M135i (F20) xDrive + KW Clubsport = Track

Diskutiere M135i (F20) xDrive + KW Clubsport = Track im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo zusammen Bin seit 2015 Mitglied in diesem Forum und habe bis heute sehr viel gelesen... Hammer Forum!!! Doch nun habe ich eine Frage, auf...

  1. #1 Yoshi3027, 16.11.2019
    Yoshi3027

    Yoshi3027 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Bin seit 2015 Mitglied in diesem Forum und habe bis heute sehr viel gelesen... Hammer Forum!!!

    Doch nun habe ich eine Frage, auf die ich noch keine zufriedenstellende Antwort gefunden habe :(

    Da ich mein M135i xDrive (F20) diesen Winter ein KW Clubsport spendiere möchte und richtig Track gehen will, habe ich nun diverse Fragen offen:

    - Wie verhält sich das xDrive in Kombination mit Tieferlegung (2-3cm) und Sturz (1,5-2 Grad)? Ist da eine Verspannung im Antribsstrang zu bemerken bzw. wird sich der Verschleiss erhöhen oder mir das xDrive um die Ohren fliegen?

    - Weiter habe ich (Gratis) 4 neue Sätze Micheline Pilot CUP erhalten, leider in der Dimension 225/40/18... habe immer wieder gelesen, dass beim M135i xDrive mit 2,2Bar druck gefahren werden sollte. Der ehm. Besitzer meinte, dass diese mit 2,0 gefahren werden sollten. Was ist eure Erfahrung in Kombi. mit xDrive?

    - Dieser Punkt gehört nicht ganz in diese Rubrik, stelle die Frage aber trotzdem mal: Die Ölschaumbildung beim N55, in Verbindung mit geringer Ölstand ist ja bekannt. Da ich der Digitalen Messung nicht traue, suche ich nach einer anderen Möglichkeit dass Problem zu minimieren. Hat jemand Erfahrung mit der Ölwanne von Tunigwerk?

    Sooo, das währs mal :)

    Gruss
    Christian
     
  2. #2 Tomtheschmälzer, 16.11.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Ich versuche mal zu antworten. Da ich nur durch den engen Trichter Zugriff habe, kann es dauern.

    Also beim Xdrive sollte man vorne mehr als 2,2 Sturz vermeiden!!! inkl. Tieferlegung(da kommt ja der Sturz noch ein bisserl mehr negativ)-Mehr Sturz als 2,2 ist grenzwertig zur Erhaltung! Bei S-drive geht mehr-bis -3°.
    Die Pilot Cup erwärmen sich beim Track drive deutlich. Die 2 bar(kalt) sind ok als Startpunkt, da muss man messen während der runs!! Wenn richtig warm 2.2-2.4 bar ist ok.Die fliegen dir schon nicht von der Felge, wenn eine 8 Zoll.
    Schau mal im Forum auf Umbau der Ölwanne (war glaub ich vom S55). Da kann man wohl auch dann einen Messstab plazieren. Ist aber nicht billig (kostet wohl 1000€ an Teilen)
    Kann dir den Link leider nicht schicken , da ich nicht parallel suchen kann(wegen dem Speed im Zugang zum Forum)
    Gruss
    Claus
     
  3. #3 Yoshi3027, 17.11.2019
    Yoshi3027

    Yoshi3027 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claus

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Sturz:
    Da ich pro Jahr max. 5x auf dem Track bin, werden wohl 2,0 Sturz genügen. So wie es aussieht, werde ich wohl das xDelete installieren, und auf dem Track einen anderen Radsatz montieren und auf Heckschleuder konfigurieren. Gehe mal davon aus, dass das ich für den Track, den Sturz über die KW Domlager, Vorort verstellen kann und für den Heimweg diesen wieder zurücknehmen kann.

    Reifen:
    Da werde ich wohl mit einer Wärmenbildkamera arbeiten müssen, damit der korrekter Reifendruck gefunden werden kann.

    Öl-Problem
    Das betreffend der S55 Ölwanne habe ich x-mal gelesen. Aber ob diese bei einem xDrive (Antribswelle und Diff. vorne) bezweifle ich. Werde wohl einfach einen grösseren Ölkühler reinmachen und ein gescheites 0w-40 Öl einkippen und hoffen, dass die Anzeige korrekt läuft.

