.
  15. #15 Alex Biturbo, 09.11.2017
    Alex Biturbo

    Alex Biturbo 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    136
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Alex
    Hat die Nutzung des ECO-Modus mit den Valvetronicdefekten etwas zu tun?
     
  16. #16 Armando01, 09.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Komischerweise stand mein Wagen kurz davor im Eco-Modus während ich kurz ein Auto von einem Freund angeschaut habe.
    Ca. 5 min danach, kam dann die Meldung auf der Landstraße nach einem Überholvorgang mit der Antriebsstörung.

    Aufjedenfall hab ich diese Kastration von Eco-Modus seitdem nicht mehr benutzt.
     
  17. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Halte ich für äusserst unwahrscheinlich. Unser Zweitwagen 118i als auch der 140er werden in der Stadt oder beim Bummeln häufig im Eco bewegt, ohne jegliche Störung. Und spät. bei Volllast wird Vanos sowieso voll wirksam, d.h. verstellen.
     
  18. #18 Armando01, 09.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Unwahrscheinlich ja, aber dennoch lass ich das ganze mit Eco-Pro. Letztendlich ist es eine individuelle Entscheidung in welchem Fahrmodus das Fahrzeug bewegt wird. :nod:
     
  19. cb7777

    cb7777 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    1.584
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Natürlich, dies steht auch nicht zur Diskussion.
     
    Armando01 gefällt das.
  20. #20 Armando01, 09.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2017
    Armando01

    Armando01 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Wie viel Kilometer haben denn deine Fahrzeuge ?
    Meiner wurde vor mir von einer Frau gefahren, welche nur in der Innenstadt unterwegs war mit einer Durchnitssgeschwindigkeit von 29 km/h und 12,8 litern Durchschnittsverbrauch. Ich habe das Fahrzeug sozusagen das erste mal ausgefahren mit 21000km. Kann sein dass die Kurzstrecke der Valvetronic geschadet hat, wegen der Ölschmierung die zu der Zeit nicht optimal war.
     
Thema: M135i Valvetronic Defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m140i valvetronic

    ,
  2. n55 exzenterwelle

    ,
  3. m135i valvetronic probleme

    ,
  4. Bmw m 135 Valvetronic fehler,
  5. valvetronic reparatur kosten,
  6. BMW f21 valvetronic problems,
  7. Mängel.Valvetronic Schaden bmw,
  8. valvetronic defekt kosten,
  9. m135i valvetronic,
  10. valvetronic BMW bauteile
Die Seite wird geladen...

M135i Valvetronic Defekt - Ähnliche Themen

  1. Injektoren defekt. Steuerkette zum dritten mal fällig.

    Injektoren defekt. Steuerkette zum dritten mal fällig.: Hallo erstmal. Das ganze hier könnte ein etwas längerer Text werden da ich hier meine Erfahrung mit euch teilen möchte. Deshalb holt euch erstmal...
  2. 9368383-01 Lautsprechersystem Harman Kardon BMW 1er (F20) M135i

    9368383-01 Lautsprechersystem Harman Kardon BMW 1er (F20) M135i: [IMG] EUR 699,95 End Date: 09. Apr. 14:02 Buy It Now for only: US EUR 699,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 19 Zoll MW09 Felgen für BMW 3er F30 F31 F34 e90 e91 e93 M Performance M135i M437

    19 Zoll MW09 Felgen für BMW 3er F30 F31 F34 e90 e91 e93 M Performance M135i M437: [IMG] EUR 599,00 End Date: 29. Mrz. 13:37 Buy It Now for only: US EUR 599,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Kühlwasserkühler M135i

    Kühlwasserkühler M135i: hallo zusammen, mein kühlwasserkühler sieht echt mies aus. such auf diesem weg einen guten gebrauchten. vielleicht hat ja jemand einen über. er...
  5. Keine Leistung,Kat defekt??

    Keine Leistung,Kat defekt??: Hallo, mein 116i bj. 2012 hat seit längerer Zeit weniger Leistung. Meldung Antrieb,nicht die volle Motorleistung,weiterfahrt möglich....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden