M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread

Diskutiere M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Edit: falschen Thread erwischt:(

  1. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Edit: falschen Thread erwischt:(
     
  2. NoUser10

    NoUser10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Hallöchen,

    ich hab mir die VMR V801 gegönnt. Bestimmt wurde das Thema hier schon besprochen, allerdings ist es sehr mühselig über 300 Seiten zu durchforsten und die SuFu hat leider auch nichts ausgespuckt. Also seid mir bitte nicht böse .

    Der Verkäufer der Felgen hat versprochen die sind passgenau und es sind keine Karosseriearbeiten nötig. Allerdings stehen im Gutachten alle möglichen Auflagen drin, die wohl Arbeiten um die Freigängigkeit zu gewährleisten vorschreiben. Ich bin da kein Experte, oder zu dumm um Gutachten zu verstehen, aber das steht da eben drin .

    Deshalb die Frage an euch: hat jemand die Felgen auf seinem Auto und kann von seinen Erfahrungen mit der Eintragung berichten? Wäre euch sehr dankbar.

    8,5x19 et43 225/35 19
    9,5x19 et50 245/30 19 oder 255/30 19
    M140i xDrive.
     
  3. Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    2.087
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Die sollten passen aber mit 255 hinten kann ich dir nicht sagen.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  4. Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.418
    Zustimmungen:
    2.255
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Da du einen XDrive fährst würde ich Dir empfehlen bei der 225/245 Kombi zu bleiben wie es der Hersteller vorschreibt.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  5. NoUser10

    NoUser10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Ja, falls du auf das Verteilergetriebe anspielst, hast du natürlich recht.
    Mir gehts primär um die Eintragung der Felgen. Das Gutachten ist sehr Kryptisch geschrieben, da blickt keiner durch.:swapeyes_blue:
    Also kann ich ganz normal zum TÜV mit dem Gutachten und der trägt mir die Felgen trotz der Auflagen ein?

    Gruß Rudi
     
  6. #7266 Black-Sushi, 24.01.2022
    Black-Sushi

    Black-Sushi 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2017
    Spritmonitor:
    Warum kryptisch ? Wenn das Gutachten aufgebaut ist wie damals bei meine 710 steht doch alles drin. Ich vermute mal es ist rot mit Fahrgestell nummer oder? Zweigeteilt für VA und HA. Die Auflagen sind mehr oder wenger Standard. Radabdeckung etc. muss gegeben sein. Wenn was unklar sein sollte kannst du ja mal deine genauen Bedenken äußern.
    Ich kann aus meiner Erfahrung sagen das 8,5 E43 mit225 und 9,5 et50 mit 245 passen sollte mit der Radabdeckung. Sollte auch nicht schleifen. Was problematisch sein kann sind die 8,5 et43 mit 225 Reifen und adaptiven Fahrwerk. Das kann sehr eng bis zu eng werden, was den Abstand Felge/Reifen zum Dämpfer betriftt. Hier kann der verwendete Reifen eine entscheidene Rolle spielen.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  7. NoUser10

    NoUser10 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2022
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2017
    Meine Bedenken sind wirklich nur die angegeben Auflagen. Ich habe nicht verstanden warum die Auflagen im Gutachten drin stehen, wenn die Felgen doch problemlos passen sollen.:mrgreen:
    Wenn ich das richtig verstehe stehen die Auflagen immer drin, aber die kann ich wohl vernachlässigen.:-s
    Bin kein Experte:mrgreen: deshalb dachte ich immer wenn sowas im Gutachten als Auflage drin steht dann muss da was gemacht werden.

    Sind 2 Gutachten (va/ha) in rot mit VIN, so wie du geschrieben hast :daumen:
     
  8. B1rdy

    B1rdy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2020
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Auflagen werden nur aufgeführt, wenn durch mögliche(!) Toleranzen die Grenzwerte nicht mehr eingehalten werden. Es wird vom ungünstigsten Fall ausgegangen. Räder ohne Auflagen haben also viel "Luft".
    Aber letzten Endes ist es Entscheidung des Prüfers, wenn es irgendwo zu knapp ist, helfen nicht aufgeführte Auflagen im Gutachten auch nicht.
    Zu den angesprochenen Reifengrößen: Mischbereifung in 225 und 255 macht den 1er noch unausgewogener. Tendeziell wird dadurch die Neigung zu untersteuern verstärkt. Grade bei einem sportlichen Allrad Fahrzeug erkenne ich keinen Sinn dafür. Denn dann hätte man sich gleich einen Audi kaufen können, wenn man auf Untersteuern steht.
     
    Teddybearx25xe und Maik1975 gefällt das.
  9. Maik1975

    Maik1975 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    3.418
    Zustimmungen:
    2.255
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Hinten sehe ich auch keine Probleme mit einem 245er Reifen,vorn ist beim XDrive leider nicht viel Platz. Du musst einfach schauen und Dir eventuell etwas zum Probestecken besorgen. Bin an meinem Auto auch schon des öfteren verzweifelt weil es hier immer heißt passt locker. Bei mir dann aber nicht,es scheint aber auch so zu sein das beim XDrive einfach etwas weniger Platz ist wie bei den SDrive Modellen.

    Gruß Maik
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  10. #7270 B1rdy, 24.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2022
    B1rdy

    B1rdy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2020
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Tomason TN25 Superlight in Mattgraphite 8x18 ET45 mit 235/40 Goodyear Eagle F1 Supersport
    Mit 3mm Distanzscheiben sind nun vorn links zum Dämpfer hin 6mm Platz, zu allen anderen Teilen mindestens genauso viel. Außerdem sind mit den Scheiben noch 8mm der Radnabe übrig. In dem Fall kein Problem beim Aufstecken und mit der Zentrierung.
    Edit: Gewicht pro Rad ist etwa 19,8Kg. Zum Vergleich, Autec Kitano in 8x18 wiegen etwa 23Kg mit 225er Toyo Snowprox und etwa 24Kg mit 245er Toyo.
     
    CtrL, Dexter Morgan und M140_LCI2 gefällt das.
  11. Baumi87

    Baumi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    nähe Nördlingen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Jetzt mal ne saudumme Frage.
    Die Felgen sind ja richtig leicht, was wiegen denn die Distanzscheiben, gut 3mm werden fast vernachlässigbar sein, aber gehen die Scheiben auch mit in die ungefederdeten Massen mit ein oder nicht?

    Hast
     
  12. B1rdy

    B1rdy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2020
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Ja, alles was "auf der anderen Seite" der Dämpfer ist. Eine Scheibe wiegt 100g. Die Radbolzen von Tomason wiegen 82g pro Stück und sind merklich schwerer als die OEM Radbolzen.

    Wegen der Wetterverhältnisse und weil ich gern auch eine Stage 2 hätte, würde ich die Räder erst danach (oderin Verbindung) eintragen lassen. Sonst würde das meinem Verständnis nach zwei Mal eine §21er Abnahme werden (und ggf. zwei Mal eine Änderung der Papiere). Das möchte ich vorher noch klären und bin für Tips dankbar.
     
    Baumi87 gefällt das.
  13. Baumi87

    Baumi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    nähe Nördlingen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Danke für die Info.

    Stimmt die Reifen Größe steht ja im Gutachten nicht drin, da würde ich auch alles auf einmal eintragen, bevor ich da 2 mal zum TÜV muss.
     
    B1rdy gefällt das.
  14. #7274 M140_LCI2, 25.01.2022
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    1.052
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ja die Scheiben gehen sowohl in die ungefederten Massen in der Bewegung um die Fahrzeughochachse ein (also wie einfach oder schwer ein FW diese Massen einregulieren/dämpfen kann).
    Als auch in das rotatorische Trägheitsmoment, also wie einfach oder schwer ich das Auto (Inkl Radsatz!) horizontal beschleunigen, abbremsen und lenken kann:
    Da die Scheiben aber fast unmittelbar auf der Drehachse platziert sind ohne großen wirksamen Hebel, hat die Scheibe eigentlich so gut wie keinen Einfluss auf das Trägheitsmoment, hinzu kommt noch das geringe Gewicht von 100g.

