M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread

Diskutiere M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; 255/35 R18 Semi-Slicks rundum auf 9x18 ET25 vorne und 9x18 ET40 hinten. Vorne würde ein 265er gehen, hinten passt leider nur ein dünnes Stück...

  1. #6301 christian8510, 12.05.2020
    christian8510

    christian8510 1er-Profi

    Dabei seit:
    19.02.2015
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    1.587
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Spritmonitor:
    Ist schon krass mit den 255ern. Solange nichts schleift und die Radabdeckung gegeben ist und alle Auflagen erfüllt sind wird es auch eingetragen.
    Bei mir hat es im grün markierten Bereich vorne geschliffen. Aber nur bei wenig Lenkeinschlag. 8J18ET30 und 235er Semi vorne . Aber auch weniger wie 3 Grad Sturz.
    Ich hab dann vorne die Kante anlegen lassen jetzt passt es. Hinten ist bei mir ähnlich mit 9J18ET40 und 255er Semi. Auch da hat es leicht geschliffen weniger wie 2 Grad Sturz.
    Noch mehr Sturz wird ende Mai eingestellt und dann erfolgt auch die TÜV Abnahme bei mir.
    20200418_113532.jpg 20200418_113431.jpg 20200418_132955.jpg 20200423_180529.jpg 20200418_113749hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh.jpg
     
    Shadow2998ccm und m :) gefällt das.
  2. nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Darf ich fragen wieso? Die Radabdeckung ist vorne sogar wie gesetzlich gefordert voll gegeben, 150mm oberhalb der Radmitte ist die Lauffläche komplett abgedeckt. Hinten ist der gesamte Reifen im Bereich von 30° u. 50° abgedeckt. Die Prüfer dürfen eine Kombination bzgl. Radabdeckung aus nationaler Zulassung und EG-Zulassung anwenden, zu meinen Gunsten. Das hat der Prüfer mir vorher über eine Stunde alles genau erklärt.
    Vorne schleift gar nichts, hinten wird das Seitenteil leicht gezogen um 5-6mm mehr Platz zu haben.
    Die Felgen haben genauso wie das Fahrwerk ein Gutachten für das Auto (der 255er auf der Ultraleggera hinten steht sogar so in der ABE). Der Prüfer muss also ausserhalb des Gutachtens beurteilen ob ein 255er vorne zulässig ist so wie hinten, auf der selben Felge.
    Ich fahre weit über TÜV-Maß und unterschreite keine Mindestmaße, alle geforderten Abstände zu Federbein und Fahrwerksteilen werden eingehalten.
    Solche Sachen habe ich mir im vorraus erklären lassen in Absprache mit dem TÜV.

    Erklär mir mal, worauf deine Aussage beruht dass das ganze nicht TÜV-konform ist. Eine typische Foren-Aussage die meistens einfach so in den Raum geschmissen werden, ohne sich mal ernsthaft mit manchen Themen auseinander zu setzen - weil man sich einfach nicht vorstellen kann dass Sachen funktionieren die über den eigenen Horizont hinausgehen.
    Ich empfehle dir, dich nicht rund um den Nürburgring und diversen Motorsport-orientierten Firmen aufzuhalten und dir anzugucken, was für Umbauten die 50x extremer sind da auch regulär getüvt werden.

    Das war meine letzte und einzige Aussage zum Thema TÜV und Zulässigkeit, weil das sonst sowieso ausartet.
     
    Shadow2998ccm, E36/8, 116_geht_quer und einer weiteren Person gefällt das.
  3. sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    340
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    Das eine Mischung aus nationalem und EU recht angewendet darf ist nicht richtig. Er kann sich für eine Variante zur Zeit noch entscheiden aber dann muss VA und HA der Richtlinie entsprechen. Außer ich Lebe im falschen Bundesland den bei mir hat 8,5x19 ET38 mit 235 die Abdeckung der Lauffläche nicht mehr ausgereicht, der Prüfer hat das sogar auf den Reifen aufgezeichnet. Und jetzt steht ja auch mit Karosseriearbeiten, dann mag das ja schon irgendwann TÜV konform sein.
    Wollte damit eigentlich nur sagen das es ohne große Umbauten wie mehr Sturz in deinem Fall auch noch mit Karosseriearbeiten nicht eingetragen wird, nicht das einer das liest und meint es passt sozusagen alles.
     
