M135i Raildrucksensor festliegend

Diskutiere M135i Raildrucksensor festliegend im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hi, Ich habe das Problem das wenn ich fahre das Auto das Zucken anfängt und mir durchgehend sagt, gemäßigt weiterfahren. Nach mehrmaligen Fehler...

  1. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Hi,
    Ich habe das Problem das wenn ich fahre das Auto das Zucken anfängt und mir durchgehend sagt, gemäßigt weiterfahren. Nach mehrmaligen Fehler auslesen, bleibt der Raildrucksensor Fehler bestehen (Bild ist angehängt). Steuergerät wurde vorher optimiert, lief aber anstandslos durch und hat keine Probleme gehabt. Beim Einbau des Steuergeräts hat es leider an dem Tag geregnet und man sieht leichte Korrosion, was für mich auf einen kurzen hindeutet (siehe Bild). Frage ist jetzt, kommt das Problem vom Steuergerät oder soll ich den Sensor ersetzen? Was hat es mit diesem Fehler auf sich? Vielleicht hat jemand dazu eine Ahnung.

    Handelt sich um einen M135i F21 Bj 05/2014

    Grüße Jochen
     

    Anhänge:

  2. #2 alpinweisser_120d, 15.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ich würde das Korrosionsproblem zuerst angehen. Es ist aber etwas problematisch das Steuergerät innen auf Korrosion zu prüfen.

    Alternativ solltest du ein Ersatzsteuergerät besorgen und entsprechend anpassen lassen und den Fehler so ausschließen.
     
  3. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Habe ich jetzt auch erstmal verpackt und bringe ich zu einer kfz Elektrowertstatt. Hoffe die können mir weiter helfen.
    Was hat es mit dem Fehler an sich auf sich? Was bedeutet "festliegend?" Er spritzt immer nur den selben Wert ein oder wie soll ich das verstehen?
     
  4. #4 alpinweisser_120d, 15.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Der Sensor gibt einen konstanten Wert aus. Das ist allerdings sehr unplausibel, denn das Raildrucksignal ist stark instationär.
     
  5. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian
    Die Frage ist, warum das Steuergerät überhaupt ausgebaut wurde.
    Die Autos lassen sich doch easy per obd flashen.

    Den Raildruck kannst du mir recht einfachen Mitteln (mhd oder bimmerlink) loggen und damit schauen ob der Sensor okay ist.

    wirklich teuer sind die Sensoren auch nicht.
    Evtl wurde beim wiedereinbau auch nur ein Kabel nicht richtig angeschlossen?
     
  6. #6 alpinweisser_120d, 15.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Die Stecker sind codiert, man kann nur zwei Stecker vertauscht montieren. Wenn man sie vertauscht und die Zündung einschaltet, dann wird das Steuergerät irreparabel beschädigt.
     
  7. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian
    Ich meinte nicht die Stecker im Steuergerät, sondern im Sensor.
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 15.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ich denke nicht, dass der TE einfach so das Pinning ändert. Alle Stecker sind codiert und können nicht falsch angeschlossen werden.
    Ohne Kontakt wird nicht der Fehler mit dem konstanten Signal verriegelt.
     
  9. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Weil es zum codieren eingesandt wurde, damit ich dort nicht vorfahren muss. Ist ein weiter weg. Abgesehen davon muss man bei den F Modellen zumindestens 1 mal ausbauen.

    Alle Stecker sind richtig drin und nichts wurde vertauscht, geht auch nicht, wie Alpin schon sagte. Selbst die Stecker für die ecu kann man nicht vertauschen, gehen nur jeweils alles in die selbe Dose.
     
  10. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Und das kann zu Rucklern im Auto kommen? Hatte sich für mich so angefühlt wie zündaussetzer, auch wenn es das nicht war.
     
  11. #11 alpinweisser_120d, 15.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ohne Validation spricht das für eine Standardsoftware, die nicht auf dein Fahrzeug angepasst ist.
    Das ist nicht korrekt. Seit 2015 sind die Fahrzeuge problemlos vollständig via OBD tunbar.
    Auch das stimmt nicht, man kann zwei Module vertauschen. Das führt zu einem kapitalen Schaden.
    Selbstverständlich, wenn der Raildruck nicht korrekt gemessen werden kann, dann funktioniert auch die Gemischabstimmung nicht korrekt. Der Durchfluss der HPEV ist unter anderem abhängig vom Raildruck.
     
  12. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Habe da schon mehrere gemacht. Muss auch nicht zwangsläufig auf mein Auto abgestimmt sein.

    Okay dann habe ich mich geirrt, habe ich wohl noch veraltete Informationen ;-)

    Theoretisch hätte es mir auch den Sensor zerlegen können, würde aber im Fehlerspeicher dann anders stehen oder? "Raildrucksensor defekt?"
     
