M-Fahrwerk: Hoppeln / Wippen auf BAB

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von xgerus, 18.08.2015.

  1. xgerus

    xgerus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Hallo zusammen,

    nachdem ich mich vor meinem 1er Kauf hier im Forum kräftig informiert habe, muss ich - leider - nach Erwerb eines 125d (vormaliger Dienstwagen) gleich einen Thread ins Leben setzen. Die SuFu bzw. das "Internet" hat mir keine konkreten Antworten geliefert.

    Zu erst einmal danke an alle, die hier Fragen stellen und vor allem beantworten. Mir hat es sehr bei meiner Kaufentscheidung geholfen.

    Meine Frage bezieht sich auf das M-Fahrwerk. Ich möchte hier nicht das xte Thema bzg. zu hart - zu weich aufmachen. Ganz konkret geht es mir um das Federn / Fahrgefühl auf diesen Betonautobahnen.

    Diese sind, meinem laienhaften Wissen nach, immer in kurzen Abschnitten gegossen, sodass alle 10-20m (?) ein Übergang entsteht.
    Mein 1er (18 Zoll mit Run-Flat bereift) - wie soll ich es nennen - hoppelt bzw. wippt ziemlich stark auf solchen Abschnitten (geschwindigkeitsunabhängig). Ich weiß nicht, wie ich es genau beschreiben soll. Wenn ich meinen Kopf an die Kopfstütze lehne, "nicke" ich die ganze Zeit. Während der Probefahrt scheine ich keinen solchen Abschnitt erwischt zu haben. Ist das normal für das M-Fahrwerk? Kennt das oder ähnliches jemand?

    Ich habe leider nichts konkretes dazu gefunden, außer die Diskussionen über Holpern und Härte mit Run-Flat-Bereifung. Liegt es evtl. daran? Was könnte es sonst sein?

    Vielen Dank vorab für die hoffentlich aufschlußreichen Antworten!

    Grüße aus dem sonnigen Südharz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    fahre täglich die 81, z. zt. mit nem A3, ohne runflat...wenn ich den kopf an die stütze lehnen würde, nicke ich auch. als es 40 grad hatte, schlug das noch härter durch...die pisten sind letztendlich sch...

    dein fahrwerk schluckt halt noch etwas weniger, somit wird hart.
     
  4. #3 Hansemann, 18.08.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Wie kommst dundenn zu nem a3 deftl?
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    den wollte mir mein Arbeitgeber unbedingt geben.....nennt sich Dienstwagen, 1.6 TDI, nenne ich ölsäufer, er nimmt sich auf 3k 500ml öl....aber das kenne ich von dem Motor schon...auf 30k ist eien komplette füllung durch, schon bei 3 Motoren...naja, 8k im Monat ist leistungsgrenze, vorallem mit vollast 80%:mrgreen:
     
  6. #5 Hansemann, 18.08.2015
    Hansemann

    Hansemann 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Neu-Anspach
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Wusste nicht dass der 8v so säuft. Musste bei meinem 8p (allerdings der 2l diesel) den ich vor dem 1er hatte nie öl nachkippen. Verbrauch war mini
     
  7. xgerus

    xgerus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Danke für Dein Feedback. Also dieses "ruckeln/nicken/durchgeschüttelt werden/wippen des Autos und Kopfes" (wie man es auch immer bezeichnen will) ist normal? Auch auf quasi neuen, vermeintlich ebenen Fahrbahnen?

    Lässt sich das ggf. durch andere Reifen (kein RF) abmildern? Oder liegt das einfach an Fahrwerk, Radstand oder der Piste?

    Ich frage nur nochmal nach, da ich das von meinem vorherigen Auto (VW CC, 19 Zoll, adaptives Fahrwerk) nicht kenne - auch nicht in der Sport-Einstellung.
     
  8. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    meien aussage bezog sich auf die betonbahenen in Plattenbauweise, die hattest du doch angesprochen?!

    wenn icm mit F20 oder A3 oder G7 über ne geteerte, neue bahn fahre, die "normal" eben ist, schkelt nichts, nickt nichts, holpert nichts...alles andere wäre da auch nicht normal...:nod:
     
  9. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    218

    nonRFT verbessern das Fahrverhalten in jeder Hinsicht. Komfort und auch Performance da pro Rad ca. 2kg leichter. Damit ist auch die ungefederte und rotierende Masse kleiner. Immer ein Vorteil. Ein nonRFT läuft auch nicht so saudumm Spurrillen hinterher.

    Meine persönliche Meinung, wer die Chance hat die Holzreifen loszuwerden muss es eigentlich tun.
     
  10. xgerus

    xgerus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Danke, Deftl, ich meinte in der Tat neue Autobahnen (diese hellgrauen). Dann verbuche ich das mal als unnormal und werde es auf meine Da-muss-der-Händler-nochmal-ran-Liste setzen :?
     
  11. xgerus

    xgerus 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2014
    Besten Dank! Für die WR werde ich das in jedem Fall umsetzen.
     
  12. #11 Pukimun, 20.08.2015
    Pukimun

    Pukimun 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RPL
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ist auch mein Eindruck. Ist die Fahrbahn wellig oder gibt es viele Stöße bei Betonplatten fängt der Wagen an unruhig zu werden bzw. zu hoppeln. Auf normal geteerten Straßen liegt er wie ein Brett ohne unnötig hart zu wirken.

    Aber ist wohl mittlerweile eine Krankheit bei vielen Herstellern. Ob nun ein CLS SB oder unser RRS... die Fahrwerke sind eben "sportlich" abgestimmt. Oder um es mit Top Gear auszudrücken: Jeder Autohersteller muss ja seine Fahrzeuge auf dem Nürburgring testen und versaut sich damit seine Fahrwerke...

    Das mit den RFR wird beim nächsten Wechsel erledigt. Nicht nur, dass der Komfort leidet, auch dieser enorme Lärm bei einem sonst relativ ruhigem Auto nervt gewaltig. Vor allem bei Regen.
     
  13. 3st

    3st 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    3
    Das M Fahrwerk ist ebenfalls schuld daran. Seit ich meins gegen ein KW v1 getauscht habe ist der Komfort schon deutlich gestiegen (trotz deutlicher Tieferlegung!). Jetzt muss ich nur noch die RFR loswerden dann passt das Ganze.
     
  14. Bacard

    Bacard 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    96
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    10/2011
    Vorname:
    Patrick
    Liegt daran das das V1 im Anlauf etwas komfortabler abgestimmt ist und das Zug/Druck Verhältnis ausgeglichener ist ;)
    Die M-Dämpfer Kennungen sind extrem Zug-lastig was Sportlichkeit suggerieren soll weil es sich bei konstanter Anregung "runterpumpt" und verhärtet...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Pukimun, 20.08.2015
    Pukimun

    Pukimun 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2015
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    RPL
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Steigt eigentlich auch die Kurventempi durch non runflat? Ich müsste lügen, aber ich glaube es sind irgendwelche Bridgestone ab Werk montiert... bin gerade zu faul runter zu gehen.

    Auf jeden Fall fangen die Dinger relativ schnell das Wimmern an. Das Auto an sich befindet sich dann noch lange nicht in der Situation instabil zu werden, da quietscht es schon.
     
  17. Docter

    Docter 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    08.08.2014
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    218
    die RFT (und die Bridgestone Potenza sind besonders schlimm) erreichen sehr schnell eine Grip Grenze. Im Gegensatz und nonRFT ist der Grenzbereich durch die steife Flanke geringer. Also die gehen recht schnell und undefiniert weg. Im Gegensatz dazu sind die Michelin PSS wie mit Kleber an der Straße und sehr gut kontrollierbar. Kurzum, ja. Man ist auch schneller in den Kurven.
     
Thema:

M-Fahrwerk: Hoppeln / Wippen auf BAB

Die Seite wird geladen...

M-Fahrwerk: Hoppeln / Wippen auf BAB - Ähnliche Themen

  1. [E8x] M-Fahwerk

    M-Fahwerk: Hallo, verkaufe hier mein sehr gut erhaltenes M-Fahrwerk. War in meinem 1er e87 verbaut müsste aber in alle e8x Modelle passen, müssten Sie aber...
  2. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  3. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  4. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...
  5. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?