M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread

Diskutiere M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Nein, keine Runflat. Goodyear Asymetrics 6 18" Serie. Schon mal vermessen lassen? Die Spureinstellungen siind ab Werk leider nicht schön....

  1. #7421 Black-Sushi, 24.05.2022
    Black-Sushi

    Black-Sushi 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    364
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2017
    Spritmonitor:
    Schon mal vermessen lassen? Die Spureinstellungen siind ab Werk leider nicht schön. Ordentlch einstellen , dann fahrt der Wagen ordentlich :) .
    PS: Wenn die Reifen sehr neu sind fahren diie am Anfang leider was "schwammig" etc.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  2. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    2.096
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Kommt drauf an wie viele Teile in Kombination eingetragen werden müssen. Bei mir waren es Felgen, Spurplatten und Fahrwerk für ~300€.
     
  3. #7423 Justus130i, 24.05.2022
    Justus130i

    Justus130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2017
    Ich habe für Felgen (Reifendimension) und Fahrwerk 200 geblecht. Eintragung in die Fahrzeugpapiere muss ich noch machen lassen.
     
  4. Dfun

    Dfun 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Gießen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2017
    Vorname:
    Kai
    Ich selbst nicht, aber der Vorbesitzer.
    Ich werde das wohl investieren um sicher zu sein.

    2-300 € geht ja noch, hatte Schlimmeres befürchtet.

    gibts hier jemanden, der breitere Reifen fährt ?
    Mit der Leistung wäre da für mich eher 285 hinten fällig und vorn 245.
    275 hatte ich schon gelesen, glaube ich.
     
  5. #7425 Justus130i, 24.05.2022
    Justus130i

    Justus130i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2017
    Mein 235er reifen hat mit serienleistung keine Probleme. Gradeaus im zweiten Gang kein wheelspin.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  6. #7426 Dexter Morgan, 26.05.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.554
    Zustimmungen:
    22.960
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Oh, die neuen sind schon drauf. Dann liegt am Fahrwerk. Wenn die 6er noch besser als die 5er sind, taugen die was!
     
  7. #7427 Don-Camillo, 04.06.2022
    Don-Camillo

    Don-Camillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Moin Männer
    Ihr seid alle deutlich besser informiert als ich.
    Ich bewege einen BMW M240i auf nicht ganz so prallen Rädern.
    Ist ein Cabrio, weiß nicht ob es einen Unterschied macht.
    Mir schweben 19“ vor. Auf der HA soll es schöne Konkave werden.
    Was kann ich fahren ohne das an der Karosse was gefummelt werden muss.
    8,5x19 ET 35 wird wohl nix nachdem ich mich hier durch gelesen habe?
    Für eure Hilfe schon im voraus tausend Dank
     
  8. #7428 HeRRRossi, 05.06.2022
    HeRRRossi

    HeRRRossi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2019
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Moin Don,
    Das könnte knapp passen. Ich fahre das in 18".
    Auf dem 1er sind dazu aber mehr als -2° Sturz nötig.
    Wenn der 2er etwas mehr Platz hat, könnte auch etwas weniger reichen.
    VG
     
  9. #7429 Don-Camillo, 06.06.2022
    Don-Camillo

    Don-Camillo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Moin.
    Nun ja mit 18ern scheint es definitiv einfacher zu sein.
    Hätte ich nicht gedacht das es derart kompliziert ist. Das ganze mit der Breite der Felge und der Einpresstiefe ist ja ne Wissenschaft für sich.

    Hat jemand zufällig Bilder seines 2er mit 19“ ohne Tieferlegung?
    Würde mich interessieren wie es passt.

    Gruß an alle
     
    RONON gefällt das.
  10. #7430 Dexter Morgan, 06.06.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.554
    Zustimmungen:
    22.960
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Eigentlich macht 18er oder 19er keinen Unterschied.
    Größere Felge, niedrigerer Reifen, kleinere Felge, höherer Reifen. Der Durchmesser bleibt gleich.
     
    gwspom gefällt das.
  11. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    94
    Sehe das genauso wie Dexter. Ich wüsste nicht warum die Größe der Felge bzw. des Reifens einen Unterschied machen sollte.

    Ich kann nur aus eigener Recherche und Erfahrung am eigenen Fahrzeug sagen, dass 8,5x19 ET40 mit 245/35R18 rundum der Sweet Spot ist. Das passt perfekt mit Werkssturz und kommt nirgends dran bzw. man bekommt es eingetragen. Aber es ist sehr knapp, sodass vermutlich eine ET35 (zumindest an der VA) nur mit mehr Sturz (oder einem schmaleren Reifen, bspw. 235er) passt, so wie von HerRRossi beschrieben.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  12. #7432 Scoundrel, 08.06.2022
    Scoundrel

    Scoundrel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Mhhhh, Ich fahre VA: 235/35R19 auf 8.5x19 ET40 und HA: 255/30R19 auf 9.5x19 ET45.

    Muss gwspom recht geben. Vorne geht meiner Meinung nach nicht mehr.
    Und meine Kombination auf der HA ist in Deutschland wohl nicht einzutragen.
     
  13. sasi1777

    sasi1777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    89
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    ich find schon das es einen Unterschied macht...
    die 19" Felge ist nach aussen größer und das Horn starr... da wo beim 18" die Reifenflanke ist, die anfängt sich nach innen zu ziehen.
    Die Flanke verläuft beim 19" nicht so optimal, kommt eher an den Koti. (das betrifft felgen die +8,5 sind)

    Ansonsten kann ich sagen das sich Platztechnisch (beim Verschränken) zum Koti nicht viel tut.
    an der VA
    7,5x18 ET 45 + 10mm Platte (ET35) mit 225/40 R18 Winterreifen Pirelli Sottozero3
    8,5x19 ET 43 mit 235/35R19 ContiSportContact6 baut sehr schmal

    9,5x19" ET 50 mit 255/30 R19 will ich hinten eintragen
    @Scoundrel warum sind die 255/30er mit anderer ET nicht eintragbar?
     
  14. #7434 Scoundrel, 08.06.2022
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2022
    Scoundrel

    Scoundrel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Mit ET 50 könnte es passen, wird aber knapp.
    Mit ET45 steht die Felge ja nochmal 5mm weiter raus und die Vorgeschriebene Radabdeckung ist nicht mehr gegeben.

    Ich schau mal ob ich ein Photo finde, wie es bei mir aussieht.

    Edit: Photo angehängt.
    Nicht das Beste, aber man sollte beim zoomen sehen wie knapp es an der HA zugeht.
     

    Anhänge:

  15. sasi1777

    sasi1777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    89
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Bei mir siehts so aus...
    mit 255/30 R19 (schmalle ContiSportContact 6), 9,5x19 ET50
    20220513165844_IMG_12581.jpg
     
    Scoundrel und hepfel gefällt das.
  16. #7436 Scoundrel, 08.06.2022
    Scoundrel

    Scoundrel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    14
    Krass was 5mm und ein anderer Reifen ausmachen!
    Sieht perfekt aus!
    Aber meine Michelin PS4S bauen auch deutlich mehr auf.
     
  17. gwspom

    gwspom 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.05.2018
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    94
    Das stimmt. Ich habe die PSS und die bauen als Reifen mit *-Markierung wesentlich schmaler auf als die PS4S (auch wenn der PS4S natürlich der bessere Reifen ist).
     
  18. Lard

    Lard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Einmal kurz Vorstellung mit meiner Kombi+Bild:

    8,5x19 et35 rundum
    Vorne 225/35 (Ultra Tire- Eco Sport 2)
    Hinten 245/30 (Nankang- Ultra Sport)
    So wie auf dem Bild, hat er vorne geschliffen was das Zeug hält(Radmitte-Kotflügelkante ca. 310mm). Wurde dann 1cm höher gedreht, Kante umgelegt und der Kotflügel leicht gezogen an der Stelle, wo es schleift.

    Ja die Reifen sind völliger Mist, die werden aber noch runter gerockt, dann kommt was mit mehr Marke.
    Da mir vorne die Bauweise der Reifen sehr schmal vorkommt, wird es wohl etwas von Falken oder Hankook(S1 evo2 oder 3). Von Nankang habe ich hier im Forum gelesen, dass die schmal bauen. Bei den Reifen vorne kannte ich nicht mal den Hersteller, daher nur meine Mutmaßung. Bei den ContiSportContact 6 habe ich Angst, dass die dann doch breiter bauen als die jetzigen. Ist das eurer Meinung auch der richtige Ansatz?
     

    Anhänge:

  19. Lard

    Lard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2022
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Das ist jetzt die finale Optik, mit den oben erwähnten arbeiten, die nicht schleift. Hier jetzt ca. 318mm von Radmitte zu Kotflügel. Eintragung kommt die Woche, hoffentlich ohne Probleme.
     

    Anhänge:

  20. sasi1777

    sasi1777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    89
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Ich reich mal paar bilder nach vom Verschränken...
    also die VA war schon eng und grenzwertig, innen passt das MIT ST XA, mit den Seriendämpfer wird es nicht klappen da der Dämpfer breiter ist und somit zu nah am Reifen ist.

    8,5x19 ET43 mit 235/35 beim Verschränken, ST XA bei 325mm(OHNE Sturz), so man stelle sich vor man hat Michelin PS4 oder ähnliches was breiter baut. Wenn man da noch wippt am Auto gibt es Kontakt (Soll Menschen geben), da die Feder noch nicht auf Block sind wäre das legitim...
    desweiteren hat es im Alltag auch am Radhaus leicht geschliffen. Reifen Flanke. In welchen Situationen das war kann ich nicht sagen. Nur das es mit der Fahrzeughöhe +330mm besser war bzw. sehr selten passiert ist.
    mit einem 225/35 sollte das glatt passen, nur der 235/35 ist im Umfang größer...., somit passt die ausenkante des Reifens nicht mehr so sauber unter den Kotflügel
    IMG_20220212_095730.jpg

    um ALLE 235/35 auch in zukunft fahren zu können ohne das es schleift o.ä. hab ich die Kotis leicht gezogen / Gebördelt
    hier hab ich die höhe 330mm
    in verbindung mit 2° Sturz sieht das Rad fast wieder verloren aus
    hier sollte nichts mehr schleifen.
    IMG_20220611_221720.jpg
     
    Dexter Morgan, Flo95 und Lard gefällt das.
Thema: M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i autec wizard

    ,
  2. bbs ci-r gewicht

    ,
  3. bmw m135i felgen

    ,
  4. bmw f22 235 35 19 freigegeben?,
  5. Rotiform rse bmw f20,
  6. 135i motec ultralight,
  7. Felgen für m140i,
  8. m140i ATS racelight,
  9. Formula hlt BMW f20,
  10. oz 18 inch formula hlt on m140i,
  11. m403 f20,
  12. mb mf1 135i,
  13. bmw m240i cabrio 19 zoll,
  14. m140i felgen thread,
  15. Bmw f20 oz hyper gt,
  16. 19 zoll auf dem m135i f20,
  17. achsvermessung bmw f2x,
  18. m235i felgentabelle,
  19. m135i felgen,
  20. mcr2 motec,
  21. bmw f20 felgen,
  22. motec ultralight bmw,
  23. m140i et35 borbet,
  24. bmw f20 18 inch wheels,
  25. M235i dm02 felgen
Die Seite wird geladen...

M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll Alufelgen DM03 5x120 ET45 BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i F20 F22

    18 Zoll Alufelgen DM03 5x120 ET45 BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i F20 F22: [IMG] EUR 135,00 End Date: 19. Mär. 18:06 Buy It Now for only: US EUR 135,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 19 Zoll Sommerräder 225/35 245/30 R19 Reifen für BMW M135i M140i M235i M240i Neu

    19 Zoll Sommerräder 225/35 245/30 R19 Reifen für BMW M135i M140i M235i M240i Neu: [IMG] EUR 1.099,00 End Date: 10. Mär. 17:58 Buy It Now for only: US EUR 1.099,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. BMW Alufelgen M436 Sommerräder 1er F20 F21 2er F22 F23 18" top M135i M235i M140i

    BMW Alufelgen M436 Sommerräder 1er F20 F21 2er F22 F23 18" top M135i M235i M140i: [IMG] EUR 999,00 End Date: 02. Mär. 18:02 Buy It Now for only: US EUR 999,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Radsatz Winterreifen 225 40 18 M135i M140i M235i M240i

    Radsatz Winterreifen 225 40 18 M135i M140i M235i M240i: Verkauft wird ein Radsatz mit Wheelwordl V1 Felgen in schwarz auf Winterreifen inkl. RDKS Sensoren Felgen: 8x18 Zoll ET45 Reifen: 225/40 18 Marke:...
  5. 18 Zoll Alu Felgen V1 für BMW 1er 2er F20 F21 F22 F23 M135i M140I M235i M Paket

    18 Zoll Alu Felgen V1 für BMW 1er 2er F20 F21 F22 F23 M135i M140I M235i M Paket: [IMG] EUR 577,00 End Date: 12. Feb. 18:10 Buy It Now for only: US EUR 577,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...