  13. #13 alpinweisser_120d, 15.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Nachdem zu hier kein Bauteilversagen sondern ein Kurzschluss vorliegt, kann man auf die Diagnoseausgabe nicht vertrauen, denn man kennt das Signal nicht, das an der DME ausgewertet wird.
    Tausche das Steuergerät, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Ruhe.
    Zusätzlich dazu den Stecker prüfen, denn die Kontakte werden auch etwas korrodiert sein. Je nachdem sollte man da auch Hand anlegen.
     
  14. DomMuc

    DomMuc 1er-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    2.512
    Zustimmungen:
    247
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    da du dir ja eh schon auf vermutlich nicht legalem weg die software organisiert hast warum nutzt du sie dann nicht ( schaltplan und da dann schaunen an welchem pin am sg das signal ausgewertet wird)
     
  15. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Weil ich mich mit dem Programm relativ wenig beschäftigt habe und es schlichtweg nicht weiß. Sonst würde ich hier ja nicht schreiben.
     
  16. Craz_O

    Craz_O 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.05.2013
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eching
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2011
    Vorname:
    Joe
    Laut elektronischer Prüfung scheint raildruck richtig anzusteuern und es ist auch kein Wasserschaden. Am Ende ist es doch nur der Sensor und ich habe mehrere hundert Euro verballert.
     
  17. #17 alpinweisser_120d, 17.12.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.583
    Zustimmungen:
    2.333
    Ort:
    Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Das sollte die Betriebshaftpflicht des Tuningunternehmens problemlos übernehmen, wenn sie das Steuergerät der Feuchtigkeit ausgesetzt haben.
     
  18. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian
    Dann kauf doch einfach n neuen Sensor.
    Kostet 44€ bei AUTODOC. Ist jetzt nicht die Welt.
     
  19. juju

    juju 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Julian
    Wenn der Tuner ein angemeldetes Unternehmen hat, tatsächlich eine Betriebshaftpflicht vorhanden ist und keine grobe Fahrlässigkeit oÄ vorliegt (gibt ja verschiedenste Versicherungsarten), hast du Recht.
    Außerdem muss der Käufer einen fachgerechten Einbau nachweisen, sonst zerreißt ihn jede Versicherung in der Luft.


    In der Regel lässt sich immer ein Weg finden, ums dem Kunden aufs Auge zu drücken. Leider.
     
  20. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Mal ein anderer Vorschlag: steck den Sensor ab und fahr ne Runde. Wenn der Fehlereintrag in der Benennung gleich bleibt, kann es sein, dass der Sensor defekt ist.

    Dann solltest du als nächstes mal die Kabel vom Sensor zum Steuergerät durchmessen. Leider kann bei unvorsichtiger Arbeitsweise an der Ansaugbrücke ein Kabel ganz leicht gequetscht werden und dann relativ schnell zum Kabelbruch führen.

    Sollte der Kabelbaum in Ordnung sein, würde ich online einen Sensor kaufen und nur anstecken, um zu schauen, ob der Fehler noch immer so auftritt. Wenn ja bleibt nur noch das Steuergerät. In diesem Fall schreib mich bitte per PM an.
     
    Docter, juju und test0r gefällt das.
Thema: M135i Raildrucksensor festliegend
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. raildruckerhöhung alpin

Die Seite wird geladen...

M135i Raildrucksensor festliegend - Ähnliche Themen

  1. SUCHE F2X M135i M235i OEM LLK

    SUCHE F2X M135i M235i OEM LLK: Hallo, ich suche einen gebrauchten M135i oder M235i LLK. Er sollte noch funktionsfähig und dicht sein! Vielen Dank MfG Marcus
  2. M135i xDrive F40 vs. M240i Kaufempfehlung

    M135i xDrive F40 vs. M240i Kaufempfehlung: Hallo Leute, ich bin neu hier im Form, mein Name ist Alex ich bin 30 Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart. Ich hatte vor Jahren einen...
  3. MHD Tuning für M135i F40

    MHD Tuning für M135i F40: Hallo zusammen weiss jemand ob für den m135i f40 schon eine software über mhd verfügbar ist? Danke und freundliche Grüsse
  4. BMW M135i xdrive - Felgen

    BMW M135i xdrive - Felgen: Moin zusammen... Da langsam Sommer wird, würde ich gern mein BMW M135i xdrive ein paar neue Schlappen spendieren. Nur leider ist das Thema nicht...
  5. 9368383-01 Lautsprechersystem Harman Kardon BMW 1er (F20) M135i

    9368383-01 Lautsprechersystem Harman Kardon BMW 1er (F20) M135i: [IMG] EUR 699,95 End Date: 09. Apr. 14:02 Buy It Now for only: US EUR 699,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden