Lohnt sich die Handyvorbereitung?

Diskutiere Lohnt sich die Handyvorbereitung? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich werde demnächst einen neuen 1er bestellen. Zur Zeit beschäftigt mich die Frage ob sich die Handyvorbereitung für 750 EUR...

  1. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Hallo zusammen,

    ich werde demnächst einen neuen 1er bestellen. Zur Zeit beschäftigt mich die Frage ob sich die Handyvorbereitung für 750 EUR für mich lohnt, ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen. Leider gibt die BMW Seite nur sehr lückenhaft Auskunft über die Vorteile.

    Ich werde mir definitiv das Navi Professional bestellen, das heißt eine Freisprecheinrichtung mit Bluetooth und USB ist bereits vorhanden.

    Ein paar Fakten:
    Ich telefoniere sehr viel im Auto
    Weil ich viel Kurzstrecke fahre, werde ich den Akku nicht im Auto laden (macht den Akku kaputt)
    Ich würde gerne Bluetooth Audiostreaming haben, aber kein "muss unbedingt"
    Ich habe prinzipiell kein Interesse an BMW Internet und dessen Funktionen

    So wie ich das sehe geht A2DP, also Audiostreaming, nur mit der Handyvorbereitung. Ansonsten sehe ich keinen Grund die 750EUR Aufpreis hinzulegen, oder übersehe ich einen gewaltigen Vorteil dieser Handyvorbereitung? Die Steuerung über das Navi mit Telefonlisten und meiner Kontakte sollte doch bei beiden Varianten gleich sein, oder?

    Schöne Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Richtig erkannt. Im Grunde würdest du die 750€ nur fürs BT-streaming bezahlen, da du den Rest nicht nutzen willst/wirst. Anrufliste und Telefonbuch über Idrive/Lenkrad kann auch die kleine FSE.
     
  4. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für die schnelle Antwort, dann kann ich diesen teuren Haken mit gutem Gewissen weglassen.
     
  5. Cruzer

    Cruzer 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    10
    Ohne die Handyvorbereitung für 750€ gibt es aber keine Kopplung über die Außenantenne, oder doch?

    Gerade das ist doch für Vieltelefonierer im Auto ein Muss.
     
  6. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Also ich hatte noch nie Empfangsprobleme mit dem Handy im Auto, in keinem Auto mit keinem Handy das ich jemals hatte. Für mich kein Argument.
     
  7. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    richtig, keine Außenantenne bei Basistelefonie.
     
  8. #7 JayJay125D, 02.11.2012
    JayJay125D

    JayJay125D 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    3.541
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Wanne-Eickel
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Vorname:
    Georg
    Geht es dabei nicht auch um die Strahlung?
     
  9. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.991
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Keine Ahnung..!? Aber wenn du nicht im Auto bist und telefonierst, hast du auch keine Außenantenne 2m entfernt von dir, sondern das Telefon am Ohr anstatt irgendwo im Auto.
     
  10. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    eigentlich ist die kleine FE nicht optimal, man hat die Handy Strahlung in einer Blechdose u. zusätzlich noch Bluetooth, da braucht man die ganzen E... auf den Verpackungen auch nicht mehr lesen :wink:
     
  11. #10 Morphous, 02.11.2012
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    ganz genau!
    Im Auto ist man da relativ "gut" gegen abgeschirmmt, relativ?
    Mal davon abgesehen, daß selbst die kleine FSE wirklich gut funktioniert, sogar mit einem iPhone. Ich hatte noch nie gedacht, daß man eine Außenantenne bräuchte oder besser wäre.
    Alles andere an Elektronik, Navi und sonstiges Zeugs ist ja in dieser Hinsicht auch nicht wirklich gesund, das sollte man sich schon gut überlegen.
    Aber das ist ein Thema für einen Fachmann.

    Gruß
    Morph.
     
  12. pik11

    pik11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.05.2012
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gossau (SG)
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Brauchte es nicht für die Sprachsteuerung des Navis & Co die grosse Freisprecheinrichtung? AFAIR hin da noch deutlich mehr dran, als nur Bluetooth Streaming. Album-Cover z.B. auch.
     
  13. nicweb

    nicweb 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    Ohne die Handyvorbereitung fehlt die RTTI Funktion beim Navi, oder? Und die Cover Anzeige fehlt auch denke ich...

    Hab es übrigens tatsächlich nur wegen BT Streaming geordert. Einzige Lösung für Spotify inkl. Steuerung über Lenkrad wenn man kein iPhone hat wo noch USB geht.
     
  14. #13 holger2811, 02.11.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    aber die hat man mit der großen Freisprecheinrichtung auch - außer man zieht jedes mal das Handy aus der Tasche und steckt es in ein Snapin, wann macht man das schon ?

    Denn die große Freisprecheinrichtung kann ja auch kein rSAP.
     
  15. #14 ckornie, 02.11.2012
    ckornie

    ckornie 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Haben die heutigen Telefone denn noch einen gesonderten Anschluss für eine externe Antenne? - soviel ich weiß - NEIN. Somit koppelt man sich induktiv? mit der Außenantenne und die Strahlung ist im Auto.
     
  16. #15 holger2811, 02.11.2012
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    der Snapin hat auf der Rückseite eine Antenne eingebaut und das Handy liegt mit seiner Antenne direkt darauf, so kommt eigentlich kaum Strahlung ins Auto - wenn das Ding im Snapin liegen würde ;)
     
  17. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Diesen Vorteil würde ich nicht nutzen weil ich dann mehrmals täglich das Telefon in den Snap-In Adapter ein- und ausklinken müsste und damit der Akku regelmäßig Ladezyklen von unter 10 Minuten bekommt. Auch wenn flache Ladezyklen für einen Lithium Ionen Akku gut sein sollen, kann ich mir nicht vorstellen das ein Akku diese Art der Ladung auf Dauer mitmacht. Und selbst wenn, es wäere zu umständlich.
     
  18. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.843
    Zustimmungen:
    325
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    ohne sprachsteuerung würde ich, wenn ich viel telefoniere und nicht nur mal angerufen werde, erst garnicht anfangen wollen. habe gerade ein firmenfahrzeug ohne...bis man da ne nummer gefunden und gewählt hat ist der auffahrunfall schon fast vorprogrammiert, man fährt nicht mehr auto, sondern hängt im display.....zu umständlich und zu ablenkend.

    gruss
     
  19. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die Sprachsteuerung, v.a. für das Telefon, nutze ich in meinem jetzigen 5er tatsächlich häufig und es wäre ein Grund die 750EUR zu investieren. In den Informationen des BMW Konfigurator steht zum Navi Professional "Die Bedienung erfolgt .... über Spracheingabe". Daher sollte das eigentlich auch ohne die Handyvorbereitung möglich sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. marex

    marex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.09.2012
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    DE
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
  22. #20 Avdohol, 03.11.2012
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Ohne die gr. FE fehlt:

    RTTI
    BT- Streaming
    Kopplung an Außenantnenne
    BMW Assist
    Cover- Anzeige
    Auto. Notruf
    Notruftaste
    Auskunftsdienst
    Pannenhilfe

    Kann man Spotify auch über iDrive nutzen?

    Gruß
     
Thema:

Lohnt sich die Handyvorbereitung?

Die Seite wird geladen...

Lohnt sich die Handyvorbereitung? - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich dieser 1er?

    Lohnt sich dieser 1er?: Guten Abend! ich bin auf der suche nach einem neuen Auto. Bin dabei auf folgendes Angebot gestoßen: BMW 116i, 122PS, 93k km, Erstzulassung 2010....
  2. [F21] Lohnt sich Navi Business von 2013 noch in 2016?

    Lohnt sich Navi Business von 2013 noch in 2016?: Hallo liebe 1er Freunde, Ich plane einen gebrauchten 116i 3-Türer zu kaufen. Wahrscheinlich von 2013, aus Preisgründen. Meine Frage, lohnt es...
  3. Tuning: lohnt es sich?

    Tuning: lohnt es sich?: Was ich mich seit dem Kauf des m135i frage, ist folgendes: Kommt man mit Leistungssteigerung, Fahrwerk... auf die Performance eines 997s, 1M,M3,...
  4. [E8x] Lohnt sich das Entfernen des VSD bzw. MSD? (mit PP ESD)

    Lohnt sich das Entfernen des VSD bzw. MSD? (mit PP ESD): Hallo, ich brauche euren Rat. Ich habe vor ca. 1 Monat einen gebrauchten (ca. 60tkm gelaufenen) Performance ESD an meinen 130i Hatch montiert. Der...
  5. Lohnt sich ein zusätzlicher VSD? Beratung

    Lohnt sich ein zusätzlicher VSD? Beratung: Tag zusammen, da ich nun meinen Wagen seit knapp 4 Monaten habe, bin ich mit einem neuen ESD längst überfällig :D Meine Auswahl beschränkt...