    Gruss
    Christian
     
  4. #4 Daniel., 17.11.2019
    Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Bevor du auf den Track auch immer kontrollieren dass dein Ölstand auf Max ist ansonsten riskierst du einen Motorschaden wenn du ordentlich durch die Kurven fliegst. Der N55 hat leider mit der Ölversorgung bei hohen Fliehkräften ein Problem.
     
  5. #5 Yoshi3027, 17.11.2019
    Yoshi3027

    Yoshi3027 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Hinweis. Das ist mir bewusst, dass die Anzeige bei Max stehen sollte. Jedoch Frage ich mich grade, wenn der Stand nicht bei Max ist, steht dann nur OK steht?
     
  6. #6 Tomtheschmälzer, 18.11.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Mit der S55 Ölwanne(die hat auch bessere Schwallbleche verbaut) müsste es trotz Xdrive passen, diese baut eigentlich nicht tiefer.
    Ansonsten kann man auch einen Ölkühler von Evolution Raceworks verbauen.Dann hast du aber 7,5 Liter Öl im Umlauf.
     
  7. Phil92

    Phil92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Schloß Holte
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Vorname:
    Philipp
    Das klappt nicht. Du müsstest dazu die Vorderachse komplett entlasten, sonst lässt sich beim Domlager gar nichts bewegen. Außerdem ändern sich auch immer die Spurwerte, wenn man am Sturz was ändert.

    Bei der XDrive Ölwanne ist nochmal eine extra Durchführung für die vordere Antriebswelle. Das hat die S55 Ölwanne nicht, demnach wird das nicht passen.
    Außerdem wäre es mit der Ölwanne alleine nicht getan. Da braucht man auch noch die beiden Ölpumpen vom S55. Kann man Hier auch nochmal nachlesen.
     
  8. #8 Tomtheschmälzer, 22.11.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Mit der Delle in der Ölwanne beim Xdrive hab ich nicht so gewusst- Muss mal bei meinem nachschaun.
    Richtig-wenn man die S55 Ölwanne verbaut braucht es auch die 2 Ölpumpen Modifikation.
    Man könnte dann aber immerhin mit einem grösseren Ölkühler zB von Evolution RW das Ölvolumenim Kreislauf erhöhen.Leider passt der ohne Modifikation am Chassis nicht so einfach (sind nur ein paar Plaste Teile) -es sind aber kleine Modifikationen. Einer im Forum hat den auch schon verbaut gehabt.
     
  9. Phil92

    Phil92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Schloß Holte
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Vorname:
    Philipp
    Mit einem größeren Ölkühler hat man das eigentliche Problem beim N55 auf der Rennstrecke trotzdem nicht behoben. Ab einer gewissen Querbeschleunigung saugt die Ölpumpe luft. Dadurch bricht der Öldruck zusammen und der Schmierfilm reißt ab.
    Auf der Landstraße macht der Motor sicher keine Probleme, aber wenns mit griffigen Semis auf die Rennstrecke geht kann das durchaus vorkommen.
     
  10. #10 Tomtheschmälzer, 23.11.2019
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    107
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Claus
    Also ohne unter das Auto zu schauen-die Ölwanne vom Sdrive und Xdrive haben unterschiedliche ETK Nr..

    Kann man nicht in der N55 Ölwanne optimierte Schwallbleche einschweissen lassen.
     
  11. #11 Yoshi3027, 24.11.2019
    Yoshi3027

    Yoshi3027 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Das wäre interessant zu wissen, ob das funktioniert.

    Aber ich rechne mal damit, dass es ein schwieriges unterfangen werden könnte. Daher werde ich wohl auf folgende Punkte achten:
    - gescheites Öl (Motul V300 5-w40)
    - Ölstand auf max. (hoffe das die Anzeige korrekt läuft. Werde noch einen test machen was passiert, wenn ich 1 Liter ablasse. Dann dürfte der Steifen nichtmehr bei max. liegen.)
    - Öltemp. nicht über >130Grad (damit die Ölschaumbildung minimiert wird... hoffe ich zumindest.)
     

    Anhänge:

  12. Phil92

    Phil92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Schloß Holte
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Vorname:
    Philipp
    Gute Ansätze. Beim Ölstand würde ich lieber 200-300ml mehr fahren, da die Anzeige so ungenau ist. Ich kippe vor jedem Trackday gut 200ml drauf. Einfach um sicher zu sein.

    Aber das aller wichtigste sollte eine Öldruckanzeige (mit Warnfunktion) sein. Ich habe selber so eine Öldruckanzeige verbaut, weil "nice-to-have". 2 Trackdays später hat das Teil direkt Alarm gemacht. Eingang Mausefalle am Bilster Berg kein Öldruck mehr.
    Erst mit einer Öldruckanzeige weiß man wirklich ob man die Ölversorung umbauen muss.
     
  13. #13 Yoshi3027, 25.11.2019
    Yoshi3027

    Yoshi3027 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.11.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Phil, dass wäre eine Intressante Lösung mit der Öldruckanzeige. Wie hast du das umgesetzt? Hast du einen Öldruckgeber eingebaut oder ziehst du die Infos aus einem AROW- bzw. AK-Display? Jedoch stelle ich mir die Frage ob es nicht fast zu spät ist, wenn die Warnung aufleuchtet. Da ich aufgrund des xDrive nicht den gleichen Sturz (VA) fahren kann, werde ich wohl nicht so schnell an die Grenze kommen. Jedoch habe ich im Lager noch Slicks rumliegen, die ich so gerne mal getestet hätte. Werde wohl davon absehen und nur mit Semis unterwegs sein.

    btw: Aufgrund deinem 130i Tracktool (Hammer Bericht!!!) war ich kurz davor, mir so einen zu Kaufen. Allerdings habe ich mich nun dazu entschlossen, die nächsten 2 Jahre mit dem M135i xDrive die Tracks unsicher zu machen, da ich ansonsten keine weitere Verwendung für das Fahrzeug habe (bin in diesem Jahr gerade mal 500km gefahren...).
     
  14. Phil92

    Phil92 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2014
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    168
    Ort:
    Schloß Holte
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2006
    Vorname:
    Philipp
    Ja, habe den originalen Öldruckschalter gegen einen Drucksensor getauscht und greife das Signal über eine externe Digitalanzeige mit einstellbarem Warnpunkt ab. Habe 1-2 Bilder dazu in meinem Umbau-Thread.
     
Thema:

M135i (F20) xDrive + KW Clubsport = Track

Die Seite wird geladen...

M135i (F20) xDrive + KW Clubsport = Track - Ähnliche Themen

  1. F2G00000 Autoteppiche Automatten Velours Fussmatten Premium BMW 1 F20 ab 2011

    F2G00000 Autoteppiche Automatten Velours Fussmatten Premium BMW 1 F20 ab 2011: [IMG] EUR 31,99 End Date: 04. Jan. 18:32 Buy It Now for only: US EUR 31,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. NEU BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 378 V-Speiche Winterräder 16 Zoll RDCi

    NEU BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 378 V-Speiche Winterräder 16 Zoll RDCi: [IMG] EUR 699,99 End Date: 24. Dez. 14:39 Buy It Now for only: US EUR 699,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Veloursmatten Textilmatten Fußmatten Automatten BMW 1er F20 5-TÜRER 4-tlg

    Veloursmatten Textilmatten Fußmatten Automatten BMW 1er F20 5-TÜRER 4-tlg: [IMG] EUR 20,90 End Date: 27. Dez. 06:27 Buy It Now for only: US EUR 20,90 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Für BMW 1er Fliessheck Typ F20/F21 (Auto Hak) Anhängerkupplung starr neu

    Für BMW 1er Fliessheck Typ F20/F21 (Auto Hak) Anhängerkupplung starr neu: [IMG] EUR 63,69 End Date: 06. Jan. 20:59 Buy It Now for only: US EUR 63,69 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 16 Zoll Alufelgen 377 Winterräder RDC nG4

    Original BMW 1er F20 F21 2er F22 F23 16 Zoll Alufelgen 377 Winterräder RDC nG4: [IMG] EUR 499,00 End Date: 12. Jan. 15:18 Buy It Now for only: US EUR 499,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden