M-Aerodynamik oder Front/Heck lackieren?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von hmmm, 17.11.2008.

  1. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Mein 1er hat leider nicht das Exterieur in Wagenfarbe lackiert und ich mach mir schon länger Gedanken das zu ändern. Ich weiß, es gibt viele Threads dazu hier im Forum, ich hab sie alle oder die meisten davon gelesen :), trotzdem hab ich noch eine Frage dazu.

    Mir gehts darum, ohne viel Aufwand Front und Heck zu ersetzen. Was ich mich Frage, ob es Sinn macht alle Einzelteile von den Serienstoßfängern (also jeweils unterer Teil der Stoßstange, Leisten, etc.) grundiert zu bestellen und lackieren zu lassen oder ob es nicht gleich viel einfacher wäre die Stoßstange vom M-Paket zu nehmen - die mir auch sehr gut gefallen würde. Die M-Stoßstange besteht soweit ich das gesehen habe aus einem Stück, ist das richtig? Könnte also einfacher ersetzt, auch weil man weniger Teile benötigt?

    Und wie sieht überhaupt eine M-Front/Heck mit dem Serienfahrwerk aus? Hat jemand Bilder?

    Vielen Dank für Infos.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trendler, 17.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Also die Einzelteile müssten dich insgesamt weniger kosten als das komplette grundierte M-Paket. Der Arbeitsaufwand ist IMO beim M-Paket größer, weil du bei der Nachrüstung der Exterieurumfänge nicht den kompletten Stoßfänger abmontieren musst.
     
  4. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Hast du Xenon ?
     
  5. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Wollte ich eigentlich noch dazuschreiben. Kein Xenon, also SRA braucht es nicht. Nebelscheinwerfer sind vorhanden.
     
  6. #5 daimler7777, 17.11.2008
    daimler7777

    daimler7777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Das interessiert mich auch mal, weil ich auch vor der Entscheidung stehe, ob die Umfänge lackieren zu lassen, oder gleich auf M-Pakte umzurüsten. Ich habe aber Xenon. Kann man denn da das Problem mit der SRA unproblematisch lösen?
     
  7. #6 idealist, 17.11.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Lackierung

    Hi,
    die billigste und einfachste Variante die ich sehe,
    du suchst die einen guten Lackierer in deiner Nähe und lässt dir deine vorhandenen Teile lackieren, so hab ich es jedenfalls gemacht, du brauchst dir keine Neuteile zu kaufen und hast alles in Wagenfarbe.

    idealist
     
  8. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Re: Lackierung

    Aber die Anbauteile sind doch irgendwie rau und nicht eben (haben eben ein Muster). Das sieht doch dann bescheiden aus ?!?
     
  9. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Eben, die vorhandenen Teile sind nicht glatt, sondern haben so eine rauhe Struktur. Mal abgesehen davon, dass ich nicht weiß, ob man das überhaupt so einfach lackieren kann, sieht das aus der Nähe betrachtet sicher nicht gut aus.

    Edith hat grad gefunden: Retrofit of exterior items in car color
    Zusammengerechnet Materialkosten mit geschätzem Aufpreis + Lackierkosten wirds wohl doch deutlich billiger werden als mit den M Teilen.
     
  10. #9 idealist, 18.11.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Lackierung

    Ein guter Lackierer macht ne vernüftige Grundierung, dann siehts aus wie ab Werk, bei mir sieht man jedenfalls keinen Unterschied zum Originallack, alles glatt und Farbgetreu.
     
  11. #10 daimler7777, 18.11.2008
    daimler7777

    daimler7777 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Interessant zu wissen. Ich dachte immer die vorhandenen Teile kann man nicht lackieren, sondern muss sich die Teile neu bei BMW kaufen (natürlich die grundierten). Jemand meinte doch mal, es halte der Lack nicht richtig?
     
  12. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Wusste ich auch nicht. Hab mal gesucht und die Leute in den VW Foren scheinen so öfter ihre hinteren Plastikstoßstangen zu lackieren. :lol:
    Ich werde bei Gelegenheit mal beim Lackierer nachfragen.

    @idealist
    wieviel hast du denn für die ganze Arbeit denn bezahlt?
     
  13. #12 idealist, 18.11.2008
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0
    Antwort

    @hmmm
    Die beiden unteren Stoßstangenteile, die vier Türgriffe und die Dachleisten haben mit Ab- und Anbau ca. 600 Euro gekostet.
     
  14. cvs99

    cvs99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn das auch von meinem früheren IVer Golf, die schwarzen Teile sind strukturiert, man muss die Struktur, so ne Art Noppen abschleifen, dann kann grundiert werden, ob man sich das allerdings antun will... am einfachsten is es entweder die Teile grundiert zu bestellen und dann zum Lackierer, oder man hat Glück und findet bei Ebay oder so bereits lackierte Teile in der eigenen Farbe.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. hmmm

    hmmm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich grab mal meinen alten Thread wieder aus, vielleicht interessierts ja noch jemanden. Da nun die Sommergarnitur Felgen langsam wieder aus der Garage geholt werden können, war ich heute Abend auch mal beim Lackierer wegen der Lackierung für die Exterieurumfänge nachfragen.

    Es ist tatsächlich so, dass die rauhen unlackierten Plastikteile der Stoßstange und auch die Türgriffe nicht durch grundierte ersetzt werden müssen, sondern die vorhandenen Teile werden abgeschliffen und eine Grundierung draufgemacht. Kosten ca. 500€.
     
  17. #15 idealist, 17.03.2009
    idealist

    idealist 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    0

    Kann ich bestätigen!
     
Thema:

M-Aerodynamik oder Front/Heck lackieren?

Die Seite wird geladen...

M-Aerodynamik oder Front/Heck lackieren? - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...
  3. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  5. Armlehne M-Performance

    Armlehne M-Performance: Wer kann mir sagen, welche Form die Armlehne hat, mit den Ausschnitt für die Handbremse wie beim F30, oder wie die normale Armlehne auch?