    Shadow2998ccm und m :) gefällt das.
  4. nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    350
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Ok, dann habe ich dich da missverstanden. Logisch, dass das ganze nur mit extrem viel Aufwand überhaupt unter zu bekommen ist, in meinem Falle eine Kombination aus viel Sturz, anderem Fahrwerk mit geänderten Federn, Spurplatten und Karosseriearbeiten.
    Allerdings ist bei mir die Radabdeckung mit 255 9Jx18 ET25 besser als mit 235 8Jx18 ET34 und Seriensturz - das weiss ich so genau weil meine Winterreifen in der Größe waren. So absurd das klingt und obwohl die jetzige Kombination über 2cm weiter raussteht als die Winterreifen.
    Man darf das Thema Sturz da nicht unterschätzen. Dazu kommt, dass die Freigängigkeit auch ganz anders ist weil das Rad auch einfach schräg einfedert und bei wenig Sturz halt relativ gerade hoch.
    So hat man dann villeicht optisch den Eindruck dass das niemals passen kann, sobald das Rad einfedert verschwindet es aber schräg im Radkasten.
     
    m :) und sam-one gefällt das.
  5. Maiky

    Maiky 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    49
    Ich war auch erschrocken, wie weit meine M436 Winterräder mit 10er Platte bei 2,5 Grad Sturz vorn im Radhaus stehen. Da sind gefühlt 10cm Platz. Hinten dagegen ist es mit dem Clubsport gefühlt etwas enger als vorher.
     
  6. Chukku

    Chukku 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Kurzes Update.

    Felgen und Reifen sind montiert und passen meiner Meinung nach perfekt.
    Zum Glück passen auch die Original BMW Nabenabdeckungen... das Logo von Motec sieht nämlich einfach nur kacke aus.

    Bei meinem Gutachten handelt sich um eine Eignungserklärung bei der tatsächlich einfach nur bescheinigt wird, dass die Felge zum Fahrzeug passt. Reifen werden gar nicht erwähnt.

    Bleibt als einzige Unsicherheit noch die Geschichte mit der Tachoabweichung.
    Prüfungstermin steht Anfang Juni an, bzw. mit etwas Glück mittels Warteliste auch etwas früher.
     

    Anhänge:

    • Bild3.jpg
      Bild3.jpg
      Dateigröße:
      162 KB
      Aufrufe:
      170
    • Bild2.jpg
      Bild2.jpg
      Dateigröße:
      172,6 KB
      Aufrufe:
      168
    • Bild1.png
      Bild1.png
      Dateigröße:
      2,4 MB
      Aufrufe:
      172
    CtrL und Dexter Morgan gefällt das.
  7. sam-one

    sam-one 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.05.2016
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    340
    Ort:
    Ba-Wü
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2014
    So nun ist es geschafft, die 235/35 R19 sind endlich doch auf 8,5x19 ET38 eingetragen.
     
    Dexter Morgan, murdoc, RONON und einer weiteren Person gefällt das.
  8. Chukku

    Chukku 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.03.2020
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Hatte Glück und die Prüfung war schon heute.
    War überhaupt kein Problem und der Prüfer hats anstandslos eingetragen.

    Ich hab nur ca. 15 Minuten draussen vor der Tür gestanden weil ich wegen Corona nicht mit in die Halle durfte. Kann also nicht genau sagen, was er alles geprüft hat.
    In der Zeit aber wahrscheinlich nicht viel mehr als Dokumente und Abstand zum Federbein.
    Anschliessend haben wir ihn vor Tür noch schnell 2 Minuten lang auf einen Holzblock gefahren und Lenkung eingeschlagen und das wars dann.

    Zum Reifenumfang hat er kein Wort verloren.

    Zur Erinnerung, da hier nicht mitzitiert:
    8 x 18 ET38, 235/40 PS4S rundum

    Eigentliches Highlight der Prüfung war aber der Carrera GT, der plötzlich neben mir auf der Wartespur auftauchte :P
     
    Flo95, Dexter Morgan, Daniel. und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #6309 schlafmuetze7, 23.05.2020
    schlafmuetze7

    schlafmuetze7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2019
    Hallo zusammen

    Ich möchte gerne folgende Kombi fahren:
    VA:.5x19 ET 40 mit 225/35
    HA: 9.5x19 ET 45 mit 255/30

    Ich habe in diesem Thread gelesen, dass diese Kombination ohne Karosseriearbeiten fahrbar ist, jedoch möchte ich gerne noch H&R Federn mit -25mm oder -35mm einbauen.