    Ein 1kg schwerer Reifen hat ein zigfach so hohen Einfluss auf das Trägheitsmoment wie zb eine 1kg Spurplatte, das Trägheitsmoment wächst quadratisch mit dem Radius zur Drehachse.

    deshalb hat ein 19“ Radsatz auch fast immer ein höheres Trägheitsmoment, selbst wenn die Radsätze gleich schwer sind:
    Beim 19“ Satz sitzen Reifen und Felgenbett, die sicherlich 70-80% des gesamten Gewichts ausmachen, einfach nochmal weiter von der Drehachse entfernt.
     
    CMH-Power, B1rdy und Baumi87 gefällt das.
  15. goltscha

    goltscha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2021
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    So hab jetzt mal mit den Felgen Sl01 8.5/18 ET 40, Reifen 235/40/18 (Marke Zeetex HP2000 vfm) und KW Fahrwerk Street Comfort vorne und hinten verschränkt.

    Komm da jetzt überall locker mit dem Finger durch, sprich ausreichend Abstand. Werd mir jetzt noch einen Bridgestone Potenza Sport besorgen (wl. war der Probereifen eher von der schmalen Seite) und werd dann nochmal berichten.

    Rad-/Felgenabdeckung (30° vorne und 50° hinten) wird aber bei einem genauen Prüfer ohne Anklebeleisten nicht funktionieren, ist aber nicht schlimm und kann auch ohne klappen je nach Prüfer.
     
    Dexter Morgan und CMH-Power gefällt das.
  16. goltscha

    goltscha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.09.2021
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    So hab jetzt zur Probe mit einem Bridgestone Potenza Sport in 245/35 verschränkt. Vorne wie hinten kein Problem, locker 5mm Luft überall hin.
    Felgenschutzkante/Gummi ragt aber ca.5mm über die Felge somit ist die Radabdeckung hinten zur gänze nicht erfüllt (vorher war es hinten nur ein Bereich von ca. 10cm welcher 5mm vorsteht) und vorne nach vorne hin nochmals mehr als mit den vorherigen.
    Da es die Dimension von sportlichen Reifen ohne Felgenschutzleiste (meines Wissens) nur von Hankook S1 evo2 gibt und ich den am vorherigen Auto hatte und mal nen anderen fahren will, kommt bei mir jetzt rundum 235/40 mit dem Conti CS6 drauf.
     
    HeRRRossi und ReneThunder gefällt das.
  17. Ziggi

    Ziggi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.07.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hey hab einen 2014 M135i mit AC Schnitzer Federn und wollte mir jetzt ZP01 zulegen in VA 8x19 ET40 225/35 R19 HA9x19 ET45 245/30 R19 meine das ich hier mal gelesen hätte das das trotz den Federn ohne Karosseriearbeiten passen würde. Könnt ihr das so bestätigen und fährt das so jemand wegen paar Bildern? Danke euch:winkewinke:
     
  18. Shamal

    Shamal 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.10.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2015
    meines Wissens muss nur die eff. Lauffläche abgedeckt sein (so ist es mindestens in der CH, resp. bei meiner Abnahme/Kontrolle gewesen)
     
  19. TB140i

    TB140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    358
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Soodele, ich habe nun folgenden Plan für neue Räder gefasst, vielleicht mag mir mal Jemand eine kurze Rückmeldung geben, ob das Vorgehen Sinn macht oder total in die Hose geht: :mrgreen:

    -> M140i SDrive mit KW V3, vorerst weder verstellbare Domlager, noch Arbeiten an der Karosserie gewünscht!

    Plan A wäre, 245/35 rundrum zu fahren, also würde ich:

    - 4x Protrack One Felgen in 8x18 ET 45 matt schwarz bestellen
    - erstmal nur zwei Reifen Michelin PS4 in 245/35 bestellen und auf Felgen montieren lassen
    - damit im Kofferraum zu einem freundlichen GTÜ Mann und die Kombi VORNE Probe stecken und präsentieren (hinten sollte es ja keine Probleme geben)
    - Im Optimalfall passt das Alles und er wäre bereit den Kram einzutragen.
    - dann bestelle ich zwei weitere PS4 in 245/35 in bin glücklich! :mrgreen:
    - ggf. noch dünne Spurplatten ordern

    Wenn Plan A fehlschlägt, würde ich nach Schritt 3 stattdessen zwei 225/40 bestellen und somit wieder die Serien Mischbereifung fahren. :-k
    Da nurnoch mal zur Sicherheit die Frage: Den 225/40 kann ich vorne trotzdem auf der 8x18 Felge fahren, oder? Die Serienfelge hat vorne zwar 7,5x18, aber es gibt ja auch genug Leute, die z.B. die Serien Mischbereifung auf 8x18 Ultraleggera fahren.

    Gibt es Einwände oder Verbesserungsvorschläge in dieser Vorgehensweise? :icon_smile:
    Danke euch! :nod:
     
  20. #7280 Dexter Morgan, 05.02.2022
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    7.484
    Zustimmungen:
    22.785
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    102 Octan gefällt das.
Thema: M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i autec wizard

    ,
  2. bbs ci-r gewicht

    ,
  3. bmw m135i felgen

    ,
  4. bmw f22 235 35 19 freigegeben?,
  5. Rotiform rse bmw f20,
  6. 135i motec ultralight,
  7. Felgen für m140i,
  8. m140i ATS racelight,
  9. Formula hlt BMW f20,
  10. oz 18 inch formula hlt on m140i,
  11. m403 f20,
  12. mb mf1 135i,
  13. bmw m240i cabrio 19 zoll,
  14. m140i felgen thread,
  15. Bmw f20 oz hyper gt,
  16. 19 zoll auf dem m135i f20,
  17. achsvermessung bmw f2x,
  18. m235i felgentabelle,
  19. m135i felgen,
  20. mcr2 motec,
  21. bmw f20 felgen,
  22. motec ultralight bmw,
  23. m140i et35 borbet,
  24. bmw f20 18 inch wheels,
  25. M235i dm02 felgen
Die Seite wird geladen...

M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread - Ähnliche Themen

  1. 18 Zoll Alufelgen DM03 5x120 ET45 BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i F20 F22

    18 Zoll Alufelgen DM03 5x120 ET45 BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i F20 F22: [IMG] EUR 135,00 End Date: 19. Mär. 18:06 Buy It Now for only: US EUR 135,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 19 Zoll Sommerräder 225/35 245/30 R19 Reifen für BMW M135i M140i M235i M240i Neu

    19 Zoll Sommerräder 225/35 245/30 R19 Reifen für BMW M135i M140i M235i M240i Neu: [IMG] EUR 1.099,00 End Date: 10. Mär. 17:58 Buy It Now for only: US EUR 1.099,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. BMW Alufelgen M436 Sommerräder 1er F20 F21 2er F22 F23 18" top M135i M235i M140i

    BMW Alufelgen M436 Sommerräder 1er F20 F21 2er F22 F23 18" top M135i M235i M140i: [IMG] EUR 999,00 End Date: 02. Mär. 18:02 Buy It Now for only: US EUR 999,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Radsatz Winterreifen 225 40 18 M135i M140i M235i M240i

    Radsatz Winterreifen 225 40 18 M135i M140i M235i M240i: Verkauft wird ein Radsatz mit Wheelwordl V1 Felgen in schwarz auf Winterreifen inkl. RDKS Sensoren Felgen: 8x18 Zoll ET45 Reifen: 225/40 18 Marke:...
  5. 18 Zoll Alu Felgen V1 für BMW 1er 2er F20 F21 F22 F23 M135i M140I M235i M Paket

    18 Zoll Alu Felgen V1 für BMW 1er 2er F20 F21 F22 F23 M135i M140I M235i M Paket: [IMG] EUR 577,00 End Date: 12. Feb. 18:10 Buy It Now for only: US EUR 577,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...