M135i mal in der GLP/Nordschleife ausführen

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW im Rennsport" wurde erstellt von Pffuchser, 17.08.2014.

  1. #1 Pffuchser, 17.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2014
    Pffuchser

    Pffuchser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Ich werd' wohl meinen M135i Ende September mal in der GLP auf der Nordschleife ausführen. Eigentlich ein reines Alltagsauto, deshalb auch kaum Modifikationen, aber irgendwie juckt es mich doch, wenn auch im Serientrimm, mal auf der Nordschleife zu probieren. Wenn's gut läuft mach ich das dann evtl. auch nächstes Jahr ein paar mal.

    Bin offen für Tipps und Anregungen, auch wenn ich vielleicht mal ne Empfehlung ausprobieren soll. Ein paar kleine Mods gibt's noch:
    • Castrol SRF, Endless (vermutlich MX72 oder ES88 )
    • Rundum 235/40/18 Yokohama Advan Neova AD08 (die will ich demnächst auch im Alltag fahren)
    • OZ Felgen 8x18 ET40, eigentlich will ich 8,5x18 aber ich check erst mal mit 8 Zoll ob das passen kann, da kommen dann die Winterräder drauf
    • H&R Federn (hab' ich schon) und Stabi (kommt noch).
    anbei mal ein paar teils kuriose Runden.

    Schnelle BTG Runde vom Tracktag im 95er M3 E36 (m.E. einer der besten von BMW jemals gebauten)
    Flotte fliegende BTG Runde beim Tracktag

    "Einhand-Runde" im E36 aus der RCN, ich hatte nur noch den 5. und 6. Gang und musste den ständig mit der Hand "drin halten", die ersten 4 gingen gar nicht mehr rein. Pendelstütze war ebenfalls abgerissen.
    8:40 mit einer Hand im 5. Gang

    Und eine Nachtrunde vom 24h Rennen mit beschissener Lichteinstellung (Fernlicht viel zu hoch) wie sie sehen, sehen sie nichts (in echt ein bischen besser, aber nicht viel) ich hab' immer nur was gesehen wenn ein schneller kam und ansonsten haben wir das Auto mehr "getragen" als gefahren. Runde beginnt kurz vor der Bilstein Brücke:
    Nachtrunde - im Dunkeln sieht man nix wenn's Licht nicht passt
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MHsF20

    MHsF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Mark
    7:33 BTG im M336, top!

    3,0 oder 3,2?

    Warum auf den M135i keine Michelin Cup2 Reifen? Gibts jetzt in 18" und sollten im Regen akzeptabel sein. Zumindest sicherer als die Cup1.

    Wobei die ohne mehr Sturz ein wenig leiden werden an den Flanken...
     
  4. #3 reihensechszyli, 18.08.2014
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.043
    Zustimmungen:
    144
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Top
     
  5. #4 docalex1, 18.08.2014
    docalex1

    docalex1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.12.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lüneburg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Alexander
    Tiptop


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  6. #5 Pffuchser, 18.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2014
    Pffuchser

    Pffuchser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Ist ein 3,2L mit Serienleistung, Seriengetriebe&Diff (viel zu lange Hinterachse), KW Competition 2-fach (mit viel Sturz) und guten Dunlop Direzza Semis. Zu diesem Zeitpunkt noch komplett ohne Aero/Heckflügel.

    Die Michelin Cup2 hatte ich mir natürlich auch überlegt, möchte aber aus folgenden Gründen die Yokohama:
    • Die Neova AD 08 wollte ich schon immer mal probieren
    • soll der Alltagsreifen bleiben (will nicht dauern wechseln) und der Yoko ist im Regen noch deutlich Alltagstauglichger (und ich sehe mich immer im Platzregen auf der AB).
    • Der Cup2 (noch nie gefahren) ist wohl im Regen besser als der Cup (das ist allerdings nicht schwierig) hat aber trotzdem noch eine deutlich reduzierte Profiltiefe.
    • Die Cups (von denen habe ich mal auf die Cup2 geschlossen) haben einen bombastischen Grip wenn neu, nach wenigen Hitzezyklen lässt der aber schon deutlich nach. Ich bezweifle dass die nach 1000km Landstrasse und 8 Zyklen auf dem Track noch annähenrd ihre herausragenden Testergebnisse bestätigen könnten, das wird sich dann eher angleichen und kalt sind die immer ein wenig kritisch.
     
  7. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.276
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Sag Bescheid - dann komm ich rum.
    Alternativ gibts auch nen Kaffee bei mir :daumen:
     
  8. MHsF20

    MHsF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2015
    Vorname:
    Mark
    Ja da ist schon was dran. Über Direzza kommt halt nichts...
    Beim Preis jedoch auch nicht. Ich bin jetzt mal bei mir auf die Michelin Cup1 gespannt, werde die im Oktober mal auf dem Megane RS probieren.
     
  9. #8 M-Speedy, 19.08.2014
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Schöne Videos.

    Erinnert mich an meine schöne VLN Zeit im M3E36 Gr. N und SP5.
     
  10. #9 Michael84, 21.08.2014
    Michael84

    Michael84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2012
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Wenn dann gleich die AD08R kaufen
     
  11. #10 Spacecowboy, 22.08.2014
    Spacecowboy

    Spacecowboy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2012
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Wiesbaden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Sorry, aber was ist den GLP ?
     
  12. #11 Pffuchser, 22.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2014
    Pffuchser

    Pffuchser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Gleichmäßigkeitsprüfung der RCN. Die günstigste Art Motorsport auf der Nordschleife zu betreiben. RCN - Rundstrecken Challenge Nürburgring e.V.

    Schöne lockere Ausfahrt, viel Platz, faires fahren, keine Motorräder, keine Busse, nur begrenzt viele Straßenzugelassene Fahrzeuge, günstige 12 Runden.
    Im Falle eines Unfalls sollte es keine Probleme mit der Kasko geben. Für Leitplankenschäden zahlst du vorher eine kleine Pauschale. Du brauchts keine Sicherheitsausstattung wie in der RCN (Leistungsprüfung), lediglich einen Helm und eine Lizenz. Hier reicht aber die Nat C die man einfach beantragen kann. Es muss zu zweit gefahren werden, Fahrerwechsel möglich.

    Dabei wird eine Mindestzeit vorgegeben, wenn du schneller bist bummelst du den Rest der Zeit auf der Döttinger Höhe ab. Am Ende gewinnt der der die gleichmäßigsten Rundenzeiten fährt. Aber den Ehrgeiz zu gewinnen haben die wenigsten.

    In den Touri Verkehr bekommst du mich nicht mehr, da habe ich mich bei den paar Runden die ich die letzten Jahre gefahren bin nur geärgert das Geld zum Fenster hinaus geschmissen zu haben.

    @Michael84, natürlich AD08R
    @M-Speedy, vielen Dank, wann bist du gefahren? Der M3 E36 ist nach wie vor ein geniales Auto.
     
  13. #12 M-Speedy, 23.08.2014
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut




    Insgesamt von 1992 - 2007. VLN und 24 Std. Nürburbring
    Den M3 E36 von 1999 - 2004 Gr N und SP5
     
  14. #13 Pffuchser, 23.08.2014
    Pffuchser

    Pffuchser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Na dann hast du ein paar mehr Starts als ich und vermutlich zwei Einfamilienhäuser durchgebracht. Ich treibe mich erst seit 2011 immer wieder mal in der VLN herum. Und obwohl ich sagen muss ich kann das Gejammer über zu hartes und aggressives fahren nicht wirklich nachvollziehen (solange man den Kopf auf behält geht das recht gut, offenbar ist das halt nicht bei allen der Fall und deshalb kracht es oft) macht mir die RCN einfach mehr Spaß.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 M-Speedy, 23.08.2014
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Lach. Ja, dass mit den Häusern kann hinkommen.
    Das Budget wurde aber glücklicherweise zu 90% von Sponsoren abgedeckt.
    Hab nen normalen Job, das wäre sonst nicht möglich gewesen.
    Hab nach wie vor Angebote in der VLN zufahren, u.a. 235i Cup.
    Aber das liebe Geld..........

    Vielleicht sehen wir uns mal am Ring

    Gruß Helmut
     
  17. #15 munzi70, 24.08.2014
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    @Pffuchser: mit Semis wäre ich beim M135i vorsichtig (siehe der Fred mit den Motorschäden). Ich werde Mitte September mit meinen 2er auch mal über die NOS bügeln. Reifen bleiben aber UHPs. Habe keine Lust zum Spass nen Risiko einzugehen. Damit kann man auch ganz gut fix unterwegs sein, ohne das Material über Gebühr zu belasten...
     
Thema: M135i mal in der GLP/Nordschleife ausführen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i glp

Die Seite wird geladen...

M135i mal in der GLP/Nordschleife ausführen - Ähnliche Themen

  1. Grüße aus der (Vor)Eifel - M135i

    Grüße aus der (Vor)Eifel - M135i: Hallo zusammen! Schon etwas länger habe ich meinen kleinen Einser und war seitdem nur stiller Mitleser einiger Themen. Nun wollte ich mich aber...
  2. BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...

    BMW M135i F21 Heckantrieb / Navi Prof,...: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken meinen M135i abzugeben da ich eventuell neue Pläne habe. Viele von euch werden das Auto...
  3. [F2x] EISENMANN ESD für M135i (Endschalldämpfer)

    EISENMANN ESD für M135i (Endschalldämpfer): Hallo zusammen, da ich meinen M135i verkauft habe, habe ich einen EISENMANN Endschalldämpfer für M135i abzugeben. Es ist die Variante mit Klappe...
  4. Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen

    Mini Cooper JWC, M135i,... Anregung für den neuen: Moin, ich fahr ja nun schon länger meinen 118d der momentan als Firmenwagen seinen Dienst gut verrichtet. Da ich größtenteils auch weite Strecken...
  5. JSR mit seinem F20 ///M135i

    JSR mit seinem F20 ///M135i: Da ich schon des Längerem hier im Forum angemeldet bin und bisher nur stiller „Mitleser“ war, habe ich mich vor 6 Wochen dazu entschieden, mir nun...