    Kann allenfalls jemand aus Erfahrung sagen, ob die Kombi mit 35mm H&R Federn ohne Schleifen fahrbar ist?

    Danke im Voraus und LG!
     
  10. Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    919
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Ist, gerade beim 1er, extrem knapp auf der HA. Aber sollte gerade noch so passen. Mit einem heiklen Prüfer wirds aber bei der MFK möglicherweise nix.
     
    schlafmuetze7 gefällt das.
  11. #6311 schlafmuetze7, 23.05.2020
    schlafmuetze7

    schlafmuetze7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2019
    Danke für deine Antwort!
    Wäre da allenfalls noch ein wenig Platz rauszuholen, in dem ich einen sehr schmalen Reifen wählen würde, wie z.B. einen von Hankook?

    Oder ist das in deiner Erfahrung bereits berücksichtigt?
     
  12. Z1XO

    Z1XO 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    555
    Ort:
    saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2017

    5x19 ? vertippt ?
     
  13. Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    919
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Dann kannst du gradsogut nen ordentlichen 245 fahren.
     
    m :) gefällt das.
  14. #6314 schlafmuetze7, 23.05.2020
    schlafmuetze7

    schlafmuetze7 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.11.2018
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2019
    Offensichtlich ja. Soll natürlich 8.5x19 heissen. ;-)

    Ich würde aber gerne bei 255er bleiben...mir gings dabei mehr drum, dass es bei der MFK auch sicher durchkommt.
     
  15. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    276
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    tu dir selbst einen Gefallen und such dir andere Felgen ;) 225+255 ist eine ganz schlechte Kombi, erst recht mit einem "schmalen" Reifen. Optisch mag das noch ok sein, aber fahrdynamisch völlig unbrauchbar. PSS ist auf dem Auto das Minimum, wenn in der Größe verfügbar ist der PS4S die erste Wahl. Ansonsten hat @Erebor90 schon alles Wichtige dazu geschrieben.
     
    BMW_m140i gefällt das.
  16. #6316 Shadow2998ccm, 26.05.2020
    Shadow2998ccm

    Shadow2998ccm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    Schorndorf
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    Thomas
    So meine neuen Felgen und Reifen sind angekommen.\:D/

    Motec Ultralight in 8x18 ET30 in Bronze 8.7Kg
    mit
    225 40 R18 Goodyear Eagle F1 Supersport 9.7Kg

    Da ich beim Tüv wahr mit 225 40 R18 mit 7.5x18 ET34 Felgen und einer höhe von VA315/HA310MM und der Tüv sagte da ist noch gut Luft versuche ichs mal mit den Motec.

    Auf den Supersport reifen bin ich mal sehr gespannt wie er sich zu dem PS4S in 225 35 R19 verhält denn ich vorher hatte.

    Vorher 8.5x19 ET42 9.5Kg mit 225 35 R19 9.6Kg und auch mit Spurplatten (15mm/7mm) also sind die neuen Räder schon ein wenig leichter.

    Ich fahre ein KW Clubsport also ist vorne das geringste Problem aber hinten könnts knapp werden... ich werde dann berichten.
    225er auf der Hinterachse sind mit einer gescheiten Sperre für mich auf der Straße ausreichend... der Trackday in Meppen wird mir noch zeigen wie es auf der Strecke aussieht :lol:
    Wahrscheinlich nicht schnell aber dafür umso Spaßiger :narr: und das ist für mich das wichtigste Kriterium.

    IMG_20200526_092854.jpg IMG_20200526_093243.jpg IMG_20200526_093600.jpg
     
    Dexter Morgan, Flo95, malte87 und 3 anderen gefällt das.
  17. #6317 Shadow2998ccm, 29.05.2020
    Shadow2998ccm

    Shadow2998ccm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    320
    Ort:
    Schorndorf
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    Thomas
    So sind montiert.
    Passt wie angegossen oder?

    Der F1 Supersport fährt jetzt schon sehr direkt, aber waren bisher nur 30km nach Hause.
    Die Breyton GTS-R wirken auf jeden Fall größer wie die Motec Ultralight un 18 Zoll aber schlimm find ichs nicht. Aber bei den Ultralight ist zwischen Felgenbett und Bremse mehr Platz was das putzen leichter macht :mrgreen:

    Was sehen wegen TÜV aber macht ein guten Eindruck :eusa_pray:

    IMG_20200529_115609.jpg IMG_20200529_115546.jpg IMG_20200529_115641.jpg
     
    m :), Dexter Morgan, malte87 und 2 anderen gefällt das.
  18. cyclist

    cyclist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2014
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Dirk
    Jo, stehen perfekt im Radhaus!
    Wie viel Sturz fährst Du denn?

    Die Motec hatte ich auch schon ins Auge gefasst.
    Aber mit 235ern, welche ich präferiere, würde es sicherlich, zumindest hinten, dann zu eng.

    Gruß
    Dirk
     
  19. JSR

    JSR 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.09.2014
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2015
    Vorname:
    J.
    Rundum:
    OZ Ultraleggera in 8,5x19 ET34
    235/35 19 Michelin PSS

    An der VA habe ich die Kanten angelegt und das Innenradhaus bearbeitet. Bin jetzt ca. 1000km gefahren und habe dabei keine Rücksicht aufs Material genommen. Schleift nix, fährt sich super und wurde nach §21 ohne Bedenken eingetragen.
     

    Anhänge:

    murdoc, Speed-TEC, malte87 und 3 anderen gefällt das.
  20. Erebor90

    Erebor90 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.09.2017
    Beiträge:
    1.925
    Zustimmungen:
    919
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Jan
    Ich musste richtig lange gucken, bis ich bemerkt habe, was an dem Auto ned stimmt.
     
    KevEsprit gefällt das.
Thema: M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m140i autec wizard

    ,
  2. bbs ci-r gewicht

    ,
  3. bmw m135i felgen

    ,
  4. bmw f22 235 35 19 freigegeben?,
  5. Rotiform rse bmw f20,
  6. 135i motec ultralight,
  7. m403 f20,
  8. mb mf1 135i,
  9. bmw m240i cabrio 19 zoll,
  10. m140i felgen thread,
  11. Bmw f20 oz hyper gt,
  12. 19 zoll auf dem m135i f20,
  13. achsvermessung bmw f2x,
  14. m235i felgentabelle,
  15. m135i felgen,
  16. mcr2 motec,
  17. bmw f20 felgen,
  18. motec ultralight bmw,
  19. m140i et35 borbet,
  20. bmw f20 18 inch wheels,
  21. M235i dm02 felgen,
  22. bmw m135i 19 zoll felgen,
  23. m140i Felgen,
  24. bmw f21 sunset,
  25. 1er bmw 19zoll rotiform
Die Seite wird geladen...

M135i/ M235i & M140i/M240i Felgen-Sammlungs-Thread - Ähnliche Themen

  1. 19 Zoll MM01 Felgen für BMW 1er F20 F21 M135i M140i 2er F22 F23 M235i M240i M437

    19 Zoll MM01 Felgen für BMW 1er F20 F21 M135i M140i 2er F22 F23 M235i M240i M437: [IMG] EUR 649,00 End Date: 08. Jul. 11:22 Buy It Now for only: US EUR 649,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. 18 Zoll Königsräder KR1 5x120 für BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i M Paket

    18 Zoll Königsräder KR1 5x120 für BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i M Paket: [IMG] EUR 499,00 End Date: 18. Jul. 11:38 Buy It Now for only: US EUR 499,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. 18 Zoll Königsräder KR1 5x120 für BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i M Paket

    18 Zoll Königsräder KR1 5x120 für BMW 1er M135i M140i 2er M235i M240i M Paket: [IMG] EUR 499,00 End Date: 18. Jul. 11:57 Buy It Now for only: US EUR 499,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. 19 Zoll AX9 Felgen für BMW 1er F20 F21 M135i M140i 2er F22 F23 M235i M240i M437

    19 Zoll AX9 Felgen für BMW 1er F20 F21 M135i M140i 2er F22 F23 M235i M240i M437: [IMG] EUR 599,00 End Date: 22. Jun. 16:46 Buy It Now for only: US EUR 599,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. 18 Zoll V1 Alu Felgen für BMW M135i M140i M125i M235i M240i xDrive TOP Neu SW

    18 Zoll V1 Alu Felgen für BMW M135i M140i M125i M235i M240i xDrive TOP Neu SW: [IMG] EUR 519,00 End Date: 22. Apr. 12:01 Buy It Now for only: US EUR 519,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden