M 208 seltene Reifendimension MJ08

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von TomCH, 14.12.2007.

  1. TomCH

    TomCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tom
    Hallo zusammen

    Ich zermardere mir momentan den Kopf was ich mir für den Sommer
    zulege. Ich möchte gerne Mischbereifung fahren, weshalb alle Aftermarketfelgen
    welche mir gefallen wegen den Dimensionen wegfallen. Was mir als
    Originalfelge sehr gut gefällt ist die M208 ab MJ08. Also mit der
    Reifendimension 215/40 x 18 und 245/35 x 18. Ich habe mich intensiv mit
    dem Thema befasst und muss nun feststellen, dass diese Dimension
    bei Premiumherstellern als NonRFT praktisch nicht zu kieigen ist. Zum Besipiel
    meine liebgewonnen Pirelli Zero gibt es nur für VA, aber nicht HA. :cry:

    Was ganz klar besser ist, wäre 225/40 x 18 und 255/35 x 18. Da gibt es es
    massenweise Angebote. Diese würden auch auf die Felge, aber sind
    auf der 7.5 VA nicht ideal, HA ists ok.

    Nun habe ich die Idee auf der VA die hintere alte Felge in 8.0 und HA die
    neue in 8.5 zu montieren. Dies wäre für die Gummi's eine ideale Dimension.

    Wie seht ihr das? Irgendwelche andere Tips?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Was soll an einem 225er Reifen auf 7,5j nicht ideal sein ?

    Ich würde mir die MJ08 M208 kaufen und auf der VA 225er fahren und gut ist.

    LG Flo
     
  4. TomCH

    TomCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tom
    Das hatte ich mir zuerst auch ausgedacht, mein Reifenhändler rät mir aber davon ab. Die Felge sei zu schmal, die Flanken würden so nicht mehr ideal arbeiten.
     
  5. mcflow

    mcflow 1er-Guru

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    6.719
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Stuttgart/Berlin
    Was habe ich da oben eigentlich für einen Mist geschrieben ??? Sorry da war ich wohl net Multitasking-fähig:) Ich änder das mal ! Das Problem mit dem Reifen und den Flanken kenne ich jetzt speziell nicht, aber merkt man da denn einen gravierenden Unterschied ?
     
  6. TomCH

    TomCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tom
    :lol: :lol: :lol: da haben's die Frauen einfacher gell :wink:
     
  7. TomCH

    TomCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tom
    Ich weiss es auch nicht. Vonj der Theorie her sind 225er auf der 7.5er Felge
    zugelassen, keine Frage. Aber in der Praxis sei das nicht so ideal. Da muss
    ich mich mit dieser Aussage auf seine Erfahrung verlassen.
    Der 1er ist wirklich ein riesen Sch... was die Felgen anbelangt, einfach zu wenig Platz in den
    Kästen.... :(
     
  8. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    warum man mischbereifung fahren will verstehe ich nicht....

    auf einer 7,5 kannste schon den 225ger fahren...teilweise kommen
    die auch auf ne 7 Zoll breite felge drauf...
    den 1cm wirste wahrscheinlich nicht merken...
     
  9. TomCH

    TomCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tom
    Ist halt Geschmacksache. Ich habe seit ich BMW fahre immer Mischbereifung drauf
    und gewöhnte mich daran. Mein Fahrstil hat sich auch entsprechend
    auf mehr Grip an der HA angepasst :wink:
     
  10. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    du stehst also auf untersteuern :roll: :wink:
     
  11. TomCH

    TomCH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Tom
    nene, das sicher nicht :P aber ich steh darauf mit genug Schub wieder aus der Ecke rauszukommen 8)
     
  12. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Das ist ja so als Aussage nicht ganz richtig - wenn man früh auf dem Gas ist, geht der Seitenhalt der HA ja ruckzuck übern Jordan, weil die Traktion für den Vortrieb gebraucht wird, und dann ist man evtl. sogar bei Poweroversteering (Kammscher Kreis oder wie das Ding heißt :wink: )

    Da können breite Reifen an der HA schon sinnvoll sein. Wenn Du die Kurve "neutral" durchfährst (also ohne Gas zu geben), dann gibt natürlich die VA zuerst auf und der Eimer untersteuert.

