M Sportbremse verschleißintensiv?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Karls, 31.10.2012.

  1. Karls

    Karls 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Ein BMW-Händler hat mir in einem Gespräch von der M Sportbremse abgeraten, da diese sehr verschleißintensiv und teuer im Austausch sei. Können 1er Fahrer die die M Sportbremse haben ihre Erfahrungen hier schreiben und mir sagen wie viel km Sie bereits gefahren sind, ohne die Scheiben/Klötzer zu tauschen.

    Danke im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Die Bremse gibt es ja noch nicht so lange. Wird erst seit März verbaut.
    Ich habe jetzt rund 10.000km und von Verschleiß noch keine wirkliche Spur.

    Anders sähe es jetzt mit gelochten Scheiben aus, da wäre der Verschleiß wohl höher. Ansonsten sehe ich das unproblematisch.
    Klar sollte aber sein, dass du, wenn du mal tauschen musst, natürlich teurer dabei bist als bei der Serienanlage. Das ist schon allein in der Größe der Bremsscheiben begründet.
     
  4. #3 Karls, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    Karls

    Karls 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Eine andere Frage die sich mir gerade stellt: Welche Mindestgröße müssen dann die Winterfelgen haben? Passen 16" noch rauf, oder müssen es 17" sein?

    Edit: Wann müssen die Scheiben denn getauscht werden, nach 3 Jahren bzw X0.000km?
     
  5. #4 huenni87, 31.10.2012
    huenni87

    huenni87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jens
    laut meinem Händler mindestens 17" Felgen bei M-Bremse
     
  6. #5 jack_daniels, 31.10.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Einen anhaltswert, wann die Scheiben getauscht werden müssen, gibt es nicht.

    Um aus eigener erfahrung zu sprechen, ich bin mit über 160tkm noch mit den ersten Bremsscheiben des 130i's unterwegs. Vor 10tkm gab's neue Bremsbeläge und das war's.
    Allerdings gibt es auch 130i fahrer, welche alle 20 tkm neue Scheiben / Beläge brauchen, weil sie die Bremse dementsprechend oft benutzen.
    Es hängt also ganz von dir und deinem rechten Fuss ab!
     
  7. Karls

    Karls 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Na wenn 17"er notwendig sind, dann lass ich es. Die kosten ja richtig Schotter...
     
  8. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    Ja, 17"er sind bei der Sportbremse zwingend notwendig.
     
  9. br403

    br403 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2012
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Vorname:
    Axel
    Hab jetzt 10000 drauf und mir die Bremse mal angesehen. Bisher keine Riefen oder ähnliches, die Scheibe ist noch schön glatt. Anzeige im iDrive ist noch wie am Anfang.
     
  10. #9 CSchnuffi5, 31.10.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    net am falschen Ende sparen

    BMW hat bei den großen Modellen durch die Bank weg (M135i ausgeschlossen) kleinere Bremsen ab Werk verbaut

    Meiner Meinung nach der Schritt in die Falsche Richtung.

    Nimm lieber die Sportbremse. Wenn diese am Ende 10cm eher steht und du damit einen Crash entgehst hat es sich schon gelohnt.
    Und so teuer sind 17" Winterreifen nun auch nicht.
     
  11. #10 shane23m, 01.11.2012
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Hab jetzt 20.000km runter und alles noch OK. Restkilometer laut Anzeige jeweils über 90.000km. 17"er sind natürlich was teuer, habe mir dann sogar direkt 18"er für den Winter gegönnt, da diese dann nicht mehr viel teurer waren.
     
  12. #11 DanielD, 01.11.2012
    DanielD

    DanielD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Also 17er sind zwingend erforderlich...
    [​IMG]
    Das sind meine 17er mit M-Bremse... Da ist nicht mehr wirklich viel Platz ;)


    Sent from iHandy using Tapa-Dingsbums....
     
  13. Karls

    Karls 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Vllt wirds doch was mit der Sportbremse. Morgen kriege ich vom Schwager ne Preisinfo für einen Satz Winterreifen auf 17" Alus. Er arbeitet bei BMW, vllt wirds dadurch günstiger.
     
  14. #13 totoskillachi, 01.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Was ist die Sache mit der gelochten Scheiben eigentlich, hat das nur was mit Aussehen zu tun oder sind die irgendwie leichter, besser oder was weiss ich noch?
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 totoskillachi, 01.11.2012
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.608
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Preis mitteilen, leebman24 vergleichen
     
  17. Karls

    Karls 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Frage: Wer oder was ist "leebman24"?
     
Thema: M Sportbremse verschleißintensiv?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m sportbremse handbremse

    ,
  2. m sportbremse kosten

Die Seite wird geladen...

M Sportbremse verschleißintensiv? - Ähnliche Themen

  1. Suche Lenkradspange E87 M

    Suche Lenkradspange E87 M: Hallo, mir ist beim Umbau vom neuen Lenkrad irgendwie die Lenkradspange abhanden gekommen. Fragt bitte nicht, wie, jedenfalls kann ich die in...
  2. E88 M Heck am E87

    E88 M Heck am E87: Abend Leute, Weiß jemand wo es die gibt ??? MfG Luis118i
  3. 120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder

    120i B48 M-Sport Mindestzoll Räder: Hallo liebe Forengemeinde, steinigt mich bitte nicht für diese dumme Frage, aber ich blicke hier aktuell nicht durch! Ich möchte mir gerade...
  4. Austausch M-Fahrwerk

    Austausch M-Fahrwerk: Guten Abend liebe 130i-Freunde, ich war hier schon länger nicht mehr aktiv, aber hoffe trotzdem auf eure Ratschläge und Erfahrungen zum Thema...
  5. [E82] KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk

    KW Street Comfort vs. M-Fahrwerk: Hallo zusammen, mein 135i Coupe mit M-Fahrwerk ist mir deutlich zu hart. Es ist deutlich bockiger und holperiger als das M-Fahrwerk in meinem E81...