M-Fußstütze austauschen

Diskutiere M-Fußstütze austauschen im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich habe seit Dienstag meinen ersten BMW (ich habe mich ja auch in einem anderen Thread vorgestellt) und gleich die erste Frage:...

  1. #1 hagen020891, 16.02.2018
    hagen020891

    hagen020891 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Hallo zusammen,

    ich habe seit Dienstag meinen ersten BMW (ich habe mich ja auch in einem anderen Thread vorgestellt) und gleich die erste Frage:

    Und zwar ist bei mir ab Werk die M-Fußstütze verbaut, die jedoch leider etwas verbogen/gewölbt ist. Ich habe schon mit meinem Verkäufer gesprochen, allerdings ist der weiter weg, sodass ich gestern bei BMW vor Ort vorstellig wurde. Man hat es aufgenommen, allerdings ist man nicht sehr zuversichtlich was eine Kulanz betrifft. OK, von VW bin ich grottenschlechten Service gewohnt, von BMW habe ich hier eigentlich bessere Erfahrungen gelesen. Gerade bei einem fast neuen Fahrzeug. Das Fahrzeug habe ich mit knapp 7.800 km übernommen und die Stütze hat eine Wölbung von oben nach unten. Ich tippe auf einen Fehler ab Werk, da äußerlich nichts drauf eingewirkt haben kann, wenn ich nach dem optischen Zustand der Oberfläche gehe. Der Händler vor Ort hat das Foto von meinem Handy übernommen und die Zulassungsbescheinigung abfotografiert. Er hat kein eigenes Foto von dem Corpus Delicti gemacht, keinen Kilometerstand abgefragt. Woher soll BMW nun wissen, ob es ein Fahrzeug mit 8.000 km oder ein Fahrzeug mit 80.000 km ist. Daher fange ich schonmal mit der Eigeninitiative an, ahne schon das Ergebnis.

    Ich möchte die Fußstütze austauschen! Entweder auf eigene Kosten oder BMW-Kosten ... Kann mir bitte jemand sagen, wie sie befestigt ist und was ich beim Wechsel beachten muss/sollte.

    Schließlich ist das Fahrzeug ja fast neu und durch die Stütze möchte ich ja auch kein Gegenteil bewirken und mehr Schaden machen als nötig.

    Was ich auch nicht verstehe: Man liest oft von einer geklebten Fußstütze. Wie soll das auf dem Teppichboden von langer Dauer halten? Aber die Frage erübrigt sich ja vielleicht, wenn mir der ungefähre Ausbau/Einbau erklärt wurde.

    Vielen Dank und Gruß
    Alexander
     
  2. #2 makathecat, 16.02.2018
    makathecat

    makathecat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2017
    Vorname:
    Martin
    Hallo,

    ich habe die originale Fußstütze nachträglich eingebaut und die wurde tatsächlich nur geklebt.
    Allerdings befindet sich darunter kein Teppich sondern einfacher Kunststoff.

    Ich gehe mal davon aus, dass man den Kleber mit Heißluft lösen kann, aber bisher habe ich die Fußstütze noch nicht ausgebaut.

    Viele Grüße
    Martin
     
  3. #3 hagen020891, 16.02.2018
    hagen020891

    hagen020891 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Ich habe mal mit dem Fuß das Teil ein wenig belastet, so wirklich stabil ist es nicht, was meinen Verdacht des Klebers bestätigt. Das bedeutet, wenn ich das Teil neu bestelle (übrigens: bei Leebmann rund 130 Euro, bei meinem Verkäufer 175 Euro, aber 25 Euro Rabatt wären noch drin) ist jedenfalls eine selbstklebende Rückseite mit dabei? Oder muss ich etwa zum Sikaflex greifen? Ich habe irgendwo etwas von Kunststoffstiften gelesen, die gerne nach hinten durch fallen.
     
  4. #4 makathecat, 16.02.2018
    makathecat

    makathecat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.02.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2017
    Vorname:
    Martin
    Ich weiß nicht, ob wir von der gleichen sprechen.
    Einen Link darf ich noch nicht posten.
    Artikelnummer: 51472232279

    Auf der Unterseite sind Klebeflächen. Stifte gibt es da nicht.
     
  5. #5 hagen020891, 16.02.2018
    hagen020891

    hagen020891 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Fast ... lediglich bei mir ist noch unten in der Ecke das M eingraviert ... wenn sonst keine Unterschiede bestehen ... vielleicht weiß jemand anderes noch Rat?

    edit: Artikelnummer 51478053899
     
  6. #6 JayJay125D, 16.02.2018
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Warte doch erst einmal die Antwort aus München ab. Und keine Angst, die wissen mehr über dein Auto, als du denkst [emoji6] wenn es noch in Rahmen der Gewährleistung läuft, sollte ein solcher Materialfehler kein Problem sein.
     
  7. #7 I ///M HUGO, 16.02.2018
    I ///M HUGO

    I ///M HUGO 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    482
    Ort:
    MOL
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    also ich bin der Meinung irgendwo gelesen zu haben, das du erst die Blende beim Einstieg abbauen musst, dann den Motorhaubenöffner. Danach die Verkleidung im Fußbereich und dann kommst du an das ganze Teil was die Fußauflage ist, ist ja fast ein ganzer "Kasten" wenn ich es mal so nennen darf. Das Ding ist irgendwie im 5-6 "Stiften" im Boden. Also aus Plastik. Ich glaub die sind verklebt, weiß ich aber nicht zu 100%. Ich wollte meinen nämlich auch schon mal ausbauen, hatte dann aber doch etwas bedenken ^^ wie gesagt das ich kein Fachwissen, sondern nur mal so was ich bis jetzt gelesen hatte.
     
  8. #8 hagen020891, 16.02.2018
    hagen020891

    hagen020891 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    OK, ich würde ja gerne ein Bild hochladen, aber das geht irgendwie nicht. Das Fahrzeug ist knapp ein Jahr alt, jedoch nur 7.800 km bei meinem Kauf. Daher würde ich sagen, lehnen die das evtl. ab. Aber wir werden sehen.
     
  9. #9 Maik1975, 16.02.2018
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    1.562
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Dann hast du doch noch Garantie wenn dein Auto erst ein Jahr alt ist,das machen sie auf jeden Fall! Etwas Geduld bis dein Verkäufer wieder da ist oder du wendest dich an einen Servicemitarbeiter wo du ihn gekauft hast :wink:! Ein Bild wäre toll um sich einen Eindruck zu machen!

    Gruß Maik
     
    JayJay125D gefällt das.
  10. #10 hagen020891, 16.02.2018
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2018
    hagen020891

    hagen020891 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    EZ war 02/2017 und gekauft habe ich den diese Woche, also ziemlich genau ein Jahr. Habe sogar eine weitere Garantie unterschrieben bis 2022. Ich wohne allerdings im Saarland, wir haben das Fahrzeug am Bodensee geholt (4 h Fahrt) und ich muss deshalb mit dem Händler hier bei mir auskommen. Natürlich habe ich erstmal mit den Kollegen am Bodensee gesprochen, allerdings muss das hier aufgenommen werden. Und je nach dem auf welches Verschulden BMW das auslegt. Ich habe einen neuen GTI in Wolfsburg abgeholt und hatte kurze Zeit später schon Spinnenweben im Xenonscheinwerfer. Ich war bei zwei Händlern und alle haben mir verkaufen wollen, dass das Kratzer von Gebüschen äußerlich sind. Absolute unterste Schublade. Deshalb bin ich gebranntes Kind. Ich bestelle bei Leebmann Ersatz, habe 2 Wochen Rückgaberecht. Für das Bild gibt es hier keinen Weg, oder?
     
  11. #11 JayJay125D, 16.02.2018
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Wie gesagt, bmw ist da eigentlich kulant und solche Dinge werden ohne Probleme geregelt. Einfach gedulden und auf die Antwort warten
     
  12. #12 Maik1975, 16.02.2018
    Maik1975

    Maik1975 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.02.2017
    Beiträge:
    2.891
    Zustimmungen:
    1.562
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Maik
    Das ist in der Garantie da kannst du zu jedem BMW Vertragshändler gehen mit deinen Unterlagen! Und die tauschen dir deine Fußstütze auf jeden Fall:wink:! Entweder du wartest bis dein Verkäufer wieder da ist und lässt es dort machen oder bei jedem anderen Vertragshändler! Du musst deswegen nicht bis zum Bodensee!!!

    Gruß Maik
     
  13. #13 hagen020891, 02.03.2018
    hagen020891

    hagen020891 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.02.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    5
    Hallo nochmal,

    nochmal ein Update in dieser Sache. Der hier ansässige BMW-Händler hat sich bei mir bis heute nicht gemeldet, die Fußstütze habe ich bereits am vergangenen Wochenende zusammen mit meinem Vater in der Schreinerei eingeklebt.

    Die Fußstütze wird oben eingehakt in dieser Abdeckung über den Pedalen. Das hat lange gedauert und war etwas kniffelig, ging aber letztendlich ohne größere Demontage irgendwelcher weiterer Teile im Fußraum. Geklebt haben wir das ganze in den vorhandenen Löchern mit Würth Montagekleber.
     
    I ///M HUGO gefällt das.
  14. #14 I ///M HUGO, 05.03.2018
    I ///M HUGO

    I ///M HUGO 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.06.2014
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    482
    Ort:
    MOL
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Vorname:
    Stefan
    hast du die ganze Aktion vielleicht in Bildern festgehalten?
     
  15. Noonian

    Noonian 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    19
    Würde mich auch über Bilder freuen. Habe mir nämlich gerade diese Blende bestellt.
     
Thema: M-Fußstütze austauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 51478053899

Die Seite wird geladen...

M-Fußstütze austauschen - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Farbcode M Doppelspeiche 461 Ferricgrey

    Farbcode M Doppelspeiche 461 Ferricgrey: Ich bin auf der Suche nach dem Ferricgrey Farbcode meiner Doppelspeiche M 461 aus 2016. Im Netz finde ich bislang immer wiedersprüchliche...
  2. M performance Projektor logo

    M performance Projektor logo: Hi, Ich suche die M performance logos für die Türprojektoren meines 235i. Falls jemand etwas hat, oder weiss wo man es bekommen kann, kann er...
  3. [F20] BMW M Fußstütze

    BMW M Fußstütze: Verkaufe eine neue, unbenutzte, originale BMW M Fußstütze, passend für 1er F20 F21 2er F22 F23 M2 F87 3er F30 F31 F34 M3 F80 4er F32 F33 F36 M4...
  4. BMW 1er F20 F21 Alufelgen 660 M Sommerreifne 225/35 R 19 Pirelli RunFlat NEU

    BMW 1er F20 F21 Alufelgen 660 M Sommerreifne 225/35 R 19 Pirelli RunFlat NEU: [IMG] EUR 1.637,21 End Date: 24. Feb. 17:48 Buy It Now for only: US EUR 1.637,21 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Ausbau Fußstütze F21 LCI

    Ausbau Fußstütze F21 LCI: Habe mir M Performance Fußstützen gekauft. Kann mir einer sagen, wie ich die original Fußstützen demontiert bekomme? Lese hier an anderer Stelle...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden