LSD (Diff-Sperre) am 120d

Diskutiere LSD (Diff-Sperre) am 120d im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi Leute Entschuldigt erstmal, dass ich mich noch nicht vorgestellt habe, hatte noch keine Gelegenheit Bilder zu machen :roll: So dann zu...

  1. joule

    joule 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hi Leute

    Entschuldigt erstmal, dass ich mich noch nicht vorgestellt habe, hatte noch keine Gelegenheit Bilder zu machen :roll:

    So dann zu diesem Fred:

    Hat jemand Erfahrungen mit einem LSD (limited slip differential, nicht die türen :lol: ) ? Hab zwar schon gesucht, bin aber nicht wirklich fündig geworden. Vielleicht kann mir ja jemand ein gutes empfehlen

    Danke schonmal

    Joule
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightperson, 21.04.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Soweit ich gelesen habe, hatte advevo ein Drexler Diff. in seinem 130i verbaut. Glaube, der fährt heute einen 135i. Vielleicht schreibst Du ihm mal 'ne PN :wink:

    Gruss,
    Andreas
     
  4. #3 funkydoctor, 21.04.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Der User "badqo7" hat ebenfalls ein Sperrdifferenzial verbaut. Fährt aber ebenfalls 130i.

    Ich würde dirkt bei Drexler Motorsport anfragen.

    Gruß
     
  5. #4 Laguna_Seca_Blau, 21.04.2008
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    Hallo, ich habe mal eine :roll: frage und zwar


    wo liegt der vorteil eines Sperrdifferenzial??? :oops:
     
  6. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    1.) Du kommst schneller aus der Kurve raus
    2.) Nur richtig quer biste wer :wink:
    3.) Gewisse Traktionsvorteile bei glatter Fahrbahn (Eis und Schnee)

    => in Summe eher etwas für den sehr sportlich orientierten Fahrer (oder für Leute, die auf 3.000m wohnen und auf Teufel komm' raus 1er fahren müssen :wink: )
     
  7. #6 Laguna_Seca_Blau, 21.04.2008
    Laguna_Seca_Blau

    Laguna_Seca_Blau Guest

    @M@x

    ich danke dir!
     
  8. joule

    joule 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    ok, das klingt ja schonmal nach was, drexler ist ja zum glück in passau, das wäre für mich mal ein abstecher von nürnberg aus (falls die es direkt einbauen).

    was ich mich noch frage ist ob das auto unter einem sperrdiff leidet, das wurde in nem alten fred mal angesprochen.

    @m@x: hmmm auf 3000m wohne ich zwar nicht, aber bergstrassen haben schon was :lol: . mir kommts aber eher aufs driften an :twisted:

    danke an alle, hab nicht mit so schnellen antworten gerechnet
     
  9. #8 nightperson, 21.04.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    @ Heiko,
    M@x hat alles sehr gut auf den Punkt gebracht :)

    Ohne Sperrdif. (besonders bei hohen PS-Zahlen) dreht das kurveninnere Antriebsrad haltlos durch und die Kraft verpufft weitgehend. Beim 130i war auf trockener Fahrbahn an Drifts kaum zu denken, und zum zügigen Herausbeschleunigen aus Kurven bedurfte es eines sensiblen Gasfusses. Der 123d (und auch der 135i) mit seinem elektronischen Sperdifferential ist - besonders bei trockener Strasse - wesentlich einfacher zum Driften zu bringen und Du kommst schneller aus dem Eck. Allerdings ist das elektronische Sperrdifferential nicht so gut dosierbar wie eine mechanische Sperre, die ich deshalb bevorzugen würde.

    Gruss,
    Andreas
     
  10. #9 Sushiman, 21.04.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

  11. #10 overcast, 21.04.2008
    overcast

    overcast Guest

    ich habe mal bei drexler angefragt.

    kostet ca 1,5 mit einbau.

    allerdings musst du denen das diff zuschicken...die bauen das nicht vor ort um (platzmangel etc..)

    deshalb hab ich es auch sein lassen.
     
  12. #11 funkydoctor, 21.04.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    http://www.youtube.com/watch?v=CIH0V8pg8jk
     
  13. #12 pisten1er, 21.04.2008
    pisten1er

    pisten1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    es gibt bis jetzt nur zwei Hersteller die eine Sperre für den einser anbieten, Drexler ca. 2300 € oder Quaife (England) ca. 1700€,
    ich hab mich damals für die Quaife entschieden und habs nicht bereut, der Einbau ist etwas aufwendiger aber zu bewältigen und ich würde es jeder zeit wieder tun :twisted:
     
  14. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Das Problem am 120d ist nur das extrem schmale Drehzahlband. Die Sperre sperrt zwar nur muss dann auch was kommen. Die 160 PS reichen vielleicht für Schlupf im 1. oder 2. Gang aber dann ist man direkt am Begrenzer (meine Meinung). Leichte Drifts gehen mit LSD sicher wesentlich besser. Aber so viel Geld ....
     
  15. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    verträgt sich die sperre mit dsc etc? Brauchts ein software update?
    kann ein normaler kfz mechaniker so einen umbau machen oder muss man zu bmw?
    Das reizt micht ehrlich gesagt sehr....
     
  16. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    DSC mag die Sperre gar nicht. Da Du aber DSC abschaltest, wenn Du die SPerre nutzen möchtest, geht das klar. ABER: wenn Du mit aktivem DSC in eine Gefahrensituation kommst kann es zu massiven Fehlregelungen kommen.
     
  17. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    toll... ich mag nicht einen unfall haben, nur weil ich mal vergesse das dsc auszuschalten... es ist ja immer so. Wenn mir was passiert, passiert es doch sicher das einzige mal, wenn ich dsc nicht ausgeschalten habe :-) murphys gesetze sind da unüberwindbar. wer weiss wie das bei bmw gelöst wird das problem. vielleicht doch besser , auf das lsd der pp parts zu warten/hoffen...
     
  18. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wird es vmtl. nie geben. Ein mechanisches Diff arbeitet gegen das ESP. Die ///M Modelle haben ein komplett eigens abgestimmtes ESP und selbst damit sind die noch nicht 100% sicher. Der ///M Fahrer söllte aber wissen, was er bewegt ...

    Man müsste dann für jeden 1er (also 3T, 5T, QP) und die diversen Getriebearten immer passend zum Diff das ESP updaten, aktualisieren, damit die Bremseingriffe sanfter kommen und weniger stark.
     
  19. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Warumm müßte die Abstimmung für die verschiedenen Bauformen und Getriebearten anders sein?

    Imo müßte es ein "Sperrdiff-ESP" Setup tun....
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Und wie willst Du das ESP abstimmen? Das Diff sperrt immer gleich aber wie ist das mit dem, was vom Motor / Getriebe kommt? Du kuppelst den Antrieb ja nicht sofort aus, wenn Du bremst oder ins Schleudern kommst. Daher kann gut noch Leistung von vorne kommen und die variiert ja, je nach Getriebe / Motor und durch das Diff wirken hinten immer andere Kräfte - oder bin ich falsch gewickelt? Das ESP arbeitet ja dann nicht mehr nur gegen die FahrPhysik sondern auch noch gegen die Motorleistung.
     
  22. cisi

    cisi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    1.183
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    ich kann mich da physicalisch nicht gut genug aus, aber wie funktioniert die traktionskontrolle in einem geradeauslauf oder kurvigen strasse: wenn ein reifen übermässig zu schnell beschleunigt, wird das gas genommen. wenn jetzt eine sperre drin ist, dann führt diese dazu, dass wenn eine seite durchdreht, die andere mehr antrieb rübergeschoben kriegt... wenn jetzt auch das gas genommen wird sollte das keine probleme machen.. hats halt nichts gebracht das diff. aber geschadet hat es auch nicht.

    sagen wir mal man verliert die kontrolle übers auto. z.b. auf schnee oder wasser. Soweit ich mich erinnern kann(als ich mal leicht :-D ins rutschen kam) , nimmt das esp zuerst total das gas, und fängt dann erst an die einzelnen reifen zu bremsen wo es braucht. Ich kann mich nicht erinnern, das dsc hätte gegriffen und gleichzeitig konnte ich noch gas geben... desshalb muss man ja das ding ausschalten wenn man auf schnee weiter komen will. es nimmt dich bei jedem eingriff vom gas und daher wirst du immer langsamer, bis dir der motor abwürgt.

    vielleicht muss man das esp einfach nur daher ausschalten, weil das diff sonst nichts bringt... esp geht dauernd vom gas sobald das diff greifen würde.

    wäre das wirklich lebensgefährlich, würde man das nie beim TÜV durch kriegen
     
Thema: LSD (Diff-Sperre) am 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lsd diff

    ,
  2. bmw 120d differential sperre

Die Seite wird geladen...

LSD (Diff-Sperre) am 120d - Ähnliche Themen

  1. Frage: Bestellung 120d oder 120xd

    Frage: Bestellung 120d oder 120xd: Hi zusammen, ich kann mir als Firmenwagen aussuchen ob ich einen 120d oder einen 120xd nehme. Der Allrad kostet ca 17€ mehr pro Monat und...
  2. Ablauf EuroPlus für 120d xdrive

    Ablauf EuroPlus für 120d xdrive: Hallo zusammen, bei meinem Fahrzeug, 120d xdrive, Bj. 03/2013 läuft Anfang Juni die EuroPlus Garantie ab. Da für das Fahrzeug jetzt sowieso eine...
  3. [E8x] 120d LLK

    120d LLK: Hallo zusammen, zu Verkauf steht der gut erhaltene Ladeluftkühler aus meinem 120d, ideal für 116d und 118d Fahrer um den Motor an warmen Tagen...
  4. [E87] BMW 120D Kann geräusch nich zu zuordnen ???

    BMW 120D Kann geräusch nich zu zuordnen ???: Hallo Ich habe mir vor einem Monat einen BMW 120D BJ2006 M47/T2 KM200.000 gekauft. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Auto, doch wie in einen...
  5. [E87] BMW 120D Steuerkette Geräusch / Aufbau

    BMW 120D Steuerkette Geräusch / Aufbau: Hallo Ich habe folgende Frage und zwar habe ich mir einen BMW 1er 120D BJ2006 M47/T2 2.0 Diesel gekauft. Und so wie es aussieht sind Geräusche...