[F2x] M135/M235 Schalter oder Sportautomatik?

Diskutiere M135/M235 Schalter oder Sportautomatik? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er BMW der F2x-Reihe; Wofür habt ihr euch entschieden? Und vorallem wieso? Ich finde beides hat so ihren Reiz und ich bin echt am überlegen, ob ich nicht doch den...

  1. #1 AnooooOH, 04.03.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    Wofür habt ihr euch entschieden? Und vorallem wieso?

    Ich finde beides hat so ihren Reiz und ich bin echt am überlegen, ob ich nicht doch den Wandler bestellen soll...

    Das Schalten mit den Paddles macht schon irgendwie Laune.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 04.03.2014
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.665
    Zustimmungen:
    305
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Pro Sportautomatik weil ökonomisch und extrem schnelle schaltvorgänge ;)
     
  4. Method

    Method 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.12.2013
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rosenheim
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2012
    Schalter, wollte nach all den Jahre mit DSG (2.0 TDI DSG Passat, 1.4 TSI DSG Golf 5 GT Sport, 2.0 TSI DSG Golf 6 R) mal wieder was zum Schalten, war wie ich finde die richtige Entscheidung :nod:

    trotzdem hat so ne Automatik schon auch Ihre Reize, im Golf würd ich mich auch immer wieder fürs DSG entscheiden.
     
  5. khd

    khd 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2013
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    112
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
  6. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    +1 :daumen:
    Und wenn man dann doch mal schlaten mag, um das blubbern mehr zu genießen, hat man ja auch noch die Paddles...
     
  7. #6 AnooooOH, 04.03.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    kann man auch mit dem stick schalten?
     
  8. Falli

    Falli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.01.2013
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Ja...
     
  9. -mat-

    -mat- 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    CH-AG
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Mat.
    sport-automatik. ist präziser, schneller und zuverlässiger als ich das jemals hinbekomme ... und natürlich bequem. [ich bin auch sehr froh um den elektrischen anlasser, so muss ich den motor nicht mehr ankurbeln :narr:.]

    lg
     
  10. MDenis

    MDenis 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.12.2012
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    WUN
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Denis
    Spritmonitor:
    Ich hab den Automat
    Am Anfang war ich begeistert, jetzt finde ich's langweilig und zum paddeln bin ich i-wie zu faul weil es einfach zu viele gänge sind
     
    snakeshit87 gefällt das.
  11. #10 Guido99, 04.03.2014
    Guido99

    Guido99 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2013
    Vorname:
    Guido
    Mein erster Wagen mit Automatik (ging ja auch nicht anders mit xdrive).
    Ich war sehr skeptisch. Ich habe es bisher keine Sekunde bereut.
     
  12. #11 Radagast, 04.03.2014
    Radagast

    Radagast 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Jens
    ich hatte am Anfang den schalter vermisst. jetzt nach 9 monaten will ich den Automaten nicht mehr hergeben. Als der wagen im Dezember zwecks Tieferlegung 2 tage beim :icon_smile: stand und ich nen Schalter als leihwagen hatte fand ich das selber schalten, grad im Stau, nervig. Die Automatik ist echt grandios...
     
  13. #12 Pffuchser, 04.03.2014
    Pffuchser

    Pffuchser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2013
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    01/2014
    Automatik
    Als grundsätzlich sportlich orientierter Purist ich habe ich mich damit lange gequält, besonders aufgrund der großen Spreizung bei der Automatik.

    Letztlich wollte ich das Auto aber nicht um sportlich zu fahren, weil ich das anderswo tue, sondern als Alltagswagen der auch im Stau bequem ist. Da kam es mir dann nicht ganz so auf die letzten Zehntel von 100-200 an.
    Und um dem Fahrpurismus gerecht zu werden: Ab und zu praktiziere ich gerne Fahrtechniken im Alltag die ich abseits der öffentlichen Straße brauche. "Gestern" war das Zwischengas, heute ist das mit links auf der Bremse das Fahrzeug stabilisieren während man rechts noch auf dem Gas steht. Somit war Automatik für mich auch die fahraktivere Wahl.
     
  14. #13 Flo_M2, 04.03.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2014
    Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Ich bin gerade selbst am umsteigen von 118 auf 135, habe beide Probe gefahren und muss sagen es wird ein Automatik. Bin echt begeistert von dem Getriebe, in "D" ganz geschmeidig und auf "S" in Verbindung mit "Sport+" wird das Ding echt scharf. Ps.: das "bloppen" beim Gangwechsel ist der Hammer! :mrgreen: fahr mal beide Probe (am besten nacheinander) konnte mich auch erst danach entscheiden.
     
  15. cmh

    cmh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Süd-Bayern
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Christoph
    Denke es kommt darauf an, wie man das Auto benutzt. ich hab ihn nur als alltagstaugliches Spassauto, muss ihn also nicht täglich benutzen. Daher war für mich klar Schalter, wenn man dagegen oft in der Stadt fährt ist AUT auch angenehm. Für mich ist er als AUT und besonders mit drive zu verweichlicht und brav. Ich mag es die Gänge selbst zu sortieren und eine unruhige HA zu haben, da bewahrt etwas mehr den Respekt. Also jeder muss sein Fahrprofil anschauen und über legen was besser zu ihm passt. Soundtechnisch geht da mit Schalter genauso viel also kein Grund deshalb AUT zu wählen.
     
  16. #15 Macallan, 04.03.2014
    Macallan

    Macallan 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.12.2012
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    4
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    nach ausgiebigen Probefahrten: Schalter !

    AUT schaltet mir persönlich zu hektisch, im Stau genial, aber ansonsten war ich immer im manuellen Modus...und da kann man dann gleich den Schalter nehmen...inkl. Feeling beim Gang einlegen/kuppeln..was manchmal übrigens ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist den Motor blitzschnell vom Getriebe trennen zu können...außerdem macht schalten (noch dazu bei diesem Getriebe) einfach Fun :mrgreen:
     
  17. #16 AnooooOH, 04.03.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    ich hab das auto nur zum spaß haben, aber den sehe ich bei beiden getrieben.

    bei der 8gang kannst dich halt voll und ganz auf die strecke und das lenken, bremsen und gas geben konzentrieren, das bedienen der paddles macht auch laune, aber der schalter ist einfach die ehrlichere variante. und ich war immer ein fan davon, da das eher die verbindung zum auto schafft!:D

    die sind ja glaube ich beide bis 600nm freigegeben oder?
     
  18. cmh

    cmh 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.04.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Süd-Bayern
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2016
    Vorname:
    Christoph
    Finde gerade auf kurvigen Landstraßen hat das 6g Vorteile, da du, wenn du nicht willst, nicht schalten musst. Der dritte hat immer genau richtigen Saft Von 70-130 so dass Du da auch voll beim Fahren bleiben kannst. Da ist das8gZF unpraktisch er aufgrund der Abstufung
     
  19. Huensn

    Huensn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.06.2013
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Für mich kam von Anfang an NUR der Schalter mit sDrive in Frage.

    Warum ?

    Ehrlicher geht es nicht :daumen:
    Mehr Spaß gibt es nicht :daumen:
    Schalter gibt es iwann nicht mehr :daumen:
    Mehr Sound geht nicht :daumen:



    flo
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    SORRY, aber das ist absoluter Blödsinn. Wenn du nicht schalten willst ist ja der D oder S-Modus der Automatik gerade praktisch. Und beim Normalfahren ist das Schalten fast nich wahrnehmbar und der der Wagen zieht duch die schnellen Schaltmanöver eigentlich gefühlt ohne Unterbrechung.

    Ich denke das der Automat im Alltag einfach konfortabler ist...bei Sportfahrten(Ring/Driftevent/Passjagt) ist schalten warscheinlich die klügere Wahl. Der Automat schaltet im Drift oder in der Kurve gnadenlos was in den Fällen sehr...

    Ach was sage ich, wissen hier eh schon alle.
    Phil lei dir zwei M135i und teste, du wirst spüren welcher dich anmacht...hier im Forum ist das einfach eine soooooo unendliche philosophische Glaubensfrage.:mrgreen:
     
  22. THK

    THK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2013
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Thorsten
    In Sport+ auf manuell schaltet der Automat nicht von alleine.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
Thema: M135/M235 Schalter oder Sportautomatik?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135 oder m235

    ,
  2. bmw m 235i schalter oder autom

    ,
  3. bmw sportautomatik vergleich dkg

    ,
  4. m135i schalter oder automatik,
  5. bmw m135i datenblatt schalten ,
  6. m235i schalter,
  7. m135i handschaltung,
  8. m235i doppelkupplung,
  9. bmw m135 2 oder 4rad,
  10. m235 schalter oder automatik,
  11. bmw m235i DKG ,
  12. bmw m135 4rad 2rad,
  13. bmw m135 drossrlklappe,
  14. bmw m135i dkg oder 6ganh,
  15. hat der bmw m135i automatisch die sportautomatik drin?,
  16. bmw m235i vs m135i www.1erforum.de,
  17. m135 vs m235,
  18. Bmw M235 leistungsdaten,
  19. m135 vs m235 wen nehmen,
  20. m135i sportautomatik driften,
  21. m235 forum,
  22. m235 kosten bmw forum,
  23. bmw m 135 automatik zwischengas,
  24. m235i schalter oder automatik
Die Seite wird geladen...

M135/M235 Schalter oder Sportautomatik? - Ähnliche Themen

  1. [F22] M235 Frontsplitter

    M235 Frontsplitter: Mahlzeit , Bin auf der suche nach einem Frontsplitter für meinen M235. Gibt ja viele Angebote ob von Lightweight, kerscher oder auch Bmw...
  2. M235 frontlippe

    M235 frontlippe: Mahlzeit , Bin auf der suche nach einem Frontsplitter für meinen M235. Gibt ja viele Angebote ob von Lightweight, kerscher oder auch Bmw...
  3. M135/M140 Carbon Endrohrblenden

    M135/M140 Carbon Endrohrblenden: Hi, ich suche für meinen M140i Die M Performance Carbon Endrohrblenden. Können gebraucht oder neu sein. Gruß
  4. [Verkauft] 3er/4er Performance Schaltknauf (Schalter) Alcantara, NEU

    3er/4er Performance Schaltknauf (Schalter) Alcantara, NEU: NEU Noch nie verbaut Original BMW Passt laut Teilenummer in 3er und 4er F-Modelle, vll. auch in andere F-Modelle 99€ inkl. Versand [IMG] [IMG]...
  5. [F2x] M Performance Pedale aus Edelstahl, Schalter 1er, 2er, 3er, F2X, NEU

    M Performance Pedale aus Edelstahl, Schalter 1er, 2er, 3er, F2X, NEU: NEU Original BMW, keine Chinamüll Noch nie verbaut Inkl. Schrauben Für Bremse, Kupplung und Gaspedal Passende Fußstütze im anderen Thread 90€...