    Zum Thema 225 auf 7,5: wo ist das Problem? Gibt es auf zig Autos und fährt auch ordentlich... natürlich walkt der Reifen anders, aber ob's soooo schlimm ist wegen den 10mm....

    Beispiele:
    E90, LM 155, 225 auf 7*16
    E60, LM 243 und 244, 225 auf 7,5*17
     
  13. #12 HavannaClub3.0, 15.12.2007
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    nicht nur meine Meinung: Mischbereifung fördert untersteuern. man kann nicht die ganze Kurve so auf dem Gas stehen dass dieser Effekt nicht auftritt. wenn man dann etwas schneller unterwegs ist bremst man in die Kurve rein und gibt ab Scheitelpunkt bis Kurvenausgang wieder Gas. Also gibts da ne Zeit in der beim reinbremsen und beim wechseln aufs Gas das Auto untersteuert...

    für 225er Reifen sind 8J Felgenbreite optimal. 7.5J gehen auch, sind aber nicht optimal.
     
  14. #13 Der_Franzose, 15.12.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    225er auf 7,5 sind kein Problem, es ist sogar "normal".

    Zur Errinerung: die 142-Felgen haben serienmässig 225 auf 7,5 (hinten).

    aber auf 8 passen die 225 natürlich auch, ohne dabei "zu gestreckt" zu wirken.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. TiTho

    TiTho 1er-Fan

    Dabei seit:
    04.02.2007
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neunkirchen
    Ich stehe zum Frühling hin auch vor dem selben Problem. Habe die Doppelspeiche 182 in 18" drauf. Dimension wie die M208 also VA 7,5x18 und HA 8x18

    Möchte auch gerne von den 205er (bzw. 215er) Reifen vorne weg.

    Hat denn nicht schon jemand andere Reifengrößen auf diese Felgen gemacht und kann Tipp geben!? TÜV?

    Meine Wunschgrößen wären wie o.g. 225 VA aber an der HA 245 wenn das irgendwie passt.

    Ideal wäre denke ich 225 rundum möchte mir aber keinen neuen Radsatz kaufen und auf die bestehenden 7,5 und 8er Felgen gleiche Reifen zu machen sieht jawohl affig aus! :wink:

    Gruß

    TiTho
     
  17. #15 Alex253, 28.12.2007
    Alex253

    Alex253 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    17.12.2007
    Beiträge:
    14.643
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    LK Peine
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2006
    Vorname:
    Alexander
    Hallo,
    ich habe die M207 Felgen mit Mischbereifung und da sind VA 7*17 mit 205/50R17 und HA 7,5*17 mit 225/45R17 drauf, das sind noch Originalreifen noch von BMW drauf gewesen, jetzt Winterreifen.

    Die Aussage das auf eine 7,5*17 oder 7,5*18 keine 225er draufgeht, denke ich falsch, müsste doch egal sein ob 17 oder 18 Zoll, sonst würde BMW es ja auch nicht machen.
    Oder was denkt Ihr???
     
Thema: M 208 seltene Reifendimension MJ08
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BMW Felge M 208

Die Seite wird geladen...

M 208 seltene Reifendimension MJ08 - Ähnliche Themen

  1. Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht

    Ansatz / Aufsatz für M-Frontspoiler gesucht: Hi, ich suche solche schwarzen Ansätze oder Aufsätze die über die seitlichen Frontspoiler der M-Front montiert werden können. Auf dem Bild sieht...
  2. [E8x] M-Fahwerk

    M-Fahwerk: Hallo, verkaufe hier mein sehr gut erhaltenes M-Fahrwerk. War in meinem 1er e87 verbaut müsste aber in alle e8x Modelle passen, müssten Sie aber...
  3. Suche M 405 Performance BiColor 19"

    Suche M 405 Performance BiColor 19": Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Satz M405 Performance BiColor Felgen in 19" passend für F20. Entweder ohne Reifen oder mit non-Runflat...
  4. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  5. Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?

    Aus welchem Material ist die Stoßstange im M Paket ?: moinsen, Aus welchem Material ist die Stoßstange ? Ich bin heute beim Parken über so nen scheiss hohen begrenzungsbordstein geschrabt. Wie weit...